Puro-Newsblock: Austragungsorte vom G1 Climax bekannt – Infos zu NJPW „Royal Quest“ – Mögliche Teilnehmer des BOSJ – Vorschau auf die Halbfinals und Finale vom NEW JAPAN CUP – Rückblick auf NOAH und Dragon Gate – Erste Matches von STARDOM bekannt

21.03.19, von Claudio "blackDRagon" Cancello

NJPW – New Japan Pro Wrestling: Austragungsorte vom G1 Climax bekannt – Infos zu NJPW „Royal Quest“ – Mögliche Teilnehmer des BOSJ – Vorschau auf die Halbfinals und Finale vom NEW JAPAN CUP

NOAH – Pro Wrestling NOAH: Rückblick auf „GREAT YOVAGE 2019 in YOKOHAMA“

Dragon Gate: Rückblick auf „Memorial Gate 2019“

Sonstige(s): Erste Matches von STARDOM bekannt

Quellen: Purolove.com, Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans! Klick!

NJPW

– New Japan Pro Wrestling (NJPW) gab in der vergangenen Woche bekannt, in welchen Hallen der diesjährige G1 Climax abgehalten wird. Dabei wird man zum ersten Mal in der Geschichte den Auftakt außerhalb Japans absolvieren. Das American Airlines Center in Dallas wird am 06. Juli der Austragungsort sein. Der amerikanische Sender von NJPW, AXS TV, gab bekannt, dass man die Show live senden wird. Zum Vorverkauf der Karten erhielt der japanische Marktführer einen Dämpfer. So wurden nur 1.600 Tickets verkauft und der Verlust von Kenny Omega und Co. scheint doch spürbarer zu sein, als es sich die Offiziellen erhofft haben. Die letzten drei Shows werden wie im Vorjahr im Nippon Budokan in Tokio stattfinden.

Wie üblich wird der Sieger des Turniers eine Chance auf die IWGP Heavyweight Championship erhalten. Jenes Match wird der Main Event von Wrestle Kingdom 14 sein. Es wird noch eine Weile dauern, bevor New Japan die Teilnehmerliste veröffentlicht. In einer Übersicht zeigen wir euch, die Termine des G1 Climax 29.

* 06. Juli 2019: American Airlines Center in Dallas, Texas, USA
* 13. Juli 2019: Ota City General Gymnasium in Tokyo, Japan
* 13. Juli 2019: Ota City General Gymnasium in Tokyo, Japan
* 15. Juli 2019: Hokkai Kitayell in Hokkaido, Japan
* 18. Juli 2019: Korakuen Hall in Tokyo, Japan
* 19. Juli 2019: Korakuen Hall in Tokyo, Japan
* 20. Juli 2019: Korakuen Hall in Tokyo, Japan
* 24. Juli 2019: Hiroshima Sun Plaza Hall in Hiroshima, Japan
* 27. Juli 2019: Aichi Prefectural Gymnasium in Aichi, Japan
* 28. Juli 2019: Aichi Prefectural Gymnasium in Aichi, Japan
* 30. Juli 2019: Takamatsu City General Gymnasium in Kagawa, Japan
* 01. August 2019: Fukuoka Citizen Gymnasium in Fukuoka, Japan
* 03. August 2019: EDION Arena Osaka in Osaka, Japan
* 04. August 2019: EDION Arena Osaka in Osaka, Japan
* 07. August 2019: Hamamatsu Arena in Shizuoka, Japan
* 08. August 2019: Yokohama Cultural Gymnasium in Kanagawa, Japan
* 10. August 2019: Nippon Budokan in Tokyo, Japan
* 11. August 2019: Nippon Budokan in Tokyo, Japan
* 12. August 2019: Nippon Budokan in Tokyo, Japan

– Der Andrang beim Vorverkauf auf die „Royal Quest“ Show von New Japan in England war groß. So wurden rund 4.500 Tickets verkauft. Die übrigen Karten der Copper Box Arena, die eine Kapazität von ca. 7.500 besitzt, stehen seit dem 14. März im freien Verkauf. Nach Hiroshi Tanahashi, Kazuchika Okada und Tetsuya Naito wurden nun auch die zwei Briten Will Ospreay und Zack Sabre Jr. für das Event angekündigt. Dave Meltzer berichtet im Wrestling Observer Newsletter, dass man auch bald mit der Ankündigung von Kota Ibushi rechnen darf. Meltzer sagt zudem, dass die meisten der Topstars bei der Show auftreten werden. Der Plan von New Japan lautet, im nächsten Jahr eine Tour durch mehrere Städte zu machen, wenn die Show gut beim englischen Publikum ankommt. Zudem hat Meltzer eine Information erhalten, die viel Raum für Spekulationen anbietet. So wird ein großer Star, der seit langer Zeit nicht aktiv ist, wird für das Event erwartet. Meltzer hat bisher keinen Namen, doch seine Vermutung geht stark zu Hiromu Takahashi.

– Wir berichteten zuletzt, dass der Kanadier El Phantasmo, der meist in Großbritannien unterwegs ist, als Kandidat für das diesjährige Best of the Super Juniors gehandelt wird. Dave Meltzer berichtet, dass der 32-Jährige dabei sein wird. Zudem hat New Japan zum Auftakt des „NEW JAPAN CUP“ das Debüt angekündigt. In einem kurzen Video wurde der Mann aus Vancouver gezeigt und das Video endet mit dem BULLET CLUB Zeichen. Somit wird sich El Phantasmo, mit hoher Wahrscheinlichkeit, dem BC anschließen. Meltzer sagt zudem, dass es noch nicht offiziell ist, dass Bandido die Chance haben wird, sich im BOSJ zu präsentieren. Jedoch hat der Mexikaner die Hoffnung und durch die Zusammenarbeit zwischen NJPW und Ring of Honor, ist dies nicht auszuschließen. Zum Abschluss könnt ihr euch hier das Video zu El Phantasmo anschauen:

– Am Wochenende steht die heiße Phase des „NEW JAPAN CUP“ bevor. In Niigata wird man am 23. März die Finalisten ermitteln und am Folgetag findet ebenfalls in Niigata das Finale statt. Der Sieger wird auf Jay White um die IWGP Heavyweight Championship antreten. Das Match wird im Madison Square Garden bei der „G1 Supercard“ Show stattfinden. Definitiv wird ein Mitglied von CHAOS im Finale stehen. So sind mit Tomohiro Ishii, YOSHI-HASHI, Kazuchika Okada und Will Ospreay die vier Viertelfinalisten der linken Seite des Turnierbaumes. Die anderen Viertelfinalisten lauten Hiroshi Tanahashi, Zack Sabre Jr., Colt Cabana und SANADA. Beide Shows werden live über NJPWWorld.com ausgestrahlt.

New Japan Pro Wrestling “NEW JAPAN CUP 2019 – Tag 11
Ort: Aore-Nagaoka in Niigata, Japan
Datum: 23. März 2019

Singles Match – NEW JAPAN CUP 2019 – Halbfinale
Tomohiro Ishii vs. Kazuchika Okada

Singles Match – NEW JAPAN CUP 2019 – Halbfinale
Hiroshi Tanahashi vs. SANADA

New Japan Pro Wrestling “NEW JAPAN CUP 2019 – Tag 12
Ort: Ao-re Nagaoka in Niigata, Japan
Datum: 24. März 2019

IWGP United States Heavyweight Championship
Singles Match
Juice Robinson (c) vs. Chase Owens

Singles Match – NEW JAPAN CUP 2019 – Finale
Tomohiro Ishii/Kazuchika Okada vs. Hiroshi Tanahashi/SANADA

NOAH

In der letzten Woche absolvierte Pro Wrestling NOAH (NOAH) das erste Event unter der neuen Leitung von LIDET. „GREAT VOYAGE 2019 in YOKOHAMA“ fand im Yokohama Cultural Gymnasium in Kanagawa statt. Die Zuschauer sahen, wie Minoru Tanaka sich die GHC Junior Heavyweight Championship von Daisuke Harada holen konnte. Im Co-Main Event unterlag Impact Wrestling-Star Eddie Edwards mit seinem Partner Masa Kitamiya, die GHC Tag Team Championship von Katsuhiko Nakajima und Go Shiozaki zu holen. Im Main Event konnte das neue „Ace“ von NOAH, Kaito Kiyomiya, die GHC Heavyweight Championship erfolgreich gegen Naomichi Marufuji verteidigen. Die gesamten Ergebnisse findet ihr hier: KLICK

Dragon Gate

Am Donnerstag fand mit „Memorial Gate 2019“ das letzte große Event von Dragon Gate vor der „DEAD or ALIVE“ Show statt. In Wakayama versammelten sich die Fans von Dragon Gate im Wakayama Prefectural Gymnasium. Im Stable-internen Tag Team Match konnte sich Shun Skywalker den Platz im DEAD or ALIVE Match erkämpfen. Im Co-Main Event konnten die Open the Triangle Gate Champions R.E.D. (Yasushi Kanda, Takashi Yoshida & KAZMA SAKAMOTO) ihr Titel erfolgreich gegen MaxiMuM (Naruki Doi, Masato Yoshino & Kaito Ishida) verteidigen. Im Main Event konnte Susumu Yokosuka den „Grand Slam“ von Dragon Gate komplettieren. Er bezwang den amtierenden Open the Brave Gate Champion Dragon Kid und hat damit jeden Titel von Dragon Gate einmal gehalten. Die kompletten Ergebnisse findet ihr hier: KLICK

Sonstige(s)

Kommenden Mittwoch veranstaltet World Wonder Ring Stardom ihr großes „STARDOM DREAM SLAM 2019“ Event. Für die Card man bereits einige große Titelmatches angekündigt. Unter Anderem wird Hazuki ihre High Speed Championship gegen die NXT:UK-Wrestlerin Xia Brookside verteidigen. Zudem wird Mayu Iwatani die ROH Women of Honor World Championship gegen Natsuki Tora verteidigen. Im Main Event wird Kagetsu die World of Stardom Championship gegen die Mexikanerin Goya Kong aufs Spiel setzen. Die bisherige Card findet ihr hier:

World Wonder Ring Stardom „STARDOM DREAM SLAM 2019“
Ort: Korakuen Hall in Tokyo, Japan
Datum: 28. März 2019

SWA Undisputed World Women’s Championship
Singles Match
Utami Hayashishita (c) vs. Rebel Kel

High Speed Championship
Singles Match
Hazuki (c) vs. Xia Brookside

ROH Women of Honor World Championship
Singles Match
Mayu Iwatani (c) vs. Natsuko Tora

Wonder of Stardom Championship
Singles Match
Momo Watanabe (c) vs. Andras Miyagi

World of Stardom Championship
Singles Match
Kagetsu (c) vs. Goya Kong





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/