Der Name der AEW-Weekly lautet…? – Alle Teams und Turnierbaum für das AEW World Tag Team Championship Tournament angekündigt – Weiteres Match für die erste Weekly bestätigt – Fénix vs. Kenny Omega bei „Heroes Immortales XIII“

18.09.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Scott Lesh , MJF May 2019, bearbeitet, CC BY-SA 4.0

– Obwohl eine offizielle Bestätigung noch aussteht, scheint der Name der wöchentlichen TV-Show auf TNT nun endlich festzustehen: „All Elite Wrestling: Dynamite“! Nachdem sich die Company vor einigen Tagen die Rechte an diesem Namen gesichert hatte, führt der Programmplan von Xfinity TV für den 01. Oktober 2019 nun ein zweistündiges Preview-Special auf TNT mit dem Namen „Countdown to All Elite Wrestling: Dynamite“.

– Die achte Ausgabe der Weekly wird am 20. November im bis zu 6.800 Zuschauer fassenden Indiana Farmers Coliseum in Indianapolis, Indiana stattfinden.

– Nachdem diese Paarung bereits bei „Triplemania XXVII“ angedeutet wurde, hat AEW’s mexikanische Partnerpromotion AAA nun bekannt gegeben, dass Fénix seine AAA Mega Championship am 19. Oktober bei „Heroes Immortales XIII“ gegen Kenny Omega aufs Spiel setzen wird.

– In der neuesten Ausgabe der „Road to AEW on TNT“-Serie wurden unter anderem die Teams sowie der Turnierbaum für das Tournament um die AEW Tag Team Championship veröffentlicht.

AEW World Tag Team Titles Tournament – 1. Runde – Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen)

AEW World Tag Team Titles Tournament – 1. Runde – Tag Team Match
Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus) vs. The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fénix)

AEW World Tag Team Titles Tournament – 1. Runde – Tag Team Match
SoCal Uncensored (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) vs. Best Friends (Trent Baretta & Chuck Taylor)

AEW World Tag Team Titles Tournament – Halbfinale A – Tag Team Match
Young Bucks/Private Party vs. Jurassic Express/Lucha Brothers

AEW World Tag Team Titles Tournament – Halbfinale B – Tag Team Match
SCU/Best Friends vs. The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson)

AEW World Tag Team Championship – vakant
AEW World Tag Team Titles Tournament – Finale – Tag Team Match
Sieger Halbfinale A vs. Sieger Halbfinale B

– Mit MJF vs. Brandon Cutler wurde bei der neuesten Episode von „Being The Elite“ ein weiteres Match für das Debüt von AEW auf TNT am 02. Oktober angekündigt.

Nachfolgend alle Termine und Line-ups der nächsten AEW-Shows:

AEW on TNT #1
Ort: Capital One Arena in Washington, D.C., USA
Datum: 02. Oktober 2019


AEW Women’s Championship – vakant

Singles Match
Nyla Rose vs. Riho

6 Man Tag Team Match

The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) & Kenny Omega vs. Chris Jericho & ???

Singles Match

Cody Rhodes vs. Sammy Guevara

Singles Match
MJF vs. Brandon Cutler

Ebenfalls für die Show angekündigt:

* Jon Moxley
* „Hangman“ Adam Page
* Brandi Rhodes
* Dr. Britt Baker

——————

AEW on TNT #2
Ort: Agganis Arena in Boston, Massachusetts, USA
Datum: 09. Oktober 2019


AEW World Tag Team Titles Tournament – 1. Runde – Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen)

Singles Match
Jon Moxley vs. Shawn Spears

——————

AEW on TNT #3
Ort: Liacouras Center in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 16. Oktober 2019


AEW World Championship

Singles Match
Chris Jericho (c) vs. TBA

AEW Women’s Championship

Singles Match
Nyla Rose oder Riho (c) vs. ???

AEW World Tag Team Titles Tournament – 1. Runde – Tag Team Match
Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus) vs. The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fénix)

AEW World Tag Team Titles Tournament – 1. Runde – Tag Team Match
SoCal Uncensored (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) vs. Best Friends (Trent Baretta & Chuck Taylor)

——————

AEW on TNT #4
Ort: Petersen Events Center in Pittsburgh, Pennsylvania, USA
Datum: 23. Oktober 2019


??? Match

Jon Moxley vs. ???

AEW World Tag Team Titles Tournament – Halbfinale A – Tag Team Match
Young Bucks/Private Party vs. Jurassic Express/Lucha Brothers

AEW World Tag Team Titles Tournament – Halbfinale B – Tag Team Match
SCU/Best Friends vs. The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson)

——————

AEW on TNT #5
Ort: Charleston Coliseum in Charleston, West Virginia, USA
Datum: 30. Oktober 2019


AEW World Tag Team Championship – vakant

AEW World Tag Team Titles Tournament – Finale – Tag Team Match
Sieger Halbfinale A vs. Sieger Halbfinale B

??? Match
Chris Jericho vs. ???

??? Match

Jon Moxley vs. ???

——————

AEW on TNT #6
Ort: Bojangles‘ Coliseum in Charlotte, North Carolina, USA
Datum: 06. November
2019

——————

AEW „Full Gear“
Ort: Royal Farms Arena in Baltimore, Maryland, USA
Datum: 09. November 2019


AEW World Championship

Singles Match
Chris Jericho (c) vs. Cody Rhodes

Singles Match

Jon Moxley vs. Kenny Omega

——————

AEW on TNT #7
Ort: Nashville Municipal Auditorium in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 13. November 2019

——————

AEW on TNT #8
Ort: Indiana Farmers Coliseum in Indianapolis, Indiana
Datum: 20. November 2019

——————

AEW on TNT #9
Ort: Sears Centre in Chicago, Illinois, USA
Datum: 27. November 2019

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese News! Klick!

 





Sag was zu diesem Thema!

12 Antworten zu “Der Name der AEW-Weekly lautet…? – Alle Teams und Turnierbaum für das AEW World Tag Team Championship Tournament angekündigt – Weiteres Match für die erste Weekly bestätigt – Fénix vs. Kenny Omega bei „Heroes Immortales XIII“”

  1. Matze sagt:

    Halbfinale schon wieder young bucks vs lucha brothers?

  2. Haehnchen sagt:

    Glaub ich nicht dran, Lucha Brothers sind AAA Champs, und Jungle Boy+Luchasaurus haben bisher nur verloren aber sie wurden von den Fans ins turnier gewählt, von daher gehe ich fest davon aus das man sie gegen Lucha Brothers irgendwie gewinnen lässt. Da ist ja vieles möglich vom cleanen Sieg bis hin zu einem eingreifen, oder vllt entscheidet man sich auch dazu einen double countout, oder ein timelimit ende zu bringen… und dann sind beide raus.

    Das es wieder zum aufeinandertreffen der Lucha Brothers und Young Bucks kommt glaub ich nicht, und solange sie AAA champs sind werden sie auch keine ernsthafte chance auf die AEW titel kriegen.

  3. Klar. Gab ja wcw nitro. Also nennt aew ihre Show halt Dynamite. Bisher hat diese völlig überbewertete Promotion nichts nenneswertes alleine aus der Taufe gehoben. Außer immer neue Botch Rekorde aufzustellen. Die aew events klingen auch wie alte wwe Shows dank den beiden JRs. Egal. So oder so ähnlich hat wcw auch durchgestartet. Rest is history.

  4. danielo sagt:

    „Bisher hat diese völlig überbewertete Promotion nichts nenneswertes alleine aus der Taufe gehoben“
    Uff… das nenn ich mal neutralen Hate, nicht…

  5. BigPoppaPump sagt:

    Jeder außer den Bucks, bitte AEW, bitte nicht die absolut offensichtlichen Favoriten. Am liebsten wäre mir Luchasaurus und der Urwald Junge, aber das bleibt wohl Wunschdenken. Dark Order wäre auch okay, sind zwar nicht mein Fall aber die haben ja ihren mini push. Aber die Befürchtung bleibt: Bucks gewinnen, erster Herausforderer *Trommelwirbel* Lucha Brothers, das wäre für mich der Wurst Case 😐

  6. Michhier sagt:

    Neutraler hate…. ich krieg mich nicht ein

  7. Joolz Baker du hast dich offensichtlich 0 mit der WCW beschäftigt und hast keine Ahnung warum sie damals gescheitert ist

  8. Stefan Groneuer Doch. Alles klar. Bin Zeitzeuge. 😄
    Und dein ‚offensichtlich‘ ist auch für ’n Ar… . Lies meinen Kommentar nochmal. Dann kriegste es vielleicht besser auf die Reihe.

  9. Young Buck sagt:

    Joolz Baker du spast geh und Nerv uns nicht mit deinen WWE ist das beste und aew ist nur ne hype Liga, wie alt bist du 12 ???
    Du Lappen

  10. DDP81 sagt:

    *don’t feed the troll*

  11. namor sagt:

    @Joolz Baker :

    einfach mal stupide, sinn- und faktenfrei haten..

    „danke“ für deinen beitrag..

  12. Misterx sagt:

    Was ist nu mit der Austrahlung der Weeklys in Deutschland?oder kommt es vielleicht auch auf Fite.tv?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/