Offiziell: NXT ab dem 18.09.2019 zweistündig und live auf dem USA Network! Wie viel Geld bringt der Deal ein und wird die Show weiter zeitnah auf dem WWE Network zu sehen sein? – Steht das Ende von „205 Live“ bevor?

20.08.19, von Jens "JME" Meyer

– Bei der gestrigen „Monday Night RAW“-Ausgabe gab es letztlich keine Ankündigung, nun ist es aber dennoch offiziell: NXT wird ab dem 18. September auf dem USA Network laufen! Dies gab WWE nun auf der hauseigenen Webseite und in den Sozialen Medien bekannt. Wie wir bereits HIER berichteten, wird NXT auf zwei Stunden erweitert und immer mittwochs von 20 bis 22 Uhr US-Ostküstenzeit laufen, also parallel zur AEW-Weekly auf TNT. NXT wird außerdem fortan live ausgestrahlt, der Full Sail University in Orlando bleibt man aber weiterhin treu. Auf dem WWE Network wird die Weekly immer einen Tag nach der Erstausstrahlung, also am Donnerstag ab 20 Uhr US-Ostküstenzeit (2 Uhr MEZ am Freitagmorgen), OnDemand zur Verfügung stehen. Die „NXT Takeover“-Special werden weiterhin exklusiv auf dem WWE Network gezeigt.

Wie Dave Meltzer im Wrestling Observer Radio berichtet, zahlt das USA Network jährlich 50 Millionen US-Dollar für die Übertragungsrechte von NXT. Für RAW macht USA ab Oktober 265 Mio. US-Dollar locker, während FOX für Smackdown in Zukunft 205 Mio. US-Dollar für Smackdown zahlt. Weiter erklärte Meltzer, dass Vince McMahon wohl nicht persönlich bei den NXT-Shows in der Full Sail University in Orlando vor Ort sein wird. Bereits zuletzt fehlte Vince ab und an bei RAW und Smackdown, da er sich um die Belange seiner Football-Liga XFL kümmern muss, welche im nächsten Jahr starten wird.

– Bei HeelByNature.com will man nun von einer WWE-internen Quelle erfahren haben, dass das Ende von 205 Live bevorstehen könnte. Die Quelle sagte demnach, dass WWE die Cruiserweight-Show in wenigen Monaten einstellen wird, möglicherweise werden bereits im September diesbezüglich Informationen durchsickern. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die WWE Cruiserweight Division in Zukunft bei NXT ausgekämpft wird, dies ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch reine Spekulation.

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese News! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

9 Antworten zu “Offiziell: NXT ab dem 18.09.2019 zweistündig und live auf dem USA Network! Wie viel Geld bringt der Deal ein und wird die Show weiter zeitnah auf dem WWE Network zu sehen sein? – Steht das Ende von „205 Live“ bevor?”

  1. Sobel sagt:

    Wow, sie verkacken ALLES! Erst NXT weg vom Network, sprich, Vince versaut auch die Show, jetzt noch 205 weg? OK, die Show war vielleicht nicht der Oberhammer, aber immer wieder sehenswert. Man sollte da vielleicht noch ein paar neue Gesichter einführen um für Abwechslung zu sorgen! Also ein paar ungenutzte NXTler zum Beispiel!

  2. Gando sagt:

    Ich glaube kaum, dass man damit Leute, die sich für AEW interessieren, gewinnt.
    Ganz im Gegenteil. Man verwässert WWE doch eh schon total. Jetzt umso mehr. Das wird nix

  3. Schotti sagt:

    50 Millionen Dollar lohnt sich anscheinend für die WWE. Zumindest, wenn man die Abonnentenzahl des Networks mit den 10 Dollar/Euro pro Abonnent vergleicht. Spannend bleibt es dennoch, wie sich das alles auf das Network auswirkt. Immerhin spricht jetzt viel dafür, dass bald wirklich die Partnerligen auf dem Network ausgestrahlt werden, um irgendwas anbieten zu können.

  4. Great Muta sagt:

    Also schauen die Fans live AEW und eben ein Tag später wie gewonnt NXT auf dem Network.Was anderes were es jetzt,wenn es eben nicht mehr zusehen were auf dem Network.

  5. Anonymus sagt:

    Hunter tut mir echt leid. Der Junge baut da über Jahre was auf und jetzt übernimmt Vince die Kontrolle und wird NXT genau wie Raw und Smackdown zerlegen. Ich hoffe wirklich, dass NXT das irgendwie übersteht. Es bleibt nur zu hoffen, dass Hunter es irgendwie schafft Vinnie fernzuhalten.

  6. Dominic Bauk sagt:

    Anstatt das sie einfach die Main Shows RAW und Smack Down qualitativ verändern, muss jetzt NXT dran glauben. Hoffentlich darf Triple H trotzdem weiterhin das Zepter in der Hand haben

  7. SVK sagt:

    Also mich würde es nicht wundern würde Paul sobald wie möglich einen Vertrag bei AEW unterzeichnen … erst werden alle Talente die er aufbaut im MR verraten und nun will man noch seine Show komplett verbraten

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/