WWE Monday Night RAW #1372 Rating in den USA vom 09.09.2019 (NFL killt RAW: Viertniedrigste Zuschauerzahl aller Zeiten)

11.09.19, von Jens "JME" Meyer

Die „Monday Night RAW“-Ausgabe am 09. September 2019, erzielte ein Rating von 1,71 Punkten, bei einer Zuschauerzahl von durchschnittlich 2,130 Millionen. Es handelt sich somit um die viertniedrigste Zuschauerzahl in der Geschichte von „Monday Night RAW“. Lediglich die Ausgaben am 24. Dezember 2018, 31. Dezember 2018 und 10. Juni 2019 sahen noch weniger Zuschauer.

Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche gewann man somit zwar 0,01 Ratingpunkte (Vorwoche: 1,70 Ratingpunkte) hinzu, man verlor aber dennoch ca. 377.000 Zuschauer (Vorwoche: 2,507 Mio. Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 10. September 2018 verlor man bei den Zuschauern ca. 22%.

Man lief in dieser Woche erstmals wieder gegen die NFL. Das erste Spiel am frühen Abend, welches gegen die erste und zwei Stunde von RAW lief, sahen 13,078 Mio. Zuschauer, das anschließende Spiel, welches gegen die dritte Stunde von RAW lief, sahen 10,619 Mio. Zuschauer.

„Monday Night RAW“ landete nur auf Platz 11 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montag (Vorwoche: Platz 3). In der US-Hauptzielgruppe – Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren – erzielte RAW ein Rating von 0,69 Punkten (Vorwoche: 0,83 Ratingpunkte).

Die Stundenwerte betrugen 2,362 Millionen Zuschauer in der ersten Stunde (Vorwoche: 2,638 Millionen Zuschauer) – 2,183 Millionen Zuschauer in der zweiten Stunde (Vorwoche: 2,557 Millionen Zuschauer) – und 1,845 Millionen Zuschauer in der dritten Stunde (Vorwoche: 2,326 Millionen Zuschauer).

Nachfolgend die Zahlen zu diesem Zeitpunkt in den letzten Jahren:
09. September 2019: 1,70 Ratingpunkte – 2,130 Millionen Zuschauer (NFL: 13,078 und 10,619 Mio. Zuschauer)
10. September 2018: 1,86 Ratingpunkte – 2,735 Millionen Zuschauer (NFL: 10,336 und 9,607 Mio. Zuschauer)
11. September 2017: 1,97 Ratingpunkte – 2,897 Millionen Zuschauer (NFL: 11,392 und 9,983 Mio. Zuschauer)
12. September 2016: 1,88 Ratingpunkte – 2,690 Millionen Zuschauer (NFL: 12,961 und 10,252 Mio. Zuschauer)
14. September 2015: 2,42 Ratingpunkte – 3,397 Millionen Zuschauer
08. September 2014: 2,88 Ratingpunkte – 3,986 Millionen Zuschauer
09. September 2013: 2,91 Ratingpunkte – 3,886 Millionen Zuschauer
10. September 2012: 2,88 Ratingpunkte – 4,136 Millionen Zuschauer
12. September 2011: 2,71 Ratingpunkte – 3,860 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ratings! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

6 Antworten zu “WWE Monday Night RAW #1372 Rating in den USA vom 09.09.2019 (NFL killt RAW: Viertniedrigste Zuschauerzahl aller Zeiten)”

  1. Grandios:
    Überschrift DRITT-niederigste,
    Erster Satz VIERT-niedrigste

    Klasse Leistung 🙂

  2. Dive like Orton sagt:

    @Sascha Peters:

    Vielleicht mal über diesen Fehler hinwegsehen,
    und sich stattdessen darüber freuen, dass wir jede Woche von JME mit diesen Infos versorgt werden… 😉

  3. Bitw89 sagt:

    @ Sascha Peters
    Ich denke der Jens hat mehr Ahnung von Pro Wrestling als wir alle zusammen.
    Wegen einem Fehler in der Überschrift zu schimpfen ist so lächerlich.

  4. Great Muta sagt:

    Auch Austin kann die WWE nicht retten.Bei SD werd es nicht anderst sein.

  5. SVK sagt:

    und das obwohl Stone Cold Steve Austin da war o,O

  6. Anonymus sagt:

    So lange das Produkt so öde bleibt wie es aktuell ist kann auch ein Austin, Taker oder The Rock nix machen. Man muss endlich wieder zurück zu gutem Wrestling und weg von diesem Family Wrestling. Des Weiteren wäre es auch schön nicht immer die gleichen Moves/Matchabläufe zu sehen. Ein Reigns, Rollins etc kommen immer nur mit der gleichen Palette um die Ecke und das ist irre langweilig.

    Verstehe die WWE bis heute nicht, wieso man nicht eine Family Show mit PG macht und Raw und Smackdown wieder mit Tv 14 für die großen platziert. Aber man will ja mit aller Gewalt dieses PG halten.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/