Tommaso Ciampas Verletzung hat Konsequenzen für die Booking-Zukunft des Marktführers: Wie geht es nun weiter? – Lio Rush vom Saulus zum Paulus: So hat sich sein Standing backstage verbessert

02.03.19, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

Quelle: Tabercil, Tommaso Ciampa ROH 2013, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Am Donnerstag berichteten wir darüber, dass sich WWE NXT Champion Tommaso Ciampa verletzt hat. Nun gibt es ein erstes Update diesbezüglich: Ciampa leidet an einer Nackenverletzung. Diese war laut PWInsider auch der Grund dafür, dass er am Montag nicht bei „Monday Night RAW“ auftrat, so dass die Show entsprechend umgeschrieben werden musste. Eigentlich hätten Gargano & Ciampa in einem Four-Way Tag Team Match gegen Zack Ryder & Curt Hawkins, Aleister Black & Ricochet sowie gegen ein weiteres Team antreten sollen, das bisher nicht bekannt ist. The Revival hätten dem Match als Zuschauer bzw. Kommentatoren beiwohnen sollen. Es kam aufgrund der Verletzung aber letztlich zur Paarung The Revival vs. Black & Ricochet. Auch bei „SmackDown Live“ gab es konsequenterweise kein Match von DIY. So hätte am Dienstag eigentlich Gargano mit Ciampa am Ring gegen Cesaro in einem Singles Match antreten sollen, aber letztlich kam es zur Ansetzung The Bar gegen die wiedervereinten Hardy-Brüder. Die oben angesprochene Nackenverletzung plagt Ciampa angeblich bereits seit ungefähr 5 Wochen, möglicherweise sogar noch länger. Abhängig vom weiteren Verlauf der Verletzung bzw. deren Heilung sind diverse Events des Marktführers. So muss abgewartet werden, ob man mit Ciampa wie angedacht planen kann, denn der NXT Champion soll eigentlich am „WrestleMania“-Wochenende den Main Event von „NXT Takeover: New York“ worken. Laut PWInsider sind derzeit alle Optionen auf dem Tisch, Stand jetzt hat Ciampa auf jeden Fall keine Ringfreigabe! Alles Weitere steht derzeit in den Sternen…

– Lio Rush ist eine Persönlichkeit, die hinter den Kulissen die Geister zu spalten scheint – auch bei WWE ist dies offenbar der Fall. Derzeit scheint sich die Backstageheat, der er sich vor einigen Wochen noch in verstärkter Form ausgesetzt sah, allerdings etwas zu legen. Auch wenn Rush als frech und dreist wahrgenommen wird, haben sich doch einige erfahrene Worker gefunden, die ihm dabei helfen, an sich zu arbeiten und sein Standing im Locker Room zu verbessern – und diese Bemühungen sollen nun angeblich tatsächlich Früchte tragen. Neben seinem besser werdenden Standing gilt Rush backstage als ein ausgesprochen guter Worker. Am meisten stechen allerdings seine Fähigkeiten am Mikrofon hervor, welche die Offiziellen geradezu in Begeisterung versetzen sollen.

Quelle: PWInsider, fightful.com

Diskutiert mit uns und vielen anderen Wrestlingfans auf unserem Board. KLICK!!!





Sag was zu diesem Thema!

7 Antworten zu “Tommaso Ciampas Verletzung hat Konsequenzen für die Booking-Zukunft des Marktführers: Wie geht es nun weiter? – Lio Rush vom Saulus zum Paulus: So hat sich sein Standing backstage verbessert”

  1. Da muss ich auch tatsächlich mal sagen das die Promos von Rush auch wirklich gut sind. Die Promo am Montag mit Balor und Bliss war traumhaft, dazu noch die Kommentare von Corey Graves, das war super!

  2. Florian silbereisen sagt:

    Das ist immer lächerlich wie schnell die Stimmung angeblich wieder kippt.

    Diese wrestling news sind das äquivalent zum goldenen Blatt bei einer Hausfrau beim Friseur.

    Im übrigen bin ich der Meinung dass der Kopf von lio rush auf dem Körper von lashley transplantiert gehört, dann hätte die wwe auch wieder einen richtigen Weltstar.

  3. YuKezZzy sagt:

    lio rush promo sind zwar gut georden aber gegen hayman promos fähigkeiten kommt er nicht an aber schön das es besser geworden ist mit backstssgeheat von im vieleicht bekommt er im zukunft ein kleines push

  4. Martin sagt:

    Das freut mich sehr für Rush…. jeder Mensch macht Fehler, wenn er zeigt daß er sich bessern möchte und aus seinen Fehlern lernt, hat er es auch verdient….

  5. Andreas Reuter so ne scheisse mit Ciampa ?

  6. VidDaP sagt:

    wenn man alle Promofähigkeiten mit denen eines Hayman vergleicht, wird es im Roster aber auch eng. Außer The Miz fallen mir da nicht viele ein…

  7. Michael sagt:

    Ich sehe es schon kommen …. Ein Fatal 4 Way Match um den NXT Title beim nächsten Takeover

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/