Kategorie | RoH News, Whatsapp

Vorschau auf den heutigen „Summer Supercard“-iPPV – Verlassen Jeff Cobb & Bandido die Company nach nur einem Jahr wieder? – Joe Hendry unterschreibt Vertrag – Verstärkte Zusammenarbeit mit CMLL: Gemeinsame Tour angekündigt – Schwache Ticketverkäufe im UK – Erstes Line-up für „Saturday Night At Center Stage“ und „Honor For All 2019“

09.08.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Matt Taven at House of Hardcore 9, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– In der kommenden Nacht ab 1:30 Uhr deutscher Zeit präsentiert Ring of Honor die Show „Summer Supercard“ aus Toronto, Kanada. Im Main Event der Veranstaltung werden die Briscoes ihre ROH World Tag Team Championship im siebenten Ladder War Match der ROH-Historie gegen die Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa) verteidigen.

Darüber hinaus werden drei weitere ROH-Titel auf dem Spiel stehen. Matt Taven setzte seine ROH World Championship gegen Alex Shelley aufs Spiel, Tracy Williams erhält eine Chance auf die ROH World Television Championship von Shane Taylor, und Kelly Klein und Tasha Steelz treten um die ROH Women of Honor World Championship an. Aber auch das No DQ Grudge Match zwischen Rush und Dalton Castle sowie das CMLL-Showcase Match Caristico, Soberano Jr. & Stuka Jr. vs. Bárbaro Cavernario, Hechicero & Templario versprechen gute Unterhaltung.

Wie gewohnt gibt es auf wrestling-infos.de natürlich auch wieder ein Tippspiel zur Show. Für euch ist Wrestling-Booking ein offenes Buch? Dann habt ihr unter dem folgenden Link bis 23:59 Uhr die Möglichkeit, dies unter Beweis zu stellen: KLICK!

„Summer Supercard“, sowie auch alle weiteren ROH Live-Events, könnt ihr als „Honor Club“-Mitglied auf rohwrestling.com schauen. Für ca. 8,90€ (9,99 US-Dollar) im Monat oder 89€ (99,99 US-Dollar) im Jahr könnt ihr alle Live-Events mit Ausnahme der Pay-per-views (diese kann man aber um 50% reduziert bestellen) Live und OnDemand sehen. Auch die TV-Shows sowie das Archiv mit allen ROH-Shows seit dem Jahr 2011 sind hier mit inbegriffen. Zudem erhält man 15% Rabatt auf alle Merchandise-Artikel von Ring of Honor, sowie einen exklusiven Vorverkauf für Tickets von Live Events. Mit einem Abonnement für 106,50€ (119,99 US-Dollar) im Jahr erhält man oben drauf auch alle Pay-Per-Views der Company ohne weitere Zusatzgebühren, wobei natürlich auch bei dieser Option die oben bereits angeführten Inhalte verfügbar sind. Der „Honor Club“ ist zum jetzigen Zeitpunkt über Desktop/PC, Android, iOS, Roku, Apple TV, Android TV und FITE.tv nutzbar.

„Summer Supercard“ könnt ihr alternativ auch als iPPV auf FITE TV für 9,99 US-Dollar (umgerechnet zirka 8,90 Euro) kaufen.

Nachfolgend findet ihr noch einmal die komplette Matchcard mit allen Infos sowie einige Promo-Videos:

Ring of Honor „Summer Supercard“
Ort: Mattamy Athletic Centre in Toronto, Ontario, Kanada
Datum: 09. August 2019

Uhrzeit: 01:30 Uhr MEZ (In der Nacht vom 09. August auf den 10. August 2019)

Live für „Honor Club“ Mitglieder auf rohwrestling.com
oder als iPPV für 9,99 US-Dollar (umgerechnet zirka 8,90 Euro) auf FITE TV!

ROH World Tag Team Championship
Ladder War
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) (c) vs. BULLET CLUB: Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa)

ROH World Championship
Singles Match
Matt Taven (c) vs. Alex Shelley

ROH Women of Honor World Championship

Singles Match
Kelly Klein (c) vs. Tasha Steelz

ROH World Television Championship

Singles Match
Shane Taylor (c) vs. Tracy Williams

No DQ Match
Rush vs. Dalton Castle

Six Man Tag Team Match
Caristico, Soberano Jr. & Stuka Jr. vs. Bárbaro Cavernario, Hechicero & Templario

Tag Team Match

Lifeblood (Mark Haskins & Bandido) vs. Jay Lethal & Jonathan Gresham

Tag Team Match
Villain Enterprises (Brody King & PCO) vs. The Kingdom (TK O’Ryan & Vinny Marseglia)

Singles Match

Silas Young vs. PJ Black

Ebenfalls für die Show angekündigt:

* Villain Enterprises (Marty Scurll & Flip Gordon)
* The Bouncers (Beer City Bruiser & Brian Milonas)
* The Allure (Angelina Love, Velvet Sky & Mandy Leon)
* Josh Woods

 

– Aktuell wird hinter den Kulissen viel über die Ende des Jahres auslaufenden Verträge von Jeff Cobb und Bandido gesprochen. Beide hatten im letzten Jahr einen Einjahresvertrag unterschrieben und der Schlüssel für eine mögliche Vertragsverlängerung könnte die Kooperation zwischen Ring of Honor und New Japan Pro Wrestling sein. Sowohl Jeff Cobb und Bandido lieben es für die japanische Top-Promotion anzutreten und ihr Vertrag bei ROH ist die Tür hierfür. Bei WWE und AEW hat man natürlich aber auch Interesse an ihrer Verpflichtung, sodass es spannend werden dürfte, wo die beiden letztlich landen.

– Joe Hendry verkündete am gestrigen Donnerstag in den Sozialen Medien, dass er nicht länger ein Free Agent ist und einen Vertrag bei Ring of Honor unterschrieben hat. Der 31-jährige Schotte stieg bereits bei den UK-Touren in den Jahren 2016 und 2018 für Ring of Honor in den Ring. Hendry gehört unter anderem bei ICW, World of Sport und Defiant zu den Regulars und arbeitete im vergangenen Jahr auch für Impact Wrestling.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

The Free Agent is no more… The Prestigious One Joe Hendry has signed to @ringofhonor #ringofhonor #roh

Ein Beitrag geteilt von Joe Hendry (@joehendry) am

– Joe Hendry wird möglicherweise dafür sorgen, dass ROH für die „Honor United“-Tour in Großbritannien im kommenden Oktober noch einige Tickets verkaufen kann. Dies ist nämlich dringend notwendig, denn bisher sind die Karten eher Ladenhüter. Für keine der drei Shows in London, Newport und Bolton hat man bisher mehr als 100 Tickets verkauft.

– Ring of Honor und der Consejo Mundial de Lucha Libre werden ihre Zusammenarbeit in Zukunft noch weiter intensivierien. Nach dem Tod des langjährigen CMLL-Präsidenten Paco Alonso im vergangenen Monat war es eine der ersten Maßnahmen seiner Tochter und Nachfolgerin Sofia Alonso, sich mit Ring of Honor in Verbindung zu setzen, um die Kooperation der beiden Promotions auszuweiten. Ende August wird es ein Meeting zwischen Sofia Alonso und ROH-Offiziellen geben, bei der weitere Ideen besprochen werden, bereits jetzt sieht man aber deutlich die ersten Auswirkungen.

So kündigte ROH nun für den September eine dreitägige Tour mit dem Namen „Global Wars Espectacular“ an, für welche man mit CMLL zusammenarbeiten wird. Vom 06. September bis 08. September wird man in Dearborn, Chicago und Milwaukee zu Gast sein. Bisher wurden die CMLL-Stars Caristico, Volador Jr., Stuka Jr., Triton, Bárbaro Cavernario, Hechicero, Rey Bucanero und Okamura für die Tour angekündigt. In den letzten Jahren arbeitete ROH für die „Global Wars“-Tour eigentlich immer mit NJPW zusammen, da die Japaner im September aber selbst drei Shows im Osten der USA veranstalten, greift man dieses Mal auf die Stars der mexikanischen Partnerpromotion zurück. Bei New Japan wollte man nicht, dass die eigenen Stars in kurzer Zeit bei zu vielen kleineren Shows in den USA antreten, auch um die Gesundheit der Worker nicht unnötig weiter zu belasten. Die Beziehungen zwischen Ring of Honor und New Japan Pro Wrestling sind aber weiterhin sehr gut.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit CMLL wird auch Dragon Lee, der Bruder von Rush, bis Ende des Jahres viele ROH-Shows worken. Darüber hinaus sind für die „Saturday Night At Center Stage“ TV-Tapings am 24. August in Atlanta und für „Honor For All 2019“ am 25. August in Nashville mit Okumura und Felino zwei CMLL-Stars angekündigt. Im Gegenzug werden einige ROH-Stars in den kommenden Monaten in Mexiko für CMLL auftreten, den Anfang macht noch in diesem Monat Kenny King.

– Wie bereits erwähnt stehen Ende August zwei weitere ROH-Shows auf dem Programm. Nach seiner Teilnahme an NJPW’s G1 Climax 29 wird Jeff Cobb bei diesen Events zurückkehren, außerdem ist BULLET CLUB Mitglied Chase Owens für beide Shows angekündigt. Bei „Saturday Night At Center Stage“ erwartet uns das alljährliche Champions vs. All-Stars Match, bei dem ROH World Champion, ROH Television Champion und die ROH World Tag Team Champions ein Team bilden und in einem 8 Man Tag Team Match gegen ihre jeweiligen Top-Contender antreten. Auch die Paarung Marty Scurll vs. Bandido wurde bereits für diese Show angekündigt. Bei „Honor For All 2019“ werden Villain Enterprises (Marty Scurll, Brody King & PCO w/ Flip Gordon) ihre ROH World Six-Man Tag Team Championship gegen Lifeblood (Bandido, Mark Haskins & Tracy Williams) aufs Spiel setzen. Nachfolgend die aktuellen Line-ups:

Ring of Honor „Saturday Night At Center Stage“ TV-Tapings
Ort: Center Stage in Atlanta, Georgia, USA
Datum: 24. August 2019
Uhrzeit: 00:00 Uhr MEZ (In der Nacht auf den 25.08.2019)

Live für „Honor Club“ Mitglieder auf rohwrestling.com! Klick!


Champions vs. All-Stars – 8 Man Tag Team Match

TBA vs. TBA

Singles Match
Marty Scurll vs. Bandido

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* ROH World Champion Matt Taven
* ROH World Television Champion Shane Taylor
* ROH Women of Honor World Champion Kelly Klein
* Jay Lethal
* Rush
* Jeff Cobb
* Dalton Castle
* Kenny King
* Villain Enterprises (Brody King & PCO)
* Lifeblood (Mark Haskins & Tracy Williams)
* The Allure (Angelina Love, Velvet Sky & Mandy Leon)
* Maria Manic
* Silas Young
* PJ Black
* The Kingom (TK O’Ryan & Vinny Marseglia)
* The Bouncers (Beer City Bruiser & Brian Milonas)
* Chase Owens
* Okumura
* Felino
* Josh Woods
* Sumie Sakai
* Jenny Rose
* Coast 2 Coast (LSG & Shaheem Ali)
* Soldiers of Savagery (Moses Maddox & Jasper Kaun)

Ring of Honor „Honor For All 2019“
Ort: Nashville Fairgrounds Arena in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 25. August 2019
Uhrzeit: 01:00 Uhr MEZ (In der Nacht auf den 26.08.2019)

Live für „Honor Club“ Mitglieder auf rohwrestling.com! Klick!


ROH World Six-Man Championship

6 Man Tag Team Match
Villain Enterprises (Marty Scurll, Brody King & PCO) (c) vs. Lifeblood (Bandido, Tracy Williams, Mark Haskins)

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* ROH World Champion Matt Taven
* ROH World Television Champion Shane Taylor
* ROH World Tag Team Champions The Briscoes ( Jay Briscoe & Mark Briscoe)
* Jay Lethal
* Rush
* Jeff Cobb
* Dalton Castle
* Kenny King
* Silas Young
* PJ Black
* The Kingom (TK O’Ryan & Vinny Marseglia)
* The Bouncers (Beer City Bruiser & Brian Milonas)
* Chase Owens
* Okumura
* Felino
* Josh Woods
* Coast 2 Coast (LSG & Shaheem Ali)

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen ROH-Fans über diese Themen! Klick!

 





Sag was zu diesem Thema!

2 Antworten zu “Vorschau auf den heutigen „Summer Supercard“-iPPV – Verlassen Jeff Cobb & Bandido die Company nach nur einem Jahr wieder? – Joe Hendry unterschreibt Vertrag – Verstärkte Zusammenarbeit mit CMLL: Gemeinsame Tour angekündigt – Schwache Ticketverkäufe im UK – Erstes Line-up für „Saturday Night At Center Stage“ und „Honor For All 2019“”

  1. Schotti sagt:

    Mittlerweile muss man sich eingestehen, dass Ring of Honor nach all den Abgängen echt an Zugkraft verloren hat. Für mich persönlich ist MLW im Moment meilenweit voraus.

    Die Card interessiert mich nicht wirklich und es wird nur mal reingeschaut, wenn man noch irgendwie Zeit finden sollte. Die Veranstaltung von RISE, SHIMMER & Co. hat neben NXT, WWE und NJPW einfach mehr Priorität.

  2. Gando sagt:

    Man hat bei ROH einen ähnlichen Fehler gemacht wie bei der WWE. Nicht ganz so schlimm aber man hat es hier nicht rechtzeitig geschafft all die Abgänge aufzufangen, die jetzt bei WWE sind oder AEW.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/