WWE Monday Night Raw #1344 Ergebnisse + Bericht aus Atlanta, Georgia, USA vom 25.02.2019 (inkl. Videos)

26.02.19, von Oliver "Randy van Daniels" Kmetec

WWE Monday Night Raw #1344
Ort: State Farm Arena in Atlanta Georgia, USA
Datum: 25. Februar 2019

Die Show beginnt mit einem Video, dass auf die Ankündigung von Roman Reigns aus dem vergangenen Oktober zurückblickt. Dort verkündete er bekanntermaßen, dass er erneut an Leukämie erkrankt sei und eine Auszeit einlegen müsse.

Unter riesigen Pops kommt ein sichtlich überwältigter Roman Reigns in die Halle und klatscht die Fans in der ersten Reihe ab. Dabei nimmt er auch seine Mutter und die Mutter von The Rock in den Arm, die ebenfalls anwesend sind. Nachdem sich Reigns in den Ring begeben hat, bricht ein lautstarker „Welcome Back“ Chant aus. Reigns bedankt sich bei den Fans und meint, dass er sie vermisst habe. Auf einen „This is your yard“ Chant antwortet Reigns mit einem „This is our yard“.

Reigns spricht darüber, dass er ein gläubiger Mensch sei und immer daran geglaubt habe, dass der liebe Gott über ihn wachen werde. Trotzdem habe er im vergangenen Oktober Angst gehabt und sei sich nicht sicher gewesen, ob er die Prognose mit der gesamten Welt teilen wolle. Anschließend habe er überhaupt nicht glauben können, wie viele Fans sich auf unterschiedlichste Art und Weise bei ihm gemeldet hätten. Es hätten so viele Leute ihn in seine Gebete eingeschlossen, dass die Sprachbox vom lieben Gott übergelaufen sein müsste. Diese Unterstützung der Fans habe ihm Stärke, ein neues Leben und eine neue Sinnhaftigkeit gegeben.

Für junge Wrestler sei es wichtig, Titel zu gewinnen und auf der Karriereleiter aufzusteigen. Er sei jedoch einfach nur dankbar dafür, wieder in den Ring zurückkehren zu können. Er werde diese Plattform nutzen, um nun Personen in Not zu helfen, die sich in derselben Situation wie er vor einigen Monaten befinden. Nun kommt Reigns zum versprochenen Update. Er verkündet, dass er einen Home Run gelandet habe und sich in Remission befinde. Damit könne er gleichzeitig verkünden, dass der „Big Dog“ zurück sei.

Nachdem die Fans diese Nachrichten mit „Welcome Back“ Chants gefeiert haben, bedankt sich Reigns erneut bei den Fans. Er begibt sich zu seiner Mutter und macht anschließend noch einige Fotos mit den Fans, ehe der Theme von Seth Rollins ertönt. Dieser nimmt seinen Freund in den Arm und zusammen feiern die beiden ehemaligen Shield Mitglieder auf der Rampe.

1. Match
(Non-Title) Tag Team Match
Aleister Black & Ricochet gewannen gegen The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) (c) via Pin von Black an Dawson nach der Black Mass.
Matchzeit: 7:00

Im Backstage Bereich wird Baron Corbin von Charly Caruso interviewt. Diese will wissen, wie sich Corbin nun fühle, nachdem er im vergangenen Oktober die Erkrankung von Reigns heruntergespielt hat. Corbin versucht, die Situation etwas zu entschärfen und begründet seine damaligen Aussagen damit, dass er unter enormen Stress gestanden habe. Selbst Roman Reigns könne sich nicht vorstellen, was er damals durchgemacht habe. Reigns zuliebe hoffe er auch darauf, dass sich ihre Wege nicht erneut kreuzen.

Ebenfalls Backstage sehen wir, wie sich Shawn Michaels mit Dasha Fuentes unterhält und von Johnny Gargano umarmt wird. Darüber hinaus trudeln über Twitter die ersten Geburtstagsgrüße für Ric Flair von Trish Stratus, Vince McMahon, Todd Gurley, ESPN und Triple H ein. Snoop Dogg hat sogar eine kleine Videobotschaft aufgenommen, die eingespielt wird.

Elias befindet sich nun in gewohnter Manier im Ring. Bevor er jedoch einen Song anstimmen kann, wird er von Lacey Evans unterbrochen, die einmal die Rampe herunter schlendert und dann wieder verschwindet. Nachdem er ein weiteres Mal ansetzt, wird er von Dean Ambrose unterbrochen. Ambrose meint, dass er gute Laune habe und die ganze Feierei ihn in Erinnerungen schwelgen lasse. Ein fröhlicher Ambrose fordert nun ein No DQ Rematch gegen Drew McIntyre.

Anschließend hat Elias genug und beginnt nun auf seiner Gitarre zu spielen. Ambrose fragt Elias daraufhin, ob dieser ihn mit seiner Musik von der Rampe verjagen wolle. Elias antwortet daraufhin mit einigen Provokationen gegen die lokalen Fans. Unter anderem meint er, dass Atlante ein faszinierender Ort, der gut genug dafür sei, einen Super Bowl in der Stadt abzuhalten, jedoch nicht gut genug dafür sei, diesen auch zu gewinnen. Ambrose fragt sich, warum Elias immer so schlechte Laune habe und zählt nun einige Songwünsche auf, da er ein großer Fan von Elias sei. Dies endet damit, dass sich Ambrose „Dirty Deeds“ wünscht. Elias realisiert sofort was Sache ist und will Ambrose einen Schlag mit der Gitarre verpassen. Ambrose kann jedoch ausweichen und verpasst Elias den Dirty Deeds.

2. Match
Tag Team Match
Ronda Rousey & Natalya gewannen gegen The Riott Squad (Ruby Riott & Sarah Logan) (w/ Liv Morgan) via DQ nachdem Becky Lynch in das Match eingegriffen hatte.
Matchzeit: 9:35

Nachdem Lynch Natalya mit ihrer Krücke attackiert hat, bricht ein Brawl zwischen Rousey und Lynch aus. Dieser kann – nachdem Rousey einige Offizielle ausgeschaltet hat – kurz darauf unterbunden werden. Daraufhin erscheinen einige Polizisten in der Halle, die Lynch aus selbiger eskotieren. Nach einer Werbepause hilft Rousey ihrer angeschlagenen Freundin Natalya die Rampe hoch. Anschließend begibt sie sich zum Ring und ruft nun Vince McMahon heraus, da sie die Sache ein für allemal beenden wolle.

Statt Vince erscheint jedoch Stephanie McMahon, was Rousey jedoch auch recht ist. Sie fordert von Stephanie, dass die Suspendierung von Lynch wieder aufgehoben wird. Stephanie entgegnet, dass Lynch gerade erst verhaftet und mit einem Polizeiwagen abtransportiert wurde. Während sich Rousey wenig dafür interessiert, stellt Stephanie klar, dass eine Aufhebung der Suspendierung nicht so einfach sei und Rouseys Gegnerin bei WrestleMania weiterhin Charlotte Flair heiße.

Stephanie meint, dass sie dies auch nicht so gewollt habe, aber es sei nun einmal Beckys eigene Schuld. Statt auf dem Weg zu WrestleMania befinde sich Lynch nun auf dem Weg ins Gefängnis. Rousey meint, dass sie Lynch als Gegnerin wolle, genau wie auch die Fans. Selbst „die rothaarige Vollidiotin in Handschellen“ wolle dieses Match. Rousey schlägt deshalb ein Triple Threat Match für den ersten Main Event der Frauen bei WrestleMania vor. Stephanie lehnt jedoch weiterhin ab. Daraufhin baut sich Rousey vor ihr auf und fordert das Match noch einmal deutlich ein. Stephanie gibt zu bemerken, dass sie hier der Boss sei, woraufhin Rousey erwidert, dass sie nicht ihre Mitarbeiterin sei.

Rousey ist der Auffassung, dass sie den Titel so lange repräsentiere, wie der Titel selbst die Besten repräsentiert. Dies sei jedoch nicht der Fall, wenn sie den Titel nur gegen die Auserwählte der Offiziellen verteidige. Darüber hinaus gefalle ihr ohnehin nicht, wie der Titelgürtel aussehe. Rousey fordert Stephanie McMahon deshalb dazu auf, eine harte Entscheidung zu treffen, die hoffentlich auch die richtige sei. Mit diesen Worten lässt Rousey den Titelgürtel vor die Füße von Stephanie fallen und verlässt die Halle.

Auch von Steve Austin wird nun ein Video eingespielt, in dem er Ric Flair zum Geburtstag gratuliert. Backstage begibt sich eine sichtlich geschockte Stephanie McMahon derweil mit dem Titelgürtel zu ihrem Mann Triple H.

Im Ring befindet sich nun Jinder Mahal mit den Singh Brüdern und wundert sich darüber, dass Ric Flair heute gefeiert wird. Er fragt sich, was Flair in seiner Karriere überhaupt erreicht habe und zeigt sich verärgert darüber, dass er nicht zur Feier eingeladen wurde. Deshalb fordert er nun jede Person, die bei der Feier eingeladen ist, zu einem Match heraus.

3. Match
Singles Match
Kurt Angle gewann gegen Jinder Mahal (w/ Samir Singh & Sunil Singh) via Submission im Ankle Lock.
Matchzeit: 3:01

Alexa Bliss befindet sich nun für eine neue Ausgabe von „A Moment of Bliss“ auf der Rampe. Sie verabschiedet Rousey und wünscht ihr ironisch, dass der rote Teppich, den die WWE für sie ausgelegt habe, sie nicht beim Weg nach draußen noch zu Fall bringe. Erneut bietet sie sich als Ersatz für Rousey an. Danach begrüßt Bliss ihren heutigen Gast Finn Balor. Sie gratuliert diesem zum Sieg über Bobby Lashley und Lio Rush und dem damit verbundenen Gewinn der Intercontinental Championship. Das einzige Problem sei, dass der Titelgürtel seine Bauchmuskulatur verdecke. Balor fragt Bliss, ob diese ihn in Verlegenheit bringen wolle. Bliss bietet Balor daraufhin an, dass sie ihm etwas anderes zeigen werde, falls er ihr seine Bauchmuskulatur präsentiere…

An dieser Stelle wird Bliss von Lio Rush unterbrochen. Er meint, dass Balor es nicht verdient habe, Champion zu sein und diese Talk Show deshalb ein Schwindel sei. Balor gibt zu Protokoll, dass er nichts gegen ein weiteres Match mit Lashley einzuwenden habe. Rush eröffnet ihm jedoch, dass sich Lashley gerade auf Braun Strowman vorbereite. Deshalb sei er herausgekommen, um Balor den Titel abzunehmen. Balor versucht daraus die Aussage zu konstruieren, dass Rush mit einem Sieg über Balor beweisen wolle, dass er besser als Bobby Lashley sei.

Rush versucht sich zu erklären, doch Balor lockt ihn immer weiter, bis Rush einem Titelmatch zustimmt. Rush macht sich noch etwas über Balors Lederjacke lustig und will sich danach in den Backstage Bereich begeben, um sich auf das Match vorzubereiten. Aus welchen Gründen auch immer verkündet Bliss, dass dies keine Option sei und das Titelmatch als nächstes auf dem Plan stehe.

Es werden weitere Geburtstagsglückwünsche für Ric Flair eingespielt, darunter ein Video von Maria Menounos. Im Backstage Bereich wird darüber hinaus Titus O’Neil befragt, der kurz darauf freudig Sting empfängt.

4. Match
WWE Intercontinental Championship
Singles Match
Finn Balor (c) gewann gegen Lio Rush via Pin nach dem Coup de Grâce.
Matchzeit: 7:32

Im Backstage Bereich konfrontieren Konnor und Viktor Tucker. Sie fragen ihn wo Otis steckt und vermuten, dass dieser im Müll nach Chesseburgern wühle. Schließlich sei Otis ein Schwein, das keinen Hals besitze. Tucker warnt sie und meint, dass sie sich ihre Worte genau überlegen sollten. Denn auch wenn Otis nicht so gebildet wie sie sei, sei er doch sehr empfindlich. Plötzlich taucht Otis auf und Tucker eröffnet ihm, wass Konnor und Viktor über ihn gesagt haben. Daraufhin schubst ein verärgerter Otis die Beiden gegen eine Materialboxen.

Ebenfalls Backstage hält Bobby Lashley Lio Rush eine Standpauke. So sei der eigentliche Plan gewesen, dass Rush Lashley ein Match um den Titel beschafft. Stattdessen hat sich Rush jedoch selbst ein Match gesichert und dieses auch noch verloren. Lashley fragt sich daraufhin, ob er Rush noch weiter vertrauen könne. Dieser versichtert ihm vehement, dass dies immer noch der Fall sei.

Nun soll es zum Match zwischen Lashley und Strowman kommen, jedoch attackiert Lashley seinen Kontrahenten noch vor Matchbeginn. Strowman kann jedoch schnell zurückschlagen und sowohl Lashley als auch Rush eigenhändig abfertigen.

Backstage wird Seth Rollins von Charly Caruso interviewt. Rollins verspricht, dass er sich bei WrestleMania den Titel von Brock Lesnar sichern werde. Darüber hinaus freue er sich sehr über die Rückkehr von Roman Reigns und sei zum Feiern bereit. Reigns habe bestimmt einige Kaltgetränke gelagert, sodass es nun an der Zeit für einen kleinen Umtrunk sei.

Es wird eingeblendet, wie Ric Flair und seine Frau Wendy Barlow mit einer Limousine auf dem Gelände der Halle erscheinen.

5. Match
No DQ Match
Drew McIntyre gewann gegen Dean Ambrose via Pin nach dem Claymore Kick.
Matchzeit: 9:16
– Kurz vor dem Finish hatte Elias Ambrose einen Schlag mit seiner Gitarre verpasst.

Nach dem Match kommen auch Baron Corbin und Bobby Lashley zum Ring und gemeinsam prügeln die vier Heels auf Ambrose ein. Dieser wird jedoch von seinen ehemaligen Shield Kollegen Seth Rollins und Roman Reigns gerettet, die mit einem Stuhl bewaffnet zur Hilfe eilen. Nachdem sie die Heels mit ihren Finishern abgefertigt haben, grinsen sich Reigns und Rollins an und begeben sich wieder auf die Rampe. Währenddessen richtet sich Ambrose wieder leicht auf und grinst nach einigem Blickkontakt mit Reigns und Rollins ebenfalls.

6. Match
Singles Match
Bayley (w/ Sasha Banks) gewann gegen Nia Jax (w/ Tamina) via Pin nach dem Diving Elbow Drop.
Matchzeit: 8:56

Es ist Zeit für Ric Flairs Geburtstagsfeier, für den sich ein Großteil des Rosters auf der Rampe eingefunden hat. Triple H und Stephanie McMahon machen sich derweil auf den Weg zum Ring. Hunter meint, dass angesichts der Rückkehr von Reigns, dem Niederlegen des Titels von Rousey und der Verhaftung von Lynch ein Montagabend schon so hektisch genug sei. Dies alles verblasse jedoch im Vergleich zu einer Party für Ric Flair.

Stephanie McMahon ruft daraufhin mit Shawn Michaels und Ricky Steamboat die ersten Ehrengäste heraus. Steamboat verpasst einigen Wrestlern auf der Rampe spaßeshalber Chops. Anschließend werden auch Kurt Angle und Sting in den Ring gebeten. Nachdem noch ein Video über die Karriere von Flair eingespielt wurde, enthüllt Stephanie einen neuen und individuellen „WWE World Heavyweight Championship“ Titelgürtel, der im Stile des Big Gold Belts gehalten ist.

Triple H kündigt nun Ric Flair an, der jedoch nicht herauskommt. Stattdessen wird in den Backstage Bereich geschaltet, wo ein großer und stämmiger Mann einen Kameramann hinter sich herzieht. Dabei handelt es sich um Batista, der nun den Umkleideraum von Flair stürmt. Nach einigem Aufruhr zerrt Batista Flair aus dem Raum heraus. Batista blickt direkt in die Kamera und fragt, ob er jetzt endlich die Aufmerksamkeit von Hunter habe. Dieser sprintet sofort in den Backstage Bereich, wo er kurz darauf einen am Boden liegenden Flair findet, der bereits von einigen Offiziellen untersucht wird. Während Hunter nach einem Arzt ruft, geht die Show off Air.

Fallout:

Diskutiert hier mit vielen anderen Fans über diese Raw Ausgabe!





Sag was zu diesem Thema!

78 Antworten zu “WWE Monday Night Raw #1344 Ergebnisse + Bericht aus Atlanta, Georgia, USA vom 25.02.2019 (inkl. Videos)”

  1. Anonymous sagt:

    Das liest sich echt gut. Die WWE kann also wenn sie will

  2. Klingt nach einer ausnahmsweise sehr unterhaltenden RAW Ausgaben.👍
    Für mich ist die Leukämie trotzdem eine Storyline.🤭☝️

  3. Johannes sagt:

    Aber was eine tolle Show. Von Anfang bis Ende. Ich hab diesmal nix zu meckern.

  4. Finif sagt:

    Also sehen wir doch Batze gegen Hunter bei WM? Soll mir recht sein.

  5. mekare sagt:

    Roman ist zurück💜, Ambrose💗 ist offensichtlich wieder unser lunatic fringe… jetzt möchte ich mein Shield zurück! und zwar für lange Zeit! ich denke, jetzt wo Roman wieder bei seinen Brüdern ist, sollte es kein Problem sein, das Roman Dean zum Bleiben bringt!

  6. Matze sagt:

    Also ich kenn mich da nicht so aus, aber kann Leukämie innerhalb von 4 Monaten komplett heilen? Ohne Chemo? Und batista kam ja mal überraschend. Fand ich geil.

  7. Da bin ich mal gespannt was die ganzen Hater, Marks und AEW Fanboys dazu sagen.
    Das war alles in allem eine der besten Ausgaben der letzten Monate!

  8. Hannes Harthaus war trotzdem keine Story – wäre es eine Story gewesen hätte man Ambrose nicht so geturnt nur um ihn wenige Monate später wie einen Demenzpatienten wieder zu turnen.

  9. Christian er durfte turnen weil er in kürze die WWE verlässt und man hofft ihn so umstimmen zu können, da er mit seinen bocking nicht zufrieden war.☝️

  10. Florian silbereisen sagt:

    Keine 6 Monate später ist super Roman also wieder da. Ein einfacher kreuzbandriss dauert länger. Und er hat nicht nur nicht körperlich abgebaut, sondern sogar leicht Masse zugelegt. Tut mir leid, das glaube ich nicht.

    Aber schön dass diejenigen die ihn vor einem halben Jahr aus der Halle gebuht haben jetzt ihren Heiland haben.

    Fragt sich nur wie lange. Die Mini shield Réunion zeigt dass sich an der Übermensch Darstellung nichts ändern wird.

  11. Die Leulämie is real,und keine Storyline.
    Erkundige dich mal bevor du son blödsinn von dir gibst…er sagte ja auch „remission“ .. google mal was das heißt!

  12. Dany Steen sagt:

    BATISTAAAAA
    Zwar wrestlerisch relativ limitiert aber das Monster, dass ich aus meiner Jugendzeit in Erinnerung hab 😀

  13. Asylum ich bin Krankenpfleger ich weiß sehr wohl was das heißt.🤦🏻‍♂️😡

  14. Fleischpeitsche sagt:

    Ich bin kein Arzt also weiß ich leider nicht was die Aussagen „einen Home Run landen“ oder „sich in Remission befinden “ bedeuten. Haben „wir“ dennoch ein wenig Zeit bis zu Reigns vollständigen In Ring-Rückkehr?

    Die RAW-Ausgabe liest sich positiver als sonst aber für mich persönlich dennoch weit davon entfernt gut zu sein und zu gucken. Die Sache mit Batista war gut gemacht, ein Lichtblick. Bedeutet es, dass HHH bis WM 35 fit wird?

  15. RKO sagt:

    Scheint durchaus eine recht gute Raw Asugabe gewesen zu sein.
    Schön das Roman Reigns wieder da ist! Jedoch würde ich behaupten, das die Leukämie eine Storyline war/ist! Kein Leukämiepatient ist innerhalb von 5 Monaten geheilt, auch kein Big Dog!
    Hoffentlich gibt es ein Match bei WM Triple H vs. Batista 🙂
    Schauen wir und warten wir es ab was die WWe daraus macht!

    Rock on Boys!

  16. Denn würdeste nicht sowas erzählen!Diese Krankheit bei Roman is REAL,nicht Storyline.

  17. Rosalie sagt:

    Eine sehr gute raw Sendung. Mich freut es außerordentlich, dass Roman reigns zurück ist. Dazu Becky Lunch endlich im Gefängnis. Die untalentierte Ruby verliert schon wieder. Jetzt müssen noch John Cena und Nikki Bella zurück kommen und alles ist gut.

  18. Er hat Leukämie, ok offensichtlich die chronischen Form aber sie war behandlungspflichtig (Medikamentös= starke Nebenwirkungen) .
    Er dreht in der Pause einen Film und fliegt nach Hawai in den Urlaub. Kommt plötzlich vor WM zurück und erhält sofort eine Ringfreigabe bei den strengen WWE Ärzten nach einem der schwersten Krebserkrankung die es gibt? 🤔
    Ne man sorry, für mich zu viele Kontroversen.🤷🏻‍♂️
    Sollte es wirklich ein Work gewesen sein, hat Vini endlich was er wollte, sein Schützling wurde zumindest heute gefeiert. ☝️

  19. Franki sagt:

    Also doch HHH vs Batista beim WM

  20. Dr Steven Death sagt:

    @Hannes: gib ihm 2 Monate dann wissen alle wieder warum sie ihn hassen 🙂

  21. Wundert mich das man nach so einer Krankheit so schnell wieder da ist. (Roman Reigns)

  22. Hannes Harthaus wow was dein Arbeitgeber wohl zu so einer ekligen Aussage sagt? Lösch dich bitte

  23. Rampunzel sagt:

    Ihr mit euren Schwachsinn der hatt die Leukämie seine Ärzte U Familie hatte es bestätigt okey das ist auf Sky gehkommen U jammert nett Rum wo keine Ahnung schätze ihn als wrestler ich glaube nichts das ehr das spielt okey Undertaker Keane

  24. nurmalkurz sagt:

    @Hannes Harthaus
    Damit zeigt sich eindrucksvoll warum du Krankenpfleger und nicht Arzt bist.

    Zu RR: Täusche ich mich, sind es nur die Aufnahmen oder ist er wirklich deutlich weniger geworden?

    Zur Show: Nicht schlecht. Weiter so.

  25. Hannes Harthaus er hat keinen ganzen film gedreht xD der hatte einen Drehtag xD übertreibt mal euer leben nich

  26. Swagball sagt:

    Wow, da erwartet man mal paar positive Kommentare weil die show diese Woche gut war und dann kommt unser Krankenpfleger an und lässt so einen Müll raus. Da weiß man was für lEUTE IN DER pFLEGE ARBEITEN

  27. Nein zu RB sagt:

    @Christian Müller

    Du sagst es doch selber 😂 die beste Ausgabe seit Monaten. Das ist eher traurig als positiv wenn man der Marktführer ist. Da sollte man regelmäßig im Stande sein so etwas auf die Beine zu stellen. Das hat nichts mit Fanboy sein zu tun du Intelligenzbestie.

    Das mit Batista freut mich sehr und war seit langem gefühlt seit Jahren der erste wirkliche ,, Schockmoment“..

    WWE hat scheinbar auch eingesehen dass ein HeelDean irgendwie in den Sand gesetzt wurde 🤷

    Die Ausgabe war gut, bleibt zu hoffen dass es so weiter geht aber ich würde jetzt nicht in Euphorie verfallen.

  28. Klartext sagt:

    Ob es nun ein Work oder nicht ist kann keiner von uns sagen/garantieren. Wir werden es nie erfahren. Wir können nur das glauben/hoffen was für uns das Beste ist.

    Aber wir dürfen auch nicht blind durch die Gegend rennen und alles glauben was uns in den Medien vorgegaukelt wird.
    Immerhin reden wir hier von der WWE.

    Fakt ist, dass alles möglich ist.

  29. Gilbert sagt:

    Klasse Folge!

  30. Shellaluv sagt:

    Die Ausgabe liest sich wirklich mal gut.

    Da wird es wohl bei WM zum Match HHH gegen Batista geben. Batista sieht so Kacke mit dem Nasenrig aus.

  31. Valerian H sagt:

    Kann man die komplette Raw Show von heute Nacht irgendwo im Re Live sehen?

  32. Patrick sagt:

    Ich hatte selbst schon einen Leukämie-Fall in meinem Bekanntenkreis… Mit den richtigen Mitteln (und die dürfte RR bei dem Gehalt haben) kann die Krankheit sehr schnell und gut behandelt werden. Auch bei meinem Fall war es so, dass die Person nach 6 Monaten so gut wie geheilt war und wieder normal leben konnte. Die Person hat sich selbst dann noch ein halbes Jahr frei genommen, weil sie sich richtig erholen wollte, aber jeder geht bekanntlich anders damit um und weiß in so einem Fall was gut für einen ist (mit ärztlicher Beratung natürlich).

  33. Es war ein spin of 🙄 wie die Leute immer übertreiben…. Ich werde die Seiten und so verlassen denn das ist ja schrecklich wie Leute hier mit einander umgehen….

  34. Anonymous sagt:

    Ich hatte selbst schon einen Leukämie-Fall in meinem Bekanntenkreis… Mit den richtigen Mitteln (und die dürfte RR bei dem Gehalt haben) kann die Krankheit sehr schnell und gut behandelt werden. Auch bei meinem Fall war es so, dass die Person nach 6 Monaten so gut wie geheilt war und wieder normal leben konnte. Die Person hat sich selbst dann noch ein halbes Jahr frei genommen, weil sie sich richtig erholen wollte, aber jeder geht bekanntlich anders damit um und weiß in so einem Fall was gut für einen ist (mit ärztlicher Beratung natürlich).

  35. TomTom sagt:

    Harthaus:

    Tut es eigentlich weh wenn du versuchst zu denken?

  36. Wenn man sich seinen Oberkörper ansieht, dann sieht man, dass er an Gewicht/Muskelmasse verloren hat. Er ist definitiv sehr krank gewesen. 😔

  37. Nagge sagt:

    Dann scheint ja Triple H fit zu sein bis Mania. Ich mag RR,hoffentlich wird er jetzt nicht wieder zu schnell ins Titelgeschehen gebookt. Liest sich gut die Sendung. Lashly,Drew,Elias und Corbin ist ein geiles Quartett könnte man was draus machen.

  38. Valerian H sagt:

    Kann mir jemand eine Seite empfehlen wo ich die gesamte Raw Folge im Re-live schauen kann?

  39. Es gibt da zwei Sachen die Roman da in die Hände spielen. 1. Er hatte diese Krankheit schon mal gehabt. Wenn sie in unveränderter Form zurück gekommen ist, dann weiß man bereits welche Medikation/Therapie anschlägt. 2. Er hat unmengen an Geld zur Verfügung. Er muss nicht, wie die ganzen (Aus Sicht von Staat, Pharmaindustrie und co) „wertlosen“ Menschen, ewig darauf warten bis Untersuchungen gemacht werden und mit der Behandlung begonnen wird.

    Trotz allem empfinde auch ich eine so schnelle Rückkehr doch sehr überraschend und fragwürdig. Zudem traue ich Vince schon lange alles zu. Daher echt schwer zu beurteilen.

  40. Power_Girl sagt:

    BATISTA IS BAAAAACK !!!!
    Klar freue ich mich auch , dass Roman wieder zurück ist.
    Es war eine klasse Ausgabe.
    Aber….
    BATISTA *-*
    Vielleicht geht der Traum doch noch in Erfüllung

  41. NxTRulez sagt:

    Das mit Batista am Ende war sehr sehr überraschend und nice!!!!
    Habens sie gut gemacht (war sicher die Idee von HHH)!

  42. Ein Ex-Wrestlingfan sagt:

    @Kiara Deluz: „wie die Leute immer übertreiben…. Ich werde die Seiten und so verlassen denn das ist ja schrecklich wie Leute hier mit einander umgehen….“

    Total verständlich. Ich hab auch langsam die Faxen dick…

  43. Leukämie als Storyline zu benutzen ist unterstes Niveau!!

  44. Blue Sky sagt:

    Beim Heiligen Klabautermann (ja ich bin heute Pirat) der Mann war Krank.
    Ich hab in der Familie selber leukämieerfahrung sammeln müssen.
    Die Krankheit ist alles andere als lustig.
    Das heißt aber nicht das man nichts mehr machen kann.
    Er war im Anfangsstadium also noch sehr gut behandelbar.
    WENN das ein Work war, finde ich das alles andere als eine Gute Idee der Company. Das wäre respektlos gegenüber den Menschen die den Kampf täglich verlieren.
    DAS traue ich nicht mal big daddy Vinni zu.
    Soviel zumm Drama in den Komentaren.
    Zur Show: ich bin überrascht. Das war tatsächlich… Gut oO

  45. Artemis sagt:

    Also wenn er in 2-3 Wochen wieder Fulltime in den Ring zurückkehrt, glaube ich die Rückkehr war ein Work. Dass er vor 10 Jahren dignostiziert wurde, das wird der wahre Kern der Geschichte sein, das wird stimmen, aber der erneute Ausbuch… Ne, da bin ich sehr skeptisch. Es passt für die WWE einfach auffällig viel zu gut. Ganz davon abgesehen, dass ich Vince ohne Skrupel so eine Geschichte zutraue, nach allem was in der Vergangenheit war.

  46. Jemanden zu unterstellen, dass er nicht krank ist, vor allem an einer sehr schweren Krankheit, grenzt schon an Frechheit. Man sieht ihm an, dass er krank war. Er ist noch lange nicht in der Form, die er vorher hatte. Zudem hat er auf Wunsch seines Cousins einen Drehtag dort verbracht und eine Szene gedreht. Der Urlaub wurde ihm damals geraten, um Abstand zu gewinnen. Die Wrestler sind unglaublich lange unterwegs, da dürfen die auch mal Urlaub machen. Zudem wurde seitens von WWE damals bestätigt, dass es sich um keine Storyline handelt.
    Also bitte informier dich richtig, bevor du solche Behauptungen in den Raum stellst. 🙂

  47. RealFacts sagt:

    Ob er nun krank ist, war oder eben nicht sei dahingestellt.
    Keiner kann es wissen, Spekulationen daher Irrsinn.
    FAKT halt ist, dass diese Story (egal mit welchen realen Anteil ) zu sehr benutzt wird / wurde !
    Einfach ne Story um ihn rauszuschreiben wie bei allen anderen „Verletzungen“ oder Abgängen wäre durchaus besser gewesen!
    So bleibt eben der Makel. Ein Typ den man unzählige Jahre NIE over gebracht hat, dann kurz vor dieser „Krankheit“ noch mal Titel gab und umgehend in die Pause schickt und nun passend vor WM topfit da ist,

    Grade im Bezug zu den tollen Aktionen wie Make-A-Wish etc ist das mit nem faden Beigeschmack halt.
    Da darf auch keinen was unterstellen, nur weil diese ganzen Fakten halt sehr sehr positiv für WWE bzw Reigns halt sind!
    Unterschiedliche Ansichten dazu ja OK, aber gleich dieses verteufeln und tlw. beleidigen schon ziemlcih arm!

  48. Wenn man sich seinen Oberkörper ansieht, dann sieht man, dass er an Gewicht/Muskelmasse verloren hat. Er ist definitiv sehr krank gewesen. 😔

  49. Django1967 sagt:

    Weil’s gerade aufgetaucht ist. Was verdient so ein WWE Superstar eigentlich? Z.B. Roman Reigns, Becky Lynch etc.

  50. Hannes Harthaus der Film war im September abgedreht

  51. Steven Schwensow der ist zurück in den Shows und hat ein paar Punches ausgeteilt, das ist wie Treppen steigen?!
    Das sollte doch möglich sein, auch kurz nach einer solchen Behandlung.
    Mehr war bisher noch nicht.

  52. Christopher Knoll welche Story? Die Geschichte seines Lebens?
    Er wurde erneut krank – hat die Krankheit erneut für den Moment besiegt. Niemand weiß ob sie nicht doch noch einmal wieder kommt – aber für den Moment hat die Bahandlung angeschlagen.
    Das wird auch kontrolliert, das erste mal bereits einen Monat nach Beginn – wenn die Behandlung anschlägt geht das Recht schnell.

  53. Mia sagt:

    Wenn ich einige komentare lesse kônnt ich kotzen roman war wirklicg krank und das zum zweiten mal und er wird die beste behandlung bekommen haben die es gibt und wenn es am anfang behandelt wird dann kann es so schnell gehen ich spreche aus erfahrung seit doch einfach froh und dankbar das roman wieder da ist und vince die kurve gekriegt hatt ich jedenfalls fand raw seit langen wieder richtig super und ich bin mega dankbar das our yard wieder da ist

  54. Rocksau sagt:

    Also was manche Leute hier von sich geben, ist echt pervers. Es ist ja nicht so, dass ich Vince nicht auch fast alles zutrauen würde und es gab ja auch in der Vergangenheit immer mal wieder Storylines, die beim Niveaulimbo gute Siegchancen gehabt hätten, aber wer hier wirklich von einer Storyline ausgeht, der hat den Schuss echt nicht gehört. Zum eine sieht man doch, wenn man ihn sich anschaut, dass er definitiv nicht mehr in dem Fitnesszustand von vor 5 Monaten ist und zum anderen kann ich diese ganzen Argumente bezüglich eines (!) Drehtages oder Urlaub nicht verstehen.
    Ich hatte im näheren Umfeld mehrere Leute, die an Krebs erkrankt waren und das heißt erstmal nicht, dass man dann deswegen nur im Bett liegt und nichts mehr machen kann oder 24/7 mit Therapien verbringen muss. Und da es bei ihm nicht das erste mal war, wird man sehr genau wissen, was zu tun war. Und wer sagt denn, dass er nicht vielleicht schon bevor das ganze öffentlich wurde, mit der Behandlung begonnen hat?
    Ich freue mich auf jeden Fall sehr, dass es ihm wohl besser geht, unabhängig davon, was ich von seiner Rolle hielt, die er vorher hatte.

    Zu der gesamten RAW Ausgabe muss ich sagen, dass ich die auch echt gut fand. Vieles war zwar in gewisser Art und Weise vorhersehbar, aber es kam nicht alles so belanglos rüber, wie so oft in den letzten Monaten und zum Abschluss gab es auch noch einen kleinen Überraschungsmoment.

  55. DDP81 sagt:

    Unglaublich dieses Storyline gelaber. So ein Bullshit. Unglaublich wie viele Experten wir hier haben. Schön, dass er zurück ist.

    Hoffentlich muss Seth nicht drunter leiden. Bin mal gespannt was man mit Dean macht. Könnte mir trotz Abschied ein Ende vorstellen, ohne dass Dean zu sehr leiden muss und sich mit einem Sieg verabschiedet, mit beiden Shield Brothers, die mit ihm feiern und die Sendung zuende geht. Wäre untypisch Vinny, aber man will sich ja stark gegen die AEW stellen und nicht ängstlich wirken. Wie cool würde so ein Abschied nach aussen wirken. Aber glaube ich weniger dran. Vllt wird Dean ja doch noch schwach und unterschreibst. Glaube ich aber auch nicht, da er genau weiss, dass er für die nächsten vielen Monate die Nr.3 der Shieldbrother sein würde und somit früher oder später wieder im Midcard untergehen wird.

    Bastita mochte ich nie, Hunter brauche ich auch nicht im Ring. Aber anscheind freuen sich viele drüber. Storyline ist gut aufgebaut.
    Vllt ist Bruce Pridchards (oder wie heisst der gute Mann noch mal ?) Handschrift ja bereits zu erkennen.

  56. Playthegame79 sagt:

    Beobachtet man das ganze über Wochen merkt man das die wwe derzeit einfach hilflos erscheint. Reigns zurück, freut mich für ihn, die Krankheit besiegt man aber nicht innerhalb von 5 Monaten. Shield Reunion war klar, nachsem ambrose mit seinem abgang kam. Generell sollte die wwe froh sein, das mit der aew Konkurenz auf dem markt auftaucht. Die wwe macht sich mit ihrem aufkauf sovueler Talente wie es geht keinen gefallen. Denn wie in jeder sportart, kommt man nicht zum Einsatz wird man unzufrieden. Da zählen auch keine dicken Gehaltsschecks. Zuviele worker, zuwenig Sendezeit. Mehr Zeit würde das Produkt auch nur noch verwässern. Für alle hier, die nur wwe schauen. Schaut euch die deutsche suene an. Nicht grundlos werden viele aus Europa gehoöt. Ein ambrose, ein rollins unter anderem, oder cesaro, waren einst bei der wxw. Leute wie ilja dragonov oder Walter, Rücken bei wwe uk nach. Leute wie axel tischer oder axel dieter jr. Sind schon bei wwe. Unterstützt nationale Promotions, da bekommt ihr die stars zum anfassen und reden, und bomben Stimmung und gute Action zum schmaöen Preis

  57. Gando sagt:

    Meine Güte was soll dieses Gehetze? Wenn jemand der Meinung ist, das war Fake, dann ist das nichts anderes als eine Meinung. Sollen wir jetzt über die Grundsätze einer Demokratie diskutieren. Meinungsfreiheit und so. Also kommt erstmal runter, teilweise wünscht ihr denen, die nicht dran glauben, keine netten Sachen. Grabt Euch lieber selbst ein bevor ihr andere verurteilt.

    Könnt Euch gerne schlau machen, welche Skandale Die Wwe hinter sich hat. Deswegen kann ich es gut verstehen, dass man der WWE nicht glaubt.

  58. Nagge sagt:

    Wenn RR zu 100%fit ist wäre eine letzte shieldvereinigung bis Fastlane super,da Rollins ja auch noch nicht topfit scheint und unser geliebter Universumchamp noch seine verdiente Auszeit genießt. Zusammen mit Strowman,bis zum Abgang von Dean, noch eine Fehde gegen Drew,Elias,Corbin und Lashley könnte ein geiles Match werden

  59. Finif sagt:

    @Valerian versuch mal die Seite watchwrestling.com kannst dort alles an wrestling und mma live und als wiederholung gucken

  60. Sobel sagt:

    Hey WOW!! Eine sehr unterhaltsame Ausgabe von RAW!! Die Matches waren diesmal wirklich eher die Nebensache, was normalerweise für eine absolute Grotten-Folge sprechen würde. Diesmal gab es aber genug konkrete und aussagekräftige Segmente, die witzig, emotional und krass gemacht waren!
    Romans Rückkehr so schnell überrascht mich ein wenig, ich weigere mich aber, da an einen Work zu glauben. Das wäre einfach ZU übel…
    Die Story um Rousey und Lynch wird nun doch interessant! Hört Ronda früher auf, als gedacht? Legt die den Titel nieder? Kann ich mir kaum vorstellen…
    Alexa wird anscheinend die neue Göttin der Zweideutigkeiten und sexuellen Anspielungen… Gut, soll mit Recht sein…
    Und der Dreh mit Flair, Hunter und Batze am Schluss!? Krass!! Doch noch ein Senioren-Match bei WM? Hoffentlich interessanter als gegen den Undertaker…

    Das einzige Match, das halbwegs interessant war, war auch gleich das erste. Und das war es auch nur wegen Black und Ricochet. Trotzdem, insgesamt gelungene Unterhaltung, bin tatsächlich gespannt, wie einige Storylines weitergehen!

  61. MRT10 sagt:

    Sehe’s genauso wie Hannes Harthaus. Würde zwar nicht von einer beabsichtigten Story sprechen, aber mir von Anfang an klar, dass das alles halb so wild ist. Und der daraus resultierende Effekt war auch von Anfang an offensichtlich: Niemand würde es mehr wagen, Reigns auszubuhen.

  62. YuKezZzy sagt:

    wow diese raw war geil besonders das reigns bejubelt wurde und zurück ist und the shield wieder vereint oder was

  63. PWG sagt:

    Juhu.
    Nach der Ausgabe würde ich sagen wir bekommen bei WM ein geiles Match.
    Batista ist Back und Charlotte wird ihren Vater rächen 🤣😂🤣😂🤣😂

  64. Shagrath72 sagt:

    Ist egal ob Leukämie oder eine andere Krebserkrankung
    Sport ist da die beste Medizin!!!
    Wird jeder Onkologe bestätigen

  65. MrWrestlemania sagt:

    Geile Show! Gerne regelmäßiger sowas. 😀

  66. stonecoldvossi sagt:

    Was unsere womanempire279 wohl heute macht? 😉

  67. Andreas sagt:

    Alle die meinen es wäre eine Storyline oder die Auszeit war zu kurz:
    1. warum sollte man jeden Krebspatienten und jede Stiftung so in den Rückenfallen?
    2. Keiner von uns weiß, wie fortgeschritten die Krankheit war, als sie wieder diagnostiziert wurde.

    Es wird in 2 Gruppen unterschieden:
    – myeloische Leukämie
    – lymphatische Leukämie

    Dann unterteilt man es noch in 4 Gruppen:
    – akute myeloische Leukämie (AML)
    – akute lymphatische Leukämie (ALL)
    – chronische myeloische Leukämie (CML)
    – chronische lymphatische Leukämie (CLL).

    Keiner von uns kann sagen, welchen Leukämie-Typ Roman hat, auch kein Krankenpfleger kann sagen, welchen er hat. Krebs oder allgemein Krankheiten verhalten sich bei jedem anders.

    +++ back to topic +++
    die Show war ganz gut, das Batista jetzt wieder da ist, find ich super und haben sie ganz gut umgesetzt.

    Das mit Ronda find ich ziemlich gut, ich würde sogar soweit gehen, dass es einen neuen Womans Titel geben wird.

    Alles in allem eine solide Show seid Langem.

  68. John Cena sagt:

    Der WWE gönne ich jeden Einsturz und erst recht die erneuten Buhrufe, welche spätestens ab Mitte des Jahres wieder kommen. Hochverdient!

  69. Haborym sagt:

    Nice wie sich alle triggern lassen in dem man das Wort Storyline schreibt.

    Show liest sich besser als in den letzten Wochen motiviert aber immer noch nicht einzuschalten 3 Std sind mir zu lang.

    Also ich finde es dumm das Ambrose Turn wieder abgebrochen wurde und er nun wieder mit Rollins und Reigns teamed. Macht nach so kurzer Zeit kein Sinn. Shield kann man ja gern irgendwann Mal wieder zusammen bringen aber damit sollte man 2 oder 3 Jahre warten..

  70. Seppel sagt:

    @stonecoldvossi

    die freut sich👍

  71. Power_Girl sagt:

    @Andreas Du hast vollkommen recht.
    Außerdem würde sich die WWE selbst ans Bein pinkeln,wenn sie die Leukämie nur als Story darstellen.
    Anscheinend wissen hier so neunmalkluge nicht,das die Wwe sich für Krebspatienten stark einsetzt und Ihnen sogar noch wünsche erfüllt.
    Zudem weiß man nicht,welche Therapien Roman ( Joe ) bekommen hat und wie schnell diese auch anschlagen.
    Und ja, dann war er halt auch im Urlaub.
    Wisst ihr warum,weil Erholung während so einer Therapie äußerst wichtig ist.

    Ich wage es mal zu bezweifeln,das er wieder absofort voll in den Ring steigt.
    Den Spear & den Superman Punch den er gezeigt hat,das hat einiges an Kraft gekostet,das sah man ihm auch an.
    Ich gehe davon aus,das er erstmal am Ring ist…mit Seth.

    Also,wenn die WWE das wirklich als Story verkauft hat,bin ich maßlos enttäuscht.
    Aber wie oben bereits,aufgrund der ganzen Aktionen um Krebs zu besiegen und den Betroffen zu helfen , glaube ich an Keine Story.

    Das Segment mit Ronda fand ich genial.
    Leider läuft es wirklich auf ein Flair vs Ronda vs Lynch hinaus.
    Vielleicht ändert sich ja noch was.

    Alexa…
    Ich hoffe sie kommt bald wieder in den Ring zurück.
    Ich vermisse Sie dort sehr.
    Wäre vielleicht eine Idee für Fastlane…gegen Lynch, um einen Platz bei WM… gegen Ronda und Flair 😉 Dann wäre es evtl wirklich noch interessant…
    Und die Anspielung auf Finn Balor.. Nun ja.. Heiß ist er ja schon.

    Geiler Story Aufbau zwischen HHH und BATISTA.
    ICH gehe davon aus,das wir Batista,nächste Woche wieder sehen. Und natürlich bei WM.

    Jetzt wo Roman wieder da ist,habe ich die kleine Hoffnung noch nicht aufgegeben,das er doch noch bleibt.

    Im großen und ganzen eine tolle Ausgabe.
    Man merkt,dass Vinny neues Personal hat.
    Kann gerne so weiter gehen.

  72. DDP81 sagt:

    Natürlich traut man der WWE viel zu, aber das könnten die sich nicht erlauben. Niemals.
    Natürlich hat jeder das Recht auf seine Meinung…und im www leider auch das Recht jegliche Meinungen, egal wie dumm diese sind (nicht speziell auf das Thema bezogen) öffentlich zu Posten.
    Wie gesagt, verstehe ich die Zweifeler… Aber die meisten, die es nicht glauben, sind ja keine Zweifeler, sondern sich anscheind 100% sicher, dass das alles Storyline ist.
    Sind wir nicht alle einwenig Trump? Ich nicht, nein.

  73. Die, die hier glauben, dass die Leukämie ein Work ist sind auch die selben, die die Vehaftung von Lynch für echt halten.

  74. WomanEmpire279 sagt:

    @ Stonecoldvossi
    Danke der Nachfrage, schön, dass ich im Gedächtnis geblieben bin😊. Und wie Seppel schon schrieb: ja, sie freut sich. 🙃Wie Bolle. 🤣Gelinde ausgedrückt. Ein Festtag!🎉🍾🍹

  75. Seppel sagt:

    @WomanEmpire279

    Freiheit für die Smileys.

  76. stonecoldvossi sagt:

    @WomanEmpire279

    Ja ist recht ruhig hier geworden nachdem ihr euch alle ins Board verdrückt habt 😉

    Das eine oder andere Fläschchen Rotkäppchen wird schon geöffnet worden sein oder? Gruß an Torti und die anderen

  77. WomanEmpire279 sagt:

    @ Stonecoldvossi
    Du hat ja sowas von recht! Frau muss die Feste feste feiern, wie sie eben fallen…🍾
    Danke für die Grüße, werds weiterleiten, aber das Board ist auch für dich offen..😉.

  78. Papa Shango sagt:

    Eine der kurzweiligsten RAW-Ausgaben seit langem:
    Ich fand`s geil. Ich finde es sogar kuhl, Allister und Riko zu pushen: Aber warum muss man „The Revivial“ dafür opfern? Für so etwas könnte man doch auch das B-Team, oder Roode und Gable, oder diese Lutcha-House-Partie hinlegen.
    Die Becky-Storyline ist jedoch richtig geil: Jetzt erpresst Ronda die Autorität, um Becky in das WM-Match zu holen. Finde ich kuhl…

    BECKY 3:16

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.






Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information