W-IPin Wrestling Weekly #91 – der Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 12.7.2019 (RAW – SmackDown – Preview zu „Extreme Rules“ – Review des ersten Tages des G1 von NJPW – Ausblick auf „Fight for the Fallen“ von AEW – Impact Wrestling im Aufwind?)

13.07.19, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

Auch in dieser Woche sorgte der Marktfhrer einmal mehr für Schlagzeilen. Und nach dem guten Eindruck, den WWE mit „Monday Night RAW“ in der letzten Woche bei vielen Fans hinterlassen hatte, wurde dieses Woche ein Show geboten, die bei Zuschauern und Experten nur fragende Gesichter hinterließ. Viele sprachen gar von WCW im Endstadium. Ob man so weit gehen muss, darüber kann man freilich wie so oft streiten. Fakt ist aber, dass Bookingentscheidungen vorhanden waren, die nicht immer Sinn in sich hatten. Wieso ließ man Cedric Alexander zuerst Roman Reigns zur Hilfe eilen, um ihn dann verieren zu lassen? Wieso wurde das Mixed Tag Team Match zu einem Elimination Match? Wieso musste Rey Mysterio in unter einer Minute bei seinem Comeback gegen Samoa Joe verlieren? Fragen über Fragen…

Als Go-Home-Show vor „Extreme Rues“ war RAW daher eher fragwürdig. Besagter PPV wird uns aber am Wochenende erwarten, so dass wir natürlich auch hierauf eingehen wollen. Auf dem Papier scheint hier allerdings einiges möglich zu sein.

Einen Rückblick werfen wir auf das erste Show des G1 von NJPW in Dallas. Hier waren Fans und Experten nahezu komplett überzeugt bis begeistert. Eine Show wie aus einem Guss.

Schließlich werfen wir auch einen Blick auf „Fight for the Fallen“ von AEW. Eine Show, die am Samstag gegen Evolve antreten wird. Und auch „Slammiversary“ von Impact Wrestling wollen wir kurz erwähnen.

Aber über all das haben wir diese Woche gesprochen.

In diesem Sinne: Seid dabei oder seid ein faules Ei! Heute mit geballter Power bei uns für euch beim Wochenrückblick am Start: Oli (aka Randy van Daniels) und Andreas (aka Silentpfluecker). Also: REINHÖREN!

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.


 

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!





Sag was zu diesem Thema!

4 Antworten zu “W-IPin Wrestling Weekly #91 – der Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 12.7.2019 (RAW – SmackDown – Preview zu „Extreme Rules“ – Review des ersten Tages des G1 von NJPW – Ausblick auf „Fight for the Fallen“ von AEW – Impact Wrestling im Aufwind?)”

  1. The Phantom sagt:

    SchönerPodcast von euch beiden ja und ich habe auch mir gedacht das RAW letzte Woche nicht aus der Feder von Heymen war. Irgendwie fühlte sich das komplett nach Vince an was schade ist nämlich das RAW die Woche zuvor echt gut war.
    Bei ExtremeRulez glaube ich könnte es zu ein paar Überraxchungen kommen.
    Bei dem Match zwischen Bailey vs Cross vs Bliss könnte ich mir immer noch ein Heel-turn von Bailey gut vorstellen. Das würde dann bedeuten das Bliss zum Face wird und Cross eventuell als Handlanger von Bailey agiert als Heel.
    Bei NewDay könnte ich mir auch ein Heel-turn vorstellen von Big E u. E.Wood die nachdem Sie die TagTeam Titel geholt haben Kingston hintergehen und dafür sorgen das Samoa Joe den Gürtel holt. Ein eingreifen von Lasnar schließe ich auch nicht aus da dieser von Heymdn ja in RAW angekündigt wurde.

  2. stonecoldvossi sagt:

    Danke und schöne Woche euch beiden.

  3. Gando sagt:

    Hahaha, einfach nur lustig wie ihr RAW zerpflückt. Ich habe nur Euren Bericht gelesen und so schlecht las sich es nicht, aber das liegt wohl nur am Verfasser 😅

  4. TC13NobleSix sagt:

    Vielen herzlichen Dank für euren unermüdlichen Einsatz im Podcast. Ich finde es wirklich gut, dass mittlerweile nicht nur ein Einblick in die WWE geboten wird, sondern auch mal über den Teich geschaut wird. Vor einiger Zeit habt ihr mich zumindest damit dazu bekommen, mir auch mal NJPW oder ROH anzuschauen.

    Kurz zum Thema Paul Heyman: Es wird vermutlich hinter den Kulissen die ein oder andere Diskussion mit Vince geben, weil er sein Skript ja doch immer durchsetzen will/wird, wie man ja an den RAW-Ausgaben durchaus noch erkennt. Mal eine Gute, dann eine Schlechte.. Ich glaube die battlen sich intern, wer die geilere Show macht, obwohl die Antwort offensichtlich ist.

    Eine Sache zum Schluss: Beim Oli waren im Podcast am Mikro nicht nur die Hintergrundgeräusche, sondern auch ein dezentes, aber leider ziemlich störendes Rauschen zu hören. Vllt. irre ich mich, aber ausprobieren schadet nicht. 😀

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/