Was plant man für den Undertaker? – WWE mit eigenem Podcast-Network – Kein Kauf von FITE TV – Mehr „NXT Takeover“-Specials? – Rowan findet seinen Vornamen wieder

24.08.19, von Julian "ZackAttack" Bauer

Quelle: Miguel Discart, The Undertaker April 2014, bearbeitet, CC BY 2.0

– Wir berichteten vor einigen Tagen bereits darüber, dass The Undertaker für die „SmackDown“-Ausgabe am 10. September angekündigt wurde. Anders als ursprünglich berichtet, soll man den „Deadman“ aber nicht aufgrund der schleppenden Ticketverkäufe für die Show aus dem legendären Madison Square Garden aufgeboten haben. Dave Meltzer vermeldet dazu im aktuellen Wrestling Observer Newsletter, dass man bei WWE schon lange mit einem Auftritt des Takers geplant hat. Dennoch erstaunt die Ankündigung vor allem deshalb, weil diese Show die Go-Home-Show vor „Clash of Champions“ am 14. September ist und ein Auftritt des Takers beim PPV nicht eingeplant sein soll. Möglich scheint aber, dass man hier schon langsam die große Jubiläumsshow am 4. Oktober promoten will. Ein großes Angle mit dem Taker für die erste Show auf FOX könnte ein größeres Zugpferd sein, als ein einfacher Auftritt neben vielen anderen Legenden.

– WWE plant in naher Zukunft ein eigenes Podcast-Network an den Start zu bringen. Über die Seite sollen dann zahlreiche Podcast-Serien mit WWE Superstars laufen, mit dem Projekt arbeitet die Company mit Endeavor Audio zusammen. Genaue Pläne sollen zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden, mit Endeavor arbeitet man aber bereits beim Podcast der Bella Twins zusammen.

– Vor kurzem kamen Gerüchte auf, laut denen WWE Interesse daran haben soll, das FITE TV Network zu kaufen. Das Streaming-Portal verbreitet mit ROH, New Japan und auch AEW große Shows der potentiellen Konkurrenz, die Gerüchte sorgten dementsprechend für einen großen Aufschrei. Laut FITE selber gibt es aber keinen Grund zur Aufregung, man hat lediglich über die Möglichkeit gesprochen, in Zukunft auch WWE-Shows anzubieten. So gab der Besitzer in einem Interview an, dass einzelne WWE Shows ohnehin schon auf kleineren Streaming-Plattformen zu finden sind und WWE natürlich immer versucht, mehr Geld zu verdienen.

– Mit dem Wechsel von NXT auf das USA Network könnte auch die Anzahl der „NXT Takeover“-Specials des gold-schwarzen Brands steigen. WrestleVotes will diesbezüglich erfahren haben, dass zumindest ein sechstes Special im kommenden Jahr sehr wahrscheinlich ist. Bisher sind dies aber nur Gedankenspiele für den Fall, dass NXT auf dem neuen Sender auch den erhofften Erfolg verbucht. Seit dem Jahr 2015 trägt man üblicherweise 5 Specials pro Jahr aus, nur 2016 gab es lediglich 4.

– Während der aktuellen „SmackDown“-Ausgabe deutete man eine Fehde zwischen The Miz und Shinsuke Nakamura bereits an. Intern soll man laut Dave Meltzer für den „Clash of Champions“-PPV am 14. September mit einem WWE Intercontinental Championship Match der beiden planen. Laut den Infos des Wrestling-Experten wird die Partnerschaft von Nakamura mit Sami Zayn auch längerfristig sein, der Kanadier scheint zumindest für diese Fehde als Manager des Japaners eingeplant.

– Normalerweise verschwinden bei WWE die Vornamen einfach nur: Seien es Cesaro, Rusev, Otis & Tucker, Ali und noch viele andere. Eine Person hat seit der vergangenen „SmackDown“-Ausgabe aber seinen Vornamen wieder gefunden: Erick Rowan! Während des Abschlusssegments wurde von Daniel Bryan mehrmals Bezug zu „Erick“ genommen, mittlerweile gibt auch die WWE-Homepage das ehemalige Mitglied der Wyatt Family wieder mit vollem Namen an. Verloren hatte er seinen Vornamen im November 2017, als er zusammen mit (Luke) Harper als Bludgeon Brothers zurückkam und beide fortan nur noch ihre Zweitnamen trugen.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter, WrestleVotes, wwe.com

Diskutiert auch in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese News!





Sag was zu diesem Thema!

7 Antworten zu “Was plant man für den Undertaker? – WWE mit eigenem Podcast-Network – Kein Kauf von FITE TV – Mehr „NXT Takeover“-Specials? – Rowan findet seinen Vornamen wieder”

  1. Aew sagt:

    Mox ist verletzt . Pac vs omega

  2. Maximus sagt:

    Es gebe schon ein Angle am 4.Oktober,was genau passen würde mit dem Deadman!

    The Fiend attackiert den Taker bereits beim Einmarsch und lässt einen gewaltigen Beatdown folgen,dass der Taker mit der Bahre aus der Halle getragen werden muss!

    Folgend ein Last Ridematch bei der Survivor Series,welches Wyatt gewinnt und er damit richtig over gebracht wird!

    Ausserdem soll Lesnar endlich den Pancakechampion oder Papierchampion schlagen und neuer Titelträger bei SMACKDOWN werden ,dann kann endlich die Lesnar-Owensstory starten,wo Owens zum RICHTIGEN Zeitpunkt den Titel holt!

  3. CM King sagt:

    Moment mal! Ist die Erstausstrahlung von Smackdown auf Fox nicht kurz vor dem Event in Saudi Arabien? Und ist nicht Sting für diese Ausgabe eingeplant?

    Ich glaube die Saudis konnten Vince von dieser Paarung tatsächlich überzeugen und der Aufbau könnte schon bald starten.. möglich wärs

  4. Savage sagt:

    Hallo Mister AEW.
    Dein Beitrag hat mit dem oben verfassten Artikel überhaupt nichts zu tun und interessiert hier keine Sau.

  5. Keanu sagt:

    Derbst. Ich glaube das ist alles gut so.

  6. Maximus sagt:

    Savage!

    Lass ihn reinschreiben,wenn er will ,jeder soll überall seine Meinung vertreten und von seiner Lovestory zu seiner Liga erzählen!

    Hab mich erst vor 2 Tagen geärgert ,wie ich das unnötige Kommentar von
    ARNE las ,WWE Fanboys sind unerwünscht!

    NIEMAND IST UNERWÜNSCHT ,das sollte jedenfalls JEDEM klar sein ,jeder soll sagen ,was er denkt,ohne jemand zu beleidigen!!!!!

    Ich sage immer ,was ich mir denke und wenn einer über die Stränge schlägt,gibt’s Retourkutsche!
    Ansonsten Respekt für jeden User hier!

  7. DDP81 sagt:

    Ich habe das recht meine Meinung frei zi äußeren ……= bla bla bla…

    Natürlich hat man das Recht. Aber warum zum Teufel muss man auf alles negativ reagieren und denken, dass jemand sein trendiges-internet-trollverhalten interessiert!?

    Am besten einfach ignorieren. Denn füttert man den Troll, bekommt er mehr Hunger.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/