AEW DARK #2 Bericht & Ergebnisse aus Boston, Massachusetts, USA vom 15.10.2019 (inkl. Video der kompletten Show)

16.10.19, von Max "Mantis" Seichert

All Elite Wrestling DARK #2 (Tapings: 09.10.2019)
Ort: Agganis Arena in Boston, Massachusetts, USA
Erstausstrahlung: 15. Oktober 2019
Zuschauer: 6.000 (ausverkauft)

Zu Beginn der Show sehen wir, wie sich Tony Schiavone in der Umkleide der Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) befindet. Kenny Omega kommt hinzu und beschwert sich, dass er für Dynamite #2 in kein Match eingeplant ist. Die Young Bucks begründen dies mit der Tatsache, dass Kenny eine Woche zuvor durch einen Glastisch befördert wurde und sich deshalb erst einmal auskurieren sollte, bevor er wieder in den Ring steigt. Kenny gibt sich damit aber nicht zufrieden und schlägt daher ein Unsanctioned Match bei Dark vor.

Im AEW Control Center präsentiert Tony Schiavone das erste Match der heutigen Show: Sonny Kiss vs. Kip Sabian vs. „The Librarian“ Peter Avalon. Bei seinem Entrance zieht Peter Avalon über die anwesenden Fans her. Als „The Librarian“ Leva Bates genug gehört hat, nimmt sie Avalon das Mikrofon weg.

1. Match
3-Way Match
Kip Sabian gewann gegen Sonny Kiss und Peter Avalon (w/ Leva Bates) via Pin gegen Peter Avalon nach dem Deathly Hollows.
Matchzeit: 06:06
– Während einer Cannonball Senton zog sich Kip Sabian eine Fingerverletzung zu.

2. Match
8 Man Tag Team Match
The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson) & TheHybrid2 (Angelico & Jack Evans) gewannen gegen CIMA & SoCal Uncensored (Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky) via Pin durch Jack Evans gegen Scorpio Sky nach einem Double Low Blow von TheHybrid2, welchen Referee Rick Knox nicht gesehen hatte.
Matchzeit: 09:49

In einem kurzen Interview mit Cody (unter dem Titel „From Undesirable to Undeniable“) spricht Referee Aubrey Edwards über ihren kurzen WWE-Stint und ihre bisherige Arbeit als AEW-Referee.

Tony Schiavone blickt auf das Erstrundenmatch im AEW World Tag Team Championship Tournament zwischen Private Party (Isiah Kennedy & Marq Quen) und den Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) zurück. Bei Dynamite #3 wird es die beiden letzten Erstrundenmatches geben, wenn SCU (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) auf Best Friends (Chuck Taylor & Trent?) und die Lucha Bros. (Pentagon Jr. & Rey Fenix) auf den Jurassic Express (Luchasaurus & Jungle Boy) treffen werden. Des Weiteren wird es zum Tag Team Match PAC & Jon Moxley vs. Kenny Omega & „Hangman“ Adam Page kommen. Chris Jericho wird zudem seine AEW World Championship gegen Darby Allin verteidigen. Anschließend werfen wir einen Blick auf die Szenen nach dem Main Event von Dynamite #2.

3. Match
Unsanctioned Lights Out Match
Kenny Omega gewann gegen Joey Janela via Pin nach dem One-Winged Angel auf einen aufgeklappten Stuhl.
Matchzeit: 26:31

HIER könnt Ihr Euch mit vielen weiteren Fans über diese Show unterhalten! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

6 Antworten zu “AEW DARK #2 Bericht & Ergebnisse aus Boston, Massachusetts, USA vom 15.10.2019 (inkl. Video der kompletten Show)”

  1. Gando sagt:

    Was für ein Brett von Omega und Janela. Die Beiden hatten eine klasse Ringchemie. Omega war sich auch nicht zu Schade für krasse Bumps.
    Das ganze war auch noch ein Dark Match. Das hätte auch ein Main Event sein können für eine Weekly. Bei WWE sogar von einem PPV.

    Bitte bleibt bei diesem Dark Match Konzept von AEW, mit hinterher hochladen auf YouTube.

  2. Markus sagt:

    „Unsanctioned“…….eine klare Anspielung an das WWE-HiC-Match 🙂

  3. The Four Horsemen sagt:

    Wahnsinn, was für ein Potential in der Company steckt. Das war rein von Wrestling besser als jeder WWE-PPV…und war noch nicht mal Teil der Dynamite-Ausgabe.

  4. Schotti sagt:

    Freu mich auf die Zeit nach dem Training heute Abend, wenn man sich endlich das Match von Omega ansehen kann. Auf Twitter nur gute Tweets dazu gelesen.

  5. Base4ever sagt:

    Awesome! Mal wieder abgeliefert

  6. Sobel sagt:

    Das klingt ja nach nem krassen Match von Omega und Janela! Ich befürchte aber nach wie vor, dass AEW das Tempo nicht halten kann. Das ist jetzt der erste Enthusiasmus, das erste Feuer, aber das wird auch nachlassen. Auch die Härte wird weniger werden, sonst verheizen die ihre Stars zu schnell.
    Respektabler Start des ganzen Programms, trotzdem!!

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/