Impact Wrestling „Rebellion“ Ergebnisse & Bericht aus Toronto, Ontario, Kanada vom 28.04.2019 (inkl. Videos)

29.04.19, von Benjamin "Cruncher" Jung

Impact Wrestling „Rebellion“
Ort: Rebel Entertainment Complex in Toronto, Ontario, Kanada
Datum: 28. April 2019

1. Match
6-Pack Scramble
Ace Austin gewann gegen Petey Williams, Jake Crist, Aiden Prince, Cousin Jake und Eddie Edwards via Rollup Pin an Petey Williams, nachdem dieser den Canadian Destroyer gegen Cousin Jake durchgebracht hatte.
Matchzeit: 05:00

Die Kommentatoren Josh Matthews und Don Callis sprechen über die neue „Impact+“-App, über welche die Shows der Promotion empfangen werden können. Zudem wird dort die gesamte Video-Bibliothek auf Abruf verfügbar gemacht.

Sami Callihan verspricht, Rich Swann heute die Beine zu brechen. Er kündigt an, dass oVe heute vom Ring verbannt sein wird, jedoch wird sich Rich Swann in einem „oVe Rules“ Match wiederfinden.

2. Match
Intergender Singles Match
Scarlett Bordeaux (w/ Fallah Bahh) gewann gegen Rohit Raju (w/ Gama Singh & Raj Singh) via Pin nach einem Low Blow, nachdem Fallah Bahh für Ablenkung gesogt hatte.
Matchzeit: ca. 05:00

3. Match
6-Man Tag Team Match
Moose & The North (Ethan Page & Josh Alexander) gewannen gegen The Rascalz (Dezmond Xavier, Trey Miguel & Zachary Wentz) via Pin durch Moose an Dezmond Xavier nach dem Spear.
Matchzeit: ca. 09:30

Backstage versprechen Johnny Impact sowie seine Ehefrau Taya Valkyrie, ihre jeweiligen Matches zu gewinnen.

4. Match
Impact Knockouts Championship
Singles Match
Taya Valkyrie (c) gewann gegen Jordynne Grace via Pin nach dem Road To Valhalla.
Matchzeit: 09:00

Gail Kim gibt im Interview mit Melissa Santos an, in den Ring zurückzukehren, um der respektlosen Tessa Blanchard eine Lektion zu erteilen.

5. Match
oVe Rules Match
X-Division Championship
Rich Swann (c) gewann gegen Sami Callihan via Submission in einem Crossface.
Matchzeit: ca. 16:20

Tessa Blanchard kündigt Backstage ihren Sieg an, während ihr Vater, Wrestling-Legende Tully Blanchard, verspricht, dass Tessa das Erbe der Blanchard-Familie fortführen werde.

6. Match
Singles Match
Tessa Blanchard gewann gegen Gail Kim via Submission in einem Crossbreaker.
Matchzeit: ca. 13:10

Im Anschluss sehen wir eine Umarmung zwischen Tessa und Tully Blanchard, ehe er seine Tochter anweist, ihrer Gegnerin die Hand zu geben. Kurz scheint es so, als würde Tessa eine weitere Attacke starten, jedoch folgt tatsächlich ein Handschlag und eine Umarmung. Gail Kim spricht einige Worte, woraufhin Blanchard erste Tränen kommen. Unter „Thank You Gail“-Chants verlässt Gail Kim die Halle und überlässt der Blanchard-Familie den Ring zur Feier.

7. Match
Impact World Championship
Singles Match – Special Referee: Lance Storm
Brian Cage gewann gegen Johnny Impact (w/ Taya Valkyrie & John E. Bravo) (c) via Pin nach der Drill Claw. -> Titelwechsel!
Matchzeit: ca. 13:20

Brian Cage feiert im Anschluss emotional seinen Titelsieg, ehe plötzlich Michael Elgin sein Impact Wrestling Debüt feiert! Nach einem kurzen Blickduell zwischen Elgin und Cage setzt der Kanadier einige Schläge an und zeigt sogar eine Spinning Powerbomb. Elgin posiert kurz mit dem Titelgürtel über Cage, ehe er den Titel ablegt und in den Backstage-Bereich zurückkehrt.

Der größte Event des Impact-Jahres, Slammiversary, wird in diesem Jahr am 07. Juli in Dallas, Texas stattfinden.

8. Match
Impact World Tag Team Championship
Full Metal Mayhem
The Latin American Xchange (Santana & Ortiz w/ Konnan) gewannen gegen The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Fenix) (c) via Pin durch Ortiz an Pentagon nach einer Powerbomb von einer Leiter durch zwei Tische, welche mit Reiszwecken dekoriert waren. -> Titelwechsel!
Matchzeit: ca. 20:30

Konnan wechselt im Anschluss mit beiden Teams einige Worte, woraufhin es eine große Umarmung zwischen den Teams gibt. Die Lucha Brothers zeigen sich als faire Verlierer und heben die Arme der LAX-Mitglieder. Auch der restliche Locker Room kommt heraus, um den Siegern Respekt zu zollen. Damit endet diese Show.

 

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Fans in unserem Board. Einfach HIER klicken!




2 Antworten auf „Impact Wrestling „Rebellion“ Ergebnisse & Bericht aus Toronto, Ontario, Kanada vom 28.04.2019 (inkl. Videos)“

slowakei222 sagt:

ließt sich

DannyOcean sagt:

Die WWE hat etliche gute Tag Teams, aber was Impact mit zwei guten Teams auf die Beine stellt ist echt beeindruckend. Da kann sich die WWE eine Scheibe von abschneiden.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
www.fittaste.com