WWE Main Event #344 Ergebnisse aus Albany, New York, USA (22.05.2019)

21.05.19, von Jens "JME" Meyer

WWE Main Event #345 (Tapings: 20.05.2019)
Ort: Times Union Center in Albany, New York, USA
Erstausstrahlung: 22. Mai 2019

1. Match
Singles Match
Natalya gewann gegen Tamina Snuka via Submission im Sharpshooter.

2. Match
Singles Match
Cedric Alexander gewann gegen EC3 via Pin nach dem Lumbar Check.

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

3 Antworten zu “WWE Main Event #344 Ergebnisse aus Albany, New York, USA (22.05.2019)”

  1. Dany Steen sagt:

    EC3 wird einfach schon wieder fallengelassen wie eine heiße Kartoffel, und auch dass Cedric Alexander im Main Event antritt ist mehr als nur schade
    Aber naja, man weiß ja mittlerweile das die WWE nix mit dem sehr guten Material anfangen kann

  2. Mr Nightmare sagt:

    Eine absolute schande was man mit EC3 macht.

    EC3 bei TNA = (Jetzt IMPACT Wrestling) World Champion und das Aushängeschild der Company.

    EC3 bei WWE = 0% Story (Kein Casual Fan bei Raw oder Smackdown kennt ihn) Kein Character, Jobber der NUR bei Main Event am verlieren ist.

    Ich habe echt das Gefühl das Vince ihn extra in diese Position gelegt hat nur weil er aus IMPACT Wrestling kommt und Vince anscheinend alle anderen Wrestling Organisationen abgrundtief hasst. Andere Beispiele sind/waren: Bobby Roode, Austin Aries, Neville & Kurt Angle.

  3. Fleischpeitsche a.k.a. A.Donis sagt:

    Wusste gar nicht, dass MAIN EVENT ein eigenes Roster hat. EC3 scheint auf jeden Fall dazuzuzählen.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube