Steigt Goldberg in den nächsten Jahren noch einige Male in den Ring? – Match #10 für den „WWE SummerSlam“-PPV offiziell – Bobby Lashley und Ruby Riott operiert

07.08.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Mike Kalasnik from Fort Mill, USA, Heidi Lovelace (14575789612), bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Am kommenden Sonntag wird Bill Goldberg bekanntlich in den Ring zurückkehren und beim „WWE SummerSlam“ ein Match gegen Dolph Ziggler worken. Wie Dave Meltzer im Wrestling Observer Radio berichtet, ist es durchaus möglich, dass wir den 52-jährigen in den nächsten Jahren immer wieder einmal im Ring sehen werden, zumindest so lange Paul Heyman als Executive Director die Fäden bei RAW in der Hand hält. Goldberg könnte der in die Jahre gekommene Star werden, der von Zeit zu Zeit für ein großes Match zurückkehrt. Eine Rolle, die in den 1980er Jahren bereits Bruno Sammartino ausfüllte und die zuletzt auch auf den Undertaker zutraf. Heyman soll nämlich ein Fan dieses Konzepts sein.

– Match #10 für den „WWE SummerSlam“-PPV ist offiziell. Oney Lorcan gewann bei der gestrigen „205 Live“-Ausgabe ein #1 Contenders Match und wird am Sonntag nun auf WWE Cruiserweight Champion Drew Gulak treffen. Zur kompletten Matchcard des Pay-per-views gelangt ihr HIER! KLICK!

– Wie ProWrestlingSheet.com nun berichtet, fällt Bobby Lashley aktuell aufgrund einer Ellbogenverletzung aus. Der 43-jährige unterzog sich einer Operation und wird bis Anfang November pausieren. Seit dem 15. Juli 2019 hatte Lashley kein Match mehr bestritten, der Grund war bisher aber unklar.

– Ruby Riott hat sich am gestrigen Dienstag einer weiteren Schulteroperation unterzogen. Nachdem im Mai ihre rechte Schulter operiert wurde, war nun die linke Schulter an der Reihe. Es handelt sich um eine „bilaterale Verletzung“. Laut WWE-interner Liste erwartet man die 28-jährige erst im nächsten Jahr zurück.

Quelle: Wrestling Observer Radio, ProWrestlingSheet.com

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

15 Antworten zu “Steigt Goldberg in den nächsten Jahren noch einige Male in den Ring? – Match #10 für den „WWE SummerSlam“-PPV offiziell – Bobby Lashley und Ruby Riott operiert”

  1. Milo Myers sagt:

    Bitte nicht 🤦🏻‍♂️

  2. Anonymus sagt:

    Genau und dann die Jungen verlieren lassen gegen die alten und sich anschließend wundern warum man keine Stars mit Zugkraft mehr kreiert. Aber da wir hier von Paul Heyman sprechen, habe ich die Hoffnung, dass er die alten Stars dazu nutzt die Jungen aufzubauen.

  3. Das kann ja was werden 😂 🤦

  4. Da ich immer nur mecker das es mir inzwischen bei der WWE nicht brutal und blutig genug zugeht, kann ich ja diesmal nicht meckern.
    Gibt ja auch keinen Grund wenn die Goldberg ausgraben. Schließlich ist ja mit genug Botch-Matches am Ende für genug Blut gesorgt.😜

  5. Milo Myers sagt:

    Michelle Procksch noch so nen schlimmes Match wie gegen Undertaker verkrafte ich nicht 😂😂😂

  6. Ich glaub da müssen wir durch wohl oder übel 😂😂☝🏼

  7. Great Muta sagt:

    Das Heyman Fan von sowas ist,kann ich mir gut vorstellen.Weil ja auch sein Brock einer davon ist.Das dazu das sich was ändert,wenn Heyman an der Macht ist.Also Bruno Sammartino war damals noch mehr aktive im Ring,in den 80er als es jetzt ein Undertaker war.Der vergleich stimmt ja jetzt nicht.

  8. Vicious sagt:

    hahahah, Job Ziggler darf sich wieder hinlegen. Traurig

  9. Schotti sagt:

    Auch wenn Liv Morgan im Ring nicht so der Knaller ist, hätte ich keine Einwände gegen einen Push für sie alleine

  10. Krom sagt:

    Goldberg Goldberg Goldberg
    Finde es Klasse das der mit 52 noch in den Ring steigt.wenn ich mit 52 noch so fit wäre.
    RESPEKT

  11. Wird Zeit das Oven Heart mal ausgebuddelt wird und den Rest von seinem Knebelvertrag gegenüber Vince einlöst… Leute, mich interessiert es nicht ob der „Big Dog“ grade verfügbar ist weil er heimlich gegen Krebs kämpfen muss oder ob der Undertaker seine letzten Seelen zusammenrotten muss um gegen The Mizz zu bestehen. Ich will „packende Matches! und „Non Stop Action“ ohne das Ergebnis im Vorfeld erahnen zu können. Die Kontrahenten sind mir in diesem Fall egal, solange sie liefern.

  12. Christian Cage sagt:

    Dann Verpiss dich hier aus dem Forum Peter Möller…Dann kannste Dich wieder überraschen lassen!…und du bekommst gar nicht mit das einer an Krebs erkrankt ist oder jemand seine Familie umgebracht hat.So wie du dir das wünscht…..
    So ein dämlichen Kommentar hab ich schon lange nicht mehr gelesen.

  13. Rikibu sagt:

    Die WWE ist inzwischen wie ein Autounfall… man sollte nicht, man wird aber immer wieder hingucken und sich amüsiert angucken, wie schlimm die Lage ist.

    Irgendwie fühtl sich die WWE in 2019 so an, wie die wCw in ihren schlimmsten Zeiten, in denen die Altstars auch nicht mehr gezogen haben und man den Fokus auf die junge Garde vernachlässigt hat.

    Auf wen fokussiert man, wenn Taker, Shane, Oldberg, Lesnar nicht mehr da sind?

    Die fallen in ein tiefes Loch

  14. Chris sagt:

    Ich gebs zu, ich bin Goldberg Fan… Er war der Grund, warum ich Ende der 90er angefangen habe Wrestling zu schauen. Er performt am Mic wirklich gut finde ich, Optik und augenscheinliche Fitness passt auch – da sieht der Undertaker mittlerweile wirklich ziemlich abgewrackt aus..

    Leider ist die Inring Performance von Goldberg katastrophal bisher… Keine Ahnung ob er nur im Kraftraum ist, aber wenn er wirklich „dauerhaft“ zurückkommen will, muss er gegen Ziggler endlich mal performen.

    Andererseits… Bei Brock Lesnar funktionierts ja auch seit Jahren mit nur 2 Moves pro Match.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/