Details über die Laufzeit des aktuellen WWE-Vertrags von Daniel Bryan – Ehemalige Diva vor WWE-Comeback?

14.02.19, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

Quelle: Krystal Bogner, DanielBryan2013, bearbeitet, CC BY 2.0

– Seitdem „All Elite Wrestling“ auf der Bildfläche erschienen ist, heißt es, dass die Situation für alle „Free Agents“ derzeit so gut ist, wie vielleicht noch nie in der Geschichte des Pro-Wrestlings. Denn da mit WWE, AEW, RoH und NJPW alle großen Ligen ein enormes Interesse an der Verpflichtung oder Weiterbeschäftigung talentierter Worker haben, sind die Wrestler in der Lage, sehr gute Vertragskonditionen auszuhandeln. Für einen kam diese Phase allerdings ein paar Monate zu spät: Daniel Bryan. Dieser verlängerte seinen WWE-Vertrag bekannterweise bereits im September des letzten Jahres, also vor dem Startschuss von AEW. Inhalte wie Vergütung und Vertragslaufzeit blieben bisher allerdings weitestgehend im Reich des Verborgenen. Durch die aktuelle Ausgabe von „Total Bellas“ wurde nun zumindest in Bezug auf den zweiten Punkt (Vertragslaufzeit) etwas Neues bekannt. In besagter Episode wurde bekanntgegeben, dass Daniel Bryan im September 2018 einen neuen 3-Jahresvertrag bei WWE unterzeichnet hat. Der amtierende WWE Champion steht mithin also noch bis Herbst 2021 beim Marktführer unter Vertrag.

– In einem Interview mit TVInsider.com äußerte sich die ehemalige WWE “Diva” Eva Marie über ihren Run bei WWE und auch über ihre Eliminierung von der CBS Reality Show „Celebrity Big Brother“. Interessant sind aber in erster Linie ihre Ausführungen bezüglich eines möglichen Comebacks in den Ring beim Marktführer. Und nach Eva Marie hat es hier bereits einige konkrete Gespräche zwischen ihr und WWE gegeben. Auf die Frage, ob sie in Kontakt mit WWE-Offiziellen stehe, äußerte sich Eva Marie dahingehend, dass es einen aktuellen Austausch via Email gebe und auch einige Telefonate geführt worden sind. Ein konkretes Ergebnis ist allerdings bisher nicht erzielt worden. Auch habe es keine offizielle Anfrage von WWE in Bezug auf eine Teilnahme Eva Maries am „Royal Rumble“ gegeben. Aber davon abgesehen sei für die Zukunft alles möglich, auch eine Rückkehr in den WWE-Ring.

Quelle: TVInsider.com, Total Bellas

Diskutiert mit uns und vielen anderen Wrestlingfans auf unserem Board. KLICK!!!






Sag was zu diesem Thema!

13 Antworten zu “Details über die Laufzeit des aktuellen WWE-Vertrags von Daniel Bryan – Ehemalige Diva vor WWE-Comeback?”

  1. Penker NB sagt:

    „Denn da mit WWE, AEW, RoH und NJPW alle großen Ligen[…]“ TNA/IMPACT wird mittlerweile auch immer seltener genannt, wenn es um große Promotions geht ^^. Da liest man häufiger den Namen MLW.

  2. Das mit Impact Wrestling ist so eine Sache. Eigentlich war die Promotion mal stark im Geschäft und hätte möglicherweise eine Konkurrenz zur WWE werden können. Da es aber erfolgreich an die Wand gefahren wurde und jetzt keinen großen Stellenwert mehr hat, scheint ein Wechsel zu Impact nicht besonders lukrativ zu sein. Deshalb gehen die meisten Wrestler zu anderen Ligen, wo der Arbeitsplatz sicher ist.
    Sollte wirklich Eva Marie zurückkehren, dann sollte sie eine gescheite Rolle bekommen und nicht so weiter machen, wie es aufgehört hat. Mehr muss dazu nicht gesagt werden. 😉

  3. Penker NB sagt:

    Erik Eisenbach Ich weiß. Anscheinend sind mittlerweile selbst Ligen wie MLW lukrativer. Zumindest sind sie aktuell ziemlich im Aufwind.

  4. Impact sollte vielleicht zu einer Wrestlingschule werden und ggf. ein Mal im Monat eine Show veranstalten. Irgendwie wird es nichts mehr mit der Promotion. 😀

  5. Penker NB sagt:

    Erik Eisenbach Wobei die Shows ja qualitativ besser geworden sein sollen. Allerdings ist der Name IMPACT wohl auf ewig verbrannte Erde, weil er einfach zu negativ behaftet ist. Von dem schlechten Image erholen sie sich möglicherweise nie wieder.

  6. Dany Steen sagt:

    Bei Eva-Marie gibt es halt außer dem Äußeren (was sich aber wirklich sehen lassen kann) nichts interessantes, wrestlerisch ist sie jetzt eher nicht so gut

  7. LEUTE!!!!! Vergisst Daniel Bryan!!!! 😀 Eva Marie möchte zur WWE zurück! ENDLICH! Ich habe Sie schon vermisst und freue mich auf 5 – Stars Matches von ihr z.B. gegen Nia Jax 😀 Eva M. ist auch viel besser in wrestln als die ganze Womens Division der WWE zusammen! 😀

  8. Erik Eisenbach Impact ist aber deutlich besser als die momentanen WWE weeklies. Guck dir die mal an bei Zeiten, alles ergibt Sinn und die Charaktere werden vernünftig aufgebaut. Ab und zu, ist auch mal ein sehr gutes Match dabei, Stichwort: LAX oder Lucha Bros.

  9. Eva Marie 🙈 Gott bewahre die braucht nun wirklich niemand mehr im Jahr 2019

  10. YuKezZzy sagt:

    zum glück hat daniel brayn sein vertrag dann verlängert wo die aew noch nicht gab sonst wäre er jetzt auch weg

  11. Anonymous sagt:

    LOL genau, EVA MARIE, NEIN DANKE, aber Dashwood entlassen… WWE eben

  12. PentagonJr. sagt:

    Wie kommt das dass Impact nicht mehr so gut wahrgenommen wird.
    Ich mein seid die Jungs von Lucha da sind
    PentagonJr,Rey Fenix,Mack,Cage,
    Johnny Mundo,Sami Callihan,Kross usw ist da doch reichlich Starpower vorhanden

  13. Batg sagt:

    Ich denke AEW wird nicht den gleichen Fehler machen und ein überdimensionale Roster ansammeln. Je mehr Leute man hat, desto mehr Storylines muss man erstellen und die Screentime ist auch begrenzt. Bryan wäre m.E. nur gewechselt, wenn er keine Ringfreigabe bekommen hätte.
    Gegen Eva Marie als Begleitung von nem Wrestler mit ner Art MachoMan Gimmick hätte ich kein Problem 🙂

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information