Wildcard-Regel wohl nur noch bis Oktober in Kraft – Alle Smackdown-Housesows am kommenden Wochenende abgesagt – Die wahre Zuschauerzahl von „WrestleMania 35“ – Karen Q erfolgreich operiert – Main Event von „NXT UK Takeover: Cardiff“ offiziell

01.08.19, von Jens "JME" Meyer

– Gestern deuteten wir HIER bereits an, dass die Wildcard-Regel möglicherweise über kurz oder lang wieder verschwinden könnte. Dave Meltzer bestätigte nun in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Newsletter, dass WWE im Oktober wieder ganz auf getrennte Roster ohne besagte Regel setzen will. Es wird möglicherweise von Zeit zu Zeit kleine Crossover-Storylines geben, aber RAW unter Paul Heyman und Smackdown unter Eric Bischoff sollen dann wieder zwei separate und eigenständige Brands mit unabhängig voneinander laufenden Storylines sein. Zwar ist dies noch nicht abschließend entschieden und es könnte noch einige kleine personelle Änderungen geben, man geht aber davon aus, dass die aktuelle Rostereinteilung weitestgehend Bestand haben wird.

– WWE hat nun alle Smackdown-Houseshows, die vom nächsten Samstag bis Montag in kleineren Städten in Kentucky, Illinois und Michigan stattfinden sollten, abgesagt. Als Begründung gab man obligatorisch „Terminkonflikte“ an, wobei unklar ist, welche Termine hier denn genau dazwischen gekommen sind. Dementsprechend wird auch spekuliert, dass schlechte Ticketverkäufe der wahre Grund für die kurzfristige Absage sind. Die Smackdown-Houseshow am vergangenen Samstag in Cape Girardeau, Missouri wurde bspw. nur von 1.750 Fans besucht.

– Dass die offiziellen Zuschauerangaben bei WWE laut Vince McMahon ein Teil des „Entertainments“ sind und regelmäßig übertriebene Zahlen bekannt gegeben werden, ist ja schon länger kein Geheimnis mehr. Anhand der Zahlen, die WWE letzte Woche mit dem Finanzbericht zum 2. Quartal öffentlich machte, konnte nun auch die wahre Zuschauerzahl von „WrestleMania 35“ ermittelt werden. Der Marktführer selbst hatte 82.265 Zuschauer verkündet, letztlich waren es aber „nur“ 68.000 bis 70.000 Zuschauer in der Arena, wobei lediglich 63.000 auch für ihr Ticket gezahlt haben. Nichtsdestotrotz war die Show restlos ausverkauft.
* WrestleMania 35 – 63.000 zahlende Zuschauer (laut WWE: 82.265)
* WrestleMania 34 – 59.900 zahlende Zuschauer (laut WWE: 78.133)
* WrestleMania 33 – 64.900 zahlende Zuschauer (laut WWE: 75.245)
* WrestleMania 32 – 79.800 zahlende Zuschauer (laut WWE: 101.763)
* WrestleMania 31 – 57.800 zahlende Zuschauer (laut WWE: 76.976)
* WrestleMania 30 – 59.500 zahlende Zuschauer (laut WWE: 75.167)
* WrestleMania 29 – 68.900 zahlende Zuschauer (laut WWE: 80.676)
* WrestleMania 28 – 62.400 zahlende Zuschauer (laut WWE: 78.363)
* WrestleMania 27 – 62.600 zahlende Zuschauer (laut WWE: 71.617)
* WrestleMania 26 – 64.100 zahlende Zuschauer (laut WWE: 72.219)
* WrestleMania 25 – 58.200 zahlende Zuschauer (laut WWE: 72.744)
* WrestleMania 24 – 65.700 zahlende Zuschauer (laut WWE: 74.635)

– Karen Q hat sich am gestrigen Mittwoch der notwendigen Operation unterzogen, nachdem sie sich am vergangenen Samstag bei einer NXT-Houseshow in Atlanta den Knöchel gebrochen hatte. Wie lange die „Mae Young Classic“-Teilnehmerinnen ausfallen wird, ist unklar, sie selbst gab aber an, dass sie bald zurückkehren wird.

– Im Rahmen der gestrigen NXT:UK Episode wurde der Main Event für „NXT UK Takeover: Cardiff“-Special am 31. August offiziell gemacht. So wird WWE United Kingdom Champion WALTER seinen Titel gegen Tyler Bate aufs Spiel setzen. Bisher sieht die offizielle Card folgendermaßen aus:

WWE NXT UK Takeover: Cardiff
Ort: Motorpoint Arena in Cardiff, Wales
Datum: 31. August 2019

WWE United Kingdom Championship
Singles Match
WALTER (c) vs. Tyler Bate

WWE NXT UK Women’s Championship
Singles Match
Toni Storm (c) vs. Kay Lee Ray

WWE NXT UK Tag Team Championship
Triple Threat Tag Team Match
Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson) (c) vs. Gallus (Mark Coffey & Wolfgang) vs. Mark Andrews & Flash Morgan Webster

Quelle: Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

3 Antworten zu “Wildcard-Regel wohl nur noch bis Oktober in Kraft – Alle Smackdown-Housesows am kommenden Wochenende abgesagt – Die wahre Zuschauerzahl von „WrestleMania 35“ – Karen Q erfolgreich operiert – Main Event von „NXT UK Takeover: Cardiff“ offiziell”

  1. Base4ever sagt:

    WWE hat ein total geiles Produkt!

    Ey, du lügst!

    Nein, das war Entertainment.

  2. Wwerko sagt:

    Also geht die wild card rotze doch noch bis oktober 😒

  3. Anonymous sagt:

    Ich verstehe die geschönten Besucherzahlen auch nicht.
    Was habe ich als Zuschauer davon, wenn statt 68.000 um die 80.000 verkündet werden?
    Noch dazu dieser Zwang, jedes Jahr sich eine noch höhere Zahl auszudenken um damit zu suggerieren, dass es ständig am wachsen ist?

    Dass ewiges Wachstum offenbar nur so lange funktioniert, wie die Zielgruppe mitspielt, dürfte die WWE doch am eigenen Leib höchst selbst miterleben in diesen Tagen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/