wXw „Drive of Champions“ Ergebnisse aus Hamburg, Deutschland (14.06.2019)

15.06.19, von Markus "StunNa" Praxenthaler

Westside Xtreme Wrestling „Drive of Champions“
Ort: Markthalle in Hamburg, Deutschland
Datum: 14. Juni 2019
Zuschauer: 500

1. Match
Lucky’s Titleshot von 16 Carat Gold on the Line – Singles Match
Absolute Andy gewann gegen Lucky Kid via Pin nach der A-Klasse.
Matchzeit 18:06
– Während des Matches turnte Pete Bouncher gegen Lucky Kid und verhalf Absolute Andy somit zum Sieg.

2. Match
wXw Shotgun Championship
Singles Match
Avalance gewann gegen Emil Sitoci (c) via DQ nach dem Sitoci während des Matches die Halle verlassen hatte.
Matchzeit: 06:50
– Sitoci bleibt damit weiterhin Champion und tritt im Main Event gegen Bobby Guns, Absolute Andy und Markus Al-Ani an.

3. Match
wXw Women’s Championship
Singles Match
Amale (c) gewann gegen Valkyrie via Pin nach dem Championsmaker.
Matchzeit: 07:14

4. Match
Singles Match
Veit Müller gewann gegen Wheeler Yuta via Pin nach dem Keiler Recliner.
Matchzeit: 11:37

Tenille Dashwood wird für die „Fans Appreciation Night“ am 13.09.2019 in Hamburg angekündigt.

5. Match
wXw World Tag Team Championship
Tag Team Gauntlet Match
Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) (c) gewannen gegen Jay FK (Jay Skillet & Francis Kaspin), RISE (Pete Bouncer & Ivan Kiev) und The Crown (Alexander James & Jurn Simmons)
Reihenfolge der Matches:
1. Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) (c) gewannen gegen Jay FK (Jay Skillet & Francis Kaspin) via Pin nach dem Fidget Spinner an Jay Skillet (00:13).
2. Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) (c) gewannen gegen RISE (Pete Bouncer & Ivan Kiev) via Pin nach dem Fidget Spinner an Pete Bouncher (05:32).
3. Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) (c) gewannen gegen The Crown (Alexander James & Jurn Simmons) via DQ. (07:06).
– James konnte Davis nach einem Cheap Shot pinnen. Der Referee wurde jedoch von Team VollGasteren darauf hingewiesen. Der Referee nahm daher seine Entscheidung zurück und disqualifizierte The Crown.
4. Aussie Open (Mark Davis & Kyle Fletcher) (c) gewannen gegen Team VollGasteren (Julian Pace & Leon van Gasteren) via Pin nach dem Fidget Spinner an Julian Pace (05:48).

Es wird bekanntgegeben, dass Aussie Open bei „Shortcut to the Top“ gegen Ilja Dragunov & Walter antreten werden. Außerdem wird Chris Brookes für „Fans Appreciation Night“ angekündigt.

6. Match
wXw Unifed World Wrestling Championship
Four-Way Match
Bobby Gunns (c) gewann gegen Absolute Andy, Marius Al-Ani und Emil Sitoci via Submission von Absolute Andy im SWISH Armbar.
– Während des Matches wurde Sitoci von Avalance „entführt“.
Matchzeit: 19:47

Gunns bezeichnet Lucky Kid’s Niederlage als eine Frechheit. Er ruft Kid zum Ring und fordert ihn zu einem Match bei „Shortcut to the Top“ heraus.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

Eine Antwort zu “wXw „Drive of Champions“ Ergebnisse aus Hamburg, Deutschland (14.06.2019)”

  1. The Elite guy sagt:

    War mal wieder ne super Show!!! Die Stimmung in der Markthalle ist immer geil mal sehen vllt bei FAN wieder mit am start

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube