Tenille Dashwood (fka Emma) unterschreibt bei Impact Wrestling – Rhino & Kiera Hogan unterzeichnen Mehrjahresverträge – LAX vor Abschiedsvorstellung? – Zuschauerzahlen auf Twitch – Vorschau auf die Shows an diesem Wochenende: Live-Show auf ImpactPlus mit Tessa Blanchard vs. Sami Callihan II, Live-Special auf Twitch und TV-Tapings

02.08.19, von Jens "JME" Meyer

– In dieser Woche gab Impact Wrestling bekannt, dass Tenille Dashwood einen Vertrag mit der Liga abgeschlossen hat. Ihr Debüt wird sie bei den TV-Tapings in Mexico City, Mexiko am 15. und 16. August feiern. Die ehemalige Emma stand bis März diesen Jahres bei Ring of Honor unter Vertrag, ihr letztes Match für die Company bestritt sie jedoch schon im September letzten Jahres. Nach dem Match bei „Death Before Dishonor“ gegen Sumie Sakai musste Tenille eine zehnmonatige Pause einlegen, da sie eine Schulteroperation benötigte und sich ihre Schuppenflechtenerkrankung verschlimmerte. Erst am vergangenen Wochenende kehrte sie bei der Show „Black Label Pro: Dropkicks & Dragons“ in den Ring zurück und besiegte dabei Allie Kat.

– Ebenfalls für die gerade bereits erwähnten TV-Tapings in Mexico City angekündigt sind LAX. Da die aktuellen Verträge von Santana & Ortiz bereits Ende August auslaufen und bisher noch keine Einigkeit über eine Verlängerung der Zusammenarbeit erzielt wurde, könnten dies die letzten Auftritte der vierfachen Impact World Tag Team Champions für die Promotion sein. Außerdem für die Shows angekündigt sind Impact Champion Brian Cage, Knockouts Champion Taya, Rhino, Konnan, Rob Van Dam, Moose, Tessa Blanchard, TJP und Tenille Dashwood.

– Sowohl Rhino als auch Kiera Hogan haben neue Multi-Year-Deals bei Impact Wrestling unterschrieben.

– Es gibt wieder einmal Informationen zu den Zuschauerzahlen der Live-Ausstrahlung von Impact Wrestling auf Twitch. Diese erreichte am 26. Juli bei 6.223 Zuschauern den Höhepunkt der Show. In der ersten Stunde schauten durchschnittlich 5.800 Zuschauer zu, in Stunde zwei waren es im Durchschnitt 4.200 bis 4.400 Zuschauer. Das Main Event Segment gewann aber hinzu und wurde von 5.300 Zuschauern gesehen.

– In der kommenden Nacht steht die neueste Ausgabe von Impact Wrestling auf dem Programm, welche hierzulande ab 3 Uhr live auf dem Twitch-Channel der Promotion zu sehen sein wird. Folgende Matches sind für die Ausgabe angekündigt:

Singles Match
Tessa Blanchard vs. „Madman“ Sawyer Fulton

IMPACT Tag Team Championship
Tag Team Match
The North (Ethan Page & Josh Alexander) vs. The Rascalz (Dezmond Xavier & Trey Miguel)

Singles Match
Jessicka Havok vs. John E. Bravo (w/ Taya Valkyrie)

– Die Company hat drei Tage mit drei Shows in Kalifornien vor der Brust. Am heutigen Freitag wird man zunächst mit „Unbreakable“ das nächste Live-Special auf IMPACT Plus präsentieren. Nach ihrem Sieg im „Mash-Up Tournament“ werden Sami Callihan und Tessa Blanchard im Main Event dieser Show erneut gegeneinander antreten. Der Sieger dieses Matches erhält demnächst eine Chance auf die Impact World Championship. Darüber hinaus kommt es zu Taya Valkyrie vs. Jessika Havok um die Knockouts Championship und The North (Ethan Page & Josh Alexander) vs. Reno Scum (Adam Thornstowe & Luster the Legend) vs. Rich Swann & Willie Mack um die IMPACT Tag Team Championship. Außerdem werden Scott Steiner, Jordynne Grace & Petey Williams bei dieser Show als Team antreten, ihre Gegner sind aber noch nicht bekannt.

Bei IMPACT Plus gibt es nicht nur alle Impact Wrestling Ausgaben seit dem Jahr 2004 und alle PPVs der Companys auf Abruf, sondern eben auch jeden Monat ein Live-Special, Shows von 15 Independent-Promotions – darunter SMASH, Championship Wrestling from Hollywood, BCW, PCW, RISE – sowie die aktuellen Ausgaben der wöchentlichen TV-Shows „Xplosion“ und „Impact Wrestling“ immer ab Dienstagnacht. Darüber hinaus kann man auch die vier jährlichen klassischen Pay-per-views, darunter „Slammiversary“ und „Bound for Glory“, über die Plattform bestellen. Wer die PPVs über IMPACT Plus ordert, bekommt drei Monate des Abos kostenlos oben drauf. Der Dienst kostet 7,99$ (umgerechnet ca. 7,15€) im Monat, ein Jahresabo schlägt mit 71,99$ (umgerechnet ca. 64,50€) zu Buche. Der erste Monat ist für Neukunden kostenlos. Der Dienst kann aktuell über iOS, Android, Apple TV, Android TV, Roku, Amazon Fire TV, Chromecast und natürlich PC/Desktop genutzt werden.

Aber auch auf FITE TV könnt ihr euch die Show live und OnDemand als iPPV für 9,99 US-Dollar (umgerechnet ca. 9€) als iPPV bestellen: Klick!

Impact Wrestling „Unbreakable“
Ort: Esports Arena in Santa Ana, Kalifornien, USA
Datum: 02. August 2019

Uhrzeit: Ab 3 Uhr MEZ in der Nacht auf den 03.08.2018

Live im IMPACT Plus Abo für monatlich 7,99$ (umgerechnet ca. 7,15€) oder als iPPV für 9,99 US-Dollar (umgerechnet ca. 9€) auf FITE TV

Impact World Title #1 Contendership – Singles Match
Sami Callihan vs. Tessa Blanchard

Knockouts Championship
Singles Match
Taya Valkyrie (c) vs. Jessika Havok

IMPACT Tag Team Championship
3 Way Tag Team Match
The North (Ethan Page & Josh Alexander)(c) vs. Reno Scum (Adam Thornstowe & Luster the Legend) vs. Rich Swann & Willie Mack

X-Division Championship
Triple Threat Match
Jake Crist (c) vs. Ace Austin vs. Trey Miguel vs. ??? vs. ???

Singles Match
Rhino vs. Moose

Singles Match
Michael Elgin vs. Eddie Edwards

6 Person Tag Team Match
Scott Steiner, Petey Williams & Jordynne Grace vs. TBA

Ebenfalls in Action:
* Madison Rayne

– In der Nacht von Samstag auf den Sonntag wird man dann für eine Live-Show auf Twitch mit Championship Wrestling from Hollywood zusammenarbeiten. Ab 2 Uhr könnt ihr kostenlos auf dem Twitch-Channel von Impact Wrestling dabei sein. Unter anderem für „Star Struck“, so der Name der Show, angekündigt ist The North (Ethan Page & Josh Alexander) vs. Rhino & Tommy Dreamer um die IMPACT Tag Team Championship, Jake Crist vs. Ace Austin vs. Trey Miguel um die X-Division Championship, Moose vs. Eddie Edwards in einem Street Fight, Michael Elgin vs. Rich Swann sowie Sami Callihan vs. Willie Mack.

Impact Wrestling/Championship Wrestling from Hollywood „Star Struck“
Ort: Florentine Gardens in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 03. August2019

Uhrzeit: Ab 2:00 Uhr MEZ (in der Nacht auf den 04.08.2019)

Live und kostenlos auf twitch.tv/impactwrestling

IMPACT Tag Team Championship
Tag Team Match
The North (Ethan Page & Josh Alexander) (c) vs. Rhino & Tommy Dreamer

X-Division Championship
Triple Threat Match
Jake Crist (c) vs. Ace Austin vs. Trey Miguel

Singles Match
Sami Callihan vs. Willie Mack

Street Fight
Moose vs. Eddie Edwards

Singles Match
Michael Elgin vs. Rich Swann

Singles Match
Madison Rayne vs. Jordynne Grace

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Jessika Havok
* Reno Scum (Adam Thornstowe & Luster the Legend)

– Am Sonntag stehen dann die nächsten TV-Tapings an, für die man auch bereits einige Matches angekündigt hat. Neben einem Street Fight zwischen Sami Callihan und Tommy Dreamer sowie Michael Elgin vs. Rhino, auch zwei Titelmatches.

Impact Wrestling TV-Tapings
Ort: Oceanview Pavilion in Port Hueneme, Kalifornien, USA
Datum: 04. August2019

Singles Match
Michael Elgin vs. Rhino

IMPACT Tag Team Championship
Tag Team Match
The North (Ethan Page & Josh Alexander)(c) vs. Reno Scum (Adam Thornstowe & Luster the Legend)

X-Division Championship
Singles Match
Jake Crist (c) vs. Rich Swann

Street Fight
Sami Callihan vs. Tommy Dreamer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Sag was zu diesem Thema!

4 Antworten zu “Tenille Dashwood (fka Emma) unterschreibt bei Impact Wrestling – Rhino & Kiera Hogan unterzeichnen Mehrjahresverträge – LAX vor Abschiedsvorstellung? – Zuschauerzahlen auf Twitch – Vorschau auf die Shows an diesem Wochenende: Live-Show auf ImpactPlus mit Tessa Blanchard vs. Sami Callihan II, Live-Special auf Twitch und TV-Tapings”

  1. Bitw89 sagt:

    Schade, hätte Emma gerne bei aew gesehen.

  2. Flochs sagt:

    Überraschender und sehr guter Neuzugang für Impact. Die Frauenabteilung wird weiter zur besonderen Stärke der Promotion ausgebaut.

  3. Rikibu sagt:

    Ach das klingt einfach gut für Tenille, nachdem bei ROH die Women of Honor Division ja nicht so gezündet hat…. Hätte ihr gewünscht, auch da den Titel einzusacken auf Kurz oder Lang…

  4. Kaane sagt:

    @Bitw89: Das war bei der Headline auch mein Gedanke. Hatte wegen des Gastauftrittes bei All In darauf gehofft.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/