Kategorie | Bellator MMA News

Fedor Emelianeko unterschreibt neuen Bellator-Vertrag – Ex-Champion Rafael Carvalho kehrt bei Bellator 224 zurück – Rückkampf zwischen Mitrione und Kharitonov angesetzt

04.07.19, von Jens "JME" Meyer

Fedor Emelianeko unterschreibt neuen Bellator-Vertrag

Die russische Schwergewichtslegende Fedor Emelianeko (38-6) hat einen neuen Vertrag bei der zweitgrößten Mixed Martial Arts Liga der Welt unterschrieben und wird sich damit auf eine Rücktritts-Tour begeben.

So verkündete die Liga, dass der Russe eine Vertragsverlängerung für mehrere Kämpfe unterschrieben hat. Obwohl es noch keine Informationen zu seinen Gegner gibt, halten sich aktuell vor allem die beiden Namen Quinton „Rampage“ Jackson und Josh Barnatt in der Gerüchteküche. Der nächste Kampf von Emelianenko könnte vermutlich Ende 2019 stattfinden.

„Der letzte Imperator“ bestritt bisher vier Kämpfe bei Bellator MMA, von denen er zwei gegen Frank Mir und Chael Sonnen gewinnen konnte. Gegen Matt Mitrione und Ryan Bader musst er sich dagegen geschlagen geben. Fedor gilt bis heute als das wohl beste und erfolgreichste Schwergewicht der Geschichte. Er konnte in Japan fast eine Dekade lang die 265 lbs.-Gewichtsklasse von Pride FC dominieren und viele bekannte Gegner schlagen.

Quelle: Sherdog.com

Ex-Champion Rafael Carvalho kehrt bei Bellator 224 zurück

Der brasilianische Ex-Mittelgewichts-Titelträger Rafael Carvalho (15-3) wird bei Bellator 224 wieder in den Käfig der zweitgrößten Mixed Martial Arts-Liga Nordamerikas steigen. Dort wird er auf den gefährlichen Striker Chidi Njokuani (18-6, 1 NC) treffen.

Carvalho musste zuletzt zwei Niederlagen einstecken, als er zunächst seinen Titel an Gegard Mousasi verlor und zuletzt seinem Landsmann Lyoto Machida im Dezember unterlag.

Njokuani ist ein ehemaliges Weltergewicht mit einem 5-2 Rekord bei Bellator MMA. Seit seinem Wechsel ins Mittelgewicht steht er bei 1-1. Er unterlag zuletzt John Salter.

Im Hauptkampf von Bellator 224, welches am 12. Juli in Thackerville, Oklahoma stattfindet, wird der Federgewichtstitel der Damen von Bellator MMA auf dem Spiel stehen, wenn Champion Julia Budd (12-2) aus Kanada auf die umgeschlagene Israelin Olga Rubin (6-0) trifft.

Quelle: MMAFighting.com

Rückkampf zwischen Mitrione und Kharitonov angesetzt

Die beiden Bellator-Schwergewichte Matt Mitrione (13-6, 1 NC) und Sergei Kharitonov (29-7, 1 NC) werden bei Bellator 225 erneut gegeneinander antreten, nachdem ihr erster Kampf abrupt endete.

Beide waren bereits im Februar bei Bellator 215 gegeneinander angetreten. Damals endete der Kampf aber bereits nach 15 Sekunden durch einen unabsichtlichen Low Blow, nach dem Kharitonov den Kampf nicht mehr fortsetzen konnte. Nun werden sie am 24. August bei Bellator 225 in Bridgeport, Connecticut erneut aufeinandertreffen.

Seit seinem Wechsel von der UFC zu Bellator konnte Matt Mitrione vier seiner sechs Kämpfe gewinnen. Siegen über Carl Seumanutafa, Oli Thompson, Roy Nelson und Fedor Emelianenko steht lediglich eine Niederlage gegen Ryan Bader gegenüber. Zuletzt folgte der bereits angesprochene No Contest gegen Kharitonov. Der Russe verlor seit 2012 nur einen seiner letzten 13 Kämpfe. Bei Bellator konnte er Roy Nelson und Chase Gormley besiegen, wurde jedoch von Javy Ayala ausgeknockt.

Quelle: Sherdog.com

Diskutiert in unserem Forum mit anderen MMA-Fans über diese Themen! Klick!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/