Wann hofft Rey Mysterio zurückzukehren? – Weiteres Titelmatch für den „WWE Stomping Grounds“-PPV angekündigt – Chad Gable zu 205 Live – Andrade & Charlotte Flair erhalten nach familiären Todesfall eine Auszeit – Weitere Namensänderungen bei NXT

12.06.19, von Jens "JME" Meyer

Quelle: David Seto, Mysterio RAW 800, bearbeitet, CC BY 2.0

– In einem Interview mit WrestlingInc verriet Rey Mysterio nun, dass er hofft, Ende Juni oder im Juli in die WWE-Shows zurückkehren zu können. Der 44-jährige hatte sich beim „Money in the Bank“-PPV die linke Schulter ausgekugelt und gab infolgedessen die WWE United States Championship kampflos ab.

– Ein weiteres Titelmatch wurde gestern für den „WWE Stomping Grounds“-PPV offiziell gemacht, die genaue Paarung ist aber noch unklar. Nachdem sich Akira Tozawa und Drew Gulak bei der aktuellen „205 Live“-Ausgabe in einem Fatal 4 Way Match um die #1 Contendership gleichzeitig pinnten, gibt es im Moment quasi zwei Hauptherausforderer auf die WWE Cruiserweight Championship. Ob Tony Nese seinen Titel beim Pay-per-view nun in einem Triple Threat Match verteidigen muss, oder ob Akira Tozawa und Drew Gulak nächste Woche den #1 Contender unter sich ausmachen werden, bleib abzuwarten.

– Apropos 205 Live: Chad Gable feierte gestern Nacht als die von Drake Maverick angekündigte Überraschung sein Debüt bei der Cruiserweight Show. Der 33-jährige wird zumindest vorerst aber offenbar auch weiterhin bei „Smackdown Live“ zu sehen sein, zumindest war er gestern auch wieder in einem Backstage-Segment mit Apollo Crews im Einsatz.

– Das fröhliche Umbenennen von NXT-Talenten geht munter weiter. Nun haben auch Samuel Shaw und Garza Jr. ihre WWE-Namen erhalten. Der ehemalige TNA-Star Shaw tritt fortan als Dexter Lumis an, während man Garza Jr. den Namen Angel Garza verpasste. Nachfolgend die jüngsten Namensänderungen noch einmal auf einen Blick.
* Trevor Lee -> Cameron Grimes
* Adrian Jaoude -> Arturo Ruas
* Jessie Elaban -> Jessi Kamea
* Luke Menzies -> Ridge Holland
* Eric Bugenhagen -> Rik Bugez
* DJ Z -> Joaquin Wilde
* Shane Strickland -> Isaiah Scott
* Punishment Martinez -> Damian Priest
* ACH -> Jordan Myles
* Jonah Rock -> Bronson Reed
* Samuel Shaw -> Dexter Lumis
* Garza Jr. -> Angel Garza

– Nachdem Andrades Mutter in der vergangenen Woche überraschend verstarb, als er sich gerade mit WWE in Saudi Arabien befand, bekommen der Mexikaner und seine Lebensgefährtin Charlotte Flair aktuell eine kleine Auszeit. Beide mussten weder die Houseshows am vergangenen Wochenende noch die TV-Shows der letzten Tage worken. Ob sie nächste Woche wieder mit von der Partie sein werden, bleib abzuwarten.

Quelle: WrestlingInc, Wrestling Observer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

6 Antworten zu “Wann hofft Rey Mysterio zurückzukehren? – Weiteres Titelmatch für den „WWE Stomping Grounds“-PPV angekündigt – Chad Gable zu 205 Live – Andrade & Charlotte Flair erhalten nach familiären Todesfall eine Auszeit – Weitere Namensänderungen bei NXT”

  1. Bertos sagt:

    Kann mir einer erklären was das umbenennen soll? Ich sehe da gar keinen Sinn drin. Gerade bei nxt

  2. Wer wohl sagt:

    Lizenzen ? Rechte? Willkür 😉 Hunter mag die Namen nicht ? Gibt zig Gründe

  3. Von mir aus garnicht… Lucha House Party sind ja mittlerweile gleichwertig!😜

  4. SVK sagt:

    ah da hab ich doch richtig gesehn aufn WWE Kanal das dort Gable bei einem 205 video dabei war xD scheint das neue aufwärtungssstem sein … zuerst muss man sich bei Raw und Smackdown beweisen (oder einfach Vinnie nicht gefallen) und man darf zu NXT oder 205 … wenn man ganz schlecht ist, wird man Vinnies neuer Lielng und Hauptherrausforder für den Best in the World Shane^^

  5. Saintwar sagt:

    Andrade ist mit Charlotte zusammen?? Hätte ich nicht gedacht

  6. Paddy sagt:

    Die WWE macht aus Rey Mysterio noch einen Krüppel

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube