WWE Friday Night Smackdown #1054 Rating (USA) vom 01.11.2019 – WWE Smackdown #1053 Einschaltquoten (Deutschland) vom 26.10.2019

06.11.19, von Jens "JME" Meyer

USA: WWE Friday Night Smackdown #1054 Rating vom 01.11.2018

– Die „Friday Night Smackdown“-Ausgabe am 01. November 2019 auf FOX sahen 2,520 Millionen Zuschauer. Somit gewann man erwartungsgemäß deutlich zur Ausgabe in der letzten Woche (888.000 Zuschauer) hinzu, welche bekanntlich auf dem deutlich kleineren Sender FS1 ausgestrahlt wurde. Im Jahresvergleich zur Smackdown-Ausgabe vom 30. Oktober 2018 auf dem USA Network gewann man bei den Zuschauern ca. 19,5% hinzu.

„Smackdown“ landete diese Woche auf Platz 4 der meistgeschauten TV-Shows im Network-TV am Freitag. In der wichtigsten aller Zielgruppen (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) landete man mit einem Rating von 0,80 Punkten auf dem 1. Platz im Network-TV am Freitag.

Zum Vergleich die Zuschauerzahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten Jahren:
01. November 2019 auf FOX: 2,520 Millionen Zuschauer
30. Oktober 2018 auf USA: 2,110 Millionen Zuschauer
31. Oktober 2017 auf USA: 2,119 Millionen Zuschauer
01. November 2016 auf USA: 2,187 Millionen Zuschauer
29. Oktober 2015 auf SyFy: 2,171 Millionen Zuschauer
31. Oktober 2014 auf SyFy: 2,213 Millionen Zuschauer
01. November 2013 auf SyFy: 2,730 Millionen Zuschauer
02. November 2012 auf SyFy: 2,878 Millionen Zuschauer

Deutschland: WWE Smackdown #1053 Einschaltquoten vom 26.10.2019

Die Smackdown-Ausgabe #1053 am 26. Oktober 2019 auf ProSieben Maxx sahen durchschnittlich 230.000 Zuschauer. Nachfolgend zum Vergleich die Zahlen zu diesem Zeitpunkt in den letzten Jahren:
26. Oktober 2019: 230.000 Zuschauer
18. Oktober 2018: 190.000 Zuschauer
26. Oktober 2017: 300.000 Zuschauer

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Zahlen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “WWE Friday Night Smackdown #1054 Rating (USA) vom 01.11.2019 – WWE Smackdown #1053 Einschaltquoten (Deutschland) vom 26.10.2019”

  1. Alex0703 sagt:

    Typisch. Kaum sinken die Quoten mal (was daran lag, dass SD nicht auf dem Hauptkanal lief, was natürlich gekonnt ignoriert wurde, obwohl im Anfangssatz schon „wenig überraschend“ stand), kommen hier die ganzen AEW Fans und ziehen darüber her. Seit 2 Wochen sind die Ratings wieder stabil und keiner verliert mehr ein Wort. Die WWE hat eine treue Fangemeinde, die sich die AEW erstmal erarbeiten muss.

    Am besten ist sowieso, jeder schaut, worauf er Lust hat und wird von anderen deswegen nicht verurteilt. Leben und leben lassen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/