Kategorie | WWE News

WWE gibt Teilnehmer für das „King of the Ring“-Turnier bekannt – Titelmatch für die nächste „Monday Night RAW“-Ausgabe angekündigt – Warum gab Samoa Joe bei RAW das Babyface? – Vorschau auf „Smackdown Live“

13.08.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Samoa Joe at Smash 2015, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– In der kommenden Woche wird WWE bei „Monday Night RAW“ die 21. Auflage des „King of the Ring“ starten. Zum ersten Mal seit dem Jahr 2015, als Wade Barrett das Turnier gewann, wird WWE also wieder einen „König“ krönen. Bisher gab man noch nicht bekannt, über wie viele Shows sich das Turnier erstrecken wird, allerdings verkündete man mittlerweile bereits die 16 Teilnehmer, wobei RAW und Smackdown jeweils 8 Wrestler ins Rennen schicken werden.

RAW:
* The Miz
* Ricochet
* Cedric Alexander
* Drew McIntyre
* Cesaro
* Baron Corbin
* Sami Zayn
* Samoa Joe

SmackDown:
* Elias
* Kevin Owens
* Chad Gable
* Andrade
* Shelton Benjamin
* Buddy Murphy
* Ali
* Apollo Crews

– Das gestrige Segment mit Samoa Joe und Sami Zayn bei „Monday Night RAW“ war keineswegs dazu gedacht, einen Faceturn des Samoaners vorzubereiten. Vielmehr war Vince McMahon der Meinung, dass Zayn in seiner Heimat Kanada von den Fans bejubelt worden wäre, was der Chairman aber aufgrund seines Gimmicks unbedingt vermeiden wollte. Also täuschte man quasi einen Faceturn von Joe an, in dem Glauben, dass die Fans ihn dann ganz sicher nicht ausbuhen würden. Direkt nach dem Match wurde der 40-jährige gleich direkt wieder zum Heel geturnt.

– In der kommenden Woche wird es bei „Monday Night RAW“ zu einem WWE United States Championship Match zwischen AJ Styles und Braun Strowman kommen.

– WWE ist heute Nacht mit „Smackdown Live“ und „205 Live“ in der Scotiabank Arena in Toronto, Kanada zu Gast. Für die „Blaue Show“ angekündigt ist das Match Roman Reigns vs. Buddy Murphy. WWE.com bewirbt die Show mit folgenden Punkten:
* Wird sich Randy Orton zu Kofi Kingstons Kendostick-Attacke äußerfn?
* Was steht für Kevin Owens als Nächstes an?
* Wer wird Bayley als nächstes um die Smackdown Women’s Championship herausfordern?
* Roman Reigns vs. Buddy Murphy

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

10 Antworten zu “WWE gibt Teilnehmer für das „King of the Ring“-Turnier bekannt – Titelmatch für die nächste „Monday Night RAW“-Ausgabe angekündigt – Warum gab Samoa Joe bei RAW das Babyface? – Vorschau auf „Smackdown Live“”

  1. Crunkballer sagt:

    Was denkt ihr wer gewinnt King of the Ring? Könnte mir McIntyre,Corbin oder Elias vorstellen. Zuletzt hatten glaub ich meist Heels gewonnen. Vielleicht auch Cesaro.
    Smackdown sieht beim Teilnehmerfeld doch eher schwach aus mit Gable, Crews, Murphy, Benjamin

  2. dudleyville sagt:

    es gab nur 3 wahre könige
    king haku
    king Harley race
    king mabel
    und mich den König der ärsche
    ein weiteres palim pallim nach den 24/7 titel nicht zu erwähnen

  3. crossrhodes sagt:

    Sollte WWE die show nicht noch mit dem punkt „was und wieviel wird vince diesmal wieder ändern“ bewerben?

  4. JohnCena sagt:

    KO oder Joe sollen gewinnen.

  5. Base4ever sagt:

    @dudleyville
    Der größte König war der Macho King!!!

  6. Sobel sagt:

    Ich behaupte, McIntyre oder Owens gewinnt. Beide brauchen noch mehr Push, besonders McIntyre, nach einigen Niederlagen in letzter Zeit. Als Underdog-Tipp könnte ich mir noch Ali oder Ricochet vorstellen.
    Aber insgesamt sieht das schon ziemlich nach einem B-Kader-Turnier aus. Nur wenige von den großen Stars dabei.

  7. BigPoppaPump sagt:

    Abgesehen von Elias, Miz und Corbin würde mich jeder Sieger freuen, man wird das Turnier hoffentlich ordentlich darstellen, den Sieg als groß und wichtig verkaufen und VOR ALLEM dem Sieger kein „King so und so“ Idioten Heel Gimmick geben. Ist viel verlangt, ich weiß aber man wird noch träumen dürfen. Wade Barrett hatte mal nichts von seinem Sieg, wenigstens die Darstellung des Siegers stimmt diesmal hoffentlich. Ein Queen of the Ring Turnier wäre auch gut, die Damen hatten das letzte mal beim Evolution ppv vernünftiges spotlight

  8. Junior sagt:

    Lol da besiegt aleister sami & cesaro und ist nicht im Turnier? Hoffe man hat für ihn ein Programm mit shinsuke vorgesehen

  9. Rikibu sagt:

    eigentlich müsste Cesaro das Ding gewinnen… der wird seit Ewigkeiten weit unter seinen Möglichkeiten eingesetzt…

    aber es ist schon beachtlich… so ein mega roster das bei einer Turnieransetzung massig matches, massig kontroversen, den ein oder anderen aufsteiger oder suprrise act möglich machen würde (heißt ja nicht, dass der dann das turnier gewinnt und beim brand bleibt)… und die scheißen ein turnier mit den ständig selben figuren raus ohne quali…

    was hat jetzt elias geleistet, um auf einer Stufe wie McIntyre zu stehen?

    wenn die Positionierung von Joe so geplant war, dann war sicher auch von mr. mc moron geplant, dass Natty (trotz canadian hero) bei der raw show quasi nicht angefeuert wurder und stattdessen die Kanadier einen heel (sasha) bejubelt haben statt ihren local hero Natty…

    aber moment, natty hat zum summerslam die heel position gegeben, sasha kam rein und hat einen heel vertrimmt…. und turnt damit heel? oder was? wie gesagt, mein hirn tut weh…bei so viel logiküberfluss

  10. The Phantom sagt:

    Also Babyface war er ja nicht gerade in meinen Augen so wie er nach dem Kampf mit Zayn das Publikum beschimpft hat …oder irre ich mich da jetzt??

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/