Kategorie | UFC News

Robert Whittaker vs. Israel Adesanya um den UFC Mittelgewichtstitel verkündet – Dänisches Weltergewicht Nicolas Dalby zurück in der UFC – Sergio Pettis zurück im Fliegengewicht

08.08.19, von Jens "JME" Meyer

– Australien bekommt den größten Kampf seiner Mixed Martial Arts-Geschichte, wenn Robert Whittaker (20-4) am 05. Oktober bei UFC 243 auf Israel Adesanya (17-0) trifft. Der größte Kampf in der australischen Geschichte des Sports stellt dabei einen Titelvereinigungskampf im Mittelgewicht dar. Robert Whittaker konnte seinen Titel im Jahr 2017 gegen Yoel Romero gewinnen und gut ein Jahr später erneut erfolgreich gegen den Kubaner verteidigen. Neben Romero konnte Whittaker in seiner Karriere auch schon Jacare Souza, Derek Brunson, Uriah Hall, Rafael Natal und Brad Tavares schlagen. Sein Gegner bei UFC 243 ist der Interimschampion Israel Adesanya, welcher den Titel bei UFC 236 gegen Kelvin Gastelum gewinnen konnte. Davor sammelte der ehemalige Kickbox-Star Siege über Anderson Silva, Derek Brunson, Brad Tavares, Marvin Vettori und Rob Wilkinson in seiner UFC-Karriere.

Für den PPV, welcher in Melbourne, Australien stattfinden wurde bisher mit Tai Tuivasa (10-2) vs. Sergey Spivak (9-1) im Schwergewicht ein weitere Kampf der Main Card verkündet. In den Vorkämpfen werden viele weitere Kämpfer aus Australien und Neuseeland antreten, unter anderem Luke Jumeau (13-4) und Megan Anderson (8-4).

– Am 28. September wird die UFC ihr Dänemark-Debüt in Kopenhagen feiern. Passend dazu wurde der bekannte und erfolgreiche dänische Kämpfer Nicolas Dalby (17-3-1) zurück zum Marktführer geholt. Dalby ist vor allem für sein Unentschieden gegen Darren Till im Jahr 2015. Dalby war seit seiner UFC-Entlassung bei der britischen Topliga Cage Warriors, wo er einen 3-1, 1 NC Rekord erkämpfte. Sein letzter Kampf gegen den Schotten Ross Houston endete als Unentschieden, nachdem der Käfig so blutig war, dass der Kampf nicht mehr sicher fortgesetzt werden konnte. Ein Gegner ist noch nicht bekannt.

– Der jüngere der Pettis-Brüder Sergio Pettis (17-5) wechselt zurück ins Fliegengewicht um am 21. September bei der Fight Night in Mexiko City auf Alex Perez (22-5) zu treffen. Perez hat einen 5-1 Rekord in der UFC, Pettis konnte zwar nur einen seiner letzten vier Kämpfe gewinnen, trat dabei aber auch gegen Top 10-Gegner im Bantamgewicht und Fliegengewicht an.

Quelle: MMAFighting.com, BloodyElbow.com

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über diese Themen! Klick!

Alle Shows der UFC und von Bellator laufen in Deutschland exklusiv auf DAZN. Wenn ihr den Streamingdienst ordern und dazu auch uns etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgende Grafik durchführen.





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/