WWE Clash of Champions 2019 Card nimmt Form an – Rey Mysterios Sohn bald wieder vor den WWE Kameras? – Goldberg spricht über ein mögliches Karriereende

15.08.19, von Jan-Felix "janpfeffi" Armbrecht

Quelle: Miguel Discart, Seth Rollins2 in September 2016, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Nach dem „SummerSlam“ ist bekanntlich vor „Clash of Champions“ und die Card der nächsten großen WWE-Show des Jahres 2019 scheint zumindest intern langsam Form anzunehmen. So vermeldet Dave Meltzer im neuesten Wrestling Observer Newsletter, dass Kofi Kingston seine WWE Championship bei besagtem PPV erneut gegen Randy Orton verteidigen wird. Außerdem heißt es, dass die frisch zurückgekehrte Sasha Banks bei „Clash of Champions“ auf Becky Lynch treffen und um die WWE RAW Womens Championship antreten wird. Die Writer pitchten außerdem die Idee eines SmackDown Tag Team Championship Matches zwischen The New Day (Big E & Xavier Woods) und The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson), Vince McMahon soll diesen Vorschlag bisher aber noch nicht abgenickt haben, eine andere Paarung ist also noch möglich.

Doch damit nicht genug, wie es aussieht, plant man außerdem mit dem Match Roman Reigns vs. Daniel Bryan, zwischen denen in den Weekly Shows der WWE bereits eine Rivalität aufgebaut wird. Auch dieses Match gilt allerdings noch nicht als bestätigt. Darüber hinaus soll die Paarung Shinsuke Nakamura vs. Ali um die Intercontinental Championship geplant sein.

Als potentieller Main Event für die Show ist aktuell ein WWE Universal Championship Match zwischen Seth Rollins und Braun Strowman geplant. Außerdem wird das Finale des King of the Ring Tournament, das nächste Woche bei RAW startet, bei der Show ausgetragen. Hier noch einmal die mögliche Card für die Show, die am 15. September stattfindet.

WWE Clash of Champions
Ort: Spectrum Center in Charlotte, North Carolina, USA
Datum: 15. September 2019


WWE Universal Championship

Singles Match
Seth Rollins (c) vs. Braun Strowman

WWE Championship
Singles Match
Kofi Kingston (c) vs. Randy Orton

WWE RAW Womens Championship
Singles Match
Becky Lynch (c) vs. Sasha Banks

WWE SmackDown Tag Team Championship
Tag Team Match
The New Day (Big E & Xavier Woods) (c) vs. The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder)

WWE Intercontinental Championship

Singles Match
Shinsuke Nakamura (c) vs. Ali

Singles Match
Roman Reigns vs. Daniel Bryan

King of the Ring 2019 – Finale – Singles Match

??? vs. ???

– Dominick Gutierrez, der vielen vermutlich als der Sohn des WWE-Wrestlers Rey Mysterio bekannt sein dürfte, ist von der WWE heiß begehrt. So hofft man darauf, den 21-Jährigen bald im WWE TV wrestlen lassen zu können. Dominick, der seit letztem Jahr für eine Wrestling Karriere trainiert, war zuletzt als Teil der Fehde zwischen seinem Vater und Samoa Joe vor den Kameras; aktuell hält man ihn noch für „zu grün“, um aktiv in den Ring zu steigen. Man erhofft sich aber, dass Dominick 2020 bereit sein könnte, vor laufenden Kameras anzutreten. Die Promo, die Rey Mysterio am Montag nach seiner klaren Niederlage gegen Andrade hielt, wird als erster Indikator für eine mögliche Einbindung Dominicks angesehen. In besagter Promo sprach Rey intensiv über seine Familie und seine Verpflichtungen gegenüber dieser, ein möglicher konsequenter Schritt aus der Erwähnung seiner Familie soll nun die direkte Einbindung seines Sohns in die Storylines sein.

– Goldberg war kürzlich im Hall of Fame Podcast von Booker T zu Gast und sprach dort über seine Karriere. Nach einem langen Kommentar über sein Match gegen den Undertaker bei „WWE Super Showdown“ in Saudi Arabien – das von Fans und Kritikern gleichermaßen zerrissen wurde – wurde Goldberg danach gefragt, ob seine aktive Karriere beendet sei. Der 52-jährige, der beim „WWE SummerSlam 2019“ noch gegen Dolph Ziggler antrat, zeigte sich unsicher und gab an, dass seine Karriere nicht beendet sei. Er ruderte allerdings noch ein wenig zurück und haderte mit einer konkreten Antwort, sodass er schlussendlich angab, nicht zu wissen, wie es weitergehen wird. Er schloss seine Aussage zu der Frage mit den Worten „I don’t know. I have no idea; I just don’t.“ Wir dürfen also gespannt sein, ob wir den ehemaligen WCW Champion noch einmal im WWE-Ring zu Gesicht bekommen.

Quellen: Wrestling Observer, Wrestlinginc

 

Wenn ihr mit anderen Wrestlingfans über diese Themen diskutieren wollt, gelangt ihr mit einem Klick auf diesen Link in unser Forum!





Sag was zu diesem Thema!

4 Antworten zu “WWE Clash of Champions 2019 Card nimmt Form an – Rey Mysterios Sohn bald wieder vor den WWE Kameras? – Goldberg spricht über ein mögliches Karriereende”

  1. Chris sagt:

    Gute Storyline für sasha…return, heelturn, sofort Titelchance. Wenn ich das meinen Kindern später erzähle wie toll die wwe stories sind. Das würden die doch nie glauben.

  2. Ich hätte nach der aktuellen Entwicklung bei Raw in erster Linie Strowman vs. Styles um den US Title gesehen…
    Rollins würde ich die nächsten Raws mit Open Challenges durch die Shows ziehen lassen….natürlich mit der Klausel das Brock diese nicht annehmen darf….
    Und bis CotC könnte man McIntyre in die Challenger Position bringen….

  3. namor sagt:

    jeder, welcher in der wwe über ein karriereende spricht, lügt doch.
    wenn es nicht verboten wäre, würde vince die alten „legenden“ ja sogar noch auf der bahre in die shows schieben wenn sie schon tot sind.

  4. Rikibu sagt:

    Mit welcher in ring Leistung kriegt Frau Banks eigentlich wieder nen titel shot verabreicht? kann man das bitte mal in einer Story erzählen?

    reicht das nicht, dass man mit ihrem Return den home town hero Natty von der eigenen Crowd brüskiert hat, indem die crowd nicht ihren home town hero supportet sondern „thank you sasha“ gechantet hat?

    oder hätte Becky den title shot quasi verhindert, wäre sie Natty (die ja eigentlich heel positioniert war zum slam) nicht zur Seite gestanden hätte?

    das ergibt alles keinen Sinn und wird nur so durchgepeitscht…

    dabei frag ich mich bis heute, mit welcher in ring leistung hat lacey evans 2 titelchancen verdient?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/