Kategorie | AEW TV Shows, Whatsapp

AEW DARK #5 Ergebnisse und Bericht aus Charleston, West Virginia, USA vom 05.11.2019 (inkl. Video der kompletten Show)

06.11.19, von Jens "JME" Meyer

All Elite Wrestling DARK #5 (Tapings: 30.10.2019)
Ort: Charleston Coliseum in Charleston, West Virginia, USA
Erstausstrahlung: Am 05. November 2019 auf Youtube
Zuschauer: 5.000

Tony Schiavone begrüßt uns aus dem AEW Control Center zu einer neuen Ausgabe von „AEW Dark“. An seiner Seite Dasha Gonzalez (fka Dasha Fuentes), die fortan als Co-Host fungieren wird.

Auch die heutigen Kommentatoren Excalibur und MJF begrüßen uns, bevor das erste Match der Show auf dem Programm steht…

1. Match
Singles Match
Shawn Spears (w/ Tully Blanchard) gewann gegen Michael Nakazawa via Pin nach einem Slingshot Brainbuster.
Matchzeit: 08:35

2. Match
Tag Team Match
Allie & Sadie Gibbs gewannen gegen Mercedes Martinez & Big Swole (aka Aerial Monroe) via Pin an Big Swole durch Sadie Gibbs nach einem Moonsault vom obersten Seil.
Matchzeit: 14:33

Dr. Britt Baker spricht nun über ihre Probleme mit Bea Priestley. Sie selbst möchte die beste Professional Wrestlerin sein, die sie nur sein kann. Dies trifft aber nicht auf Bea Priestley zu, denn sie sei unprofessionell. Dies zeigen auch die Verletzungen, die sie durch Priestley erlitten hat. Jeder weiß nun, was Priestley anrichten kann. Jetzt möchte Britt den Fans bei „Full Gear“ zeigen, zu was sie selbst fähig ist. Sie will Priestley zeigen, was es heißt, mit jemanden in den Ring zu steigen, der rücksichtslos ist.

Zurück im AEW Control Center bestätigen Tony Schiavone & Dasha Gonzalez das Match Dr. Britt Baker vs. Bea Priestley für die „Buy In“-Preshow vor dem „AEW Full Gear“-PPV am kommenden Samstag. Sie beleuchten außerdem noch einmal die Card des Pay-per-views.

Cody begrüßt nun Jimmy Havoc zu einer neuen Folge von „From Undesirable to Undeniable“. Jimmy spricht etwas über seine vaterlose Kindheit und sagt, dass er genau weiß, wie er die Fans spaltet. Für alle, die an ihm gezweifelt haben, hat er nur einen Mittelfinger übrig.

3. Match
Tag Team Match
Joey Janela & Jimmy Havoc gewannen gegen Jurassic Express (Jungle Boy & Marko Stunt) via Pin an Marko Stunt durch Joey Janela nach einem Package Piledriver vom obersten Seil.
Matchzeit: 15:03

Nach dem Main Event sehen wir Szenen, die sich später am Abend ereigneten. Backstage wurde Joey Janela von Tully Blanchard angesprochen, bevor plötzlich Shawn Spears erschien und Janela attackierte. Spears drückte eine Zigarette auf Joey aus.

HIER könnt Ihr Euch mit vielen weiteren Fans über diese Show unterhalten! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

4 Antworten zu “AEW DARK #5 Ergebnisse und Bericht aus Charleston, West Virginia, USA vom 05.11.2019 (inkl. Video der kompletten Show)”

  1. KEN sagt:

    ich finde Shawn Spears hat eine sehr gute Ausstrahlung und sollte mit zu den Topstars bei AEW gehören, als Heal kommt er sehr gut rüber.

  2. MeroTJ sagt:

    Die Matches waren meiner Meinung nach durchschnitt, aber MJF als Kommentator ist eine echte Bombe.

  3. KX sagt:

    Fängt langsam an öde zu werden..
    MJF ist sicher klasse aber man merkt trotz Rolle wie seine Geschichte ihn wirklich zu ner unsympathischen Egopflaume verkommen lassen hat.

    Und die Fanboys .. Gott ist das erbärmlich teilweise .. macht das Produkt einfach madig

  4. BigPoppaPump sagt:

    Irgendwer hat mal behauptet, die matches bei dark hätten Sinn und Story. Diese Card beweist das Gegenteil, mit abstand die schlechteste dark Ausgabe, langweilige matches und uninteressante Leute und dann verliert der jurrassic express auch noch gegen Janela,

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/