Weiteres Match für die „ALL OUT“-Preshow und Teilnehmerinnen für die Casino Battle Royal angekündigt – Veranstaltungsorte der Ausgaben #4 und #5 – Matches für die Weeklys bestätigt – Ticketnachfrage weiter hoch

22.08.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Mike Kalasnik from Fort Mill, USA, Adam Page Oct 2014, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– AEW hat in der neusten Ausgabe von „Being the Elite“ die Veranstaltungsorte für die vierte und fünfte Ausgabe der wöchentlichen TV-Show bekannt gegeben. So wird man am 23. Oktober in der Petersen Events Center in Pittsburgh, Pennsylvania zu Gast sein. In der Halle werden ca. 9.000 Zuschauer Platz. Für diese Show hat man bereits die Halbfinal-Matches des AEW Tag Team Titles Tournaments sowie ein Match mit Jon Moxley angekündigt. Am 30. Oktober folgt dann eine Show im 10.000 Zuschauer fassenden Charleston Coliseum in Charleston, West Virginia. Hier wird man dann im Finale die ersten AEW Tag Team Champions krönen und auch Chris Jericho wird in den Ring steigen.

– In unserer letzten AEW-News hatten wir darüber berichtet, dass die Ausgaben #2 und #3 innerhalb einer Stunde ausverkauft waren. In einem Update berichtet Dave Meltzer nun, dass im Liacouras Center in Philadelphia am 09. Oktober letztlich 9.000 Zuschauer Platz finden werden, während am 16. Oktober die Agganis Arena in Boston für 6.000 Zuschauer ausgelegt sein wird.

– Die Nachfrage nach Karten für den „ALL OUT“-PPV am 31. August ist unvermindert hoch. Auf dem Zweitmarkt kostet ein Ticket durchschnittlich 240 US-Dollar, die günstigsten Karten sind für 175,23 US-Dollar zu haben. Damit ist es das heißeste Zweitmarkt-Ticket in der Geschichte des Pro-Wrestlings.

– Bei der neuesten „The Road to AEW All Out“-Ausgabe machte man mit Angelico & Jack Evans auf Private Party (Marq Quen & Isiah Kassidy) ein zweites Match für die „ALL OUT“-Preshow offiziell. Darüber hinaus enthält die Episode unter anderem ein Interview von Jim Ross mit „Hangman“ Adam Page.

– Das zweite Match im Rahmen der Preshow wird bekanntlich die 21 Woman Casino Battle Royal sein, für die mit Big Swole (aka Aerial Monroe) und Sadie Gibbs nun zwei weitere Teilnehmerinnen bekannt gegeben wurden.

– TNT wird am Freitag, den 30. August 2019 ab 22 Uhr US-Ostküstenzeit, ein einstündiges Special ausstrahlen, um AEW vorzustellen und den „ALL OUT“-PPV zu hypen. Vermutlich wird es fortan immer vor den großen Pay-per-views eine solche Hype-Show auf TNT geben, überhaupt plant man wohl von Zeit zu Zeit weitere Specials auf TNT und B/R Live zu senden.

Nachfolgend die aktuellen Line-ups von „ALL OUT“ und der ersten drei Weekly-Ausgaben:

All Elite Wrestling „ALL OUT“
Ort: Sears Centre in Chicago, Illinois, USA
Datum: 31. August 2019

Uhrzeit: 0 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 01.09.2019)

iPPV Live für 19,99 US-Dollar (ca. 17,90€) auf FITE TV! Klick!

AEW World Championship – vakant
Singles Match
Chris Jericho vs. „Hangman“ Adam Page

Singles Match

Jon Moxley vs. Kenny Omega

AAA World Tag Team Championship
Escalera De la Muerte – Tag Team Ladder Match
The Lucha Brothers (Pentagón Jr. & Rey Fénix) (c) vs. The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)

Singles Match

Cody Rhodes (w/ ???) vs. Shawn Spears (w/ Tully Blanchard)

Sieger erhalten ein Freilos für die 1. Runde des AEW Tag Team Title Turniers – Tag Team Match

Best Friends (Chuck Taylor & Trent Baretta) vs. The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson)

Triple Threat Match
Joey Janela vs. Darby Allin vs. Jimmy Havoc

Singles Match
Riho vs. Hikaru Shida

Pre-Show Match
21 Woman Casino Battle Royal
Brandi Rhodes vs. Allie vs. Yuka Sakazaki vs. Dr. Britt Baker vs. Nyla Rose vs. Ivelisse vs. Jazz vs. Teal Piper vs. Sadie Gibbs vs. Big Swole (aka Aerial Monroe) vs. TBA

Pre-Show Match
Team Match
Angelico & Jack Evans vs. Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen)

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* SoCal Uncensored (Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky)
* MJF
* Luchasaurus
* Jungle Boy

AEW on TNT #1
Ort: Capital One Arena in Washington, D.C., USA
Datum: 02. Oktober 2019


6 Man Tag Team Match

The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) & Kenny Omega vs. Chris Jericho & ???

Singles Match

Cody Rhodes vs. Sammy Guevara

AEW Women’s Championship – vakant

??? Match
TBA

Ebenfalls für die Show angekündigt:

* Jon Moxley
* „Hangman“ Adam Page
* Brandi Rhodes
* Dr. Britt Baker

AEW on TNT #2
Ort: Agganis Arena in Boston, Massachusetts, USA
Datum: 09. Oktober 2019


AEW Tag Team Titles Tournament – 1. Runde – Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen)

Singles Match

Jon Moxley vs. Shawn Spears

AEW on TNT #3
Ort: Liacouras Center in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 16. Oktober 2019

AEW World Championship
Singles Match
Chris Jericho oder Adam Page (c) vs. TBA

AEW Women’s Championship
Singles Match
??? (c) vs. ???

AEW on TNT #4
Ort: Petersen Events Center in Pittsburgh, Pennsylvania, USA
Datum: 23. Oktober 2019

??? Match
Jon Moxley vs. ???

AEW Tag Team Titles Tournament – Halbfinale A – Tag Team Match
??? vs. ???

AEW Tag Team Titles Tournament – Halbfinale B – Tag Team Match
??? vs. ???

AEW on TNT #5
Ort: Charleston Coliseum in Charleston, West Virginia, USA
Datum: 30. Oktober 2019

AEW Tag Team Championship – vakant
AEW Tag Team Titles Tournament – Finale – Tag Team Match
??? vs. ???

??? Match
Chris Jericho vs. ???

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

5 Antworten zu “Weiteres Match für die „ALL OUT“-Preshow und Teilnehmerinnen für die Casino Battle Royal angekündigt – Veranstaltungsorte der Ausgaben #4 und #5 – Matches für die Weeklys bestätigt – Ticketnachfrage weiter hoch”

  1. SVK sagt:

    ich freu mich schon irre auf nächste Woche … habe aber eben mitbekommen, dass Moxley ne infektion am Elebogen haben soll

  2. Schotti sagt:

    Bitte, bitte bestellt euch alle ALL OUT und schaut es nicht illegal! Selbst wenn ihr die Schnauze voll vom AEW-Hype habt, jetzt ist die Chance der WWE ein Zeichen zu setzen, dass ihre aktuellen Produkte (NXT ausgenommen) schlecht sind. Die Höhner sangen so schön: „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ …

  3. Sayumi sagt:

    Wird natürlich auf Fite geschaut. Wenn’s legal möglich ist, wird es auch genutzt. Ich habe schon lange nicht mehr den weg zu einem ppv so verfolgt wie hier, und ich freue mich beinahe auf die gesamte Show mit all ihren Matches 🙂

  4. B.A.T. sagt:

    All Out habe ich für 19 Doller auf Fite gekauft, das ist umgerechnet auf die ca 4-5 Stunden ein Schnäppchen
    Ich hoffe das Moxley fit wird, aber wenn nicht dann soll er sich richtig erholen bevor er langfristig ausfällt
    Interessant wird sein was AEW noch aufbietet, es sind aktuell einige gute Wrestler Free Agent – ich hoffe ja auf PAC und Jonny (beliebiger Nachname)

  5. Ordal sagt:

    Kurze Frage ist das ein Fehler und ein Spoiler das Page bei schon 3 bereits das (c) hinter seinem Namen hat?
    Da hofft man doch das es ein Tippfehler ist und nicht AEW ein Fehler passiert ist

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/