Sheamus und The Usos vor ihrer Rückkehr in die Shows – Update zu Jason Jordan und Kacy Catanzaro – Suche nach dem Vater von Maria Kanellis‘ Kind soll Ratings steigern – Aktuelle Top 7 auf dem WWE Network

19.09.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Sheamus March 2015, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Sheamus soll die Ringfreigabe erhalten haben und warten aktuell auf seine Rückkehr in die Shows. Der Ire plagte sich bereits seit längerer Zeit mit enormen Nackenproblemen, dann kam auch noch eine Gehirnerschütterung hinzu, sodass er zu einer Pause gezwungen war. Sein bisher letztes Match workte er bei der ersten „Smackdown“-Ausgabe nach „WrestleMania 35“ am 09. April 2019. Zwischenzeitlich wurde gar gemunkelt, dass der 41-jährige seine Karriere aufgrund seiner Nackenverletzung möglicherweise beenden muss. Dies bewahrheitete sich glücklicherweise nicht. Aktuell ist noch nicht klar, ob man bereits Pläne für ihn hat, aber es ist möglich, dass er Anfang Oktober im Zuge des Drafts zurückkehrt.

– Auch The Usos sollen kurz vor ihrer Rückkehr in die WWE-Shows stehen. Die sechsfachen WWE Tag Team Champions hatte man Ende Juli aus den Shows genommen, nachdem Jimmy wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet worden war und aufgrund dessen auch nicht für den „WWE SummerSlam“-PPV nach Kanada einreisen durfte. Mittlerweile warten die Zwillingsbrüder nur noch darauf, dass dem Creative Team eine passende Idee für ihr Comeback einfällt.

– Bezüglich Jason Jordan heißt es übrigens, dass eine Rückkehr in den Ring weiterhin unwahrscheinlich, aber auch nicht komplett ausgeschlossen ist. Seit Februar 2018 fällt der ehemalige NXT Tag Team Champion mittlerweile mit einer schweren Nackenverletzung aus. Im Januar 2019 kursierten Berichte, laut denen Jordan immer noch Probleme mit der Greifkraft und der Koordination einer Hand hat. In den Monaten darauf hatte Jordan als Producer hinter den Kulissen gearbeitet, da man davon ausging, dass seine aktive Karriere wohl beendet ist, auch wenn er selbst die Hoffnung nach wie vor nicht aufgegeben hat.

– Auch bezüglich der Karriere von Kacy Catanzaro ist weiterhin viel im Unklaren. Die 29-jährige war zuletzt nicht mehr im WWE Performance Center und es noch immer gibt es keine definitive Aussage bezüglich ihres Status. Es heißt, dass Kacy sich in einer Situation befindet, in welcher sie sich erst klar werden muss, wie es für sie weiter geht. Anfang September wurde berichtet, dass Catanzaro nach einer Rückenverletzung um ihre Entlassung gebeten haben soll, da sie ihre Karriere freiwillig beenden möchte.

– Die aktuelle Storyline um Maria Kanellis und die Frage nach dem Vater ihres ungeborenen Kindes soll wohl noch eine Weile fortgesetzt werden. Rusev wird am Ende also wohl nicht der Vater sein und man will die Enthüllung so aufbauen, dass dieses Geheimnis für einen Anstieg der Ratings sorgt. Innerhalb der Company beschreibt man die Story aber dahingehend, dass es sich eher um einen Running Joke denn um ein großes Enthüllungs-Angle handeln wird.

– Zum Abschluss noch die aktuelle Top 7 der meistgeschauten Shows auf dem WWE Network im Zeitraum zwischen dem 10. September und dem 17. September 2019:
1. WWE Clash of Champions 2019 PPV
2. WWE Clash of Champions 2019 Kickoff-Show
3. WWE Chronicle: Sasha Banks
4. WWE SummerSlam 2019 PPV
5. WWE NXT vom 11.09.2019
6. WWE Clash of Champions 2017 PPV
7. WWE Clash of Champions 2016 PPV

Quelle: Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

31 Antworten zu “Sheamus und The Usos vor ihrer Rückkehr in die Shows – Update zu Jason Jordan und Kacy Catanzaro – Suche nach dem Vater von Maria Kanellis‘ Kind soll Ratings steigern – Aktuelle Top 7 auf dem WWE Network”

  1. Rache sagt:

    Nein. Die Kanellis‘ Geschichte wird nicht die Rating ansteigen lassen. Sie ist eher zum fremdschämen.

  2. SVK sagt:

    naja, wer außer Kurt Angle könnte den wohl der Vater sein^^

  3. crossrhodes sagt:

    So eine müllige story soll die ratings steigern? Begrabt euch nur weiter selber, liebe wwe.

  4. Also wenn die WWE wirklich versuchen sollte, mit so einem uninteressanten Mist die Ratings zu steigern, ist das ein Armutszeugnis 😂

  5. Ibo sagt:

    @SVK eventuell Vince McMahon? 🤔

  6. Danny Schröder ach komm, herade den trash ham die meisten doch vermisst. irgend nen lustigen scheiss eben. es ist wrestling eben….

  7. Christian Menzer Da magst du recht haben. Aber mir reicht der Trash mist mit dem 24/7 Titel ^^

  8. Michhier sagt:

    Freue mich schon auf die Rückkehr von Sheamus, zwar glaube ich nicht mehr an einen großen Run, aber für ein paar gute Segmente ist da noch Platz. Wer seinen YT Kanal verfolgt, sieht ja auch seine körperliche Veränderung. Der „schmale“ Sheamus überzeugt.

  9. Yavi sagt:

    Die Story Rund um Mike/Maria Kanellis ist einfach nur verabschäuungswürdig und erbärmlich. Das zeigt für mich einmal mehr wie geschmacklos diese Firma geworden ist und warum man sie nicht mehr unterstützen sollte.

  10. Ghost sagt:

    Ist halt schade um Mike. Mit dem richtigen Aufbau könnte er ein guter Upper Mid Card Heel sein. Immerhin hat er am Mic was drauf. Guckt euch mal die Promo mit Drake Maverick bei 205 an, die war Zucker!

  11. Ich hoffe dass die sheamus und Cesaro wieder als Tag team bringen, ich mochte the Bar und Cesaro ist derzeit sowieso nur n Jobber.

  12. Aber Sheamus bitte mit neuen Haarschnitt

  13. Stefanson Schildwall 😱😱

  14. aufgelöst, da das wohl Sheamus letzter Run werden soll sollten die Gerüchte stimmen

  15. Mit absoluten Trash, der wirklich hart zum fremdschämen ist, sollen die Ratings steigen?
    Wie wäre es denn mal mit längeren, besseren Matches und besseren Stories als so einem Bullshit der selbst unter RTL2 Niveau liegt.
    Das kann unmöglich aus Heymans kreativer Feder stammen, das schreit förmlich „Vince Pipi-Kaka-Humor“.

  16. Hannes Wahn eher unwahrscheinlich

  17. Story um die Vaterschaft und Co ist echt langsam zu langweilig …

  18. Melanie Klein Ich denke es auch eher nicht aber cesaro als Jobber muss echt nicht sein

  19. dudleyville sagt:

    ich bin der vater des kindes, und nun Story beendet! sheamus als ic champ wäre nochmal cool mehr aber auch nicht. Usos brauch ich echt nicht der eine zu oft wie der hardy besoffen. hardys Zeiten sind vorbei höchstens nur noch zum over bringen anderer.

  20. BigPoppaPump sagt:

    Falls es den Meckerfritzen nicht aufgefallen ist, Trash gehört zur WWE (und allgemein zum amerikanischen mainstream Wrestling) dazu, wenn euch das, oh Wunder, nicht passt, schaut es einfach nicht. Es gibt massig alternativen, die Wrestling wie Sport behandeln. Sheamus Comeback freut mich, ich mag den Typ. Groß was reißen wird er wohl nicht mehr aber der hat ja schon alles geschafft was es in der wwe zu schaffen gibt. JJ find ich dann nicht ganz so cool aber ist natürlich mies, wenn ein junger Kerl mit Talent so früh in den Ruhestand muss. Wünsche ihm alles gute

  21. Christian Fröhlich welche Gerüchte??

  22. Sheamus bitte mit neuem Look in die blaue Brand. Smackdown wird RAW nach dem senderwechel um Längen besser sein. Keine langen Promos sondern technisch gute Matches. Das was Smackdown schon immer ausgemacht hat.

  23. Nein es ist vom Heumann der findet sowas lustig

  24. Sheamus soll nochmal Champion werden

  25. Damian ZicZac sagt:

    Sorry, geschmacklos und trächtig ist die Storyline um Kanellis wirklich. Aber wenn ich an den Wrestler ohne Beine, Zwergwüchsige, Zigarettenkippen auf der Haut ausdrücken etc. denke, zeugt das auch nicht gerade von Niveau…

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/