Kategorie | UFC, UFC News

Yair Rodriguez bekommt Main Event-Kampf in seinem Heimatland Mexiko – Trotz Niederlagenserie: BJ Penn erhält weiteren UFC-Kampf

30.07.19, von Jens "JME" Meyer

– Der junge Federgewichtsstar Yair Rodriguez (11-2) wird am 21. September ins UFC-Oktagon zurückkehren, wenn er in seinem Heimatland Mexiko auf den erfahrenen Veteranen Jeremy Stephens (28-16) trifft. Der Mexikaner hatte zuletzt im November gegen Chan Sung Jung gekämpft und ihn durch den Knockout des Jahres in der letzten Sekunde besiegt. Davor hatte er seine einzige UFC-Niederlage gegen Frankie Edgar einstecken müssen. Er besitzt einen 7-1 Rekord bei der größten Mixed Martial Arts-Promotion der Welt. Neben dem Sieg über den „koreanischen Zombie“ konnte er auch Erfolge gegen BJ Penn, Andre Fili und Daniel Hooker verbuchen.

Sein Gegner Stephens will mit diesem Kampf eine Niederlagenserie von zwei Kämpfen brechen. Zuletzt verlor der 33-jährige gegen Jose Aldo und Zabit Magomedsharipov. Stephens kämpft seit 2007 ununterbrochen auf höchstem Level in der UFC und konnte in seiner langen Karriere bereits Gilbert Melendez, Renan Barao, Doo Ho Choi, Dennis Bermudez, Josh Emmett, Darren Elkins und Rafael Dos Anjos besiegen.

Ebenfalls für diese Fight Night wurde die UFC-Rückkehr von Brandon Moreno (15-5) angekündigt. Der Mexikaner war erst vor wenigen Monaten von der UFC entlassen wurden. Er gewann den Fliegengewichtstitel der Legacy Fighting Alliance (LFA) und ist nun zurück beim Marktführer. Sein Gegner ist das größte Fliegengewichtstalent Russland, der unbesiegte Absolute Championship Akhmat Fliegengewichts-Champion Askar Askarov (10-0).

Quelle: ESPN.com

– Der ehemalige UFC-Champion BJ Penn (16-14-2) hat seinen Zenit seit Jahren überschritten und verliert aktuell am laufenden Band, dennoch erhält er einen weiteren Kampf auf der großen Bühne des Marktführers. Penn hat seine letzten sieben UFC-Kämpfe verloren und war seit 2010 nicht mehr siegreich. Zuletzt verlor der Mann aus Hawaii gegen Yair Rodriguez, Dennis Siver, Ryan Hall und Clay Guida. Doch wer dachte, dass die UFC-Karriere von Penn damit endlich vorbei sei, hat sich geirrt. BJ Penn wird auf den Veteranen Nik Lentz (30-10-2) treffen. Datum und Ort sind aktuell noch unbekannt. Auf Nachfragen der Presse sagte Dana White, dass Penn wochenlang für den Kampf gebettelt hat und dass es definitiv der letzte BJ Penn-Kampf in der UFC ist.

Lentz konnte zuletzt gemischte Ergebnisse einfahren. Er gewann sechs seiner letzten zehn Kämpfe. Nach Siegen über Gray Maynard und Scott Holtzman unterlag er zuletzt dem Brasilianer Charles Oliveira durch Aufgabe.

Quelle: MMAJunkie.com

Alle Shows der UFC laufen in Deutschland exklusiv auf DAZN. Wenn ihr den Streamingdienst ordern und dazu auch uns etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgende Grafik durchführen.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über diese Themen! Klick!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/