Steve Austin für „Monday Night RAW“ im MSG angekündigt – Vorschau auf RAW: Vier Matches bestätigt – WWE 24/7 Championship: Mehrere Titelwechsel am Wochenende (inkl. Videos)

26.08.19, von Jens "JME" Meyer

– WWE hat für die „Monday Night RAW“-Ausgabe am 15. September 2019 im Madison Square Garden in New York City nun Steve Austin angekündigt. Weitere Details zum Auftritt von „Stone Cold“ gab man nicht bekannt. In der letzten Woche hatte man bereits verkündet, dass der Undertaker bei „Smackdown Live“ am 16. September 2019 im MSG auftreten wird. Der Marktführer wird erstmals seit 10 Jahren wieder TV-Shows in der legendären Halle veranstalten.

– WWE ist heute Nacht mit „Monday Night RAW“ im Smoothie King Center in New Orleans, Louisiana zu Gast. Mit den Paarungen The Miz vs. Baron Corbin und Ricochet vs. Drew McIntyre wird heute die 1. Runde des „King of the Ring“-Turniers fortgesetzt, darüber hinaus wurden die Matches Sasha Banks vs. Natalya und Bayley vs. Nikki Cross angekündigt. WWE.com bewirbt die Show mit folgenden Punkten:
* The Miz vs. Baron Corbin und Ricochet vs. Drew McIntyre in der 1. Runde des „King of the Ring“-Turniers
* SmackDown Women’s Champion Bayley und WWE Women’s Tag Team Champion Nikki Cross
* Sasha Banks vs. Natalya
* Seth Rollins & Braun Strowman bringen die RAW Tag Team Championship nach New Orleans

– Im Rahmen der FOX Sports Founders Day Festivitäten wechselte die 24/7 Championship am vergangenen Wochenende gleich mehrfach. Zunächst war es R-Truth, der eine Ablenkung durch Drake Maverick nutzen und Elias einrollen und pinnen konnte, um sich den Titel zum dreizehnten Mal zu sichern. Wenig später pinnte FOX Sports Analyst Rob Stone dann R-Truth, um sich die Championship zu sichern. Seine Freude war aber nur kurz, denn Elias rollte ihn kurz darauf ein und machte sich zum vierfachen WWE 24/7 Champion. Wie der PWInsider berichtet, waren die Titelwechsel, die WWE auf Youtube veröffentlichte, eine Idee von Bruce Prichard und Adam Pearce.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

9 Antworten zu “Steve Austin für „Monday Night RAW“ im MSG angekündigt – Vorschau auf RAW: Vier Matches bestätigt – WWE 24/7 Championship: Mehrere Titelwechsel am Wochenende (inkl. Videos)”

  1. Sie versuchen scheinbar alles um den laden zu füllen 😅😅

  2. Flo Kunze sagt:

    Nächstes opfer von The Fiend?

  3. Mischa Schori logisch machen Sie das. Das würde wohl jede Firma machen! Wer gibt sich denn mit halbvoll oder fast leer zufrieden?
    Jeder Chef versucht immer mehr rauszuholen.

  4. Christian Müller ja das stimmt, da geb ich dir recht. Aber müssen es immer die alten sein? Meiner Meinung nach nicht und da sollte man sich im Gegenzug überlegen was schief läuft, dass man die Halle an beiden tagen nicht auf Anhieb füllt.

  5. Schön Austin wieder öfter im TV zu sehen 👍🏼👍🏼. Aber diesmal bitte einen Stunner raushauen gegen Rollins und Austin streckt dann den universal title nach oben 😁😁. Träumen darf man ja 😅

  6. namor sagt:

    allein schon, dass die wwe gefühlt bei jeder zweiten veranstaltung die 50-60 jährigen auftreten lässt, zeigt doch die schiere verzweiflung der firma.
    zu den eh schon über 300 aktiven im roster werden weiter und weiter (junge) wrestler verpflichtet. aber in einer tv schow (nxt mal ausgenommen; obwohl sich aus das vieleicht ab oktober ändern wird) sehen wird man diese nie.

    die immer gleichen 20-köpfigen aktiven plus die ü60 jährigen werden seit etwa 10 jahren immer und immer wieder durch raw und smackdown geschleift und den stetig weniger werdenden zuschauern aufgezwungen.
    aber dass vince die zuschauer egal sind, weiss man ja schon seit jeher.

    irgendwann macht es hoffentlich einfach mal bumm und die firma geht gnadenlos unter.

  7. Maximus sagt:

    Lieber Namor!

    Kommt immer darauf an ,welche 50 jährigen man zeigt!

    Bin mir ganz sicher ,dass den Fans ein
    STONE COLD STEVE AUSTIN ganz sicher nicht aufgezwungen wird ,dir etwa?

    Die Fans feiern die texanische Klapperschlange!

    Es stimmt schon ,dass es viele gibt ,die da kommen,die keine Pops ziehen,auch wenn es verdiente Legenden sind!

    Nash,Hall usw.sind nicht die Hallenfüller ,aber Austin zieht immer!

  8. Sayumi sagt:

    Ob Austin dann wieder sein peinliches Family Gelaber von sich gibt? Oder darf er Mal wieder wirklich er sein? Dann würde ich es mir sogar ansehen, wenn auch nur für das Segment. Denn ich höre und sehe den Mann eigentlich gern.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/