Kategorie | NXT, WWE, WWE Showergebnisse

WWE NXT #490 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 11.09.2019 (inkl. Videos)

12.09.19, von Kaan "LordBalls" Karacan

WWE NXT #490 (Tapings: 15.08.2019)
Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
Erstausstrahlung: 11. September 2019

Zu Beginn der Show sehen wir einen schwarzen SUV, der vor der Arena hält. Aus diesem steigt Rhea Ripley aus, die sich in das Gebäude begibt.

Die Kommentatoren Mauro Ranallo, Nigel McGuinness und Beth Phoenix begrüßen uns nach dem Intro zur heutigen Show. McGuinness erklärt, dass sich Johnny Gargano heute zu seiner Zukunft bei NXT äußern wird.

1. Match
Singles Match
Damian Priest gewann gegen Boa via Pin nach dem Reckoning.
Matchzeit: 02:30

Es folgt ein kleines Hype Video zum NXT North American Championship Match zwischen Velveteen Dream und Roderick Strong in der nächsten Woche bei NXT auf dem USA Network.

Anschließend betritt Johnny Garagano die Halle und wird mit minutenlangen „Johnny Wrestling“-Chants empfangen. Gargano erklärt, dass er sich heute zu seiner Zukunft äußern wird, was die Fans mit „Please don’t go“ beantworten. Er blickt zurück auf die Ereignisse nach seinem letzten Match gegen Adam Cole, wo die Fans ihm nach seiner Niederlage applaudiert und mit „Thank you, Johnny“-Chants den Abend doch noch irgendwie versüßt haben. Er möchte sich nun bei den Fans bedanken, da es ohne die Fans auch ihn nicht geben würde. Außerdem betont er wie sehr er NXT liebt und schon so viele Leute kommen und gehen gesehen hat. Jetzt habe auch er eine Entscheidung bezüglich seiner Zukunft gefällt. Bevor er uns allerdings diese Entscheidung mitteilen kann, ertönt die Musik von Shane Thorne. Dieser sagt, dass Gargano nur Zeit verschwendet und lieber ein Selfie und einen Tweet hätte posten sollen. Er versteht, dass Gargano ein großer Name bei NXT ist, aber NXT werde auch gut ohne ihn klar kommen. NXT werde sogar mit der richtigen Person im Spotlight noch besser werden. Er sagt, dass Gargano nun gehen soll und dieser tut dies zunächst auch. Er schnappt sch dann aber doch ein Mikro und sagt, dass er NXT ist und nirgendwo hingehen wird. Nach einem Superkick gegen Thorne schreibt er „NXT“ in die Luft, gefolgt von einem „4“ und einem „Life“ Zeichen.

2. Match
Singles Match
Pete Dunne gewann gegen Angel Garza via Submission in einem Triangle.
Matchzeit: 08:00

Shayna Baszler und Rhea Ripley machen sich Backstage warm für ihr Match.

Ein Video zeigt die Street Profits am vergangenen Montag im Central Park in New York. Sie reden über ihren Auftritt im Madison Square Garden, ehe Dawkins anmerkt, dass ihnen die NXT Tag Team Titel fehlen. Ford stimmt dem zu und erklärt, dass sie die Titel in der nächsten Woche bei der NXT Premiere auf dem USA Network zurückgewinnen werden.

3. Match
Singles Match
Cameron Grimes gewann gegen Raul Mendoza via Pin nach einem double stomp.
Matchzeit: 03:50

Candice LeRae ist Backstage bei General Manager William Regal und fragt ihn, warum Io Shirai nächste Woche im #1 Contender Triple Threat Match steht, obwohl sie dauernd Leute attackiert. Regal ändert daraufhin das Match in ein Fatal 4 Way mit LeRae als vierte Teilnehmerin, wobei er anfügt, dass Rhea Ripley im Falle eines Sieges über Baszler ebenfalls diesem Match hinzugefügt werden wird. LeRae meint, dass es ihr egal ist, wie viele Wrestlerinnen an dem Match teilnehmen, solange sie Shirai in die Finger bekommt.

Dakota Kai wird bald ihre Rückkehr zu NXT feiern.

Nigel McGuinness erklärt nun, dass nächste Woche das Match zwischen Velveteen Dream und Roderick Stong in der ersten Stunde von NXT stattfinden wird, während der Street Fight zwischen Matt Riddle und Killian Dain in Stunde zwei geschehen wird.

4. Match
Non-Title Singles Match
Shayna Baszler gewann gegen Rhea Ripley via DQ nachdem Ripley Baszler mit einem Stuhl angriff, den Baszler und ihre Horsewomen bereits zuvor nutzen wollten.
Matchzeit: 05:30

Duke und Shafir helfen Baszler auf die Entrance Rampe, während Ripley mit dem Stuhl im Ring wartet. Während Baszler als Siegerin via DQ verkündet wird, setzt sich Ripley auf den Stuhl und provoziert die Horsewomen. Diese gehen Ripleys Einladung in den Ring aber nicht nach, womit die Show endet.

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/