WWE „NXT:UK #36“ Ergebnisse & Bericht aus Coventry, England vom 03.04.2019 (inkl. Highlight-Video zur Show)

04.04.19, von Philipp "StableGuy" Richter

WWE „NXT:UK #36“ (Tapings: 23.02.2019)
Ort: Planet Ice Coventry in Coventry, England
Erstausstrahlung: 03. April 2019

Highlight-Video zur Show:

Showbericht:

Zu Beginn der Show werden wir von den Kommentatoren Vic Joseph und Nigel McGuinness in Coventry begrüßt, bevor ohne weitere Umschweife in den Ring geschaltet wird, wo sogleich das erste Match des Abends auf dem Programm steht.

1. Match
Tag Team Match
Amir Jordan & Kenny Williams gewannen gegen European Union (Fabian Aichner & Marcel Barthel) via Pin an Fabian Aichner durch Kenny Williams nach einem Einroller.
Matchzeit: 07:58

Wir sehen Rhea Ripley bei ihrer Ankunft an der Halle. Dabei wird sie auf ihre Konfrontation mit Piper Niven in der Vorwoche angesprochen. Sie erklärt, dass sie diese verschont hat, da sie das erste Mal bei NXT UK war, doch Piper Niven wird schnell merken, dass bei NXT UK keineswegs ihr Traum wahr wird, sondern vielmehr ihr schlimmster Alptraum begonnen hat. Anschließend wird bestätigt, dass Piper Niven in der kommenden Woche ihr offizielles Debüt bei NXT UK feiern wird.

Nach einer Werbepause äußern sich NXT UK General Manager Johnny Saint und sein Assistent Sid Scala zur Titelverteidigung der WWE United Kingdom Championship bei NXT TakeOver: New York. Sie erklären, welch eine großartige Gelegenheit dies für NXT UK sei, doch bevor sie fortfahren können, werden sie von Jordan Devlin unterbrochen. Dieser beschwert sich darüber, dass WALTER aus dem Nichts kam und schon nach ein paar Siegen diese große Gelegenheit erhält. Er hat Pete Dunne bisher als einziger an seine Grenzen gebracht und deshalb hätte er diese Chance verdient gehabt. Sid Scala beruhigt Devlin daraufhin und stellt klar, dass der Vertrag für den Titelkampf bereits unterschrieben ist und das Match somit fix ist. Sichtlich wütend erklärt Jordan Devlin, dass er sich das Match sehr genau anschauen wird und verlässt schließlich die Szenerie.

2. Match
Singles Match
Kay Lee Ray gewann gegen Isla Dawn via Pin nach einer Gory Bomb.
Matchzeit: 05:01

Backstage wird NXT UK Women’s Championesse Toni Storm zu ihrer Titelverteidigung gegen Jinny befragt, doch bevor sie darauf antworten kann, erscheint besagte Jinny und attackiert sie. Die beiden tauschen einige Schläge aus, bevor Jinny einen Forearm zeigen kann und deutlich macht, dass ihr schon bald der Titel gehören wird.

Andernorts erklärt Travis Banks, dass er einst zu Menschen wie Kassius Ohno aufgeschaut hat. Heute sieht er aber nur noch verbittert zu diesen auf, da Ohno denkt, er sei etwas besseres. Dies müsse er jedoch erst beweisen und deshalb fordert er Ohno zu einem Match in der kommenden Woche heraus.

Die NXT UK Tag Team Champions James Drake und Zack Gibson machen sich nun auf den Weg zum Ring und erklären dort angekommen, dass sie heute nicht antreten werden, da Zack Gibson nach wie vor keine medizinische Freigabe erhalten hat. Nichtsdestotrotz sind sie nach wie vor die ersten und einzigen NXT UK Tag Team Champions. Der Grund, warum sie nun heute dennoch auftreten, ist, dass sie einige Dinge ansprechen müssen. So haben in letzter Zeit viele Fans und auch andere Talente sie beschimpft, dabei sind sie es, die stets übergangen wurden. Bei NXT UK TakeOver: Blackpool haben sie aber ihre Chance ergriffen und sich zu den ersten NXT UK Tag Team Champions gekrönt. Nun gibt es stets Gerüchte, gegen wen sie als nächstes antreten müssen. Erst heute Abend haben Kenny Williams und Amir Jordan einen glücklichen Sieg eingefahren und schon heißt es, dass sie die neuen #1 Contender sind. Doch die beiden sind nicht einmal ansatzweise auf ihrem Level, also warum sollten sie gegen diese antreten. The Grizzled Young Veterans sind die neue Macht im Lockerroom und werden als die größten Champions aller Zeiten in die Geschichte eingehen.

Für die kommende Woche wird ein Match zwischen Travis Banks und Kassius Ohno nun auch offiziell bestätigt, bevor auch schon der Main Event des Abends auf dem Programm steht.

3. Match
Singles Match
Joe Coffey gewann gegen Trent Seven via Submission in einem Boston Crab.
Matchzeit: 14:13

Während Joe Coffey seinen Sieg feiert, wird schließlich noch ein Einspieler gezeigt, mit welchem das WWE United Kingdom Championship Match zwischen Pete Dunne und WALTER bei NXT TakeOver: New York beworben wird. Hiermit endet schließlich die Show.

 

Diskutiert über diese Show mit vielen weiteren Wrestling-Fans bei uns im Board! KLICK!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information