Britt Baker mit schwerer Gehirnerschütterung – MJF angeschlagen – Jim Ross lehnt Einladung von Vince McMahon zur „RAW Reunion“-Show ab – OWE vs. AEW: Matches bekannt gegeben – Tony Khan bestätigt weiteres Match für den „ALL OUT“-PPV

17.07.19, von Jens "JME" Meyer

– Britt Baker hat sich bei „Fight for the Fallen“ am vergangenen Wochenende eine Gehirnerschütterung zugezogen. Die Verletzung erlitt sie bereits früh in ihrem Tag Team Match bei einem Kick von Bea Priestley und war auch der Grund dafür, warum die 28-jährige bei einem Wechsel aus Versehen in die falsche Ringecke lief. Baker selbst bestätigte bereits auf Twitter, dass sie nach dem Match von Referee Aubrey Edwards aufgrund einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht wurde. Laut AIW-Besitzer John Thorne, in dessen AIW Wrestling School Baker einst trainierte, wird sie in dieser Woche einen Arzt konsultieren, um die Schwere der Gehirnerschütterung in Erfahrung zu bringen. Dave Meltzer berichtet im Wrestling Observer Radio, dass es sich scheinbar um eine schwere Gehirnerschütterung zu handeln scheint.

– Maxwell Jacob Friedman verletzte sich bei „Fight for the Fallen“ derweil am Ellbogen. Ein Booking bei Inspire Pro Wrestling am Sonntag musste MJF aufgrund der Verletzung absagen, allerdings wird erwartet, dass er bereits am kommenden Wochenende wieder in den Ring steigen kann.

– Jim Ross wurde von Vince McMahon höchst persönlich zum „RAW Reunion“-Special am kommenden Montag eingeladen. Dies verriet der legendäre Kommentator während der „Grilling with JR“-Bühnenshow. Obwohl AEW-President Tony Khan einen Auftritt erlaubt hätte, sagte JR letztlich dennoch ab.

– Bei der aktuellen Ausgabe von „Being the Elite“ könnt ihr einen Blick hinter die Kulissen von „Fight for the Fallen“ werfen:

– AEW’s chinesische Partnerpromotion Oriental Wrestling Entertainment veranstaltet im kommenden Monat erstmals in Kanada und hat für diese Shows nun zwei Matches unter dem Motto „AEW vs. OWE“ bekannt gegeben. Dark Order (Stu Grayson & Evil Uno) werden am 07. August in Toronto auf Strong Hearts (El Lindaman & T-Hawk) treffen, bevor es am 10. August zur Paarung SoCal Uncensored (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) vs. China Uncensored (Gaia Hox & Rekka) kommen wird.

– Nach „Fight for the Fallen“ gab es wieder einige Pressekonferenzen. Unter anderem bestätigte Tony Khan, dass die Paarung Cody Rhodes vs. Shawn Spears zu den Top-Matches des „ALL OUT“-PPVs gehören wird. Außerdem versprach der AEW-President, noch vor „ALL OUT“ weitere Details zur wöchentlichen TV-Show auf TNT zu verkünden.

Nachfolgend die aktuelle Card des „ALL OUT“-PPVs sowie mögliche weitere Matches:

All Elite Wrestling „ALL OUT“
Ort: Sears Centre in Chicago, Illinois, USA
Datum: 31. August 2019


AEW World Championship – vakant

Singles Match
Chris Jericho vs. „Hangman“ Adam Page

Singles Match

Jon Moxley vs. Kenny Omega

AAA World Tag Team Championship
Tag Team Ladder Match

The Lucha Brothers (Pentagón Jr. & Rey Fénix) (c) vs. The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)

Sieger erhalten ein Freilos für die 1. Runde des AEW Tag Team Title Turniers – Tag Team Match

Best Friends (Chuck Taylor & Trent Baretta) vs. The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson)

Noch nicht offiziell bestätigt:

Singles Match
Cody Rhodes vs. Shawn Spears

Tag Team Match
Brandi Rhodes & Awesome Kong vs. Allie & Aja Kong

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

10 Antworten zu “Britt Baker mit schwerer Gehirnerschütterung – MJF angeschlagen – Jim Ross lehnt Einladung von Vince McMahon zur „RAW Reunion“-Show ab – OWE vs. AEW: Matches bekannt gegeben – Tony Khan bestätigt weiteres Match für den „ALL OUT“-PPV”

  1. Patrick D-x card klingt jetzt schon geil

  2. Das Tag team ladder Match dürfte richtig bombastisch werden

  3. Nelson sagt:

    Luchas gegen Bucks…ist ja was ganz Neues. Kommt wohl jetzt bei jedem PPV. Was für eine Division

  4. Sayumi sagt:

    Das mit Britt ist ja wirklich bitter. hoffe sie kann sich schnell davon erholen.

    Das Brandi nun innen Tag Match ist, finde ich gut. ihr Match hat mit bei Fight for the fallen als einziges gar nicht gefallen, und so kann man sie in der Story lassen, aber die Kongs die Hauptarbeit machen lassen 🙂

  5. Ein legendärer und weltbekannter Wrestling Kommentator bleibt seinem neuen Arbeitgeber treu.
    Find ich Top!!! 👍👍👍

  6. Nein zu RB sagt:

    Sehr gut JR ❤️

  7. BigPoppaPump sagt:

    Card sieht soweit sehr gut aus, die Women Division juckt mich aber noch nicht wirklich, genauso 0815 wie bei WWE. Cody/Tye wird bestimmt blutig und mittelmäßig, als alter Y2J Fan hoffe ich natürlich auf einen Sieg gegen Page. Wird langsam Zeit, dass Hüftgold auf dem Spiel steht, ich freu mich auf den PPV 👍

  8. Rygel sagt:

    „Luchas gegen Bucks…ist ja was ganz Neues. Kommt wohl jetzt bei jedem PPV. Was für eine Division“

    Young Bucks
    Lucha Brothers
    Dark Order
    Best Friends
    Private Party
    Jack Evans & Angelico
    SCU
    Cody & Dustin Rhodes
    Jungle Boy & Luchasaurus

    Ja, was für eine Division. ^^

  9. Bitw89 sagt:

    @ Nelson
    Ja kann ich mir hundert mal anschauen. Sorry aber immer noch besser als New day.

  10. zerebrat 108 sagt:

    Luchas gegen Bucks…in einen ladder-match ist auf jeden fall was ganz neues.das wird episch.ich freue mich jetzt schon. ^^

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/