US-Indie Newsblock: Joey Ryan verzichtet auf Unterschrift bei WWE oder AEW! – MLW verpflichtet Flamita! – „Fury Road“ morgen live + TV-Tapings mit Teddy Hart vs. Jimmy Havoc – Bryan Alvarez trifft auf Marko Stunt – Vorschau auf AAW, GCW, House of Hardcore & Black Label Pro

31.05.19, von Marvin "Nexus 3D" Weyer

MLW – Major League Wrestling: MLW verpflichtet Flamita – Vorschau auf Live-Show/TV-Tapings „Fury Road“ mit Jimmy Havoc vs. Teddy Hart!

AAW – AAW Pro Wrestling: Vorschau auf „Bad Times At the Blue Genie“ mit Eddie Kingston vs. Mance Warner

GCW – Game Changer Wrestling: Ausblick auf das jährliche „Tournament of Survival“ mit The Great Sasuke, Nick Gage und vielen mehr!

HoH – House of Hardcore: Promotion von Tommy Dreamer kehrt an diesem Wochenende zurück!

BLP – Black Label Pro: Vorschau auf „Something About Barry“ mit Marko Stunt vs. Bryan Alvarez!

Sonstige(s): Joey Ryan verzichtet auf Unterschrift bei WWE oder AEW!

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

MLW

– Einer der talentiertesten Luchadores der aktuellen Independent-Szene, Flamita, soll Berichten zur Folge einen Vertrag bei Major League Wrestling unterschrieben haben. So wird er am morgigen Samstag bei „Fury Road“ sein Debüt feiern, eine Tour mit der japanischen Liga „Dragon Gate“ absolvieren und schließlich regulär bei MLW antreten.

– Am morgigen Samstag präsentiert Major League Wrestling mit „Fury Road 2019“ ihre nächste Show. Ein Teil des Events wird wieder als einstündiges Live-Special auf beIN Sports ausgestrahlt, um genau zu sein die Matches Teddy Hart vs. Jimmy Havoc um die MLW Middleweight Championship, sowie das Turnierfinale um die neue MLW Openweight Championship zwischen Alexander Hammerstone und Brian Pillman Jr.

Die weiteren Matches der Show wird man wie gewohnt in den Wochen darauf im Rahmen von „MLW Fusion“ ausstrahlen. Mit großer Spannung wird das In-Ring Debüt der Von Erichs erwartet, die an der Seite von MLW World Heavyweight Champion Tom Lawlor gegen die CONTRA Unit (Simon Gotch, Jacob Fatu & Josef Samael) antreten werden. Austin Aries wird seine Rückkehr gegen den Debütanten Adam Brooks feiern, Sami Callihan trifft in einem Falls Count Anywhere Match auf Mance Warner, und Maxwell Jacob Friedman wird gegen Davey Boy Smith Jr. in den Ring steigen.

Nachfolgend das komplette Line-up:

Major League Wrestling „Fury Road 2019“
Ort: County Expo Center in
Waukesha, Wisconsin, USA
Datum: 01. Juni 2019

6 Man Tag Team Match
„Filthy“ Tom Lawlor, Ross Von Erich & Marshall Von Erich vs. CONTRA Unit (Simon Gotch, Jacob Fatu & Josef Samael)

MLW Middleweight Championship
Singles Match
Teddy Hart (c) vs. Jimmy Havoc

MLW National Championship – vakant
MLW National Title Turnier – Finale – Singles Match

Alexander Hammerstone vs. Brian Pillman Jr.

Falls Count Anywhere Match
Sami Callihan vs. Mance Warner

Singles Match
MJF vs. Davey Boy Smith Jr.

Singles Match
Austin Aries vs. Adam Brooks

Singles Match
Rey Horus vs. Flamita

Singles Match

Low Ki vs. Ricky Martinez (w/ Salina de la Renta)

Singles Match
Gringo Loco vs. Myron Reed
Singles Match
Kotto Brazil vs. Daga

Singles Match
Ace Austin vs. Air Wolf
Ebenfalls für die Show angekündigt:
* LA Park
* Rich Swann
* Hijo de LA Park
* Jordan Oliver
* Richard Holliday

AAW

– Am heutigen Freitag macht AAW wieder einmal einen Abstecher nach Texas, wo man mit „Bad Times At The Blue Genie“ eine weitere gut besetzte Show präsentieren wird. Im Main Event wird Sami Callihan seine AAW Heavyweight Championship gegen Darby Allin aufs Spiel setzen. Darüber hinaus sind unter anderem die Matches Juventud Guerrera & AR Fox vs. Ricky Starks & Aaron Solow, Jessicka Havok (c) vs. Priscilla Kelly um die AAW Women’s Championship, Jake Something (c) vs. Jimmy Jacobs um die AAW Heritage Championship, sowie Mance Warner vs. Eddie Kingston angekündigt. Nachfolgend das komplette Line-up:

AAW Pro Wrestling „Bad Times At The Blue Genie“
Ort: Blue Genie Art Bazaar in Austin, Texas, USA
Datum: 31. Mai 2019

AAW Heavyweight Championship
Singles Match
Sami Callihan (c) vs. Darby Allin

AAW Women’s Championship
Singles Match
Jessicka Havok (c) vs. Priscilla Kelly

AAW Heritage Championship
Singles Match
Jake Something (c) vs. Jimmy Jacobs

Singles Match
Mance Warner vs. Eddie Kingston

Singles Match
Ace Romero vs. Ryan Davidson

Tag Team Match
The Rascalz (Zachary Wentz & Myron Reed) vs. The Besties in the World (Davey Vega & Mat Fitchett)

Singles Match
Josh Alexander vs. Ace Austin

Tag Team Match

Juventud Guerrera & AR Fox vs. Extra Talented (Ricky Starks & Aaron Solow)

Singles Match
Thunder Rosa vs. Christi Jaynes

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Andy Dalton
* Clayton Gainz
* PACO
* Kody Lane
* Barrett Brown

GCW

– In der Nacht von Samstag auf Sonntag präsentiert Game Changer Wrestling die vierte Auflage des „Tournament Of Survival“. Mit Toshiyuki Sakuda, Isami Kodaka und The Great Sasuke werden einige prominente Japaner an diesem Death Match Turnier teilnehmen, welches wieder Live von FITE TV als iPPV übertragen wird. Am Tag zuvor wird man übrigens Wifebeater, Danny Havoc, Nate Hatred und Mad Man Pondo in die Death Match Hall of Fame einführen. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

Game Changer Wrestling „Tournament Of Survival 4“
Ort:
The Showboat in Atlantic City, New Jersey, USA
Datum: 01. Juni 2019
Uhrzeit: 01:30 Uhr MEZ (in der Nacht vom 01.06. auf den 02.06.2019)

iPPV Live für 14,99 US-Dollar (ca. 13,50€) auf FITE TV! Klick!

Tournament Of Survival – 1. Runde – Death Match
Alex Colon vs. Toshiyuki Sakuda

Tournament Of Survival – 1. Runde – Death Match
Orin Veidt vs. Isami Kodaka

Tournament Of Survival – 1. Runde – Death Match
Nick Gage vs. G Raver

Tournament Of Survival – 1. Runde – Death MatchThe Great Sasuke vs. Jimmy Lloyd

Tournament Of Survival – Halbfinale – Death Match

Tournament Of Survival – Halbfinale – Death Match

Tournament Of Survival – Finale – Death Match

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Joshua Bishop
* Matthew Justice

HoH

– Tommy Dreamers Promotion wird an diesem Wochenende mit House of Hardcore 53 zurückkehren. Es wird sich um die letzte Veranstaltung in der Fairground Arena (aka The TNA Asylum) in Nashville handeln, da die Halle demnächst abgerissen wird. Angekündigt sind bisher die Matches The Rock N‘ Roll Express vs. SoCal Uncensored (Christopher Daniels & Frankie Kazarian) und HoH TV Champion Willie Mack vs. Johnny Impact.

House of Hardcore 53: Farewell to the Fairgrounds
Ort: Fairground Arena in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 01. Juni 2019

Tag Team Match
The Rock N‘ Roll Express vs. SoCal Uncensored (Christopher Daniels & Frankie Kazarian)

Singles Match
Willie Mack vs. Johnny Impact

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Tommy Dreamer
* Taya Valkyrie
* Moose
* Eddie Edwards
* Bill Dundee
* FBI (Little Guido & Tracy Smothers)
* Swoggle
* War Kings (Jax Dane & Crimson)
* Monique Dupree

– Am 08. Juni und 09. Juni geht es dann bereits mit den Auflagen 54 und 55 weiter. Beide Shows werden in Zusammenarbeit mit Impact Wrestling veranstaltet und auch Live und OnDemand über ImpactPlus bzw. über den Twitch-Channel von Impact zu sehen sein. Nachfolgend die aktuellen Line-ups:

House of Hardcore 54: A Night You Can’t Mist
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 08. Juni 2019
Uhrzeit: Ab 2 Uhr MEZ (in der Nacht vom 08.06. auf den 09.06.2019)

Live im „IMPACT Plus“-Abo für monatlich 7,99$ (umgerechnet ca. 7,20€)

Tag Team Match – Special Guest Referee: Jerry Lynn
The Great Muta & Tommy Dreamer vs. Michael Elgin & Johnny Impact

Street Fight
Sami Callihan vs Eddie Edwards

Singles Match
Billy Gunn vs Joey Ryan

Impact Knockouts Championship
Singles Match
Taya Valkyrie (c) vs. Jordynne Grace

House of Hardcore Twitch TV Championship
Triple Threat Match
Willie Mack (c) vs. Rich Swann vs. Teddy Hart

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Moose
* Brian Cage
* Luchasaurus
* Little Guido Maritato
* The Double Duprees

House of Hardcore 55: Digital Destruction
Ort: Sports Arena in St. James, New York, USA
Datum: 09. Juni 2019

Uhrzeit: Ab 1:30 Uhr MEZ (in der Nacht vom 09.06. auf den 10.06.2019)

Live und kostenlos auf twitch.tv/impactwrestling

6 Person Tag Team Match
Tommy Dreamer, Billy Gunn & Jordynne Grace vs. Johnny Impact, Moose & Taya Valkyrie

Singles Match
Rich Swann vs. Teddy Hart

Triple Threat Match
Willie Mack vs. Sami Callihan vs. Eddie Edwards

Singles Match
Michael Elgin vs. Luchasaurus

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* The Great Muta
* Joey Ryan
* Brian Cage
* Little Guido Maritato
* The Double Duprees

BLP

– Am morgigen Samstag wird Black Label Pro mit „There’s Something About Barry“ zurückkehren. Die Indie-Liga, die live auf IndependentWrestling.TV ausgestrahlt wird, hat sich in den letzten Monaten als wahrer Geheimtipp herausgestellt und präsentiert spannende Fehden und interessante Matches. Eine dominierende Fehde findet bei der Show ihren nächsten Höhepunkt. Nachdem er Marko Stunt bereits einmal besiegt hat und auch seinen Bruder Logan Stunt ausgeschaltet hatte, wird Bryan Alvarez nun in einem No Holds Barred Match gegen Stunt in den Ring steigen. Der amtierende BLP Champion Kobe Durst muss seinen Titel gegen Jordynne Grace aufs Spiel setzen, während Jake Parnell seinen Indiana State Championship gegen „Teenage Dirtbag“ Nate Webb verteidigen wird. Zudem wird Wrestling-Legende Barry Windham ein Seminar abhalten und bei der Show womöglich einen Gastauftritt absolvieren. Nachfolgend die vollständige Matchcard:

Black Label Pro „There’s Something About Barry“
Ort: Rds Gym in Crown Point, Indiana, USA
Datum: 01. Juni 2019
Uhrzeit: 23:30 Uhr MEZ

Live im Abo für 10 US-Dollar pro Monat (ca. 8,95€) auf independentwrestling.tv! Klick!

No Holds Barred Match

Bryan Alvarez vs. Marko Stunt

BLP Championship
Singles Match
Kobe Durst (c) vs. Jordynne Grace

BLP Tag Team Championship
Tag Team Match
Blood Diamond (Jake Lander & Tre Lamar) (c) vs. The Space Pirates (Shane Sabre & Space Monkey)

Indiana State Championship
Singles Match
Jake Parnell (c) vs. Nate Webb

Singles Match
Kylie Rae vs. Shazza McKenzie

Singles Match
Ethan Page vs. Gary Jay

Tag Team Match
Tony Deppen & Travis Huckabee vs. Violence Is Forever (Dominic Garrini & Kevin Ku)

Singles Match

Bear Bronson vs. AJ Gray

Sonstige(s)

– Bei der gestrigen Show von Bar Wrestling sprach Joey Ryan über seine Zukunft, nachdem er laut eigenen Angaben verschiedene Vertragsangebote erhalten hat, darunter natürlich auch von All Elite Wrestling, schließlich gehört er bereits seit über einem Jahr zum regelmäßigen Cast von „Being The Elite“. Nach seinem Match gegen Priscilla Kelly sprach er zum Publikum und verkündete offiziell, keinen Vertrag bei irgendeiner Liga zu unterschreiben und dem Independent Wrestling treu zu bleiben. Nachdem sein Vertrag mit Lucha Underground vor wenigen Monaten offiziell aufgelöst wurde, zeigte unter anderem auch World Wrestling Entertainment Interesse an seiner Verpflichtung für NXT, mit der Option, ihn später als Coach zu übernehmen. Ryan hatte an diesem Angebot aber wohl gar kein Interesse, weshalb letztlich kein unterschriftsreifer Vertrag vorgelegt wurde. Als er Anfang des Monats für die gestrige Show seine „Zukunftsentscheidung“ ankündigte, wusste er wohl noch nicht, wofür er sich entscheiden würde. Erst vor wenigen Tagen habe er sich gegen eine mögliche Unterschrift bei AEW oder WWE entschieden und bleibt somit der Herr seiner Auftritte. Folgendes verkündete er:

I choose you, Independent Wrestling. In indepenent wrestling, I might be a big fish in a small pond, but it’s my fucking pond.





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/