WWE Friday Night SmackDown #1053 Ergebnisse + Bericht aus Kansas City, Missouri, USA vom 25.10.2019 (inkl. Abstimmung & Videos)

26.10.19, von Claudio "blackDRagon" Cancello

WWE Friday Night SmackDown #1053
Ort: Sprint Center in Kansas City, Missouri, USA
Datum: 25. Oktober 2019

Nach dem Introvideo folgt die heutige Ausgabe von „MizTV“. The Miz stellt seine heutigen Gäste vor – die Mitglieder von Team Hogan und Team Flair (mit Ausnahme von Ricochet und Rusev), sowie Hulk Hogan und Ric Flair persönlich. Zudem steht auch Jimmy Hart mit seinem Megafon bei Team Hogan. Flair sagt, dass er in der Vergangenheit mehrere Teams zum Erfolg geführt hat und nennt die 4 Horsemen als bestes Beispiel. Hogan erwidert, dass sein Team das Duell gewinnen wird, da Flair in seiner aktiven Karriere keinen Erfolg über Hogan feiern konnte. Hogan lobt die Leistungen seiner Leute, bis er von Sami Zayn unterbrochen wird. Zayn macht sich über Shorty G (fka Chad Gable) lustig. Sollte dieser sich auf die Schultern von Ali stellen, dann wären die Beiden nur halb so groß wie Shinsuke Nakamura. Ali antwortet, dass Zayn kein Wrestler mehr sei und aus dem Mund stinkt. King Corbin sagt, dass „WWE Crown Jewel“ zu seinen Ehren benannt wurde und am Ende wird Reigns sein Team wieder im Stich lassen.

Nach einigem Hin und Her sagt Shorty G, dass es nun Zeit für eine Schlägerei ist. Hogan will den Fans heute einen Vorgeschmack auf Crown Jewel geben und Zayn sagt, dass er dies in Erwägung zieht, bevor er den Ring verlässt. Hogan kann mit Hilfe einiger Provokationen Zayn aber dazu bringen, den Vorschlag anzunehmen. Da Sami sich am Nacken verletzt hat, steht er heute aber auf der „Do Not Touch“ Liste. Stattdessen habe er einen guten Freund, der seinen Platz gerne annimmt – Cesaro. Der Schweizer kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dies ist der Auslöser für einen großen Brawl, in Folge dessen Ali einen Dive auf Cesaro zeigt. Am Ende feiert Team Hogan im Ring und Team Flair zieht sich in den Backstagebereich zurück.

Michael Cole bewirbt eine Face to Face Segment zwischen Brock Lesnar und Cain Velasquez. Corey Graves kündigt außerdem eine neue Ausgabe des „Firefly Funhouse“ an.

1. Match
Tag Team Match
Robert Roode & Dolph Ziggler gewannen gegen The New Day (Kofi Kingston & Big E) via Pin an Kofi Kingston durch Dolph Ziggler nach einem Einroller.
Matchzeit: 05:20
– Im Backstagebereich sahen sich The B-Team (Bo Dallas & Curtis Axel) das Match an.

Nach dem Match werden The New Day von The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) angegriffen. Heavy Machinery (Tucker & Otis) machen den Save und am Ende werfen die Faces die Heels aus dem Ring.

Ein Video fasst die Fehde zwischen Braun Strowman und Tyson Fury zusammen. Michael Cole gibt bekannt, dass sich Fury bei einem Angriff von Braun Strowman im Performance Center eine Verletzung am Knöchel zugezogen hat. Laut Corey Graves wird der Brite bei „Crown Jewel“ aber zu 100% fit sein.

2. Match
Singles Match
Lacey Evans gewann gegen Cameron Connors via Pin nach der Woman’s Right.
Matchzeit: 01:00

Im Backstagebereich wird Nikki Cross von Michael Cole interviewt. Sie freut sich darüber, mit Corey und ihm zu sprechen. Cole möchte ihre Meinung zu einigen Aussagen von Bayley erfahren. Laut der Smackdown Women’s Championesse sind die Frauen in der Division faul und ihnen fehlt es an Leidenschaft. Die Schottin antwortet, dass Bayley Probleme mit dem Druck als Champion hat. Als gute Freundin möchte sie ihr helfen, indem sie ihr den Titel abnimmt. Doch zuerst konzentriert sie sich auf ihr Match gegen Mandy Rose.

Ein Video zeigt die Straftat von Seth Rollins, als er das Firefly Funhouse von Bray Wyatt abfackelte. Im Anschluss folgt das Intro und Bray Wyatt hat sein Funhouse wieder aufgebaut. Allerdings haben nicht alle das Feuer überlebt. So hält Wyatt eine Beerdigung für Ramblin‘ Rabbit ab. Er bezeichnet die Attacke als abscheulich und möchte, dass die anderen Mitglieder eine Rede halten. Abby sagt, dass Rabbit zu viel geredet hat und Pig fügt an, dass er dank ihm Geschmack an Kuchen gefunden hat. Wyatt gibt Rabbit einen Kuss und verabschiedet sich von ihm. Mit seiner Hand und dem „Heal“ Handschuh legt er ihn auf den Tisch. Nach kurzer Zeit erwacht Rabbit wieder zum Leben. Wyatt ist begeistert davon, dass sein Vorhaben funktioniert hat. Mercy the Buzzard nutzt die Gelegenheit und frisst Rabbit auf. Am Ende verabschiedet sich Wyatt und verspricht, dass er alle bei „Crown Jewel“ wiedersehen wird.

3. Match
Singles Match
Kalisto gewann gegen Drew Gulak via Pin nach dem Salida del Sol, nachdem Braun Strowman für Ablenkung gesorgt hatte.
Matchzeit: 02:40
– Zu Beginn des Matches präsentierte Gulak eine PowerPoint Präsentation zum Match Fury vs. Strowman. Er machte dabei deutlich, auf welchen Wegen Strowman verlieren kann.

Nach dem Ende des Matches kommt Strowman in den Ring und Gulak muss zweimal den Running Powerslam einstecken. Laut Strowman ist dies die Konsequenz, wenn man ihn nicht respektiert. Er wird dafür sorgen, dass Fury wieder da landet, wo er hingehört.

Im Ring wird Daniel Bryan von Michael Cole begrüßt. Bryan spricht über seinen Erfolg gegen Shinsuke Nakamura und die Reaktionen des Publikums. Bevor Cole fragen kann, ob das „Yes! Movement“ zurück ist, werden sie von Sami Zayn und Shinsuke Nakamura unterbrochen. Zayn präsentiert einen Clip aus dem letzten Jahr, als Bryan bei seinem Heelturn verkündete, dass das „Yes! Movement“ tot sei. Laut Zayn war der „New Daniel Bryan“ der wahre Bryan und es zerbricht ihm das Herz, ihn jetzt so zu sehen. Bryan kümmere sich wirklich um den Planeten, während die Fans nicht auf die Umwelt achten. Zayn führt die Parallelen zwischen ihm und Bryan auf. Er stellt ihn vor die Wahl: Entweder er nimmt die Vergangenheit wieder an und erweckt das „Yes! Movement“ zum Leben, oder er blickt in Richtung Zukunft und schließt sich ihm und Nakamura an. Zayn bietet ihm einen Handschlag an und das Publikum chantet „No!“. Bryan kommt ihm näher, doch er verzichtet auf den Handschlag und verlässt den Ring. Die Kommentatoren deuten an, dass Bryan in einem inneren Konflikt stecke und er mehr Zeit benötigt.

Für das nächste Match begeben sich Bayley und Sasha Banks zu den Kommentatoren.

4. Match
Singles Match
Nikki Cross gewann gegen Mandy Rose via Pin nach dem Spinning Neckbreaker.
Matchzeit: 04:30

Cain Velasquez und Rey Mysterio begeben sich zum Ring. Sie sprechen über den Angriff von Velasquez und laut Rey ist Lesnar vor Angst geflohen. Bei „WWE Crown Jewel“ wird Velasquez Lesnar erneut vor Angst erzittern lassen. Über den Titantron werden Brock Lesnar und Paul Heyman gezeigt. Laut Heyman ist Velasquez nichts weiter als ein Gangster, der Geld für seine Aktionen bekommt. Heyman stellt den Beiden die Frage, ob sie wissen, was Lesnar den ganzen Tag gemacht hat. Mysterio möchte, dass die beiden zum Ring kommen. Nachdem sie es nicht erraten konnten, zeigt Lesnar, was er getan hat. Vor ihm liegt er verprügelter Dominick. Das Segment endet damit, dass Lesnar und Heyman mit einem Lachen verschwinden, während Rey und Velasquez aus dem Ring stürmen.

Bei Monday Night RAW wird es zum Match Becky Lynch vs. Kairi Sane kommen. Zudem wird es ein „King’s Court“-Segment mit Rusev und Lana geben.

Dominick wird backstage von Medizinern untersucht. Plötzlich kommt Brock Lesnar in den Raum und schlägt Rey und Velasquez mit einem Mülleimer nieder. Dann schnappt er sich Mysterio und verpasst ihm einen F5 gegen die Wand. Auch Cain Velasquez muss einen F5 auf Dominick einstecken.

Bevor der Main Event der Show starten kann, sehen wir einen angeschlagenen Cain Velasquez im Backstagebereich. Er brüllt nach Brock Lesnar und sagt einige Sätze auf Spanisch.

5. Match
6 Man Tag Team Match
Roman Reigns, Ali & Shorty G (fka Chad Gable) gewannen gegen Shinsuke Nakamura, King Corbin & Cesaro via Pin an Cesaro durch Ali nach einem 450 Splash.
Matchzeit: 15:00

Mit einem feiernden Team Hogan endet die Show.

Fallout:

HIER könnt Ihr (komplett ohne Anmeldung) im Board abstimmen, wie Ihr die Show fandet! KLICK!




Sag was zu diesem Thema!

42 Antworten zu “WWE Friday Night SmackDown #1053 Ergebnisse + Bericht aus Kansas City, Missouri, USA vom 25.10.2019 (inkl. Abstimmung & Videos)”

  1. Michael sagt:

    Da fand ich Raw diese Woche viel Besser…Smackdown hingegen war mal wieder zum Brechen

  2. A.Donis sagt:

    Guten Morgen an alle.

    Ein kleiner Tipp von mir: lest Euch diesen Bericht nicht durch wenn Ihr noch müde seid und eigentlich aufstehen müsst. Könnte sein, dass ihr wieder einschlaft. Nix für ungut lieber Verfasser des Berichtes und Danke für die Mühen.

    Kann mir nicht vorstellen, dass FOX damit zufrieden ist. Habe das Gefühl Smackdown wird Woche für Woche auf den neuen Sender schwächer.

    Wie dem auch sei… liebe Grüße an meine Freunde und Kupferstecher.

  3. Bei dem Segment im Krankenzimmer war man froh dass Lesnar rein kam…was für eine schlecht gespielte Kacke

  4. Bk sagt:

    Habt doch alle keine Ahnung Kommt Mal was gutes meckert ihr kommt was schlechtes meckert ihr was wollt ihr euern Scheiss gelabbere will keiner hören es reicht

  5. Anonymous sagt:

    Liest sich schlechter wie letzte Woche, hoffe nacher der Saudi-Arabien Scheisse geht’s aufwärts. Raw diese Woche besser.

  6. Olba sagt:

    Smackdown am besten absetzen. Das war nichts.

  7. stonecoldvossi sagt:

    @Arne
    Dein Tip kam zu spät. Ich lese die Kommentare immer erst nach dem Bericht 🙈
    Aber werde es mir für die Zukunft merken😉

  8. Polstar sagt:

    Ziemlich gute Promo von Lacey Evans. Und andersrum bitte 1 Goldene Himbeere für den Typen, der den „Arzt“ von Dominick Mysterio spielt…

  9. MichaelKapitähn sagt:

    Boah war das wieder lahm, WWE kann sich echt nen Eimer Gleitgel kaufen und schon mal nach vorne beugen, AEW kommt mit geilsten Shows von hinten!

  10. Vince Mc Donalds sagt:

    @Bk hahahah der war gut , also ich habe seit Jahren nix gutes mehr gesehen ,keine Ahnung was du die letzten Wochen, Monate oder Jahre gesehen hast ,aber WWE wurde meiner Meinung nach seit ca 2007 -2008 stetig schlechter. Klar gab’s da mal wenige Ausnahmen. Im Grossen und ganzen ist WWE einfach nur schlecht und ja ich weiss dann sollte ich es nicht gucken bla bla ,aber als wrestling Fan ist es so wie mit dem Lieblings Verein im Fussball man steht in guten und schlechten Zeiten dazu in der Hoffnung auf Besserung aber das wird wohl ,wenn überhaupt ,erst der Fall sein wenn Vince nicht mehr ist .Ansonsten wird’s immer schlechter. Und nein ich sage nicht AEW ist der shit und bla bla ,aber es ist eine sehr gute Alternative zur WWE Disney seifenoper und endlich mal neue moves bzw mal andere als die Standard moves in der WWE wo man immer weiss was zb ein strowman macht , der läuft eh immer nur die Leute über den Haufen ,mehr hab ich von dem noch nie gesehen , es ist halt immer der selbe Mist.
    Wieder eine schwache Ausgabe.

    Grüsse gehen raus an meine bitches und homies

    Danke an den Verfasser des Berichts und mein Beileid.

  11. Sobel sagt:

    OK, wow, da hat das Lesen diesmal wirklich gereicht. Was für eine langweilige Show! Damit wird die WWE bei FOX keine beeindruckenden Zahlen schreiben…
    Die Matches waren alle irgendwie uninspiriert und aussagelos. Was ist aus Kofi geworden??? OK, ich konnte ihn als Champion auch nicht mehr sehen. Aber in einem nutzlosen Tag-Match einfach so eingerollt von Dolph Ziggler??? Er muss jetzt wohl den Loser-Part von Woods übernehmen.
    Belanglose Frauenmatches, Braun, der kaputtmacht, Lesnar, der kaputtmacht und ein… nennen wir es mal Hype-Match für die Saudis. Wow.

  12. pri88 sagt:

    danke fürs verfassen ..smackdown bitte absetzen!!!

  13. Wolfpac sagt:

    5 Matches in der ganzen Show, von denen die ersten 4 zusammen!! unter 14 Minuten gingen…ERNSTHAFT?
    Habe es natürlich nicht gesehen sondern nur den Bericht überflogen..das war schlimm genug…

  14. Denny sagt:

    Bla bla, jede Woche das gleiche hier zulassen WWe ist kacke und so weiter.

    WWE könnte eine komplette Holy shit Folge hinlegen mit 5 sterne matches ohne Ende, würdet ihr es immer noch kacke finden weil es ja WWe ist und alles was WWE ist ja sowieso automatisch schlecht!

  15. Langweiliger geht’s fast nicht…

  16. Wieso muss sich cesaro sowas gefallen lassen? Er muss sich für viele einstecken und sich sogar hinlegen 🤦‍♂️

  17. Cross78 sagt:

    @Denny….wenn es mal 5 Sterne Matches geben würde…wäre es auch zum feiern! Aber die gibt es seit Jahren nicht mehr!
    Ansonsten gesehen…und wieder vegessen! frage mich ob Fox nicht mehr Fokus aufs Wrestling wollte…
    „Need some Space“ – große Schauspielkunst;)

  18. Earthquake sagt:

    Klasse Show. Hat mich und meine family sehr gut unterhalten.

  19. pri88 sagt:

    @denny..ich denke das sehr viele mit nxt zufrieden sind ,von daher redet man nicht alles schlecht. leider gab es gefühlt 10 Jahre keine 5 Sterne Show mehr

  20. Eugenix sagt:

    Ganz schwache Nummer, 28.30 min Match wrestling, wenn man es mal so nennen will.

    Wie war das mit dem sportlichen Fokus bei FOX?
    @Arne, seh ich genauso, Tip kam zu spät.

    @ Denny „WWE könnte eine holy shit Folge mit 5 Sterne-matches… “ Das war der beste Satz am ganzen Bericht. Ich grinse jetzt noch.

    Denny, nee könnse nicht!! Das ist ja das Problem. Darum kommen solche (Smackdown) Folgen dabei raus.

  21. Shingo sagt:

    Wenn ich mich nicht irre, müsste das Cena – c m punk match von 2011, das letzte 5***** match vom Main Roster sein.
    Und ich meine davor war es 1997 Michaels vs Undertaker 😆
    Das ist schon ein Armutszeugnis für die laut Seth Rollins, mit Abstand beste Wrestling Liga auf der Welt.
    Das ist schon traurig das die es seit Jahrzehnten nichtmal hinbekommen bei den Großen PPVs wie Mania oder den Sunmerslam ein 5 Sterne Match zu worken.
    Deswegen ist eine Aussage wie von Denny einfach nur Absurd

  22. A.Donis sagt:

    @ Earthquake

    Der war gut, danke. 👍🤭😁

  23. RealNiko sagt:

    @denny 5 Sterne Match im Mainroster😂😂

    Für euch war das letzte 5 Sterne Match vlt punk gegen Cena, war es meines Erachtens nicht. Das letzte wwe Match das mich gecatched hat war das retirement Match von Michaels. Man hat worker die allesamt überall auf der Welt bewiesen haben dass sie es auch schaffen können aber im MR kann man’s vergessen.
    Es ist immer nur ne abspulung von moves, gefühlt einfach zu 80 Prozent copy and paste. Jeder muss immer die selben moves und signatures zeigen. Keine match Storys, keine richtigen storylines(obwohl es sich da leicht gebessert hat) und nichts für mich fesselndes.

    Wem es gefällt für den freu ich mich. Einzig gute in der Show war die Attacke von Lesnar gegen die 2 im Krankenzimmer. Der Junge bringt einfach impact

  24. BigPoppaPump sagt:

    War nicht so prall, Main event war ganz nett aber war klar dass cesaro den Pin frisst. Geil sind die Kommentare von den Leuten die wirklich nur den Bericht lesen und dann über die Show urteilen…Da fällt mir nichts mehr zu ein 😂

  25. Warrior9786 sagt:

    Gerade fertig geschaut. Die Show war nicht gut, die Show war nicht schlecht, die Show war einfach nur da und joa, das ist dann letztendlich halt irgendwie schlecht. Spätestens morgen habe ich alles, außer vielleicht die F5s (unfreiwillig komisch 😀 ) vergessen…

    Die Velasquez Story gibt mir gar nichts und hätte, wenn überhaupt, ganz anders aufgebaut werden müssen. Das Funhouse war ok, wobei sie es halt letzte Woche mehr oder weniger ruiniert haben, jedenfalls für mich.

  26. SnippyChippy sagt:

    Beim lesen eingeschlafen………..

  27. DonBilbo sagt:

    Würde über dem Bericht AEW Dynamite stehen wäre das für die meisten hier eine super Veranstaltung gewesen 🤷‍♂️

  28. Realtalk sagt:

    Wie kann man nach solchen Shows AEW Matches kritisieren („jeder macht highfly; circus de soleil; bei AEQ wird zu viel gewrestlet blablub…) oder meinen WWE wäre besser, von den Stories/Promo her……
    Zum Fremdschämen, schlafe sogar bei den YouTube-Highlights ein.
    AEW genieß ich LIVE jede Sekunde.

    Lesnar F5s waren das beste!

    WWE=Raw/Smackdown – NXT gehört für mich nicht dazu.

  29. Earthquake sagt:

    @a.donis

    Wenn es dir nicht gefällt, brauchst du es ja nicht zu schauen. Zum Glück sind die Geschmäcker halt verschieden.
    Ich selbst schaue Wrestling seit den
    80’s und habe die Show heute mittag mit meinem 8 jährigen Sohn, meiner 10 jährigen tochter und meiner Mum geschaut und uns allen hat es sehr gut gefallen.

  30. FC Bayern Fan sagt:

    Da schaue ich lieber Bauer sucht Frau an wie die……SmackDown U RAW Undertaker Keane Nikki Cross rules

  31. Moudly sagt:

    So ein Schmutz! Entrance länger als die Kämpfe….

  32. Tobi sagt:

    Also das war schon fast vorsätzliches schädigen eines „Imperiums“
    Bis auf zwei Lichtblicke absolute langweile und Totenstille

  33. Kelly Alpha sagt:

    Sagen wir mal so, die WWE kann gute Matches bringen (bzw. deren Wrestler*innen), wenn sie wollen. Mein persönliches letztes Highlight (wenn auch kein 5 Sterne Match) war das von Roman Reigns gegen den Typen, der als Geheimtipp gilt (nein, ich kann mir einfach keine Namen merken, und da er ja danach soooo viele Auftritte hatte).

    Das war das erste Match seit langem (und ich versuche öfters die WWE zu schauen, wenn es geht), wo ich nicht das Bedürfnis hatte, nebenbei zu lesen.

    Sie können es sehr wohl. Das Problem ist, sie tun es nicht – aus welchen Gründen auch immer. Und das finde ich persönlich schade.

    Zwar werde ich ebenfalls weiter die WWE verfolgen, in der Hoffnung, dass es doch noch eines Tages besser wird. Aber momentan eher als Geräuschskulisse zum lesen …

  34. T. T. S. sagt:

    @Vince Mc Donalds und das ist genau so ein Beispiel, was die WWE zurecht meint mit dusseligen Fan! (nichts persönlich auf Dich bezogen aber vom Text zutreffend zu fast allen hier)

    Über das Produkt seit Ewigkeiten Woche für Woche meckern und es trotzdem, jahrelang verfolgen.

    Genau das ist auch der Grund warum sich nichts ändern wird daran. Wrestling ist ein Nieschensport (wenn man Sport nennen darf) und dieser interessiert nunmal nicht die große Masse.

    Solange aber genug Typen es schauen, egal ob sie danach meckern oder nicht, wird es der WWE genug Geld in die Taschen spülen und alles bleibt so wie es ist.

    Und ob nun die WWE Zuschauer verliert, kümmert diese auch nicht wirklich, denn schließlich sind die Saudis mitunter die größten Geldgeber und denen wird es Größtenteils auch recht gemacht.

  35. Maximus sagt:

    Ist doch immer wieder interessant,wie sich hier alle wichtig machen und das WWE Produkt kritisieren!

    Ich mein,was erwartet ihr euch davon?
    Das Ende der WWE?
    Bessere Shows?

    Jede Show ist schrecklich?
    Ok ,aber warum verfolgt ihr sie denn überhaupt?
    Ist euch langweilig oder ist die Suche nach Aufmerksamkeit so gross?

    Ich kommentiere keine AEW News ,weil es nicht meine Liga ist ,ich verfolge sie kommentarlos und lasse es den AEW Fans über!

  36. Andreas sagt:

    @ Earthquake:

    nun wenn du die Show mit deinen beiden Kindern und deiner Tante geschaut hast, dann sieht man wo Smackdown und Raw gelandet ist.

    Wie vermisse ich die Zeit der Attitude Era.

  37. Prim sagt:

    RTL Ninja Warrior > Friday Night Smackdown

  38. A.Donis sagt:

    Sorry Earthquake ich versuche mir gerade bildlich vorzustellen wie du samt Familie, Kinder & Co. vor dem Fernseher sitzt und Euch an Vinnies PG-Grütze ergötzt. Hat der alte Mann ja doch nicht alles falsch gemacht.

    #JedemDasSeine

  39. DDP81 sagt:

    @denny… dann sollen die mal ne holyshit Folge mit 5*Matches bringen.

  40. Andreas sagt:

    Nein, RTL Ninja Warrior ist spannend. Wenn auch die Durchgänge ein wenig zu lang sind ist Ninja Warrior interessant.

  41. VidDaP sagt:

    sorry, aber bei den Kommentaren sollte klar sein, dass Earthquake ein Troll ist – auch in den anderen Artikeln (Commentsection) klar zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/