Jeff Hardy erneut verhaftet! – Match zweier ehemaliger UFC Heavyweight Champions: Main Event von „WWE Crown Jewel“ steht wohl fest – Neue Ausgabe von 205 Live kurzfristig gestrichen – Tyson Fury am Montag bei Monday Night RAW

05.10.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: David Seto, Jeff Hardy SmackDown November 2008, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Jeff Hardy wurde am Donnerstagmorgen in North Carolina erneut wegen Fahrens in einem die Fahrtüchtigkeit ausschließenden Zustand (driving while impaired) vorläufig verhaftet. Das Moore County Police Department gab mittlerweile bekannt, dass der 42-jährige am späten Donnerstagabend wieder aus der Haft entlassen wurde, weitere Angaben machte man aber nicht, da die Ermittlungen noch laufen. Erst im Juli dieses Jahres hatte man Jeff wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit verhaftet, zuvor hatte er im März 2018 in fahruntauglichem Zustand einen Unfall gebaut. WWE kommentierte den Vorfall lapidar wieder einmal damit, dass Jeff Hardy für seine persönlichen Aktionen selbst verantwortlich ist.

– Anfang der Woche hatte WWE in einer Pressemittelung angekündigt, dass 205 Live fortan am Freitag nach Smackdown auf dem WWE Network laufen wird. Spontan entschied man sich gestern Abend nun dazu, diese Woche doch keine neue Ausgabe zu senden. Eigentlich sollte eine neue Episode direkt nach Smackdown auf dem WWE Network laufen, man hatte im Laufe des Freitags sogar noch die Matches Tony Nese vs. Humberto Carrillo und Akira Tozawa vs. Brian Kendrick für die Show angekündigt. Später entfernte man die Ankündigung sowie die Preview auf WWE.com aber wieder. Statt der Cruiserweight-Show lief die aktuelle NXT-Ausgabe auf diesem Sendeplatz. Ob es in der kommenden Woche eine neue Ausgabe geben wird, oder dies nun das abrupte Ende von 205 Live war, bleibt abzuwarten. Eine Stellungnahme von WWE gab es bisher nicht. Am Mittwoch nannte man den Titel der Cruiserweights bekanntlich das erste Mal NXT Cruiserweight Championship, es deutet also vieles darauf hin, dass die Cruiserweights in NXT aufgehen werden.

– Nach seiner Konfrontation mit Braun Strowman bei der gestrigen Smackdown-Premiere auf FOX wird der ehemalige Boxweltmeister im Schwergewicht Tyson Fury auch am Montag bei Monday Night RAW auftreten. So kündigte WWE nun an, dass der britische Klitschko-Bezwinger ein Mic und Redezeit erhalten wird.

– Nach Team Hulk Hogan vs. Team Ric Flair scheint das zweite große Match für den „WWE Crown Jewel 2019“-PPV am 31. Oktober in Riad, Saudi Arabien festzustehen. So berichtet Dave Meltzer nun, dass der frischgebackene WWE Champion Brock Lesnar im Main Event der Show gegen Cain Velasquez in den Ring steigen wird! Interessant hierbei ist, dass Velasquez keinen festen WWE-Vertrag unterschrieben haben kann, da er immer noch einen gültigen Kontrakt bei der Ultimate Fighting Championship besitzt. Angeblich soll sich der 37-jährige aber für ein Ende seiner MMA-Karriere und einen Wechsel ins Pro-Wrestling entschieden. Er soll die UFC auch bereits darüber informiert haben, dass er aus dem Dopingtest-Pool der USADA austreten wird, was einem Rücktritt gleichkäme. Bei WWE bot man den ehemaligen UFC Heavyweight Champion wohl nun sehr viel Geld für ein Match gegen Lesnar, nachdem er zuletzt auch bereits mit AEW und NJPW verhandelt hatte. Im Oktober 2010 war es Velasquez, der Lesnar bei UFC 121 mit einem TKO-Sieg in der 1. Runde die UFC Heavyweight Championship abnahm. Erst im August hatte Cain sein Wrestling-Debüt bei AAA’s „TripleMania XXVII“-Event gefeiert, sein zweites Match workte er kürzlich bei AAA’s „Lucha Invades NY“ in New York City. Für beide Matches bekam er sehr viel Lob.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über dieses Thema! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

22 Antworten zu “Jeff Hardy erneut verhaftet! – Match zweier ehemaliger UFC Heavyweight Champions: Main Event von „WWE Crown Jewel“ steht wohl fest – Neue Ausgabe von 205 Live kurzfristig gestrichen – Tyson Fury am Montag bei Monday Night RAW”

  1. Sobel sagt:

    OK, dann kommt Velasquez zu WWE und er und Lesnar können sich den Top-Titel ihres Brands alle Jahre hin und her schieben, weil Vinnie beiden Millionen für 5 Auftritte pro Jahr zahlt…

  2. Haehnchen sagt:

    Jeff Hardy wirds wohl erst kapieren wenns tote gibt… man man

  3. Wenn der es einfach nicht lernt, oder lernen will, muss die WWE ihn endlich vor die Tür setzen.

  4. pri88 sagt:

    Ein Lob an jeden aus der Midcard und Undercard (die Mainstars bestehen ja sowieso aus 3-5 Wrestlern) die sich Woche für Woche den Arsch aufreißen um immer wieder aufs neue einen Arschtritt zu bekommen weil ihnen irgendwelche
    Teilzeit Leute vorgesetzt werden..sich vom Undercarder über die Midcard bis hin zum Topstar zu entwickeln ist in der WWE nicht mehr möglich..deswegen machen auch die 2k Spiele keinen Sinn mehr…

  5. DDP81 sagt:

    Jo sehe ich auch so. Traurig weil mag ihn als Wrestler sehr aber wenn das jetzt so weiter geht und er 3 x + x im Jahr erwischt wird, wird die WWE ihn irgendwann rauswerfen. Spannend ist dann, ob AEW dann zuschlägt oder sagt, aufgrund der Vorkomnisse haben wir zur Zeit kein Intresse… denke eh, dass das ein Grund ist, warum man es noch toleriert. Dann verlängert Matt nicht und dann gibt es wieder „wonderful“ broken Hardy mit Brother Nero.

  6. namor sagt:

    @Michelle Katthän :

    wwe setzt niemanden vor die tür, denn sonst könnten diese ja zu anderen ligen wechseln..

    oder auch : bei der wwe kannst du dir als aktiver (privat) alles erlauben, ohne angst zu haben, dass dich dein arbeitgeber entlässt..

  7. werden sie aber nicht, gerade nun wegen AEW nicht

  8. Also mein Mitleid für diesen Mann ist inzwischen aufgebraucht. Bei soviel Bockmist und keiner Besserung bin ich inzwischen sogar dezent sauer.

  9. Niklas sagt:

    Smack Down war Top und alles weitere mal schauen 👍👍👍

  10. SaSl 90 sagt:

    Und nochmal für alle ,weil es soooo unglaublich schön war:

    Ladies & Gentlemen!
    My Name is Paul Heyman!
    And here the Conquer,the Beast,defenting undispiuted WWE Champion
    Brrrrrooooooocccccckkkkk
    Lllleeeessssssnnaaaaarrrr!

    The greatest Champion of all Time of all Liques👊

  11. Wenn die vorhandenen Kinder einen Mann nicht bekehren, dann tut es niemand.

  12. Michelle Katthän und du kannst dir solche Kommentare sparen. So manche lernen was nicht 😜

  13. Ayla Melina, ich spare mir solche Kommentare nie.
    Denn ich habe so meine Erfahrung mit Alkohol und bin seit letzter Woche 10 Jahre trocken.
    Und mich ärgert es einfach das Alkohol immer noch so verharmlost wird.

  14. Sayumi sagt:

    Alkohol am ateuer, da kenne ich keinerlei Verständnis. Habe 15 Jahre in Deutschland in einer Suchtkranken Einrichtung gearbeitet. Wo es um Wiedereingliederung ging. Alkohol ist eine Droge und es ist traurig wie es noch immer verharmlost wird.
    Auch ein Jeff Hardy sollte endlich mal echte Konsequenzen spüren, sonst bringt er neben sich, noch jemand anderen Mal um.
    Habe persönlich ja nix gegen nen Bierchen oder nen Wein, aber alle die das noch immer verharmlosen, sollen Mal einige Zeit ernsthaft in einer solchen Einrichtung oder Klinik arbeiten und sich die Abgründe ansehen.

  15. Dome Corey sagt:

    Michelle Katthän halt mal die Backen, was geht dich sein Verhalten an xD

  16. Ich mochte ihn mal so gern aber das geht mittlerweile echt nicht mehr was er so abzieht.

  17. Manuel Strechel 🤣🤣🤣🤣

  18. Fang lieber wieder an zu saufen… würde ich so rum laufen wie du wäre ich auch dauer voll

  19. Manuel Strechel hey, super Idee.👍
    Wieder die Nachbarn terrorisieren, jeden Abend eine 1-Personenparty, sich im Vollsuff wie ein Brock Lesnar in der städtischen WfB aufführen und die Behinderten wie Rey Mysterio behandeln, dazu wieder jeden Monat etliche Anzeigen wie z.B. Beleidigung, Morddrohungen, schwere Sachbeschädigung, oder schwere gefährliche Körperverletzung. Und nicht zu vergessen die ständigen Selbstverletzung mit der Rasierklinge an Armen und Beinen.
    Oder diese lustigen Schmerzen am Ende wenn man aus der Bewusstlosigkeit im Krankenhaus aufwacht, bei 1,95m nur noch 58kg wiegt, die Bauchspeicheldrüse sich nicht mehr wehren konnte und man deswegen zusammengebrochen ist.
    Ohja, Du Superlebensexperte, das mit dem wieder anfangen ist eine echt super Idee. Vielleicht hast Du ja dann auch ein paar Tipps wie ich mich im nächsten Staatsurlaub zurechtfinde, oder in der nächsten Anstalt wenn ich Deinen Ratschlag annehme und den Alkohol wieder rauskrame.
    Oder Du bist einfach mal ruhig und lässt mir mein inzwischen ruhiges Leben, ohne Alkohol und Eskapaden.

  20. Verena Krüger Nun das war mit ihm nie anders. Diese Probleme hatte er schon immer

  21. Gino Patti sagt:

    Verena Krüger ist nicht das erste mal, bleibt trotzdem mein Liebling. Wenn man bedenkt wie wenig freizeit die im großen und ganzen im Jahr haben, wundern mich solche „missgeschicke“ schon garnimmer. Einzig das er dann noch fährt find ich ned ok

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/