Finanzbericht des Geschäftsjahres 2018/2019: NJPW mit Rekordeinnahmen – AEW-Topstar will unbedingt zu „Wrestle Kingdom 14“ – Zwei weitere Young Lions gehen auf Exkursion – Matchcards der US-Tour und von „KING OF PRO-WRESTLING 2019“ veröffentlicht

25.09.19, von Claudio "blackDRagon" Cancello

Quelle: Courtney Rose, Kazuchika Okada IWGP Heavyweight champion 2016, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Bushiroad, der Mutterkonzern von NJPW, veröffentlichte kürzlich seinen Finanzbericht für das Geschäftsjahr 2018/2019 (01.08.2018 bis 31.07.2019) und im Zuge dessen auch die Zahlen von New Japan. Demnach verzeichnet NJPW in diesem Zeitraum Einnahmen in Höhe von 50,0 Millionen US-Dollar. Dies sind nicht nur deutlich höhere Einnahmen als in den Geschäftsjahren 2017/2018 (44,1 Mio. US-Dollar), 2016/2017 (34,0 Mio. US-Dollar) und 2015/2016 (28,2 Mio. US-Dollar), sondern der höchste Umsatz in der Company-Geschichte. So konnte man den Rekord aus dem Vorjahr noch einmal überbieten.

Der Profit sank von ca. 7 Mio. US-Dollar im letzten Geschäftsjahr auf ca. 5,6 Mio. US-Dollar in 2018/2019, was höheren Investitionen in visuelle Inhalte und der Expansion in den USA, UK und Australien geschuldet war.

Insgesamt 436.000 zahlende Zuschauer begrüßte man in diesem Geschäftsjahr zu den 156 Shows, dies entspricht einem Schnitt von 2.795 zahlenden Zuschauern. Die Anzahl der zahlenden Zuschauern konnte man damit im sechsten Jahr in Folge steigern. Insgesamt nahm man aus Ticketverkäufen 25 Mio. US-Dollar ein, der durchschnittliche Ticketpreis betrug damit 57,33 US-Dollar.

Die Merchandise-Einnahmen außerhalb von Japan gingen deutlich zurück, was vor allem am Abgang der der Gruppierung ‚The Elite‘ im Januar lag. Insgesamt nahm man 15 Millionen US-Dollar durch Merchandise-Verkäufe ein.

Content spülte weitere 10 Millionen US-Dollar in die Kassen. Unter diesem Punkt sind die Einnahmen aus dem NJPWWorld Streamingservice und die TV-Gelder zusammengefasst. Die Hälfte der NJPWWorld-Einnahmen geht an TV-Asahi, sodass New Japan durch den Streamingservice letztlich ca. 5 Mio. US-Dollar einnahm. Rein rechnerisch belief sich die durchschnittliche Abonnentenzahl im Geschäftsjahr 2018/2019, bei 8,33 US-Dollar pro Monat, somit auf etwa 100.040 Abonnenten.

Die anderen 5 Mio. US-Dollar nahm man durch die TV-Rechte ein, was schon den großen Unterschied zu Promotions wie WWE und UFC zeigt, die den Großteil ihrer Einnahmen den TV-Rechten verdanken. Während vor allem in den USA sehr viel Geld für TV-Content gezahlt wird, sind die Summen in Japan wesentlich kleiner. Deshalb ist New Japan vor allem auf die Ticket- und Merchandise-Verkäufe angewiesen. Für Merch gibt ein NJPW-Fan pro Kopf in ungefähr das doppelte von dem aus, was ein WWE-Fan investiert.

In Zukunft möchte man die Einnahmen erhöhen, indem man in größeren Hallen veranstaltet und das Merchandise-Business noch weiter ausbaut. Auf lange Sicht möchte man aber dem Beispiel von WWE und UFC folgen und hohe Einnahmen durch Content (TV-Rechte und Streaming) erzielen. Dies wird insofern erschwert, dass sich Streaming in Japan weiterhin nicht durchgesetzt hat. WWE kann bspw. mit dem WWE Network in Japan kaum Abonnenten vorweisen. Darüber hinaus wird der TV-Markt in Japan von nur 6 Sendern beherrscht, die nicht im Ansatz die Gelder für Content ausgeben, wie die TV-Sender in den USA.

Vor allem in den USA, UK und Australien möchte man deshalb angreifen. So wird man noch mehr Shows in den USA veranstalten und NJPWWorld für englischsprachige Abonnenten optimieren. Für das Geschäftsjahr 2019/2020 plant man außerdem die Verpflichtung einiger großer Stars.

– Die englischsprachige Website von New Japan veröffentlichte kürzlich ein Interview mit dem amtierenden IWGP United States Heavyweight Champion Jon Moxley. Der ehemalige Dean Ambrose kündigte in diesem an, dass er zu 100% bei „Wrestle Kingdom 14“ dabei sein wird. Bislang weiß er zwar noch nicht, wer sein Gegner ist und ob er überhaupt seinen Titel in den Tokyo Dome tragen wird, aber „Wrestle Kingdom“ soll nach „WrestleMania“ und dem „G1 Climax“ der nächste große Meilenstein in seiner Karriere werden. Jeder große Name im Wrestling trat laut Moxley schon einmal im Tokyo Dome auf und er möchte seinen Namen ebenfalls in die prestigeträchtige Liste eintragen.

– Am Dienstag wurde die Exkursion von zwei Young Lions bekanntgegeben. Während Karl Fredericks den Young Lions Cup gewinnen konnte und als Preis eine Exkursion erhalten wird, haben zwei andere Wrestler ihre Heimat bereits verlassen. Im Backstagebereich bei der vergangenen „Destruction in Kobe“ Show wurde NJPW LA Head Coach Katsuyori Shibata zum Erfolg seines Schützlings befragt. Dabei wurde er von Ren Narita unterbrochen. Der 21-Jährige verbeugte sich vor Shibata und bat ihn um einen Gefallen. So möchte er mit in die USA kommen und im Dojo von Shibata gecoacht werden. Shibata wird der Bitte nachkommen und Narita wird somit in den nächsten Wochen und Monaten häufiger in den USA bei Shows von Ring of Honor und Independent-Promotions auftauchen. Ein Video zu Naritas Bitte an Shibata findet ihr unter diesem Abschnitt.

Der zweite Young Lion, der sich nun auf Exkursion begibt, ist Shota Umino. Der Sohn von Referee Red Shoes wird sich dafür aber nach Großbritannien begeben und dort vermutlich häufiger bei New Japans englischer Partnerpromotion RevPro auftreten. Umino hält zudem einen besonderen Rekord. Kein Young Lion absolvierte bisher so viele Matches vor seiner Exkursion, wie der Kompagnon von Jon Moxley. In England wird er auf seinen Kollegen The Great O-Kharn (aka Tomoyuki Oka) treffen. Oka, der gemeinsam mit Katsuya Kitamura bei New Japan debütierte, ist seit dem Sommer 2018 in England, um seine Fähigkeiten zu verbessern. Allerdings ist Oka seit Februar inaktiv und es gibt derzeit auch keine Informationen darüber, ob er an einer Verletzung leidet.

– New Japan veröffentlicht nun auch die Matchcards der kommenden Wochen. Am 14. Oktober wird man in der Ryogoku Kokugikan das große „KING OF PRO-WRESTLING 2019“-Event veranstalten. Der Ausgang dieser Show machte in den letzten Jahren häufig den Main Event von „Wrestle Kingdom“ offiziell. Bei besagter Show wird El Desperado nach einem Kieferbruch sein Comeback feiern. Aufgrund der Verletzung, die er sich im Rahmen eines Death Matches gegen Jun Kasai zugezogen hatte, verpasste er auch das „Best Of The Super Juniors“. In einem Special Singles Match werden sich Jushin Thunder Liger und Minoru Suzuki gegenüberstehen. Quasi seitdem bekannt ist, dass Liger am 05. Januar 2020 seine Karriere beenden wird, gibt es diese Fehde. Bei der „Destruction in Kobe“-Show kehrte auch die „dunkle Seite“ der Junior Heavyweight Legende zurück: Kishin Liger! Die beiden Main Events werden derweil die Weichen für „Wrestle Kingdom“ gestellt. Zum einen verteidigt Kota Ibushi sein Titelmatch bei „Wrestle Kingdom“, welches ihm dank seines Sieges im „G1 Climax 29“ zusteht, gegen EVIL, der ihn im Rahmen des Turniers besiegen konnte. SANADA versucht derweil im Main Event die IWGP Heavyweight Championship von Kazuchika Okada zu gewinnen. Mit Will Ospreay vs. El Phantasmo um die IWGP Junior Heavyweight Championship und Jon Moxley vs. Juice Robinson um die IWGP United States Heavyweight Championship stehen weitere interessante Paarungen auf der Card.

New Japan Pro Wrestling „KING OF PRO-WRESTLING 2019“
Ort: Ryogoku Kokugikan in Tokyo, Japan
Datum: 14. Oktober 2019
Uhrzeit: 10:00 Uhr MEZ

Live auf NJPWWorld.com! Klick!

6 Man Tag Team Match – El Desperado Return Match
Ryusuke Taguchi & CHAOS: Roppongi 3K (SHO & YOH) vs. Suzuki-gun (El Desperado, Yoshinobu Kanemaru & DOUKI)

Special 6 Man Tag Team Match – Hiroshi Tanahashi Debut 20 Anniversary Match IV
Hiroshi Tanahashi & Tomoaki Honma vs. Togi Makabe & Toru Yano

6 Man Tag Team Match
Suzuki-gun (Zack Sabre Jr., Lance Archer & Taichi) vs. Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, Shingo Takagi & BUSHI)

6 Man Tag Team Match
CHAOS (Hirooki Goto, Tomohiro Ishii & YOSHI-HASHI) vs. THE BULLET CLUB (Jay White, KENTA & Yujiro Takahashi)

Special Singles Match
Jushin Thunder Liger vs. Minoru Suzuki

IWGP Junior Heavyweight Championship
Singles Match
Will Ospreay (c) vs. El Phantasmo

IWGP United States Heavyweight Championship
No DQ Match
Jon Moxley (c) vs. Juice Robinson

IWGP Heavyweight Title #1 Contendership – Singles Match
Kota Ibushi vs. EVIL

IWGP Heavyweight Championship
Singles Match
Kazuchika Okada (c) vs. SANADA

– Bereits am nächsten Wochenende finden drei Shows in den USA statt. Die „Fighting Spirit Unleashed“ Tour ist dabei von Freitag bis Sonntag in Lowell, New York und Philadelphia zu Gast. Jedoch wird nur die Show am Samstag im Hammerstein Ballroom live auf NJPWWorld übertragen. Einen englischen Kommentar wird es auch nicht geben, es werden also nur die japanische Kommentatoren zu hören sein. Bei allen drei Shows wird der Rock ’n‘ Roll Express (Robert Gibson & Ricky Morton) aktiv sein, der IWGP Heavyweight Champion Kazuchika Okada wird nur die Shows in Lowell und New York worken. Die Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa) werden am Freitag in Lowell ihre  IWGP Heavyweight Tag Team Championship gegen Roppongi 3K (SHO & YOH) aufs Spiel setzen, während KENTA seine NEVER Openweight Championship am Samstag gegen YOSHI-HASHI verteidigt.

Alle drei Shows, sowie auch alle kommenden NJPW-Shows, könnt ihr LIVE und/oder OnDemand auf NJPWWorld.com schauen! Für ca. 7,90€ (999 Yen) pro Monat könnt ihr ein Abonnement abschließen, welches sich auch jederzeit wieder kündigen lässt. Ähnlich wie das WWE Network bietet auch NJPWWorld ein riesiges Archiv mit vielen Shows. Derzeit könnt ihr NJPWWorld (bzw. die Applikation) über Web/Desktop (PC, Laptop, Tablet), iOS, Android , Amazon Fire TV Stick und Chromecast schauen!

NJPW „Fighting Spirit Unleashed 2019 – Tag 1“
Ort: Memorial Auditorium in Lowell, Massachusetts, USA
Datum: 27. September 2019

VoD auf NJPWWorld.com! Klick!

Singles Match
Karl Fredericks vs. Alex Coughlin

Singles Match
Lance Archer vs. Ren Narita

Tag Team Match
Juice Robinson & Mikey Nicholls vs. TJP & Clark Connors

Tag Team Match
The Rock ’n‘ Roll Express (Robert Gibson & Ricky Morton) vs. THE BULLET CLUB (Chase Owens & Jado)

Tag Team Match
Tomohiro Ishii & Amazing Red vs. Los Ingobernables de Japon (Shingo Takagi & BUSHI)

6 Man Tag Team Match
CHAOS (Hirooki Goto, YOSHI-HASHI & Rocky Romero) vs. THE BULLET CLUB (Jay White, KENTA & Gedo)

IWGP Heavyweight Tag Team Championship
Tag Team Match
THE BULLET CLUB: Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa) (c) vs. CHAOS: Roppongi 3K (SHO & YOH)

Special 6 Man Tag Team Match
Kazuchika Okada, Kota Ibushi & Hiroshi Tanahashi vs. Los Ingobernables de Japon (SANADA, EVIL & Tetsuya Naito)

…………………………..

NJPW „Fighting Spirit Unleashed 2019 – Tag 2“
Ort:
Hammerstein Ballroom in New York City, New York, USA
Datum: 28. September 2019
Uhrzeit: 1:00 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 29.09.2019)

Live auf NJPWWorld.com! Klick!

Singles Match
TJP vs. Ren Narita

Singles Match
Lance Archer vs. Karl Fredricks

Tag Team Match
Juice Robinson & Mikey Nicholls vs. Clark Connors & Alex Coughlin

6 Man Tag Team Match
CHAOS (Rocky Romero & Roppongi 3K: YOH & SHO vs. THE BULLET CLUB (Jado & Guerrillas of Destiny: Tama Tonga & Tanga Loa)

6 Man Tag Team Match
Hiroshi Tanahashi & The Rock ’n‘ Roll Express (Robert Gibson & Ricky Morton) vs. Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, Shingo Takagi & BUSHI)

6 Man Tag Team Match
Amazon Red & CHAOS (Hirooki Goto & Tomohiro Ishii) vs. THE BULLET CLUB (Jay White, Chase Owens & Gedo)

NEVER Openweight Championship
Singles Match

KENTA (c) vs. YOSHI-HASHI

Special Tag Team Match
Kazuchika Okada & Kota Ibushi vs. Los Ingobernables de Japon (SANADA & EVIL)

…………………………..

NJPW „Fighting Spirit Unleashed 2019 – Tag 3“
Ort: 2300 Arena in
Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 29. September 2019

VoD auf NJPWWorld.com! Klick!

Singles Match
Rocky Romero vs. Clark Connors

Singles Match
Mikey Nicholls vs. Karl Fredericks

Singles Match
Lance Archer vs. Alex Coughlin

Singles Match
Amazing Red vs. Ren Narita

6 Man Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, SANADA & Shingo Takagi) vs. Juice Robinson & CHAOS: Roppongi 3K (SHO & YOH)

Tag Team Match
Kota Ibushi & TJP vs. Los Ingobernables de Japon (EVIL & BUSHI)

Special 12 Man Tag Team Elimination Match
Hiroshi Tanahashi & The Rock ’n‘ Roll Express (Robert Gibson & Ricky Morton) & CHAOS (Hirooki Goto, Tomohiro Ishii & YOSHI-HASHI) vs. THE BULLET CLUB (Jay White, KENTA, Chase Owens, Gedo & Guerrillas of Destiny: Tama Tonga & Tanga Loa)

– Nach der Tour in den Staaten wird man drei Stopps der „NEW JAPAN ROAD“ präsentieren. Bei diesen Shows wird Hiroshi Tanahashi sein Jubiläum als Wrestler feiern. Der Top Star der Company wird mehrere Tag Team Matches bestreiten, die unter dem Zeichen seines „20th Anniversary Debut“ stehen. Die Show am 07. Oktober aus der Korakuen Hall wird live auf NJPWWorld zu sehen sein, während die anderen zwei Events als Video on Demand später verfügbar sein werden.

New Japan Pro Wrestling „NEW JAPAN ROAD“
Ort:
Techno Dome in Takaoka, Japan
Datum: 04. Oktober 2019

VoD auf NJPWWorld.com! Klick!

Singles Match
Yuji Nagata vs. Yuya Uemura

Tag Team Match
TenKoji (Hiroyoshi Tenzan & Satoshi Kojima) vs. Manabu Nakanishi & Yota Tsuji

Tag Team Match
Jushin Thunder Liger & Toa Henare vs. Suzuki-gun (Minoru Suzuki & Yoshinobu Kanemaru)

8 Man Tag Team Match
Tiger Mask IV & CHAOS (Hirooki Goto, Tomohiro Ishii, YOH) vs. THE BULLET CLUB (Yujiro Takahashi, Taiji Ishimori, Jado & Gedo)

Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito & Shingo Takagi) vs. Suzuki-gun (Taichi & DOUKI)

Special 6 Man Tag Team Match – Hiroshi Tanahashi Debut 20 Anniversary Match I
Hiroshi Tanahashi, YOSHI-HASHI & Tomoaki Honma vs. Togi Makabe, Toru Yano & Ryusuke Taguchi

6 Man Tag Team Match
Kota Ibushi & CHAOS (Kazuchika Okada & SHO) vs. Los Ingobernables de Japon (EVIL, SANADA & BUSHI)

…………………………..

New Japan Pro Wrestling „NEW JAPAN ROAD“
Ort:
Uonuma Horinouchi Gymnasium in Uonuma, Japan
Datum: 05. Oktober 2019

VoD auf NJPWWorld.com! Klick!

Singles Match
Satoshi Kojima vs. Yota Tsuji

Tag Team Match
Hiroyoshi Tenzan & Yuya Uemura vs. Yuji Nagata & Manabu Nakanishi

Tag Team Match
Jushin Thunder Liger & YOSHI-HASHI vs. Suzuki-gun (Minoru Suzuki & DOUKI)

8 Man Tag Team Match
Tiger Mask IV & (Hirooki Goto, Tomohiro Ishii & SHO) vs. THE BULLET CLUB (Yujiro Takahashi, Taiji Ishimori, Jado & Gedo)

Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito & Shingo Takagi) vs. Suzuki-gun (Taichi & Yoshinobu Kanemaru)

Special 6 Man Tag Team Match – Hiroshi Tanahashi Debut 20 Anniversary Match II
Hiroshi Tanahashi, Tomoaki Honma & Toa Henare vs. Togi Makabe, Toru Yano & Ryusuke Taguchi

6 Man Tag Team Match
Kota Ibushi & CHAOS (Kazuchika Okada & YOH) vs. Los Ingobernables de Japon (EVIL, SANADA & BUSHI)

…………………………..

New Japan Pro Wrestling „NEW JAPAN ROAD“
Ort:
Korakuen Hall in Tokio, Japan
Datum: 07. Oktober 2019
Uhrzeit: 11:30 Uhr

Live auf NJPWWorld.com! Klick!

6 Man Tag Team Match
Yuya Uemura & TenKoji (Hiroyoshi Tenzan & Satoshi Kojima) vs. Yuji Nagata, Manabu Nakanishi & Yota Tsuji

Singles Match
Toa Henare vs. Shingo Takagi

6 Man Tag Team Match
Jushin Thunder Liger & Tiger Mask IV vs. Suzuki-gun (Minoru Suzuki & Yoshinobu Kanemaru)

8 Man Tag Team Match
CHAOS (Hirooki Goto, Tomohiro Ishii & Roppongi 3K: SHO & YOH) vs. THE BULLET CLUB (Yujiro Takahashi, Taiji Ishimori, Jado & Gedo)

Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito & BUSHI) vs. Suzuki-gun (Taichi & DOUKI)

Special 6 Man Tag Team Match – Hiroshi Tanahashi Debut 20 Anniversary Match III
Hiroshi Tanahashi, Tomoaki Honma & YOSHI-HASHI vs. Togi Makabe, Toru Yano & Ryusuke Taguchi

Special Tag Team Match
Kazuchika Okada & Kota Ibushi vs. Los Ingobernables de Japon (EVIL & SANADA)

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

2 Antworten zu “Finanzbericht des Geschäftsjahres 2018/2019: NJPW mit Rekordeinnahmen – AEW-Topstar will unbedingt zu „Wrestle Kingdom 14“ – Zwei weitere Young Lions gehen auf Exkursion – Matchcards der US-Tour und von „KING OF PRO-WRESTLING 2019“ veröffentlicht”

  1. Gando sagt:

    Absolut verdient. Man kriegt mit das beste Wrestling was es gibt. Das Storytelling sucht auch seines Gleichen. Man greift auf über 20 Jahre Geschichte zurück, teilweise noch länger und schafft es diese mit den neuen Storys zu verbinden.

  2. Shingo sagt:

    Da kann ich mich Gando nur anschließen, mit Abstand das beste Produkt auf den Markt, wenn es ums Wrestling geht.
    Hatte schon meine Leidenschaft fürs Wrestling verloren, bis ich NJPW entdeckt habe. ( hauptsächlich durch oli im WI Podcast. Die Schwärmereien über NJPW haben mich schon genötigt dort mal rein zu schalten. Danke dafür 😊) mittlerweile bin ich so ein Fanboy geworden das ich nichtmal ein Match der Road Tour verpasse.
    Eine kleine Deutschland Tour wäre auch mal ein richtiges Highlight, aber denke dafür ist die Fanbase noch zu klein.
    Würde mich auch echt mal interessieren, wie viele NJPW World Abonnenten es in Deutschland gibt.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/