NEW „Only The Strongest 2019“ Ergebnisse aus Heßdorf, Bayern, Deutschland (02.11.2019)

03.11.19, von Julian "JE_2601" Erfurth

New European Championship Wrestling „Only The Strongest 2019“
Ort: N.E.W. HotSpot in Heßdorf, Bayern, Deutschland
Datum: 02. November 2019

Ringsprecher Mike Heller begrüßt die Fans ein letztes Mal im NEW HotSpot im fränkischen Heßdorf bei Erlangen, ehe die Promotion von Alex Wright im kommenden Jahr ihre Heimat verlässt und deutschlandweit auf Tour gehen wird. Heller verkündet Fast Time Moodos Auftritt, welcher umgehend den Ring betritt und die anwesenden „Ring Rats und Smart Marks“ zum Moodo-log begrüßt. Dieser „bedankt“ sich zunächst beim NEW Office dafür, nicht einmal bei der allerletzten Show in dieser heiligen Halle einen würdigen Empfang erhalten zu haben. Stattdessen hat er eine wohl wichtigere Aufgabe erhalten. Er soll nun mit Team Turbulence (Tornado & Torpedo) klären, wie die beiden Österreicher in Zukunft weiterkämpfen werden. Immerhin sei der eine verletzt, Moodo selber könne sie aber nicht einmal auseinanderhalten. Moodo weist noch einmal auf Siege an der Seite seines ehemaligen Tag Team Partners und heutigen NXT UK Superstars Oliver Carter (fka Mr. Exotic Erotic) über Team Turbulence hin, bevor Torpedo und Tornado den Ring betreten. Der am Bein verletzte Torpedo verweist darauf, dass sie immer noch das Nummer 1 Tag Team der NEW seien und haben daher natürlich auch einen Plan B in der Hinterhand, welchen uns Tornado nun präsentieren möchte. So möchte man nun ein neues Teammitglied rekrutieren. Natürlich könne man nun Fast Time Moodo oder jemanden aus dem Publikum auswählen, doch die beiden haben sich dagegen entschieden. Stattdessen haben sich die beiden in der Wright Stuff Pro Wrestling School von Alex Wright umgeschaut und tatsächlich jemand passenden entdeckt. Jemanden, den sie für geeignet halten und mit ihrem elitären, österreichschen Stil ausbilden wollen, damit dieser fortan für Team Turbulence antreten kann. Stolz stellt er nun ihre Neuzugang vor, welcher den Ring betritt und sich zu seinen neuen Teamkollegen gesellt. Moodo gratuliert zu dieser Verpflichtung, macht sich allerdings direkt über die Frisur des Neulings lustig. Anschließend stellt er klar, dass keiner der drei es je auf das Level eines Fast Time Moodo schaffen werde. Nun spricht Moodo Torpedo direkt an, welcher seiner Meinung nach wegen einer kleinen Verletzung direkt ein Fass aufmacht, während er, trotz einer Ellbogenfraktur, ein TLK-Match im Main Event von Hoch Explosiv IX bestritten und gewonnen hat. Torpedo fühlt sich durch diese Aussage ein wenig angegriffen, woraufhin Moodo sich hinter Ringsprecher Mike Heller versteckt und anschließend den Ring verlässt. Er erklärt den Moodo-log für beendet, während Team Turbulence sich im Ring auf ihre Gegner vorbereiten.

1. Match
NEW World Tag Team Championship #1 Contender – Tag Team Match
John „Massive“ Drake & Maveric Cross gewannen gegen Team Turbulence (Tornado & Tormentor, w/ Torpedo) via Pin durch John „Massive“ Drake an Tormentor nach der German Suplex/Diving Meteora-Kombination.
Matchzeit: 8:15
– Vor dem Finish wollte Tormentor eine Krücke von Torpedo gegen John „Massive“ Drake einsetzen, dieser konnte den Schlag jedoch abwehren.
– Damit erhalten John „Massive“ Drake & Maveric Cross ein Match gegen The Wild Side (Bull & Wolf) um die NEW World Tag Team Championship.

2. Match
Singles Match
Nick Ambitious gewann gegen Justin Striker (w/ Korruptsiya: Yuri Gromow, „Schizo“ Rik Stalwart & Hans von Krupp) via Pin nach einem Jumping Reverse STO.
Matchzeit:  3:31
– Kurz nach Beginn des Matches brach eine kleine Meinungsverschiedenheit unter den Begleitern Strikers aus, woraufhin diese die Halle verließen.

3. Match
SCW Ladies Championship
Triple Threat Match
Steffi Sky (c) gewann gegen Jessy Jade und Kick Ass Jane via Pin an Kick Ass Jane nach dem Roundhouse Kick.
Matchzeit: 9:02
– Pascal Signer, Besitzer der SCW und Begleiter von Jessy Jade, wurde noch vor Beginn des Matches vom Referee der Halle verwiesen.

4. Match
NEW World Internet Championship
Only The Strongest Elimination Match
Yuri Gromow gewann gegen Fast Time Moodo (c), Jack Wilder, Georg „Schorschi“ Gwärch, Hans von Krupp und Janni Jarruk. -> Titelwechsel!
Matchzeit: 21:30
Reihenfolge der Teilnehmer / Eliminierungen:
01: Hans von Krupp (Starter)
02: Janni Jarruk (Starter)
03: Fast Time Moodo (05:00)
04: Jack Wilder (09:00)
– Janni Jarruk wurde eliminiert (09:26).
05: Yuri Gromow (12:00)
– Hans von Krupp wurde eliminiert (12:25).
06: Georg „Schorschi“ Gwärch (14:30)
– Jack Wilder via Pin durch Fast Time Moodo nach dem Black Belt Kick (17:43).
– Fast Time Moodo via Pin durch Georg „Schorschi“ Gwärch nach einem Roll-Up (17:57).
– Justin Striker und „Schizo“ Rik Stalwart wollten nun zu Gunsten ihres Anführers Gromow eingreifen, wurden jedoch von Gwärch mit dem Beerbreaker abgefertigt.
– Georg „Schorschi“ Gwärch via Pin durch Yuri Gromow nach der Minutes To Midnight (21:30).

5. Match
NEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Italian Attitude (Flavio Augusto & Chris Steel) gewannen gegen The Wild Side (Bull & Wolf) (c) via Pin durch Flavio Augusto an Wolf nach einem Frog Splash. -> Titelwechsel!
Matchzeit: 9:02
– Während einer Aktion wurde Referee Leon versehentlich von Bull ausgeschaltet, nachdem er von Flavio Augusto als Schutzschild missbraucht wurde. Mit Freude übernahm der parteiische, italienische Referee Filipo die Leitung des Titelmatches.

6. Match
Singles Match
Shiroi Oni gewann gegen „Schizo“ Rik Stalwart (w/ Korruptsiya: Yuri Gromow & Justin Striker) via Pin nach einer Springboard DDT.
Matchzeit: 5:39
– Nachdem eine Ablenkung durch Korruptsiya fehlschlug und seinen eigenen Pinversuch verzögerte, schickte Stalwart seine Begleiter Backstage.

Nach dem Match verlässt „Schizo“ Rik Stalwart die Halle mit seinem Koffer in der Hand durch den Haupteingang.

7. Match
Tag Team Match
Iron Empire (Scott Iron & Marc Empire) gewannen gegen Kurtis Chapman & JJ Gale via Pin durhc Marc Empire nach einem Double Samoan Drop.
Matchzeit: 10:22

8. Match
NEW World Heavyweight Championship
2-out-of-3-Falls Match
Boris Pain (c) gewann gegen Mexxberg (fka Mexx) mit 2-1.
Matchzeit: 16:41
Reihenfolge der Falls:
0-1 : Mexxberg via Pin nach dem Spear (0:47).
1-1 : Boris Pain via Pin nach einem Roll-Up (5:20).
2-1 : Boris Pain via Pin nach dem Bicycle Kick (16:41).
– Während des Matches zeigte Mexxberg eine deutlich aggressivere Haltung gegenüber seinem Gegner und ging sogar mehrfach den Referee an.

Nach dem Match bietet Boris Pain dem Österreicher einen Handschlag an, welchen dieser aber ohne lange zu zögern ablehnt und den Ring wütend verlässt. Nun versammeln sich alle Wrestler aus dem NEW Locker Room um den Ring herum, applaudieren Boris Pain und beenden die letzte NEW-Show aus dem Heßdorfer HotSpot gemeinsam.

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestlingfans in unserem Board. Einfach HIER klicken!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/