Tyson Fury vs. Braun Strowman bei „WWE Crown Jewel“? – „Mae Young Classic III“ kurzzeitig angekündigt und wieder gestrichen – Vorschau auf RAW: Last Woman Standing Match angekündigt – Aktuelle Top 7

07.10.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Braun Strowman in September 2016, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– WWE ist heute Nacht mit „Monday Night RAW“ in der Rabobank Arena in Bakersfield, Kalifornien zu Gast. Im Fokus wird der Fallout des gestrigen „Hell in a Cell“-PPVs sowie der Aufbau des „WWE Crown Jewel“-PPV stehen. Für die Show angekündigt ist ein Last Woman Standing Match zwischen Lacey Evans und Natalya, ein Auftritt des ehemaligen Boxweltmeisters Tyson Fury, sowie ein „Draft Showcase“. Was genau man mit „Draft Showcase“ meint, ist aktuell unklar.

– Für „WWE Crown Jewel“ soll übrigens neben Brock Lesnar vs. Cain Velasquez auch die Paarung Tyson Fury vs. Braun Strowman geplant sein. Anfang der letzten Woche soll sich WWE mit dem Klitschko-Bezwinger auf einen Deal geeinigt haben, bei dem WWE mit ESPN und FOX zusammenarbeitet, um Furys Kampf gegen WBC Weltmeister Deontay Wilder zu promoten, der am 22. Februar 2020 stattfinden soll.

– Die offizielle Webseite für NXT-Tickets TicketForce.com führte vor einigen Tagen kurzzeitig Karten für eine dritte Auflage der Mae Young Classic. So sollten am 02. und 03. November zwei Shows in der Full Sail University in Winter Park, Florida stattfinden. Die Seite wurde aber umgehend wieder offline genommen und mittlerweile stellte WWE klar, dass es sich nur um ein Versehen handelte. Dennoch darf man davon ausgehen, dass es in naher Zukunft eine weitere Ausgabe der Mae Young Classic geben wird.

– Zum Abschluss noch die aktuelle Top 7 der meistgeschauten Shows auf dem WWE Network im Zeitraum zwischen dem 24. September und dem 01. Oktober 2019:
1. Where are they now? MVP und Kelly Kelly
2. WWE NXT vom 25.09.2019
3. WWE Untold: Kanes Debüt
4. WWE Clash of Champions 2019 PPV
5. WWE SummerSlam 2019 PPV
6. WWE Hell in a Cell 2018 PPV
7. WWE Untold: Eddie Guerrero

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über dieses Thema! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

5 Antworten zu “Tyson Fury vs. Braun Strowman bei „WWE Crown Jewel“? – „Mae Young Classic III“ kurzzeitig angekündigt und wieder gestrichen – Vorschau auf RAW: Last Woman Standing Match angekündigt – Aktuelle Top 7”

  1. Poppa pump sagt:

    Lesnar gg Velasquez wird interessant… Auf der einen Seite bin ich gespannt, was wwe vorhat, auf der anderen wird es interessant zu sehen sein, wie beide und vor allem Velasquez wrestlerisch agieren. Evtl wird es ja einfach ein ufc Kampf im wwe Ring… Hätte auch was.

  2. Anonymous sagt:

    Solche Matches, gerade Lesnar vs Velasquez in Saudi-Arabien und nicht bei Wrestlemania zu bringen, ist schon ein Armutszeugnis.

  3. Hank the Tank sagt:

    Auch wieder interessant. Hier lese ich nun zu Lesnar vs. Velasquez von interessant und gar Armutszeugnis, weil nicht bei Wrestlemania und einen Tag zuvor las ich noch von „UFC Müll“, „was soll das?“, „das ist Wrestling, nicht UFC“ und so weiter.
    Auch hier gehen die Meinungen und Wünsche der Fans wieder weit auseinander.

  4. Niklas sagt:

    Aber nen Tyson Fury möchte ich selbst aber auch nicht bei WWE sehen Aber er ist ja auch nicht der erste Boxer in nem Wrestling Ring

  5. Haehnchen sagt:

    Weiß gar nicht was die mit Tyson fury haben… als Boxer war er eher mäßig (Weltmeister naund? In der ganzen Klitschko Ära gab es keine besonders guten Schwergewichts-Boxer mehr und Fury hat Klitschko auch erst geschlagen als der schon fast in Rente war) gedopt hat er auch noch, und obendrein ist er Brite und hat eigentlich gar kein hohes Standing in den USA. Seine paar Kämpfe in den USA wurden nicht besonders gut aufgenommen, weiß jetzt also nicht was das mit ihm so soll…

    Cain Velasquez hingegen ist natürlich cool, wie der Brock vermöbelt hat damals in UFC war schon krass. Wobei man eben auch mal klar sagen sollte… Cain Veleasquez war ein Top-UFC Fighter, Brock Lesnar nen Showact der gegen ausgewählte Gegner antrat um gezielt den Titel zu holen… aber schon in seinem zweiten Kampf verlor er gegen einen Frank mir der jetzt nicht wirklich zu den Top-Leuten gehörte, Randy Cotoure war längst kurz vor seinem Ende und es war schräg das er überhaupt den Titel hatte und somit der Weg frei war für Brock…

    Gegen die echten Könner Velsaquez und später Overeem hat man gesehen das Brock in den höheren Rängen der UFC eigentlich nichts zu suchen hatte.

    Jedenfalls kann man mit Cain Velasquez und Brock Lesnar schon was nettes machen… Wrestling kann man hier natürlich nicht erwarten, aber wann hat Brock Lesnar das letzte mal ein vernünftiges Wrestlingmatch absolviert?

    Aber HiaC war der letzte WWE event den ich gucken werde für die nächste Zeit… aber dank youtube und co gibts ja genug Material auch so zu sehen…

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/