Zwei weitere Matches für den „WWE Clash of Champions“-PPV bestätigt – Neues Logo: Erster Trailer für Smackdown auf FOX veröffentlicht – Bray Wyatt fortan regelmäßiger bei „Monday Night RAW“? – Titelmatch und Debüt für die heutigen NXT:UK Tapings bestätigt

01.09.19, von Jens "JME" Meyer

– WWE hat am gestrigen Samstag zwei weitere Matches für den „Clash of Champions“-PPV offiziell gemacht. So werden The New Day (Big E & Xavier Woods) ihre SmackDown Tag Team Championship gegen The Revival verteidigen, während The Miz eine Chance auf die Intercontinental Championship von Shinsuke Nakamura bekommt. Die Card des nächsten WWE-PPVs sieht damit aktuell folgendermaßen aus:

WWE Clash of Champions
Ort: Spectrum Center in Charlotte, North Carolina, USA
Datum: 15. September 2019


WWE Universal Championship

Singles Match
Seth Rollins (c) vs. Braun Strowman

WWE Smackdown Women’s Championship

Singles Match
Bayley (c) vs. Charlotte Flair

WWE RAW Tag Team Championship
Singles Match
Seth Rollins & Braun Strowman (c) vs. Bobby Roode & Dolph Ziggler

WWE SmackDown Tag Team Championship
Tag Team Match
The New Day (Big E & Xavier Woods) (c) vs. The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder)

WWE Intercontinental Championship

Singles Match
Shinsuke Nakamura (c) vs. The Miz

King of the Ring 2019 – Finale – Singles Match
??? vs. ???

– WWE hat nun den ersten Trailer für „Smackdown Live“ auf FOX veröffentlicht. Ganz am Ende des Videos könnt ihr auch das neue Smackdown-Logo bestaunen.

– In Cardiff, Wales finden heute Abend die nächsten Tapings für NXT:UK statt. Neben dem Debüt von NXT-Star Tegan Nox hat man auch ein NXT UK Tag Team Championship Match zwischen Mark Andrews & Flash Morgan Webster und den Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson) angekündigt.

– Bray Wyatt wird in den kommenden Wochen wohl deutlich öfter bei „Monday Night RAW“ zu sehen sein. So wurde „The Fiend“ nun für alle RAW-Ausgaben bis zum 28. Oktober 2019 bestätigt. Wir berichteten ja bereits, dass Wyatt beim „WWE Hell in a Cell“-PPV am 06. Oktober wohl eine Chance auf die WWE Universal Championship erhalten wird.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

10 Antworten zu “Zwei weitere Matches für den „WWE Clash of Champions“-PPV bestätigt – Neues Logo: Erster Trailer für Smackdown auf FOX veröffentlicht – Bray Wyatt fortan regelmäßiger bei „Monday Night RAW“? – Titelmatch und Debüt für die heutigen NXT:UK Tapings bestätigt”

  1. crossrhodes sagt:

    Der spot ist cool. Das logo….so einfallsreich und toll wie die letzten wwe-jahre

  2. Ok. Der SmackDown trailer ist super.

  3. The Fiend gehört nicht angekündigt

  4. SmartmarkAndy sagt:

    Bin ja ein detailverliebter Smartmark: Das neue SD-Logo gefällt mir sehr 🙂

  5. Auf der Card steht beim IC Championship Ali statt The Miz.

  6. Klartext sagt:

    Das mit Wyatt oder Fiend wird eh wieder vermasselt. Schließlich reden wir von der WWE und Vince McMahon. Dass er bei Hell in a Cell im Titelmatch stehen soll spricht schon dafür.

  7. Michael Angermeier Seh ich auch so. Sollte der nicht was besonderes bleiben?

  8. Ralf Krämer genau man sollte nicht wissen das er kommt.

  9. Simplexus sagt:

    Was erfolg hat wird gemolken. So ein krasses gimmik und man macht es durch überbeanspruchung kaputt. Lasst The Fiend erstmal ein paar top carder auseinander nehmen und nächstes jahr nummer 22 im royal rumble und ihn gewinnen lassen.

  10. I think that Bray Wyatt needs go back he was before but this it’s good little kids to see

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/