Kategorie | WWE News

Lio Rush erneut im Doghouse: Steht er kurz vor dem Rauswurf bei WWE? – NXT UK Star mit Operation und langer Verletzungszeit

30.04.19, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

– Die in den letzten Wochen häufig erzählte Geschichte um die Backstage-Heat, der sich „Skandalnudel“ Lio Rush mal mehr, mal weniger intensiv ausgesetzt sieht, ist nun um ein weiteres Kapitel reicher. Hieß es zuletzt noch, dass sich das Standing von Rush hinter den Kulissen gebessert habe, zeigen die jüngsten Informationen wieder in eine ganz andere Richtung. Demnach befindet sich Rush einmal mehr im Doghouse und muss sich wachsender Kritik hinter den Kulissen erwehren. Es heißt sogar, dass diese Kritik mittlerweile ein derartiges Ausmaß angenommen hat, dass es in den Sternen steht, ob Rush überhaupt jemals wieder ins Main Roster von WWE zurückkehren wird. (Bei der letzten Ausgabe von „Monday Night RAW“ trat Bobby Lashley ohne Rush auf). Der Grund ist bekannt: Der On-Screen-Manager von Bobby Lashley soll keinerlei Hehl daraus machen, dass er sich für den so ziemlich talentiertesten Worker bei WWE hält und seiner Auffassung nach auch der Star von „Monday Night RAW“ sein müsste. Auch soll Rush bei jeder passenden oder unpassenden Gelegenheit seine Frau mit an seiner Seite haben – wobei er angeblich darauf besteht, dass dies auch künftig so zu sein hat und auch sehr deutlich versucht, eine Reality-Show um sich und seine Frau on air zu bekommen. Vor diesem Hintergrund hatte sich laut eines Berichts von Fightful.com der einstige WWE Universal Champion Finn Balor der Sache angenommen und wollte Rush mit ein paar Tips zur Seite stehen. Dieser soll in Bezug auf die Hinweise aber eher brüsk reagiert haben. Gerade im Locker Room des Main Rosters haben diese Sichtweisen und Aktionen von Rush mittlerweile dazu geführt, dass die Worker Lio seit einigen Wochen gar nicht mehr in der Umkleidekabine haben wollen. So schlecht wie derzeit war das Standing von Rush daher wohl noch nie bei WWE.

– WWE NXT UK Superstar Eddie Dennis fällt verletzungsbedingt aus. Er gab via Twitter bekannt, dass er sich nach einem Riss in der linken Brustmuskulatur einer Operation unterziehen und für ungefähr sechs Monate ausfallen werde. Der Waliser zog sich die Verletzung Ende März zu. Auch im Jahr 2018 hatte er bereits mit Verletzungen zu kämpfen.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter, Fightful.com

Diskutiert mit uns und vielen anderen Wrestlingfans auf unserem Board. KLICK!!!




Sag was zu diesem Thema!

9 Antworten zu “Lio Rush erneut im Doghouse: Steht er kurz vor dem Rauswurf bei WWE? – NXT UK Star mit Operation und langer Verletzungszeit”

  1. Damit ist Rush wohl der Enzo Amore 2.0, welcher ja auch ein bisschen an Selbstüberschätzung leidet, was das Wrestling angeht…

  2. Und bisher dachte ich, das nur sein Gimmick nervig sei.
    Aber der Typ ist wohl von Natur aus so.

  3. Holz Ronny sagt:

    Hätts beim Taker als Lockerroomleader nicht gegeben

  4. Milo Myers sagt:

    Hoffentlich ist der bald weg ?

  5. Soll er sich ein paar Tipps von the miz holen

  6. YuKezZzy sagt:

    rush braucht keiner der kann ruhig gehen bei wwe wird er nichts mehr ereichen wird kaum eingesetzt

  7. Den kann man ganz beruhigt unter der Tür herschieben…

  8. Milo Myers sagt:

    Hoffentlich ist der bald weg ?

  9. Der kampfzwerg mit der großen fresse ( ist zwar talentiert wie sau, aber top Star von raw wird er nie) soll zurück zu 205 da kann er zeigen was er kann und auch ne größere Rolle spielen

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/