US-Indie Ergebnisse: AAW – Beyond – Bar Wrestling – MLW – WOW – WWR – CW – Glory Pro NYWC – CWF Mid-Atlantic – Blackcraft/DWW

25.02.19, von Jens "JME" Meyer

AAW

AAW Pro Wrestling „The Art of War 2019“
Ort: Logan Square Auditorium in Chicago, Illinois, USA
Datum: 23. Februar 2019
Zuschauer: 575

Pre-Show: „Fight For The Future“

1. Pre-Show Match
Singles Match
Ace Perry gewann gegen Sheldon Jean.
Matchzeit: 05:59

2. Pre-Show Match
Singles Match
Savannah Stone gewann gegen Judy Threatin.
Matchzeit: 06:18

3. Pre-Show Match
4-Way Match
Gringo Loco gewann gegen Jake Landers, Logan James und Aaron Orion.
Matchzeit: 08:52

Main Show: „The Art Of War 2019“

1. Match
6 Man Tag Team Match
The Rascalz (Dezmond Xavier, Zachary Wentz & Trey Miguel) gewannen gegen Ace Romero, PACO & Rich Swann.
Matchzeit: 14:34

Vor seinem Match erklärt Sammy Guevara, dass er auch dieses Match mit dem einfachsten Move im Wrestling, einem Side Headlock Takeover, gewinnen wird.

2. Match
Singles Match
Sammy Guevara gewann gegen Darby Allin nach einem Side Headlock Takeover, dem ein vom Referee ungesehener Low Blow vorausging.
Matchzeit: 11:18

3. Match
Singles Match
Mance Warner gewann gegen Jimmy Jacobs.
Matchzeit: 11:08
– Während seines Entrances wollte sich wohl ein „Fan“ mit Mance Warner anlegen.

Nach dem Match wird Mance Warner von Jimmy Jacobs mit einem spitzen Gegenstand attackiert.

4. Match
AAW Heritage Championship
Singles Match
DJZ (c) gewann gegen Australian Suicide.
Matchzeit: 11:38

The Besties in the World (Davey Vega & Mat Fitchett) kommen zum Ring und erklären, dass sie aufgrund einer Verletzung von David Vega nicht gegen ihre ursprünglichen Gegner antreten können, woraufhin WRSTLING (David Starr, Eddie Kingston, Jake Something & Curt Stallion) herauskommen. Der selbe „Fan“, der sich vorher schon mit Mance Warner anlegte, unterschreibt nun sein Todesurteil, indem er Eddie Kingston konfrontiert und auch handgreiflich wird. Kingston lässt sich dies natürlich nicht bieten (und muss sogar von Jake Something & Curt Stallion zurückgehalten werden) und kurz darauf wird die Person aus der Halle geschmissen. Eddie erklärt daraufhin, dass er jeden niederprügeln wird, der sich mit ihm anlegt. Im Ring angekommen starten WRSTLING eine Attacke gegen Mat Fitchett & David Vega. Sami Callihan & Jessicka Havok (w/ JT Davidson) machen daraufhin den Save. Anschließend fordert David Starr Fitchett, Callihan & Havok zu einem WRSTLING Rules Handicap Match heraus.

5. Match
WRSTLING Rules Handicap Match
WRSTLING (David Starr, Eddie Kingston, Jake Something & Curt Stallion) gewannen gegen Mat Fitchett (w/ David Vega), Sami Callihan & Jessicka Havok (w/ JT Davidson).
Matchzeit: 12:23

Vor dem Match behauptet MJF, dass diese Ansetzung wohl ein Witz sein soll. Immerhin sollte Kimber Lee jetzt in der Küche stehen und ihm ein Sandwich machen. Er fordert DJZ heraus, denn beide wissen, dass die AAW Heritage Championship zu MJF gehört.

6. Match
Singles Match
MJF gewann gegen Kimber Lee via Pin.
Matchzeit: 06:18

Stephen Wolf (w/ Conner Braxton) beschwert sich im Ring darüber, dass er keine vernünftigen Gegner erhält, weshalb er eine Open Challenge äußert, die vom debütierenden Fatu akzeptiert wird.

7. Match
Singles Match
Fatu gewann gegen Stephen Wolf (w/ Conner Braxton) via Pin nach einem Samoan Drop.
Matchzeit: 02:05

Nach dem Match wird Stephen Wolf von Fatu ausgeschaltet.

8. Match
AAW Women’s Championship
Singles Match
Kylie Rae (c) gewann gegen Su Yung via Submission.
Matchzeit: 11:24

9. Match
AAW Tag Team Championship
3 Way Elimination Tag Team Match
LAX (Santana & Ortiz) gewannen gegen The Lucha Brothers (Penta El Cero Miedo & Rey Fenix) (c) und Fiyahfox (Myron Reed & AR Fox). –> Titelwechsel!
Matchzeit: 13:54
Reihenfolge der Eliminierungen:
1. Fiyahfox (Myron Reed & AR Fox)
2. The Lucha Brothers (Penta El Cero Miedo & Rey Fenix) durch LAX (Santana & Ortiz) via Pin durch Santana gegen Penta El Ciero Miedo, nachdem die Lucha Brothers von den Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) ausgeschaltet wurden.

Nach dem Match sprechen die Young Bucks die (formale) Herausforderung an die Lucha Brothers zu einem Tag Team Match bei AEW „Double Or Nothing“ aus.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Beyond

Beyond Wrestling „Treasure Hunt Tournament“
Ort: Varnum Memorial Armory in East Greenwich, Rhode Island, USA
Datum: 24. Februar 2019

1. Match
4 Way Match
Gabriel Skye gewann gegen Alexander Thorne, Mantis und Tristan Tye via Pin an Mantis nach einem 450 Splash.

2. Match

Treasure Hunt Tournament – 1. Runde – Singles Match
Chris Dickinson gewann gegen Willow Nightingale via Pin nach einem Lariat.

3. Match

Treasure Hunt Tournament – 1. Runde – Singles Match
Jordynne Grace gewann gegen Wheeler Yuta via Pin nach einem Fishman’s driver,

4. Match

Treasure Hunt Tournament – 1. Runde – Singles Match
Josh Briggs gewann gegen Solo Darling (w/ K9 Magnum) via Pin nach einem Chokeslam aufs Knie.

5. Match

Treasure Hunt Tournament – 1. Runde – Singles Match
Kris Stadtlander gewann gegen David Starr via Pin nach einem Scissor Kick.

6. Match

Treasure Hunt Tournament – Halbfinale – Singles Match
Chris Dickinson gewann gegen Josh Briggs via DQ nachdem David Starr eingegriffen und Chris Dickinson attackiert hatte.

7. Match

Treasure Hunt Tournament – Halbfinale – Singles Match
Kris Stadtlander gewann gegen Jordynne Grace via Pin nach einem Scissor Kick.

8. Match
Singles Match
Lisa Marie Varon gewann gegen Anthony Greene (w/ the Platinum Hunnies) via Pin nach dem Widow’s Peak.

9. Match

Treasure Hunt Tournament – Finale – Singles Match
Kris Stadtlander gewann gegen Chris Dickinson via Pin nach einem Scissor Kick.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Bar

Bar Wrestling 30: Three’s Company – Tag 1
Ort: Bootleg Theatre in Los Angeles, Kalifornien, USA
Datum: 20. Februar 2019

1. Match
Bar Wrestling Trios Tournament – 1. Runde – 6 Man Tag Team Match
Heart Eyes Emoji (Heather Monroe, Jake Atlas & Ray Rosas) gewannen gegen Dances With Wolves (Kris Wolf, PJ Black & Taya Valkyrie) via Pin an PJ Black durch Jake Atlas nach einem DDT.
Matchzeit: 10:40

2. Match
Bar Wrestling Trios Tournament – 1. Runde – 6 Man Tag Team Match
WattsNES Monsters (Eric Watts, Johnny Yuma & Kevin Martenson) gewannen gegen Sex And Violence (Killer Kross, Rickey Shane Page & Scarlett Bordeaux) via Pin an Scarlett Bordeaux durch Kevin Martenson nach einem Einroller.
Matchzeit: 10:39

3. Match
Bar Wrestling Trios Tournament – 1. Runde – 6 Man Tag Team Match
The Carnies (Kerry Awful, Nick Iggy & Tripp Cassidy) gewannen gegen The Handicap Heroes (Gregory Iron, Joey Ryan & Zach Gowen) via Pin an Zach Gowen durch Kerry Awful nach einem Punch.
Matchzeit: 17:40

4. Match
Bar Wrestling Trios Tournament – 1. Runde – 6 Man Tag Team Match
High Risk Wrestling (Brandon Cutler, Delilah Doom & Eli Everfly) gewannen gegen Land Of The Lost (Jungle Boy, Luchasaurus [aka Vibora] & Solo Darling) via Pin an Luchasaurus durch Brandon Cutler nach einem Flying Elbow.
Matchzeit: 07:24

5. Match
Bar Wrestling Trios Tournament – 1. Runde – 6 Man Tag Team Match
The Real Deals (Andy Brown, D-Lo Brown & Willie Mack) gewannen gegen The Body Guys (Brian Cage, Eli Drake & Ryan Taylor) via Triple Pin nach einem Triple Frog Splash.
Matchzeit: 12:46

6. Match
Bar Wrestling Trios Tournament – 1. Runde – 6 Man Tag Team Match
SoCal Uncensored (Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky) gewannen gegen Two Butchers And The Blade (Andy Williams, Pepper Parks [fka Braxton Sutter] & Tyler Bateman) via Pin an Tyler Bateman durch Christopher Daniels nach dem Best Moonsault Ever.
Matchzeit: 14:40

—————————–

Bar Wrestling 31: Three’s Company – Tag 2
Ort: American Legion Hall #241 in Baldwin Park, Kalifornien, USA
Datum: 21. Februar 2019

1. Match
Bar Wrestling Trios Tournament – Halbfinale – 6 Man Tag Team Match
Heart Eyes Emoji (Heather Monroe, Jake Atlas & Ray Rosas) gewannen gegen The WattsNES Monsters (Eric Watts, Johnny Yuma & Kevin Martenson) via Pin an Kevin Martenson durch Jake Atlas nach einem DDT.
Matchzeit: 08:38

2. Match
Bar Wrestling Trios Tournament – Halbfinale – 6 Man Tag Team Match
The Carnies (Kerry Awful, Nick Iggy & Tripp Cassidy) gewannen gegen High Risk Wrestling (Brandon Cutler, Delilah Doom & Eli Everfly) via Pin an Delilah Doom durch Tripp Cassidy nach einem Einroller.
Matchzeit: 08:27

3. Match
Bar Wrestling Trios Tournament – Halbfinale – 6 Man Tag Team Match
SoCal Uncensored (Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky) gewannen gegen The Real Deals (Andy Brown, D-Lo Brown & Willie Mack) via Pin an Andy Brown nach einer Backstabber/Chokeslam-Kombination.
Matchzeit: 12:36

4. Match
4-Way Match
PJ Black gewann gegen Brian Cage, Killer Kross und Rickey Shane Page via Pin an Brian Cage nach einem Einroller.
Matchzeit: 06:50

5. Match
4-Way Tag Team Match
The Handicapped Heroes (Gregory Iron & Zach Gowen) gewannen gegen Andy Williams & Pepper Parks (fka Braxton Sutter), Eli Drake & Ryan Taylor und Jungle Boy & Luchasaurus.
Matchzeit: 12:21

6. Match
3-on-1-Handicap Match
Kris Wolf, Solo Darling & Taya Valkyrie gewannen gegen Joey Ryan via Triple Pin.
Matchzeit: 09:51

7. Match
Bar Wrestling Trios Tournament – Finale – 3-Way Trios Match
SoCal Uncensored (Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky) gewannen gegen The Carnies (Kerry Awful, Nick Iggy & Tripp Cassidy) und Heart Eyes Emoji (Heather Monroe, Jake Atlas & Ray Rosas) via Pin an Kerry Awful durch Christopher Daniels nach dem Best Moonsault Ever.
Matchzeit: 16:06

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

MLW

Major League Wrestling „Fusion #46“ (Tapings: „Superfight“ am 02.02.2019)
Ort: 2300 Arena in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Erstausstrahlung: 22. Februar 2019
Zuschauer: ca. 1.000

1. Match
Singles Match
Rich Swann gewann gegen Lance Anoa’i via Pin mit Hilfe der Seile.

2. Match
Singles Match
Mance Warner gewann gege Jimmy Yuta via Pin.

3. Match
Singles Match
Rey Horus gewann gegen Aerostar via Pin nach einer Sit-Down Powerbomb.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

WOW

Women of Wrestling on AXS #6 (Tapings: 11. und 12. Oktober 2018)
Ort: Belasco Theater in Los Angeles, Kalifornien, USA
Erstausstrahlung: 22. Februar 2019

1. Match
Singles Match
Krumpus gewann gegen Stephy Slays via Pin nach einem Side-walk Slam.

2. Match
Singles Match
Princess Aussie gewann gegen Holidead via Pin nach einem Frog Splash.

3. Match
Singles Match
Keta Rush gewann gegen The Dagger via Submission in einem Armbar.

4. Match
Singles Match
The Beast gewann gegen Azteca via Pin nach einer Powerbomb.

Nach dem Match wird The Beast von Jungle Grrrl attackiert, woraufhin ein Brawl der beiden ausbricht, bis Security herbeigeeilt kommt.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

WWR

Women’s Wrestling Revolution „Widowmaker“
Ort: NYWC Sportatorium in Deer Park, New York, USA
Datum: 23. Februar 2019

1. Match
Tag Team Match
The Bird And The Bee (Solo Darling & Willow Nightingale) gewannen gegen Allie Kat & Veda Scott via Pin an Veda Scott durch Willow Nightingale nach einem Moonsault.

2. Match

Singles Match
Sonya Strong (w/ Violette) gewann gegen Karissa Rivera via Pin nach einem Einroller.

3. Match

Tag Team Match
Black And Blue (Davienne & Miranda Vionette) gewannen gegen Gabby Ortiz & Stella Grey (w/ Riley Shepard)

4. Match

Singles Match
Maria Manic gewann gegen Vanity via Submission in einem Torture Rack.
Matchzeit: 00:30

Maria Manic rief anschließend eine Open Challenge aus…

5. Match

Singles Match
Maria Manic gewann gegen Addy Starr via Pin nach einem Chokeslam.

6. Match

No DQ Tag Team Match
BCAD (Harlow O’Hara & Terra Calaway) gewannen gegen Team Sea Stars (Ashley Vox & Delmi Exo) via Pin an Ashley Vox nachdem sie durch eine Tür gekracht war.

7. Match

Singles Match
Penelope Ford gewann gegen Allysin Kay via Pin nach einem Cutter.

8. Match

Singles Match
Kris Stadtlander gewann gegen Lisa Marie Varon.

Lisa Marie Varon verpasste Kris Stadtlander nach dem Main Event den Widows Peak.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

CW

Chaotic Wrestling „Road To Cold Fury Part 2“
Ort: Elks Lodge #908 in Woburn, Massachusetts, USA
Datum: 22. Februar 2019

1. Match
Singles Match
Josh Briggs gewann gegen Christian Casanova via Pin nach einem Chokeslam.

2. Match
CW Tag Team Championship
Tag Team Match
Bear Country (Bronson & Beefcake) (c) gewannen gegen Killanova, Inc. (Tripilcious & Royce Bishop) via Pin gegen Tripilcious nach einer Double Team Bomb.

3. Match
CHIKARA Showcase Match – 6 Man Tag Team Match
Sunny DeBarge, Cornelius Crummels & El Hijo del Ice Cream gewannen gegen Officer Warren Barksdale, Hermit Crab & Cajun Crawdad

4. Match
CW New England Championship
Singles Match
„Man of Steel“ Mike Verna (c) gewann gegen Richard Holliday.

5. Match
Tag Team Match
Brett Domino & Elia Markopolous gewannen gegen DL Hurst & Scotty Slade via Pin durch Brett Domino gegen DL Hurst.

6. Match
CW Heavyweight Championship
Singles Match
JT Dunn (w/ Sammi Lane) (c) gewann gegen Maxwell Jacob Friedman via Pin nach dem Death by Elbow.
– Josh Briggs saß während des Matches am Kommentatorenpult.
– Während des Matches wollte Josh Briggs MJF schlagen, traf dabei aber aus Versehen Sammi Lane.

Nach dem Match konfrontiert JT Dunn Josh Briggs. NXT Champion Tommaso Ciampa erscheint auf dem Titantron und erklärt, dass er der Special Referee sein wird, wenn JT Dunn und Josh Briggs im nächsten Monat bei „Cold Fury“ im Main Event aufeinandertreffen werden.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Glory Pro

Glory Pro „Anniversary: Phoenix Rising“
Ort: Collins Club in Collinsville, Illinois, USA
Datum: 24. Februar 2019


1. Match

8 Man Tag Team Match
Danny Duggan, Hunk Kasady, Reilly McGuire & Steve Manders gewannen gegen Jessie V, Karam, Roy Dragneel & Solomon Tupu.

2. Match

4 Way Match
Jake Parnell gewann gegen AJ Gray, Jake Something und O’Shay Edwards.

3. Match

Singles Match
Tom Lawlor gewann gegen Anthony Gutierrez.

4. Match

Singles Match
Hakim Zane gewann gegen Shane Sabre.

5. Match

3 Way Tag Team Match
Alpha Omega (Camaro Jackson & Kenny Alfonso) gewannen gegen Halal Beefcake (Idris Abraham & Joe Coleman) und Aaron Orion & Barackus.

6. Match

United Glory Championship
Tag Team Match
Davey Vega & Ethan Page (c) gewannen gegen Myron Reed & Stephen Wolf.

7. Match

6 Way Match
Jake Lander gewann gegen Allie Kat, Jody Threat, Kody Lane, Mark Wheeler und Sheldon Jean.

8. Match

Singles Match
Seishin gewann gegen Su Yung.

9. Match

Tag Team Match
No New Friends (Danny Adams & Mike Outlaw) gewannen gegen The Four Star Heroes (Chris Castro & Matt Knicks) via DQ.

10. Match

2-out-of-3-Falls Match
Eddie Kingston gewann gegen Paco Gonzalez.

11. Match

Crown of Glory Championship
Singles Match
Curt Stallion (c) gewann gegen The Australian Suicide.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

NYWC

New York Wrestling Connection „Psycho Circus 17“
Ort: NYWC Sportatorium in Deer Park, New York, USA
Datum: 23. Februar 2019

1. Match
6 Man Safe Space Match
The Shook Crew (Bobby Orlando, Bryce Donovan & Max Caster) gewannen gegen The Beer Belly Bandits (Bo Prichard, JT Kasin & Spyder).
– Die Regeln eine Safe Space Matches besagen, dass es im Ring keine Gewalt geben darf. Die Ringpfosten wurden in Luftpolsterfolie eingewickelt, die Ringpolster wurden von weichen Kissen bedeckt und im Ring stand ein Bierpong-Tisch. Im Ring selbst waren nur witzige, sichere Spiele erlaubt, jeder Körperkontakt wurde mit einem Strike bestraft. Nach drei Strikes wird man disqualifiziert.
– Swoggle versteckte sich unter dem Ring.

2. Match
NYWC Joker’s Wild Battle Royal
Irish gewann gegen Swoggle, Tender Tom, Apollyon und weitere Wrestler, nachdem sich Swoggle selbst eliminierte.

3. Match
Singles Match
Michael Mistretta gewann gegen Matt Striker via Pin nach einem Chokeslam von einem Verbündeten Mistrettas.

4. Match
Tag Team Match
Papadon & Talon gewannen gegen The New York Wrecking Krew (Chris Seaton & Smoothe Blackmon) via Pin gegen Chris Seaton nach einem Spike Piledriver.

5. Match
Singles Match
Blake Morris gewann gegen Bam Sullivan via Pin nach einem Tombstone Piledriver, zuvor turnten Aiden Ball und Vickie gegen Bam Sullivan.

6. Match
Singles Match
The Big O gewann gegen Randy Summers via Pin nach einem Spinebuster.

Nach dem Match bringt Randy Summers The Big O over.

7. Match
#1 Contendership for the IndependentWrestling.TV World Championship – 6 Way Match
John Silver gewann gegen Mike Verna, Aiden Bell, Joey Conway, Jaiden Valor und Corey Cooper via Pin nach einem Running Knee.

8. Match
IndependentWrestling.TV World Championship
Singles Match
Orange Cassidy (c) gewann gegen John Silver via Pin nach einem Einroller.

9. Match
NYWC Heavyweight Championship – NYWC Starlet Championship – NYWC Fusion Championship – NYWC Tag Team Championship
Psycho Circus Match
Team Bull James (Bull James, Rex Lawless, CJ Benson, Rad Brad Benson, Mouse & Kris Statlander) gewannen gegen The Culture (King Mega, Brandon Watts, Dave McCall, Nate Carter, Bishop & Willow Nightingale), nachdem Rex Lawless das finale Match gewinnen konnte.
– Die Entrances erfolgten im Stile des „WarGames“-Matches. Sollte es einem Wrestler von Team Bull James gelingen, einen Champion von The Culture zu besiegen, gewinnt dieser jene Championship. Nach einem erfolgreichen Pinfall/Submission/Stipulation/etc.-Sieg sind sowohl Gewinner als auch Verlierer vom Match eliminiert.

Reihenfolge der Entrances:
01. Bull James
02. Brandon Watts
03. Bishop
04. Rex Lawless
05. Nate Carter
06. Kris Statlander
07. Dave McCall
08. CJ Benson
09. Willow Nightingale
10. Rad Brad Benson
11. King Mega
12. Mouse

Reihenfolge der Matchentscheidungen:
1. Bishop gewann gegen Mouse via Pin nach einem Chokeslam.
2. The Rep (Dave McCall & Nate Carter) (c – NYWC Tag Team Champions) gewannen gegen The Bensons (CJ Benson & Rad Brad Benson) via Stipulation, nachdem The Rep ihre Tag Team Championships vom Hallendach abhängen konnten.
3. Kris Statlander gewann gegen Willow Nightingale (c – NYWC Starlet Champion) via Pin. –> Titelwechsel!
4. Brandon Watts (c – NYWC Fusion Champion) gewann gegen Bull James via Pin nach einem Einroller.
5. Rex Lawless gewann gegen King Mega (c – NYWC Heavyweight Champion) via Pin. –> Titelwechsel!

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

CWF Mid-Atlantic

Carolina Wrestling Federation Mid-Atlantic „Rising Generation League – Back In The Saddle Again!“
Ort: Mid-Atlantic Sportatorium in Gibsonville, North Carolina, USA
Datum: 23. Februar 2019

1. Match
8 Man Battle Royal
Bellamy Koga und Kool Jay gewannen gegen AJ Gunnz, Dirty Daddy, Ethan Alexander Sharpe, Kamakazi Kid, Number Braaah und Snooty Foxx.
Matchzeit: 24:05

2. Match

Singles Match
Dirty Daddy (w/ Ethan Alexander Sharpe) gewann gegen AJ Gunnz.
Matchzeit: 12:44

3. Match

Singles Match
Ethan Alexander Sharpe (w/ Dirty Daddy) gewann gegen Snooty Foxx.
Matchzeit: 15:16

4. Match

Singles Match
Kamakazi Kid gewann gegen Number Braaah.
Matchzeit: 24:39

5. Match

Tag Team Match
AJ Gunnz & Snooty Foxx gewannen gegen Dirty Daddy & Ethan Alexander Sharpe.
Matchzeit: 13:19

6. Match

CWF Mid-Atlantic Rising Generation League Championship
No DQ Match
Kool Jay (c) gewann gegen Bellamy Koga.
Matchzeit: 25:40

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!

Blackcraft/DWW

Blackcraft Wrestling/Destiny World Wrestling „The Ritual“
Ort: Don Kolov Arena in Mississauga, Ontario, Kanada
Datum: 23. Februar 2019

1. Match
Blood Ritual Death Match
Channing Decker gewann gegen G-Raver.

2. Match

6 Man Tag Team Match
Fallah Bahh, Lee Costa & Ryan Wright gewannen gegen Ace Austin, Lord Crewe & Pinkie Sanchez.

3. Match

Singles Match
Chris Dickinson gewann gegen Michael Elgin.

4. Match

Singles Match
Stone Rockwell gewann gegen Dick Justice.

5. Match

Blackcraft Tag Team Championship
Tag Team Match
oVe (Dave Crist & Jake Crist) (c) gewannen gegen Aiden Prince & Kobe Durst via DQ.

6. Match

Singles Match
Samantha Heights gewann gegen Shotzi Blackheart.

7. Match

Blackcraft Championship
Singles Match
Johnny Blackcraft (c) gewann gegen PJ Black.

8. Match

DWW Championship
Singles Match
Josh Alexander (c) gewann gegen Simon Grimm.

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Show! Klick!





Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
https://prf.hn/click/camref:1011l4qe7/creativeref:1011l29483/