Zwei weitere Matches für den „WWE Extreme Rules“-PPV bestätigt – Update zu Bray Wyatt – Dolph Ziggler vs. Kevin Owens statt Dolph Ziggler vs Ali – Kofi Kingston angeschlagen – Authors of Pain mit ihrem ersten Tag Team Match seit Januar – Match für die nächste „Smackdown Live“-Ausgabe angekündigt

10.07.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Dolph Ziggler in April 2016, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Am gestrigen Dienstag wurde die Matchcard des „Extreme Rules“-PPV finalisiert. So wurde bereits vor „Smackdown Live“ bekannt gegeben, dass The Revival ihre WWE RAW Tag Team Championship gegen The Usos aufs Spiel setzen werden. Während der „blauen Show“ wurde dann bestätigt, dass Aleister Black bei seinem ersten Match nach seinem „Neustart“ wie bereits seit einiger Zeit berichtet gegen Cesaro antreten wird. Die komplette Matchcard des „Extreme Rules“-PPVs findet ihr unter dem folgenden Link: KLICK!

– Bereits die dritte Woche in Folge war Bray Wyatt nun nicht selbst in den TV-Shows zu sehen, allerdings konnte man seine „Freunde“ Huskus the Pig und Ramblin Rabbit bei RAW und Smackdown wieder im Hintergrund entdecken. Wie Dave Meltzer berichtet, könnte die Rückkehr des 32-jährigen in den Ring unmittelbar bevorstehen, ein genauer Zeitpunkt ist aber nicht bekannt.

– Laut Informationen von Fightful.com hatte man eigentlich eine Fehde zwischen Dolph Ziggler und Ali geplant. Diese wurde nun aber zugunsten eines Programms von Ziggler mit Kevin Owens vorerst auf Eis, aber keineswegs zu den Akten gelegt.

– Kofi Kingston zog sich bei einer Houseshow am Sonntag eine Rückenverletzung zu und verpasste aufgrund dieser die Smackdown-Houseshow am Montag. Die Verletzung soll aber nicht schwerwiegend sein und man geht davon aus, dass der WWE Champion am kommenden Sonntag wie geplant gegen Samoa Joe in den Ring steigen kann.

– Die Authors of Pain workten am Montag bei der bereits erwähnten Smackdown-Houseshow ihr erstes Tag Team Match seit dem 04. Januar 2019. Akam und Rezar standen beide in der 50 Man Battle Royal beim „Super Showdown“-PPV in Saudi Arabien, davon abgesehen wurden sie seit Januar nicht mehr in den TV-Shows eingesetzt. Akam hatte sich im Januar eine Verletzung zugezogen, diese beförderte auch seinen Tag Team Partner Rezar mit aus den Shows. Wann die WWE RAW Tag Team Champions wieder in die TV-Shows zurückkehren, ist aktuell nicht bekannt. Drake Maverick, der aktuelle WWE 24/7 Champion und General Manager von „205 Live“, wird fortan aber wohl nicht mehr als ihr Manager auftreten.

– Für die „Smackdown Live“-Ausgabe in der kommenden Woche wurde angekündigt, dass Ember Moon und eine „Mystery Partnerin“ auf Mandy Rose & Sonya Deville treffen werden.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

5 Antworten zu “Zwei weitere Matches für den „WWE Extreme Rules“-PPV bestätigt – Update zu Bray Wyatt – Dolph Ziggler vs. Kevin Owens statt Dolph Ziggler vs Ali – Kofi Kingston angeschlagen – Authors of Pain mit ihrem ersten Tag Team Match seit Januar – Match für die nächste „Smackdown Live“-Ausgabe angekündigt”

  1. dudleyville sagt:

    ich bezahle als fan 100te von Dollar um 2 puppen zu sehen ahhh ja logisch amis halt.
    wyatt´s ankündigungs Gimmick erinnert mich so langsam an emmalina is comming und begeistert so Emma nicht mehr aus nach ihren comback. wyatt sollte wie harper zu aew gehen um dort als Team oder einzel anheuern. das wird nix mit wyatt ich sach ma wetten dass.

  2. Vicious sagt:

    Ach Job Ziggler darf wieder in beiden Fehden jobben. Zu gut.

  3. Y2JBasti sagt:

    Wyatt gegen Aleister wäre zu schön gewesen. Das wäre mal wieder ne bomben Fehde, aber Vinnie hat mal wieder keinen Plan. Naja vll ja Sonntag nach dem Match gegen Cesaro^^

    WWE sollte mal ein Film-Remake machen – mit Vinnieboy in der Hauptrolle „… Denn sie wissen nicht was sie tun“

  4. DDP81 sagt:

    Bray Vs Alister geht noch nicht. Viel zu früh, würde direkt einen von beiden schwächen. Beide brauchen am Anfang „Opfer“.

    Sobald beide Gimmicks etabliert sind könnte diese Paarung richtig geil werden. Wenn die WWE das hinbekommt….

  5. YuKezZzy sagt:

    Wyatt gegen Aleister das wäre ein match aber gegen cesaro könnte auch gut sein.gute besserung kofi.ziggler vs ali wäre vieleicht besser gewesen aber gegen owens geht auch.ihr könnt mich unterstützen auf diese seite

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/