Tyson Fury erhält viel Lob + Update zu seinem Deal – WWE erreicht Meilenstein auf Youtube – Xavier Woods fällt lange aus – Matches und Segmente für RAW, NXT und Smackdown bekannt gegeben – Aktuelle Top 7 auf dem WWE Network

27.10.19, von Benjamin "Cruncher" Jung

– Boxer Tyson Fury bereitet sich derzeit im WWE Performance Center in Orlando hart auf sein Match beim „Crown Jewel“-PPV in Saudi Arabien vor. Fury wird dort vor allem von Vollzeittrainer Johnny Moss betreut, der dem Heavyweight auch große Fortschritte attestiert. So sagte Moss, dass sich viele in der kommenden Woche wundern werden, wenn Fury den Ring betritt und es mit Braun Strowman aufnimmt. Was seinen Deal mit WWE anbelangt, dort hat sich zum jetzigen Zeitpunkt nichts geändert. Es ist weiterhin nur eine einmalige Angelegenheit, Verpflichtungen für weitere Matches gibt es nicht. Dennoch schließen beide Seiten nicht aus, dass man auch in Zukunft nochmal zusammen arbeiten könnte. Besonders Fury scheint durchaus Gefallen am Pro Wrestling gefunden zu haben. Bezüglich der Bezahlung von Fury, der angeblich 15 Millionen US-Dollar für sein Match in Saudi Arabien bekommen soll, heißt es mittlerweile übrigens, dass diese Zahl erwartungsgemäß erfunden ist und weit über dem liegt, was der 31-jährige tatsächlich erhält. Die Saudis zahlen zwar „mehrere Millionen“ für den ehemaligen Weltmeister im Schwergewicht, aber keinesfalls 15 Millionen.

– WWE hat in dieser Woche einen Meilenstein auf YouTube hingelegt. Die Company hat mittlerweile mehr als 50 Millionen Abonnenten auf dem Video-Portal. Der Kanal wurde am 10. Mai 2007 gegründet und umfasst mehr als 44 Tausend Videos mit mehr als 36 Milliarden aufrufen! Alleine in den vergangenen 30 Tagen erreichte man 1,2 Millionen weitere Subscriber und hatte fast 850 Millionen Views. Als interessante Randnotiz kann man noch hinzufügen, dass der Abonnenten-Zähler auf 50 Millionen gestoppt hat. Das meist geschaute Video zeigt Randy Orton beim Küssen von Stephanie McMahon, mehr als 147 Millionen Mal wurde es angeklickt.

– Die Befürchtungen haben sich bestätigt. Wie WWE und Xavier Woods mittlerweile bestätigt haben, zog sich der mehrfache WWE Tag Team Champion beim Live Event in der vergangenen Woche einen Achillessehnenriss zu und wird damit für eine lange Zeit ausfallen. Der PWInsider berichtet von 6 Monaten bis zu einem Jahr, alles unter 9 Monaten wäre aber, wenn man die Verletzung bzw. Ausfallzeit bei anderen Workern vergleicht, äußerst sportlich. Die notwendige Operation hat Woods aber schon hinter sich gebracht, sie ist gut verlaufen und er machte schon wieder Scherze über sein Comeback. Zugezogen hatte er sich den Riss übrigens komplett ohne Fremdeinwirkung, bei einem Irish Whip in die Seile klappte ihm beim zurücklaufen einfach das Bein weg.

– WWE hat mittlerweile einige Matches und Segmente für die TV-Shows der kommenden Woche bekannt gegeben. So wird es bei „Monday Night RAW“ zu einem Non-Title Match zwischen RAW Women’s Champion Becky Lynch und WWE Women’s Tag Team Champion Kairi Sane kommen, außerdem trifft Erick Rowan in einem Non-Title Falls Count Anywhere Match auf WWE Universal Champion Seth Rollins. WWE Hall of Famer Jerry Lawler wird außerdem ein Scheidungsgericht-Special seiner „King’s Court“-Talkshow mit Rusev und Lana präsentieren. Bei NXT am kommenden Mittwoch werden dann die Kabuki Warriors (Kairi Sane & Asuka) ihre WWE Women’s Tag Team Championship gegen Tegan Nox & Dakota Kai aufs Spiel setzen, darüber hinaus ist das Match Cameron Grimes vs. Tyler Bate angekündigt. Für „Friday Night Smackdown“ bestätigt sind die Matches Roman Reigns vs. King Corbin und Mandy Rose, Sonya Deville & Bayley vs. Nikki Cross, Dana Brooke & Carmella. Außerdem werden The New Day (Kofi Kingston & Big E) für ihre Niederlage gegen Bobby Roode & Dolph Ziggler am vergangenen Freitag mit einem Match gegen The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson) um die WWE SmackDown Tag Team Championship belohnt. The Miz wird bei einer neuen Ausgabe von „Miz TV“ darüber hinaus Bray Wyatt als Gast begrüßen.

– Zum Abschluss noch die aktuelle Top 7 der meistgeschauten Shows auf dem WWE Network im Zeitraum zwischen dem 15. Oktober und dem 22. Oktober 2019:
1. NXT Ausgabe vom 16.10.2019
2. WWE Hell in a Cell 2019 PPV
3. Ride Along: Drake Maverick, EC3, Braun Strowman, Mike & Maria Kanellis
4. WWE Monday Night RAW vom 16.09.2019
5. NXT UK vom 17.10.2019
6. WWE WrestleMania X8 PPV
7. WWE Main Event vom 03.10.2019

Quelle: PWInsider, Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




15 Antworten auf „Tyson Fury erhält viel Lob + Update zu seinem Deal – WWE erreicht Meilenstein auf Youtube – Xavier Woods fällt lange aus – Matches und Segmente für RAW, NXT und Smackdown bekannt gegeben – Aktuelle Top 7 auf dem WWE Network“

Michhier sagt:

Ist NXT eigentlich immer in den Top 5? Kann mich erinnern das es beim letzten auch auf 1,oder 2 war mit Hell in a Cell.

pri88 sagt:

tyson fury blablabla ..smackdown kommentiere ich nicht mehr..dieser belanglose mist ist es nicht wert..musste dennoch schmunzeln das die Pfannkuchen Clowns für ihre Niederlage gegen roode/ziggler ein title Match gegen Revival bekommen 😁😁😁

BigPoppaPump sagt:

Außerdem werden The New Day (Kofi Kingston & Big E) für ihre Niederlage gegen Bobby Roode & Dolph Ziggler am vergangenen Freitag mit einem Match gegen The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson) um die WWE SmackDown Tag Team Championship belohnt…Der Satz ist richtig geil, ich hab laut lachen müssen 😂👍

Es würde mich nicht wundern, wenn die Women TT Gürtel bei NXT bleiben und direkt in NXT Women TT Championship umbenannt würden.

Beim zurücklaufen das Bein weggeklappt. Klingt echt grausam.
Ich will mir das gar nicht bildlich vorstellen.😱

TRF sagt:

Auch wenn ich Xavier Woods nur das beste und baldige Genesung wünsche und mich über eine Verletzung sicher nicht freue…so erzeugt diese Meldung in mir auch die Hoffnung, dass dieses unsägliche Gimmick damit endlich mal verschwindet. Prepubertär, niveaulos, albern und peinlich…mit Positivität hat es nun rein gar nix zu tun, wenn sich jemand Pfannkuchen in den Schritt steckt.

Tobi sagt:

BigPoppaPump

Da schließe ich mich an, mit welch einer Sicherheit und Selbstbewusstsein das angekündigt worden sein muss

Ich finde das mit Tyson insgesamt ganz unterhaltsam, also warum nicht:D

Kelly Alpha sagt:

Auch wenn er es nicht liest, schreibe ich es trotzdem 😀
Gute Besserung an Xavier Woods.

Paddy sagt:

Könnte die WWE evtl irgendwann auf die Gesundheit ALLER Mitarbeiter achten-und nicht nur auf die Gesundheit der Levesque Spezies und des Teilzeit-Affen Lesnar? irgendwann wird wieder einer wegen seinem kaputten Hirn das er sich bei Vince zugezogen hat einige schlimme tun-wie einst der eine Kanadier.

Phil* sagt:

also diese zahlen der WWE auf YouTube sind schon beeindruckend, wirklich gigantisch die anzahl der abonnenten und klicks von deren kanal. ein paar von den zig milliarden views stammen von mir, gern geschehen @WWE ! 😀

Heitzer sagt:

@Paddy: Um mich auf das Niveaus deines Kommentares zu begeben: Lösch dich selbst

Charls sagt:

Zu TRF
Bin genau deiner Meinung das Gimmick von the New Day ist sowas von ausgelutscht und daß die schon wieder um den Tag Team Titel kämpfen ist doch kacke.
Bin davon ausgegangen daß bei Smackdown jetzt unter Fox vieles anders läuft wie mehr Action und weniger bla bla .
Leider hat sich nichts geändert. Schade !

Heitzer sagt:

Viel Lob ist also, wenn sein eigener Trainer sagt „viele werden sich wundern….“

Sehr interessant

Für was lob?? Für ne kack storyline?? Dann ja mega lob

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/