Kategorie | WWE Raw Ratings

WWE Monday Night RAW #1358 Rating in den USA vom 10.06.2019 (Drittniedrigste Zuschauerzahl aller Zeiten)

12.06.19, von Jens "JME" Meyer

Die „Monday Night RAW“-Ausgabe vom 10. Juni 2019 erzielte ein Rating von 1,54 Punkten, bei einer Zuschauerzahl von durchschnittlich 2,125 Millionen. Es handelt sich somit um die drittniedrigste Zuschauerzahl in der Geschichte von „Monday Night RAW“. Lediglich die Ausgaben am 24. Dezember 2018 und 31. Dezember 2018 erzielten noch niedrigere Werte.

Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche verlor man 0,18 Ratingpunkte (Vorwoche: 1,72 Ratingpunkte) und ca. 280.000 Zuschauer (Vorwoche: 2,405 Mio. Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 11. Juni 2018 verlor man bei den Zuschauern ca. 23%.

Man lief in dieser Woche gegen ein Spiel der NBA-Finals zwischen den Toronto Raptors und den Golden State Warriors, welches insgesamt von 18,22 Millionen Zuschauern gesehen wurde.

„Monday Night RAW“ landete auf Platz 7 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montag (Vorwoche: Platz 6). In der US-Hauptzielgruppe – Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren – erzielte RAW ein Rating von 0,66 Punkten (Vorwoche: 0,78 Ratingpunkte).

Die Stundenwerte betrugen 2,380 Millionen Zuschauer in der ersten Stunde (Vorwoche: 2,308 Millionen Zuschauer) – 2,086 Millionen Zuschauer in der zweiten Stunde (Vorwoche: 2,558 Millionen Zuschauer) – und 1,909 Millionen Zuschauer in der dritten Stunde (Vorwoche: 2,349 Millionen Zuschauer).

Zum Vergleich: Nachfolgend die Zahlen zu diesem Zeitpunkt in den letzten Jahren:
10. Juni 2019: 1,54 Ratingpunkte – 2,125 Millionen Zuschauer
11. Juni 2018: 1,89 Ratingpunkte – 2,731 Millionen Zuschauer
12. Juni 2017: 1,75 Ratingpunkte – 2,542 Millionen Zuschauer
13. Juni 2016: 2,03 Ratingpunkte – 2,970 Millionen Zuschauer
08. Juni 2015: 2,59 Ratingpunkte – 3,644 Millionen Zuschauer
09. Juni 2014: 2,93 Ratingpunkte – 4,119 Millionen Zuschauer
10. Juni 2013: 3,04 Ratingpunkte – 3,990 Millionen Zuschauer
11. Juni 2012: 3,24 Ratingpunkte – 4,622 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)
13. Juni 2011: 3,05 Ratingpunkte – 4,490 Millionen Zuschauer (Dreistündiges Special)

Diskutiert hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ratings! Klick!





Sag was zu diesem Thema!

13 Antworten zu “WWE Monday Night RAW #1358 Rating in den USA vom 10.06.2019 (Drittniedrigste Zuschauerzahl aller Zeiten)”

  1. JohnCena sagt:

    Ich gönne es Vince von ganzem Herzen.

  2. Daniel-Liu sagt:

    Tja was erwartet man. Das ist kein Nachheulen mehr an angeblich bessere Zeiten, es ist leider wirklich schon so.

    WWE denke ich, ist trotz all der Geld Deals, in der größten Krise seit den 90ern.

  3. Ich hoffe es gibt bald neue negativ Rekorde 😂

  4. rOdbLaInE sagt:

    Es ist vielleicht gehässig und unfair gegenüber den hart arbeitenden Wrestler, die leider wenig dafür können, aber ich freue mich jedes Mal aktuell über schlechtere Zahlen, weil die Führungsetage bzw. Vince und Dunn es sowas von verdient haben. Ich kann es mir nicht mehr ansehen heutzutage, und ich habe das Produkt mal wirklich geliebt…

  5. Horzella sagt:

    Es liegt wirklich nicht daran, dass es weniger Interesse an Pro Wrestling gibt, sondern an dem Produkt der WWE. Der Beweis sind die Buyrates von AEW.

  6. Saintwar sagt:

    Vince will WWE am Boden sehen, weil er weiß das er bald gehen muss. Entweder er oder gar keiner.

    Oder er merkt es nicht weil die Zahlen stimmen

  7. Wundert mich überhaupt nicht.

  8. Jens Grote sagt:

    Cool, dass ihr auch immer über Spartenangebote berichtet, die nur Freaks gucken. ^^

  9. BigPoppaPump sagt:

    Nur so kann der Fan Kritik üben, die Lösung ist doch eigentlich so einfach ein gutes Produkt = glücklicher Fan= mehr Geld, manchmal scheint es, dass die WWE absichtlich schlecht ist, kann doch wirklich nicht sein,dass die Chefetage mit den Shows zufrieden ist, mehr Planung und Struktur und mal Geschichten zu ende erzählen würde ungemein helfen

  10. wen wundert das bei den Storys und dem vielen sinnlosen Gelaber.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube