Erneute Nackenverletzung und Zyste am Gehirn: Nikki Bella bestätigt ihr Karriereende – WWE gibt neuen TV-Deal im UK bekannt – Creative Team offen für anspruchsvollte Ideen – Warum sind die 24/7 Championship Segmente auf Youtube erfolgreich? – Aktuelle Top 10 auf dem WWE Network

21.06.19, von Jens "JME" Meyer

– Die Bella Twins waren diese Woche bei der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon zu Gast und Nikki Bella gab bei dieser Gelegenheit noch einmal ausdrücklich bekannt, dass ihre aktive Zeit im Ring vorüber ist. So verriet sie, dass sie eigentlich mit Brie zurückkehren und um die WWE Women’s Tag Team Championship wrestlen wollte, die Ärzte erteilten ihre aber keine Ringfreigabe. So hat sie nun einen Bandscheibenvorfall im Nacken über der Bandscheibe, die sie vor Jahren operativ richten lassen musste. Darüber hinaus entdeckte man wohl auch noch eine Zyste an ihrem Gehirn. Sie äußerte sich nicht dazu, ob sie sich erneut unters Messer legen musste oder wird. Nikki wird der Company aber weiter erhalten bleiben. So wurde „Total Bellas“ um eine fünfte Staffel verlängert und bei „Total Divas“ ist sie in der nächsten Staffel zwar nicht als Mitglied des Casts, aber als Produzentin involviert.

– WWE gab nun offiziell einen neuen TV-Deal für das Vereinigte Königreich und Irland bekannt. Wie bereits seit einigen Wochen bekannt, wird man nach 30 Jahren Sky verlassen und fortan auf dem Pay-TV-Sender BT Sport laufen. Die Rede ist von einem „Multi-Year-Deal“, über finanzielle Details machte man keine Angaben. Nachdem die Einschaltquoten der WWE-Shows im UK in den letzten Jahren massiv gefallen sind, war man bei Sky offenbar nicht gewillt, den Vertrag zu ähnlichen Konditionen wie bisher zu verlängern. BT Sport machte WWE das beste Angebot, dies bedeutet allerdings auch, dass WWE in Zukunft in wesentlich weniger Haushalten zu empfangen sein wird. So hat BT Sports nur eine Reichweite von 2,19 Mio. Haushalten, während es bei Sky Sports noch 8,56 Mio. Haushalte waren. Zum Vergleich: ITV 4, der designierte Heimatsender von All Elite Wrestling im UK, ist in fast 27 Mio. Haushalten zu empfanden. Ein Vorteil für WWE ist derweil, dass man auf BT Sports das Flagschiffprogramm sein wird, nachdem der Sender die Rechte am FA Cup an ITV abgeben musste und zukünftig auch nur noch 32 statt wie bisher 42 Premier League Partien übertragen wird. Auf Sky Sports war WWE nur eines von vielen Programmen.

– Die Superstars wurden laut Fightful.co jüngst dazu angehalten, dem Creative Team auch anspruchsvollere Ideen vorzulegen, da man im Zuge einer Auffrischung des Produktes nun offen dafür ist, auch Dinge zu versuchen, die man zuvor niemals versucht hätte. Bezüglich der 24/7 Championship berichtet Fightful.com, dass man für diese Segmente nicht alles so strikt skriptet und die Beteiligten wesentlich mehr Freiheiten bekommen, als bei den meisten anderen Inhalten der TV-Shows. Viele Personen innerhalb der Company machen die jüngsten Youtube-Erfolge der 24/7 Championship Segmente gerade auch an diesem Umstand fest.

– Zum Abschluss noch die aktuelle Top 10 der meistgeschauten Shows auf dem WWE Network im Zeitraum zwischen dem 11. Juni und dem 18. Juni 2019:
1. Shane McMahon and Kurt Angle sprechen über ihren legendären Street Fight
2. WWE Super Showdown PPV
3. WWE NXT Ausgabe vom 12. Juni 2019
4. Ride Along mit Sheamus, Cesaro, R-Truth und Carmella
5. WWE NXT:UK Ausgabe vom 12. Juni 2019
6. WWE NXT Takeover XXV Special
7. WWE WrestleMania 35 PPV
8. Table for 3 with the Riott Squad;
9. WWE 24: Ronda Rousey
10. WWE Money in the Bank 2019 PPV

Quelle: Wrestling Observer Newsletter, Fightful.com

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

28 Antworten zu “Erneute Nackenverletzung und Zyste am Gehirn: Nikki Bella bestätigt ihr Karriereende – WWE gibt neuen TV-Deal im UK bekannt – Creative Team offen für anspruchsvollte Ideen – Warum sind die 24/7 Championship Segmente auf Youtube erfolgreich? – Aktuelle Top 10 auf dem WWE Network”

  1. De Nis sagt:

    Sebastian Bühmann in UK sieht es aber nicht gut aus für wwe

  2. Bitw89 sagt:

    Waaass die Women’s Division ohne Nikki Bella. Krasser Verlust.
    *Ironie Off*

  3. Und was heißt das dann für Sky in Deutschland? Ich hoffe mal das die es behalten!

  4. Marko Marinkovic arme nikki

  5. Ela Karolin Marinkovic jap

  6. SickAsylum sagt:

    Die 24/7 segment sind auch mit das unterhalsamste an RAW und SmackDown.
    Der Titel hat sich schon gelohnt

  7. Wann wird der 24/7 Championship in einem ernsthaftem Match auf Spiel gesetzt? Oder nur so? Da war der Hardcore Titel glaubwürdiger

  8. Das soll ja der Sinn dieses Titels sein. Der Backstage Quatsch bekommt einen Sinn und ungenutzte Talente bekommen TV Zeit und sind auf YouTube bekannt.

  9. De Nis war abzusehen bei dem quoten einbruch. Ist natürlich ne ganz schön geringere Anzahl, vorallem im Gegensatz zum AEW Sender. Mal abwarten wie die wöchentliche Show da ankommt 😁

  10. Christian Müller ich finde es nicht schlimm wenn Wrestler,die kaum in den Shows zu sehen sind, durch diesen Titel Aufmerksamkeit bekommen. Aber das ware Talent bei vielen liegt im Ring und nicht bei Comedy.

  11. Wird noch schlimmer Uk ist nicht mehr bei SKY zu sehn,TV Deal endet

  12. Bitw89 sagt:

    Der 24/7 ist der Hardcore Title. Das ist auch typisch WWE. Immer den selben Käse mit anderer Verpackung verkaufen.
    Wo bitte liegt der Unterschied zum Hardcore Title. Ich erinnere mich daran wie jemand den Champion im Schlaf gepinnt hat.
    Vince denkt einfach, dass das Publikum nur aus Kids besteht die gar nicht geboren waren als es den Hardcore Title gab.
    Für den älteren Fan werden nur ein paar alte ehemalige in den Ring geworfen und als top Match verkauft.
    Ich war als Kind Fan vom Undertaker. Und JA… Goldberg fand ich auch mal cool…zu WCW Zeiten.
    Aber Nein das Match habe ich mir nicht gewünscht. Evtl vor 20 Jahren

  13. Patrick Ma sagt:

    Sebastian Engl mit den deutschen Kommentaren kannste das doch eh nicht gucken

  14. 24/7 ist total Banane. Ich verstehe nicht warum das erfolgreich ist.

  15. Nikki ist die Frau von Daniel? Ich bringe die immer durcheinander 😏😏

  16. Melanie Klein nein das ist Brie.😁

  17. Bernd Merker auf sky läuft es bisher live im orginal Ton…

  18. Bella sagt:

    Melanie Klein
    Brie und Bryan, so hab ich es mir gemerkt. 🙂

  19. Rikibu sagt:

    „ungenutzte talente bekommen einen Sinn“

    wie wärs, die einfach in Wrestlingmatches zu stecken? also genau das tun, wofür die Wrestler einen Vertrag in einer Wrestlingliga unterschrieben haben?

    Mal ehrlich, wenn ich Klamauk sehen will, oder Comedy, dann sehe ich mir explizit sowas an, weil ja der Humor dank PG13 nicht mal ansatzweise originell daherkommt.

    Eher führt der 24/7 Titel dazu, dass das ganze Wrestling innerhalb der Company in Fragezeichen gestellt wird.

    Da wird sofort eingerollt, ohne Aktion vorher die den Gegner „schwächt“ – und der Pin geht durch?

    Zeigt sowas mal im Ring und der wäre voller Fast Food Müll wegen so einer Darbietung.

    Wie glaubhaft ist so eine „ich roll dich sofort ein und du kickst nicht aus“

    man möchte meinen, die WWE will bevor sie eine Menge Worker irgendwann los wird, weil sie die Verträge auslaufen lassen, deren Namen und Glaubwürdigkeit mit einemr gewissen nachhaltigkeit verheizen…

  20. Marco Matz sagt:

    Melanie Klein nikki ist die john cena aus dem Schlafzimmer gejagt hat hehehe

  21. A.Donis sagt:

    Kein Wrestling mehr, kein John Cena mehr… heißt das Nikki Bella kann nun in Ruhe Schmuddelfilmchen drehen? 😉

  22. BigPoppaPump sagt:

    Schande über mich aber ich find den 24/7 title gut 😶 mal schauen wohin dieses „für anspruchsvolle Ideen offen sein“ hinführen wird, ich hoffe wwe kriegt die Kurve und wird wieder stark aber derzeit fehlt selbst mir als fanboy der glaube

  23. Sobel sagt:

    Wie jetzt, die Segmente, bei denen die Worker selbst kreativ sein dürfen sind erfolgreich??? Wie geht denn sowas??? Wer hätte das gedacht??? Fehlt bloß noch, dass Vince das checkt…

  24. SVK sagt:

    Na dass das Creative Team offen und selbst auch gute Ideen hat ist hinreichend bekannt … das Problem hieß nie Wrestler, Writer etc. sondern Vince …

  25. Weils witzig ist. Haste mal geguckt was WWE sonst so bringt? Man ist froh für JEDE Unterhaltung….

  26. Da finde ich die Uso/Revival Fede witziger und das ist auch Mist. Momentan gefällt mir nur das Firefly Funhouse, aber das wird bestimmt auch volle Kanne gegen die Wand gefahren.

  27. wo kann man AEW sehen?thx

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/