WWE SmackDown Live #1036 Ergebnisse + Bericht aus Portland, Oregon, USA vom 25.06.2019 (inkl. Videos)

26.06.19, von Oliver "Randy van Daniels" Kmetec

WWE SmackDown Live #1036
Ort: Moda Center in Portland, Oregon, USA
Datum: 25. Juni 2019

Die heutige Show wird von Shane McMahon eröffnet, der in seinem Büro sitzt. Er wendet sich in einer Ansprache an Roman Reigns und den Undertaker. Im Gegensatz zu diesen beiden könne er nicht einfach auftauchen wann er wolle, denn er habe einen Job zu erledigen. An das restliche Roster spricht er eine Warnung aus, da er aktuell schlecht gelaunt sei.

In der Halle macht sich währenddessen der New Day auf den Weg zum Ring. Dort angekommen, spricht Kofi Kingston über die guten und schlechten Momente seiner bisherigen WWE Championship Regentschaft. Beim Stomping Grounds PPV habe er einen Sprung ins Ungewisse benötigt, um aus dem Käfig zu entkommen. Trotz seines Sieges hatte er aber keine Gelegenheit gehabt, um die Titelverteidigung gebührend zu feiern. Kingston lässt nun einen Rückblick auf die nach dem Match folgende Attacke von Samoa Joe einspielen.

Gerade als Kingston sich seinem kommenden Titelmatch mit Joe widmen will, wird er von Dolph Ziggler unterbrochen. Ziggler behauptet, dass er die gesamte Arbeit geleistet habe und nun jemand anderes den Titelkampf dafür erhalten würde. Darüber hinaus habe sich Kingston beim Stomping Grounds PPV wie ein Feigling verhalten, indem er das Match durch einen Sprung aus der Käfigtür gewonnen hat. Ziggler eröffnet dem New Day, dass ihm die WWE Offiziellen nach Rücksprache ein 2-out-of-3 Falls Match für die heutige Show gewährt haben. Falls er dieses Match für sich entscheiden sollte, werde Ziggler dem WWE Championship Titelmatch beim Extreme Rules PPV hinzugefügt und das Match in ein Triple Threat Match umgewandelt.

Im Backstage Bereich begegnet The Miz Elias vor dem Büro von Shane McMahon. Elias warnt Miz davor, dass Shane wegen Roman Reigns und dem Undertaker schlechte Laune habe. Miz bittet Elias deshalb darum, dass dieser eine Botschaft an Shane ausrichtet: Er fordert Shane zu einem weiteren Match heraus. Nachdem Miz gegangen ist, tritt Shane aus seinem Büro heraus. Elias informiert ihn über die Aussagen von Miz. Shane stimmt einem weiteren Match gegen Miz zu, falls dieser bei der heutigen Show ein 2-out-of-3 Falls Match gegen Elias gewinnen kann.

1. Match
Non-Title Tag Team Match
The New Day (Big E & Xavier Woods) gewannen gegen Daniel Bryan & Rowan (c) via Pin nach der Midnight Hour an Bryan.
Matchzeit: 10:00

Nach dem Match greifen Kevin Owens und Sami Zayn den New Day an. Auch Rowan beteiligt sich an dem Beatdown. Kurz darauf kommt jedoch Heavy Machinery zum Save heraus und gemeinsam mit dem New Day können Otis und Tucker den Ring freiräumen.

2. Match
8-Man Tag Team Match
The New Day (Big E & Xavier Woods) und Heavy Machinery (Otis & Tucker) gewannen gegen Daniel Bryan & Rowan und Kevin Owens & Sami Zayn via Pin nach dem Compactor an Zayn.
Matchzeit: 5:00

Es wird ein Rückblick auf die Geschehnisse zwischen Alexa Bliss und Nikki Cross bei der gestrigen Raw Ausgabe eingespielt. In einem zuvor aufgezeichneten Segment eröffnet Cross Bliss, dass Erstere heute ein Match gegen Bayley bestreitet. Sollte Cross Bayley besiegen können, werde Alexa beim Extreme Rules PPV ein Rematch gegen Bayley erhalten.

In einer Vignette spricht Ali über seinen Schwur, dass er für die Personen kämpfe, die „in der Nacht verloren“ seien. Er wolle die Unschuldigen vor Übel beschützen, selbst wenn das Übel stattdessen über ihn herfalle. Die Angst werde ihm nicht vom Weg abbringen. Stattdessen werde ihn sein Herz immer zum Maximum führen.

3. Match
2-out-of-3 Falls Match
Elias (w/ Shane McMahon) gewann gegen The Miz via Pin nach einem Diving Elbow. [2:1]
Matchzeit: 14:00
Reihenfolge der Falls:
– Elias via Pin nach dem Drift Away
– The Miz via DQ nach einem Eingriff von Shane McMahon
– Elias via Pin nach einem Diving Elbow

Nach dem Match gehen Elias und Shane weiterhin auf Miz los. Während Elias Miz in der Ringecke festhält, kann Shane einen Coast-to-Coast Dropkick ins Ziel bringen.

Im Backstage Bereich wird Finn Balor von Kayla Braxton interviewt. Balor spricht darüber, dass er Andrade beim Super ShowDown Event besiegen konnte. Gerade als Braxton nach Balors nächstem Herausforderer gefragt hat, betritt Shinsuke Nakamura den Raum den. Der Intercontinental Champion und sein wahrscheinlich nächster Herausforderer liefern sich anschließend einen Staredown.

4. Match
Non-Title Singles Match
Nikki Cross gewann gegen Bayley (c) via Pin nach einem Rollup.
Matchzeit: 8:00

Im Backstage Bereich befindet sich Carmella auf der Suche nach R-Truth. Sie stößt allerdings auf Mandy Rose und Sonya Deville und die Damen liefern sich eine hitzige Diskussion. Nachdem sie allesamt von dannen gezogen ist, verlässt Truth sein Versteck. Wie es der Zufall beziehungsweise das Skript so will, erscheint in diesem Moment auch Drake Maverick. Der ehemalige 24/7 Champion hat jedoch keinen Referee im Schlepptau und klagt Truth stattdessen an, dass dieser sein Leben ruiniert habe. Truth zeigt Mitleid mit seinem Konkurrenten und nimmt ihn in den Arm. Dabei verwechselt er Maverick jedoch mit Hornswoggle. Truth bietet Maverick an, dass er den Titel kampflos an ihn abgibt, was sich jedoch als Scherz herausstellt. Stattdessen nimmt Truth die Beine in die Hand, während eine größere Gruppe an Verfolgern hinter ihm herjagt und dabei Maverick über den Haufen rennt.

5. Match
Singles Match
Sonya Deville (w/ Mandy Rose) gewann gegen Ember Moon via Pin nach einem Schubser gegen den Ringpfosten.
Matchzeit: 2:00

Im Backstage Bereich befindet sich Aleister Black erneut in einem abgedunkelten Raum und ist weiterhin wütend darüber, dass niemand seine Herausforderung angenommen hat. Er zieht über das Roster her und dass es keinen einzigen Worker gebe, der Manns genug sei, um ihn herauszufordern, als es an der Tür klopft. Ein zufriedener Black dreht sich zur Kamera und lächelt.

6. Match
(Non-Title) 2-out-of-3 Falls Match
Kofi Kingston (c) gewann gegen Dolph Ziggler mit 2:1.
Matchzeit: 18:00
Reihenfolge der Falls:
– Kingston via Pin nach einem Rollup
– Ziggler via Pin nach einem Superkick
– Kingston via Pin nach dem Trouble in Paradise

Mit einem feiernden Kingston geht die Show off Air.

Fallout:

Diskutiert hier mit vielen anderen Fans über diese SmackDown Ausgabe! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

32 Antworten zu “WWE SmackDown Live #1036 Ergebnisse + Bericht aus Portland, Oregon, USA vom 25.06.2019 (inkl. Videos)”

  1. Mr Nightmare sagt:

    Wieviele 2 Out Of 3 Falls Match wollen die noch bringen? Das ist einfach lächerlich…

  2. DDP81 sagt:

    Deutlich schwächer als RAW gestern.
    Alister Black = Bray 2.0…. mal sehen wann er darf……

    Daniel muss sich aber oft hinlegen in letzter Zeit…

  3. Jan sagt:

    Bitte hat wyatt an blacks Tür geklopft

  4. Nagge sagt:

    Balor gegen Nakamura endlich mal ne gute Entscheidung

  5. SnippyChippy sagt:

    Ouh mann wurde mir beim lesen langweilig..

  6. 2 Out of 3 Falls….in der Hülle und Fülle eher beschämend……!!!!
    Aber was tut man nicht alles für die Werbung und TV Zuschauer….🤷‍♂️

  7. pri88 sagt:

    mal wieder eine katastophale ausgabe ..
    mal wieder matches die man seit monaten sieht..
    mal wieder matches mit den gleichen ausgängen …
    mal wieder sd nicht geschaut sondern lediglich den bericht gesehen…

    freu mich woche für woche wie dieses produkt unter geht!!!

  8. Dave sagt:

    Gute Show , genau wie bei RAW gestern , sieht es so aus als ob die WWE wohl nun doch langsam die Kurve kriegt ! Fast 1 Stunde (gutes) Wrestling bei Smackdown , wann gabs das zuletzt ? Oder hat Hunter schon teilweise übernommen ?!? Hoffe es geht wieder in die richtige Richtung …

  9. Hummer sagt:

    Wer will nicht jede Woche 4 New Day Matches sehen?

    Man hat wohl zu wenige talentierte Wrestler im Roster…

    Diese Wildcard Rule ist der größte Witz überhaupt.

    Es nervt nur noch. Gibt wirklich keinen Grund mehr sich beide Shows anzusehen.

    Wer findet die Auflösung des Rostersplits sinnvoll? Das würde mich mal interessieren? Außer die TV-Sender die Stars fordern? Denke die Zuschauer vergrault man dadurch. (zumindest mich)

  10. Vixious sagt:

    Meine fresse wird ziggler wieder verjobbt. Soll mal zu AEW

  11. Mannmannmann sagt:

    Eine Stunde Wrestling… Davon aber 38 min NewDay und Kofi Kingston. Wo sind denn all die WildCardFutzies, die sich gestern bei RAW rumdrückten? Und wo sind die Stars alle abgeblieben, die können doch nich alle verletzt sein. Oder finden grad wieder irgendwelche Shows in Japan und Co. statt?

    Mannmannmann

  12. Finntroll82 sagt:

    Würde gerne mal ein klassisches 2 out of 3 Falls Match sehen. Oh wait… 😆

  13. Fox Channel sagt:

    Ein Wrestlingunternehmen am Ende ihres Schaffens.
    Ideenlos, kreativlos, ein Seth Rollins der wahrscheinlich genötigt wurde über Twitter Unsinn zu verbreiten oder vielleicht schon total verblödet ist . Dann die Liebelei mit der Becky. Er muss wohl alle durchhaben, dass er sich in der Restetruhe bedient.
    Shane sieht aus als hätte er irgendein Rauchmittel zu sich genommen.
    Knallkopf Kofi, alles Lachtüten.
    Fox Channel wird sich schon die Haare raufen bei der Scheiße die sie serviert bekommen.
    Ein Undertaker in einer Verfassung als hätte er selbst schon länger unter der Erde gelegen.
    Denke alle warten schon auf Oktber, wenn es wieder richtiges Wrestling zu sehen gibt,
    und nicht dieser Tele 5 Schlefanz.
    Wundere mich, dass diese Seite hier immer noch so viel über WWE berichtet.
    Ihr müsst langsam wechseln. Das hier ist doch nur noch von minderer Interesse.
    Jede Klein-Company stellt mehr auf die Beine als dieser Gurkenverein.

  14. Nähmaschine sagt:

    Ihr seid ja wirklich richtig witzig. Einmal eine Smackdown Folge, die seit 2014 verhältnismäßig in Ordnung war und ihr schreibt:
    Es scheint als würde die wwe die Kurve kriegen?? ;D

    Wie kleine Kinder, die sauer sind. Man gibt Ihnen einen Lolli und alles ist wieder gut:D

  15. Marcel sagt:

    @Vixious zuerst einmal AEW ist nicht der Heilige Gral, die sollen erstmal beweisen dass die auf ner Weekly Basis ne brauchbare Show liefern können. Ansonsten hoffe ich sehr für dich dass du verstehst dass Ziggler vor nicht allzu langer Zeit erst nen neuen Vertrag unterschrieben hat, der kann nicht einfach gehen wie er lustig ist.

  16. Nagge sagt:

    Ich denke auch,es geht in die richtige Richtung. 4 gute Tagteams um den Tagteam Titel passt, aber nur noch bitte bei Smackdown,beerdigt endlich die Wildcard Regel. Fin gegen Nakamura geil, hoffentlich aber ohne die Eierschläge wie gegen AJ, kann ne geile Fehde werden. Kofi gegen Joe auch gut, ein zwei Kämpfe dann Joe neuer WWE Champion, Lesnar will eincashen und verliert…man darf ja wohl träumen. Dann noch Andrade und Ali noch irgendwie mehr einbringen und wie schon einige geschrieben haben, Black gegen Bray.

  17. WeAreNXT sagt:

    Cesaro hat wohl an Black’s Tür geklopft

  18. Edv sagt:

    Was genau hat the miz eigentlich verbrochen das er inzwischen jedes Match verlieren muss?

  19. Chris Görlitz tja die WWE tut was sie kann um noch aufregender zu sein🤣 wollen ja bei extreme rules wenigstens mal 5000 zuschauer haben…🤦‍♂️🤣

  20. Matze sagt:

    Hoffentlich machen sie es jetzt nicht kaputt und lassen Ali gegen Black antreten… Black muss Wyatt doch nur noch „reinlassen“…

  21. Dominic Bauk sagt:

    Wiederholung von RAW was die Wrestler anbelangt.

    Ist es mittlerweile so einfach ein Titelmatch zu bekommen. Samoa Joe attackiert bei Stomping Grounds Kofi Kingston und schwupps…. Bekommt er ein Titelmatch um den größten Titel von WWE

    Das einzige was an dieser Ausgabe interessant war, war das Segment mit Aleicester… Und das ging gerade mal 1:31 min

    Nur noch langweilig

  22. Derfuchs sagt:

    Ziggler ist der wohl am best bezahlteste edel Jobber der Welt und verdient mehr als der großteil der midcard der wird einen Teufel tun und zur aew gehen

  23. SmartmarkAndy sagt:

    Die Wildcard-Regelung wird vorerst nicht verschwinden, denn USA will auf der einen Seite keine Stars verlieren und FOX will, dass sich bis zum Start von SmackDown die Ratings schon sichtlich erholt haben, zumal man ja Werbepartnern das Ganze schmackhaft machen muss. Dennoch wird man auch den Rostersplit nicht abschaffen um eine Trennung von Raw und SmackDown weiterhin deutlich zu machen. Kurzum werden wir mit der Wildcard-Regelung noch den ganzen Sommer beglückt werden. Ich denke je dichter der Start auf FOX rückt, desto schlimmer wird es werden. Die Rückkehr vom Taker ist nur der Anfang, man wird nun nach und nach versuchen durch Altstars die Quoten zu stablisieren, was wie wir alle wissen noch nie funktioniert hat. Ich denke, die WWE weiß selbst gerade nicht so recht, wie man ansteuern kann, da sie vermutlich überzeigt sind, weiterhin das beste Produkt zu bieten. Ist ja auch kein Wunder. Seit nunmehr 18 Jahren haben sie keinen ernsthafte Konkurrenz. Wer Wrestling sehen wollte, der hat WWE geschaut, und ich rede nicht von den einhundert Internetmarks, deren einziger Sinn im Leben es ist, in Foren auf das ach so tolle Programm von RoH, Shimmer oder NJPW immer wieder und wieder hinzuweisen. Wenn ich 18 Jahre dasselbe mache und mit Wrestlemania inzwischen ganze Stadien fülle, wenn ich einen Deal auf FOX bekomme usw. dann bin ich doch überzeugt das Richtige zu tun.

  24. Fox Channel sagt:

    SmartmarkAndy ist das Beispiel dafür was passiert, wenn es zu warm ist.

  25. a2k sagt:

    jetzt wird schon geglaubt triple h hätte was zu sagen. das sagen hat nur vinnie, und das ist auch gut so (zumindest für die konkurenz). triple h , shane und stephanie dürfen nicht mal pissen gehen ohne die erlaubnis von vince.

  26. Hank the Tank sagt:

    @SmartmarkAndy

    Soweit ganz richtig und was noch dazukommt, die Sender mischen sich bereits mit eigenen Ideen und Wünschen ein. Ich weiß nicht genau wann diese TV-Verträge beginnen, es wird aber langsam Zeit. Je länger sich das hinzieht um so schwieriger wird die Situation für die Wrestler, für das Kreativteam und alle anderen.

  27. Papa Shango sagt:

    Moin,

    ich befürchte ja, dass die „Kreativ“-Abteilung schon ihren nächsten ganz großen Coup geplant hat: Nachdem die 2-out-of-3-Falls Matches so beigestert aufgenommen wurden, startet man nächste Woche mit 3-out-of-5-Falls, dann 4-out-of-7 usw. Ziel muss es jedenfalls sein, in naher Zukunft eine ganze Sendung mit The New Day füllen zu können…Würg!

    Have a nice week anyway…

  28. BlackMass sagt:

    Orrr wie geil wäre Black gegen Wyatt

  29. Cero Miedo sagt:

    geiler Kommentar Papa Shango 😉

  30. Schtef sagt:

    Ich weiß nicht, warum ihr alle Black gegen Wyatt wollt. Wer auch immer diese Fehde verlieren würde, wäre gleich wieder begraben. Natürlich ist die Paarung und an für sich geil, aber jeder soll doch vorher erstmal ein, zwei Fehden bestreiten und gewinnen.

  31. FearTheSpear sagt:

    Mal wieder eine WWE Show, mal wieder die meisten Kommentare, mal wieder wird alles zerrissen und schlecht geredet, hört doch einfach auf WWE zu schauen, alles andere ist ja so viel besser

  32. Naito sagt:

    @Fearthespear

    Es schaut doch auch keiner mehr diesen Klamauk.
    Den meistens hier reicht doch schon der Bericht.

    Mittlerweile sollte das Motto von RAW und SD sein:

    „if you have seen one, you have seen them all“

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/