WWE Main Event #344 Ergebnisse aus London, England (15.05.2019)

13.05.19, von Max "Mantis" Seichert

WWE Main Event #344 (Tapings: 13.05.2019)
Ort: 02 Arena in London, England, Großbritannien
Erstausstrahlung: 15. Mai 2019

1. Match
Singles Match
Titus O’Neil gewann gegen EC3 via Pin nach dem Clash of the Titus.

2. Match
Tag Team Match
The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) gewannen gegen The Lucha House Party (Kalisto & Lince Dorado w/ Gran Metalik) via Pin an Dorado durch Dawson nach der Shatter Machine.

Diskutiert HIER mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

3 Antworten zu “WWE Main Event #344 Ergebnisse aus London, England (15.05.2019)”

  1. MRT10 sagt:

    Wie bitte? Die WWE schafft es zum zweiten Mal EC3 wegzuwerfen.

  2. Dany Steen sagt:

    @MRT10 find es auch richtig bescheuert, vor allem wie mit dem Menschen EC3 umgegangen wird. Kann mir nicht vorstellen, dass das so bei seiner Rückkehr kommuniziert wurde, sonst hätte er wohl nicht gesigned

  3. Winnie sagt:

    Ist EC3 jetzt ein fester Teil vom „Mainevent“ Roster?

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/