Kategorie | RoH News, Whatsapp

Death Before Dishonor XVII: Vorschau auf den heutigen PPV und die morgigen TV-Tapings – Großartiges Vertragsangebot für Matt Taven – Session Moth Martina verpflichtet – WWE-Legende Jim Johnston komponiert für ROH – Matches für „Glory By Honor XVII“ und die „Honor United“ UK-Tour angekündigt

27.09.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, PCO 2018, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– In der kommenden Nacht ab 3 Uhr deutscher Zeit präsentiert Ring of Honor den „Death Before Dishonor XVII“-PPV. Im Main Event der Veranstaltung wird Matt Taven seine ROH World Championship gegen Rush aufs Spiel setzen. Darüber hinaus werden drei weitere ROH-Titel auf dem Spiel stehen. The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) verteidigen ihre ROH World Tag Team Championship gegen Lifeblood (Bandido & Mark Haskins), und Flip Gordon und Tracy Williams erhalten eine Chance auf die ROH World Television Championship von Shane Taylor, und Kelly Klein tritt gegen Angelina Love um die ROH Women of Honor World Championship an. Darüber hinaus startet man heute mit den Paarungen PCO vs. Kenny King und Colt Cabana vs. Marty Scurll ein #1 Contenders Turnier, dessen Sieger beim „Final Battle“-PPV im Dezember eine Chance auf die ROH World Championship erhalten wird. Außerdem auf der Main Card stehen Jay Lethal vs. Jonathan Gresham und ein Bar Room Brawl zwischen Silas Young & Vinny Marseglia und den Bouncers (Beer City Bruiser & Brawler Milonas).

Die Pre-Show um 02:30 Uhr deutscher Zeit und hält mit der Paarung Jeff Cobb vs. Brody King einen echten Leckerbissen parat. Die Pre-Show wird kostenlos auf FITE TV, der Facebook-Seite von Ring of Honor sowie natürlich im Rahmen des „Honor Club“ auf rohwrestling.com ausgestrahlt.

Wie gewohnt gibt es auf wrestling-infos.de natürlich auch wieder ein Tippspiel zum Pay-Per-View. Für euch ist Wrestling-Booking ein offenes Buch? Dann habt ihr unter dem folgenden Link bis 23:59 Uhr die Möglichkeit, dies unter Beweis zu stellen: KLICK!

Habt ihr ein Standard-Abo des „Honor Club“ für 9,20 Euro pro Monat (9,99 US-Dollar), dann könnt ihr euch den Pay-per-view zum halben Preis, also für ca. 10€ bestellen. Wenn ihr euch für das Einjahresabo für ca. 110€ (119,99 US-Dollar) pro Jahr entscheidet, könnt ihr den „Best in the World 2019“-PPV kostenlos auf rohwrestling.com Live und OnDemand schauen. Mit diesem Service könnt ihr alle Live-Events und Pay-Per-Views Live und OnDemand sehen. Auch die TV-Shows sowie das Archiv mit allen ROH-Shows seit dem Jahr 2011 sind hier mit inbegriffen. Zudem erhält man 15% Rabatt auf alle Merchandise-Artikel von Ring of Honor, sowie einen exklusiven Vorverkauf für Tickets von Live Events. Der „Honor Club“ ist zum jetzigen Zeitpunkt über die FITE TV App, Android, iOS, Roku, Apple TV und Android TV nutzbar.

Alternativ wird der Pay-Per-View auch für ca. 18,30€ (19,99 US-Dollar) auf fite.tv zu sehen sein.

Nachfolgend findet ihr noch einmal die komplette Matchcard mit allen Infos sowie einige Hype- und Preview-Videos:

Ring of Honor „Death Before Dishonor XVII“ PPV
Ort: Sam’s Town Live in Las Vegas, Nevada, USA
Datum: 27. September 2019
Uhrzeit: 03:00 Uhr MEZ (In der Nacht auf den 28.09.2019)

Live für „Honor Club“ Mitglieder auf rohwrestling.com! Klick!
oder als iPPV für ca. 18,30€ auf FITE TV! Klick!

ROH World Championship
Singles Match
Matt Taven (c) vs. Rush

ROH World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) (c) vs. Lifeblood (Bandido & Mark Haskins)

ROH World Television Championship
Triple Threat Match
Shane Taylor (c) vs. Flip Gordon vs. Tracy Williams

ROH Women of Honor World Championship
Singles Match
Kelly Klein (c) vs. Angelina Love

ROH World Title #1 Contenders Turnier – 1. Runde – Singles Match
PCO vs. Kenny King (w/ Amy Rose)

ROH World Title #1 Contenders Turnier – 1. Runde – Singles Match
Colt Cabana vs. Marty Scurll

Singles Match

Jay Lethal vs. Jonathan Gresham

Bar Room Brawl
Silas Young & Vinny Marseglia vs. The Bouncers (Beer City Bruiser & Brawler Milonas)

Preshow Match
Singles Match
Jeff Cobb vs. Brody King

– Der Fallout des Pay-per-views wird dann bei den TV-Tapings in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag im Fokus stehen. Unter anderem für die Show angekündigt sind mit Dalton Castle vs. Mark Haskins und Bandido vs. Jay Lethal zwei Erstrundenmatches des #1 Contender Turniers, sowie das Finale des Top Prospect Tournaments Dak Draper vs. Austin Gunn. Auch Villain Enterprises (PCO & Brody King) vs. Rush & Dragon Lee und das Vegas Wild Card 8 Man Tag Team Match versprechend starke Action. Die Show wird live im „Honor Club“ und als iPPV auf FITE TV für ca. 9,20€ ausgestrahlt. Nachfolgend das komplette Line-up:

Ring of Honor „Death Before Dishonor XVII Fallout“
Ort: Sam’s Town Live in Las Vegas, Nevada, USA
Datum: 28. September 2019
Uhrzeit: 04:00 Uhr MEZ (In der Nacht auf den 29.09.2019)

Live für „Honor Club“ Mitglieder auf rohwrestling.com! Klick!
oder als iPPV für ca. 9,20€ auf FITE TV! Klick!

ROH World Title #1 Contenders Turnier – 1. Runde – Singles Match

Dalton Castle vs. Mark Haskins

ROH World Title #1 Contenders Turnier – 1. Runde – Singles Match

Bandido vs. Jay Lethal

Top Prospect Tournament 2019 – Finale – Singles Match
Dak Draper vs. Austin Gunn

Tag Team Match
Villain Enterprises (PCO & Brody King) vs. Rush & Dragon Lee

Vegas Wild Card 8 Man Tag Team Match
Jay Briscoe & ??? vs. Jeff Cobb & ???

– Wir hatten kürzlich HIER darüber berichtet, dass in den nächsten Wochen und Monaten die Verträge von einigen ROH-Topstars auslaufen. Der Kontrakt des aktuellen ROH World Champions Matt Taven läuft sogar bereits in einigen Tagen aus und wie Dave Meltzer nun im Wrestling Observer Radio berichtet, soll die Company dem 34-jährigen ein großartiges Angebot unterbreitet haben. Demnach könnte Taven bei einer Unterschrift zirka das Dreifache von dem verdienen, was WWE im Durchschnitt den NXT-Stars anbietet.

– Ring of Honor hat Session Moth Martina unter Vertrag genommen. Die 28-jährige steigt seit dem Jahr 2011 in den Ring und entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einer Kult-Wrestlerin in der europäischen Szene. In Europa trat sie unter anderem für wXw, Progress, ICW, GWF, EVE, OTT und PCW auf, sie tourte im letzten Jahr mit STARDOM in Japan, und auch in den USA machte sie bereits erste Schritte bei GCW, SHIMMER und RISE. Ihr ROH-Vertrag erlaubt es der Irin aber, weiter Independent-Bookings in Europa anzunehmen und in Japan für STARDOM aufzutreten. Erst im Juni hatte Martina an einem Tryout-Camp im WWE Performance Center in England teilgenommen und der Marktführer machte ihr auch ein Angebot für den NXT:UK-Brand. Dieses lehnte sie aber zugunsten eines ROH-Vertrages ab.

– Der legendäre Wrestling-Komponist Jim Johnston erstmals für eine andere Promotion als WWE einen Entrance-Song kreiert. So gab ROH nun bekannt, dass Johnston einen neuen Song für PCO erschaffen hat, der am heutigen Freitag beim „Death Before Dishonor XVII“-PPV erstmals zu hören sein wird. Der 67-jährige arbeitete 32 Jahre für WWE und erschuf einige der legendärsten Theme-Songs in der Geschichte, wie beispielsweise die Musikstücke von Steve Austin, The Rock und Mankind. Im Jahr 2014 wurde Johnston von WWE entlassen. Ob er in Zukunft weiter für ROH arbeiten wird, ist aktuell unklar, die Tür soll aber offen stehen.

– Ring of Honor hat nun die ersten Matches für die „Honor United“-Tour durch das Vereinigte Königreich im nächsten Monate bekannt gegeben. So wird Jeff Cobb am 27. Oktober in Bolton, England eine Chance auf die ROH World Championship erhalten. Er wird vermutlich auf den Sieger des „Death Before Dishonor XVII“ Main Events Matt Taven vs. Rush treffen. Für die selbe Show wurde auch die Paarung Mike Bailey vs. Bandido bestätigt. Beim Tourstopp am 25. Oktober in London werden Villain Enterprises (PCO & Brody King) auf Aussie Open (Kyle Fletcher & Mark Davis) treffen. Beim letzten Tag der Tour – am 26. Oktober in Newport, Wales – kommt es dann zum Match Lifeblood (Bandido & Tracy Williams) vs. Villain Enterprises (Flip Gordon & Marty Scurll).

– Auch die „Glory By Honor XVII“-Matchcard füllt sich. Bestätigt wurden nun Alex Shelley vs. Jonathan Gresham und The Bricoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) vs. Luke Hawx & PJ Hawx. Sollten die Briscoes ihre ROH World Tag Team Championship bis dahin verteidigen können, so wird es sich um ein Titelmatch handeln.

Ring of Honor „Glory By Honor XVII“
Ort:
UNO Lakefront Arena in New Orleans, Louisiana, USA
Datum: 12. Oktober 2019
Uhrzeit: 02:00 Uhr MEZ (In der Nacht auf den 13.10.2019)

Live für „Honor Club“ Mitglieder auf rohwrestling.com! Klick!

ROH World Title #1 Contenders Turnier – Halbfinale A – Singles Match
PCO/King vs. Castle/Haskins

ROH World Title #1 Contenders Turnier – Halbfinale B – Singles Match
Bandido/Lethal vs. Cabana/Scurll

ROH World Title #1 Contenders Turnier – Finale – Singles Match

Sieger Halbfinale A vs. Sieger Halbfinale B

ROH World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) (c) vs. Luke Hawx & PJ Hawx

Singles Match
Alex Shelley vs. Jonathan Gresham

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/