Impact Wrestling Ergebnisse & Bericht aus New York City, New York, USA vom 28.06.2019 (inkl. Videos)

29.06.19, von Claudio "blackDRagon" Cancello

Impact Wrestling (Tapings: 07. Juni 2019)
Ort: Melrose Ballroom in New York City, New York, USA
Datum: 28. Juni 2019
Zuschauer: 500

1. Match
Tag Team Match
The North (Ethan Page & Josh Alexander) gewannen gegen The Deaners (Cody Deaner & Cousin Jake) via Pin an Deaner durch Page nach einem Double-Team Wheelbarrow Slam.

Die Kommentatoren Josh Matthews und Don Callis geben bekannt, dass Killer Kross und Eddie Edwards bei Slammiversary in einem First Blood Match aufeinander treffen werden.

2. Match
Tag Team Match
Jessika Havok & Su Yung vs. Rosemary & Taya Valkyrie endete in einem No Contest nachdem ein unkontrollierter Brawl außerhalb des Ring ausgebrochen war.

Die vier Frauen prügeln sich im Anschluss noch einige Minuten weiter. Im Zuge des Brawls trifft Su Yung aus Versehen Jessika Havok, woraufhin Havok sie in Reißzwecken befördern will. Dies wird aber von Jim Mitchell verhindert, der dazwischen geht und Frieden stiftet. Dies gibt Rosemary & Taya Valkyrie die Möglichkeit, ihre Widersacherinnen auszuschalten. Zum Abschluss hebt Rosemary den Impact Knockouts Titelgürtel auf, was Taya missfällt.

Ace Austin beschwert sich bei Melissa Santos über seine Niederlage gegen TJ Perkins, da er sich nicht vorbereiten konnte. Perkins kommt hinzu und sagt, dass sie in der nächsten Woche erneut ein Match bestreiten können, damit sich Austin dieses Mal vorbereiten kann.

Eddie Edwards befindet sich in einer Kirche und beichtet. Er sagt, dass er alles verloren hat. Die Stimme in seinem Kopf antwortet, dass er sich nicht darum kümmern müsse, sondern er soll weiterhin böse Dinge tun. Plötzlich kommt Killer Kross hinzu und es gibt ein kleines Wortgefecht. Es kommt zu keinem Brawl, da Beide darauf verzichten, sich in einer Kirche zu prügeln.

3. Match
Singles Match

Sami Callihan gewann gegen Fallah Bahh (w/ Scarlett Bordeaux) via Pin nach dem Cactus Special.

Sami Callihan ergreift nach dem Match das Wort und erklärt erneut, dass er die Nase voll vom Gerede über die „Knockouts Revolution“ hat. Er ruft Tessa Blanchard heraus, welche sich daraufhin auch auf den Weg in den Ring macht. Callihan sagt, dass Tessa gerne beweisen möchte, wie tough und ebenbürtig zu den Männern sie ist. Manchmal, so Sami, bekommt man was man sich wünscht. Nach diesen Worten verpasst er Blanchard einen Kick. Tessa kommt wieder auf die Beine und zeigt einen Spear gegen Callihan. Sie schlägt weiter auf ihn ein, bis oVe herauskommen und ihren Buddy retten. Dave & Jake Crist halten Blanchard fest, sodass ihr Callihan mit einem Baseballschläge in die Rippen schlagen kann. Mit einem Piledriver beendet Callihan das Segment.

4. Match
6 Man Tag Team Match
The Rascalz (Dezmond Xavier, Trey Miguel & Zachary Wentz) gewannen gegen LAX (Ortiz & Santana w/ Konnan) & Laredo Kid via Pin an Ortiz durch Miguel nach einer Meteora.

Madison Rayne wird von Melissa Santos interviewt. Rayne sagt, dass sie Jordynne Grace nur durch die Ablenkung von Kiera Hogan besiegen konnte und bietet ihr ein Rematch an. Hogan kommt dazu und erklärt, dass alle Knockouts arrogant sind. Am Ende fordert Rayne Hogan zu einem Match heraus.

Im Baumhaus sprechen The Rascalz darüber, wer von ihnen nicht bei Slammiversary antreten wird. Es kommt zu einer kleinen Diskussion und am Ende einigen sie sich, dass sie in einem 3-Way gegeneinander antreten werden, der Verlierer wird das Titelmatch verpassen.

Brian Cage kommt in den Ring und richtet einige Worte an Michael Elgin. Nach 14 Jahren im Business hatte er es beim „Rebellion“-PPV endlich geschafft, sich als einer der besten Wrestler der Welt zu beweisen, aber Elgin musste ihm diesen Moment ruinieren und ihn ins Krankenhaus befördern. Beim „Slammiversary XVII“-PPV wird Elgin nun aber herausfinden, dass man The Machine nicht zerstören kann. Unterbrochen wird Cage nun von einem Arzt, der aber umgehend mit einem F5 ausgeschaltet wird. Nun kommt Michael Elgin in den Ring gestürmt und attackiert den Impact World Champion. Er verpasst ihm eine Bucklebomb und die Elgin Bomb, bevor er außerhalb des Ring einen Tisch aufstellt. Dann befördert Elgin Cage mit einer Powerbomb aus dem Ring durch besagten Tisch. Anschließend posiert Elgin mit dem Impact World Title, womit die TV-Show ihr Ende findet.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/