*Update* ROH „Saturday Night At Center Stage“ TV-Tapings Ergebnisse aus Atlanta, Georgia, USA (24.08.2019)

25.08.19, von Claudio "blackDRagon" Cancello

Ring of Honor „Saturday Night At Center Stage“ TV-Tapings
Ort: Center Stage in Atlanta, Georgia, USA
Datum: 24. August 2019
Zuschauer: 700 (ausverkauft)


Dark Match

Tag Team Match
The Tate Twins (Brandon Tate & Brent Tate) gewannen gegen The Master And The Machine (Griff Garrison & Marcus Kross) via Pin an Marcus Kross nach einem Double Facebuster.
Matchzeit: 07:29

Dark Match

Singles Match
Jenny Rose gewann gegen Damaris Dawkins via Pin nach einem Uranage.
Matchzeit: 05:25

Maria Manic fertigt nach dem Match sowohl Jenny Rose als auch Damaris Dawkins ab. ROH Women of Honor World Champion Kelly Klein schaut sich dies vom Kommentatorentisch aus an.

Dark Match

Tag Team Match
The Soldiers Of Savagery (Jasper Kaun & Moses Maddox) gewannen gegen Michael Stevens & Sal Rinauro.
Matchzeit: 00:46

Dark Match

Singles Match
Rhett Titus gewann gegen Shaheem Ali via Pin nach einem Head Kick.
Matchzeit: 08:40

Dark Match

Singles Match
Vinny Marseglia gewann gegen The Beer City Bruiser via Pin nach einem Sliced Bread #2.
Matchzeit: 07:27

1. Match

Tag Team Match
Villain Enterprises (Brody King & PCO) gewannen gegen Lifeblood (Mark Haskins & Tracy Williams) via Pin an Williams durch King nach der Gonzo Bomb.
Matchzeit: 14:31
– Vor dem Finish nutzte Flip Gordon einen Stuhl, um Williams einen Schlag zu verpassen.

Der Rock ‚N‘ Roll Express (Ricky Morton & Robert Gibson) kommt für eine Promo in den Ring. Sie bewerben ihr Titelmatch bei „Honor for All“ am Sonntag, bis sie von den Briscoes unterbrochen werden. Jay Briscoe & Mark Briscoe stellen ihnen die Frage, ob sie nach ihrem Match beim „NWA Crockett Cup 2019“ nicht genug hatten. Morton bietet an, dass Titelmatch sofort zu starten. Bevor es aber zu einer Auseinandersetzung kommen kann, werden beide Teams von den Referees und der Security getrennt.

2. Match

Singles Match
Angelina Love (w/ Mandy Leon) gewann gegen Sumie Sakai via Pin nach der Botox Injection.
Matchzeit: 06:46
– Vor dem Finish sprühte Mandy Leon Haarspray in die Augen von Sakai.

3. Match

6 Man Tag Team Match

Silas Young, Okumura & Felino (w/ Josh Woods) gewannen gegen Shinobi Shadow Squad (Cheeseburger & Eli Isom & Ryan Nova) via Pin an Nova durch Felino nach einer Powerbomb.
Matchzeit: 10:32

Nach dem Match folgt der Code of Honor zwischen allen sechs Wrestlern. Silas Young ergreift das Wort und sagt, dass Josh Woods eine Nervensäge mit großem Potenzial sei. Er fragt ihn, ob er von diesem Match etwas gelernt habe. Daraufhin attackiert Woods die Partner von Young und verhöhnt das Publikum.

4. Match

ROH World TV Title #1 Contendership – 3 Way Match
Chase Owens gewann gegen PJ Black und LSG via Pin an LSG nach einem Package Piledriver.
Matchzeit: 09:58
– Damit wird Chase Owens bei „Honor for All“ gegen Shane Taylor um die ROH World TV Championship antreten.

Dalton Castle kommt für eine Promo in den Ring. Er ist der Meinung, dass die ROH-Offiziellen mit Absicht seine Starpower ignorieren und macht sich über Wrestler lustig, welche die Ärmel ihrer T-Shirts zerschneiden. Castle kündigt an, sich bald die ROH World Championship wiederzuholen und sich so den Respekt von Allen zu verdienen. Plötzlich ertönt eine neues Theme und Neuzugang Joe Hendry feiert sein Comeback. Der Schotte erklärt, dass er zu ROH gekommen ist, um Titel zu gewinnen. Castle lacht jedoch nur, woraufhin er von Hendry zu einem Match herausgefordert wird. Hendry beendet das Segment, indem er sich als charismatischsten Wrestler von ROH
bezeichnet.

5. Match

Singles Match
Marty Scurll gewann gegen Bandido via Pin nach der Black Plague.
Matchzeit: 18:53

Nach dem Match spielt Marty Scurll ein wenig mit den Fanreaktionen. Er sagt, dass er gerne ein weiteres Mal gegen Bandido antreten möchte. Es folgt der Code of Honor und Scurll umarmt den Mexikaner.
Für den Main Event begibt sich Lanny Poffo zu den Kommentatoren.

6. Match

Champions vs. All-Stars – 8 Man Tag Team Match

Jay Lethal, Jeff Cobb, Rush & Kenny King gewannen gegen Matt Taven, Shane Taylor & The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) via Stipulation mit 4:2.
Matchzeit: 38:58
Reihenfolge der Eliminierungen:
1) Jay Briscoe durch Kenny King via Pin nach einem Einroller (17:20).
2) Kenny King durch Shane Taylor via Pin nach den Greetings From 216 (22:28).
3) Mark Briscoe durch Jay Lethal via Pin nach der Lethal Injection (27:55).
4) Jay Lethal durch Shane Taylor via Pin nach den Greetings From 216 (32:19).
5) Matt Taven via DQ nachdem er einen Stuhl eingesetzt hatte (36:35).
6) Shane Taylor durch Rush via Pin nach den Bull’s Horns (38:58).

HIER könnt Ihr Euch mit vielen weiteren Fans über diese Show unterhalten! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/