Kategorie | NXT, WWE, WWE Showergebnisse

NXT #460 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 13.02.2019 (inkl. Videos)

14.02.19, von Max "Mantis" Seichert

WWE NXT #460 (Tapings: 30. Januar 2019)
Ort: Full Sail University in Winter Park, Florida, USA
US-Erstausstrahlung: 13. Februar 2019

Zu Beginn der Show werden wir von den Kommentatoren Nigel McGuinness, Mauro Ranallo und Percy Watson in der Full Sail University begrüßt, ehe es dann auch ohne größere Umschweife mit dem ersten Match des Abends losgeht.

1. Match
Singles Match
Dominik Dijakovic gewann gegen Shane Thorne via Pin nach dem Feast Your Eyes.
Matchzeit: 04:21

Backstage unterhalten sich The Undisputed Era (Adam Cole, Bobby Fish, Kyle O’Reilly & Roderick Strong) darüber, dass ihr Start ins Jahr 2019 gar nicht so schlecht gewesen sei, wie alle anderen behaupten. Jeder hat mal ein kleines Tief, aber dieses Tief wird sie nicht davon abhalten, das zu beenden, was sie im Vorjahr begonnen haben. Schon bald werden sie sich die NXT Tag Team Championship zurückholen und danach werden sie sich das nehmen, was sie haben wollen. Bobby Fish & Kyle O’Reilly werden sich dabei um die Tag Team Championship kümmern, sodass sich neben Adam Cole nun auch Roderick Strong um die Singles Championships kümmern wird. Und am Ende des Jahres werden sie alle Titel halten, die NXT zu bieten hat. Adam Coles Weg zu einem Singles Titel beginnt heute Abend mit Ricochet, welcher natürlich keine Chance gegen Adam Cole und The Undisputed Era haben wird. 2019 wird das Jahr der Undisputed Era werden.

Es folgt ein Rückblick auf das 6 Woman Tag Team Match aus der Vorwoche, in welchem Io Shirai die aktuelle NXT Women’s Championess Shayna Baszler pinnen konnte. Anschließend wird ein Interview, welches unmittelbar nach dem Match aufgezeichnet wurde, eingespielt. Io Shirai erklärt, dass sie sich die NXT Women’s Championship holen wird. Kairi Sane kündigt anschließend an, dass sie beide Shayna Baszler vom Thron stoßen werden. Die beiden Japanerinnen werden von Bianca Belair unterbrochen. Belair gibt zwar zu verstehen, dass sie mit Shirai und Sane kein Problem hat, allerdings hat sie Shayna Baszler bei „NXT TakeOver: Phoenix“ bis an ihre Grenzen gebracht und hätte die Championess im 6 Woman Tag Team Match auch gepinnt, hätte sich Shirai nicht eingetaggt. Daher wird sie sich den Titel von Baszler holen, denn sie ist UN-DE-FEA-TED.

Stacey Ervin Jr. und Humberto Carrillo kommen für das nächste Match zum Ring, doch Kassius Ohno erscheint und unterbricht sie. Er schnappt sich ein Mikrofon und zieht über die Crowd, wie auch das NXT Universe hier. So hat er es nicht nötig noch länger in der Full Sail University aufzutreten, da es derzeit viel Interesse an seiner Person gibt und er zahlreiche Optionen hat, wohin er wechseln kann. An dieser Stelle erscheint Keith Lee und attackiert Kassius Ohno. Er entschuldigt sich anschließend bei Stacey Ervin Jr. und Humberto Carrillo für die Unterbrechung, bevor deren Gegner erscheinen und folgendes Match startet.

2. Match
Tag Team Match
The Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins) gewannen gegen Humberto Carrillo & Stacey Ervin Jr. via Pin an Stacey Ervin Jr. nach dem Doomsday Blockbuster.
– Während des Matches gab es einen unschönen Zwischenfall, als Montez Ford die Kontrolle über Stacey Ervin Jr. verlor und dieser bei einem Bump mit voller Wucht auf seinem Kopf landete. In der Folge erschien Ervin Jr. kurz benommen, konnte aber regulär den Tag mit seinem Partner machen und das Match auch zu Ende worken.
Matchzeit: 06:15

Nach ihrem Sieg fordern The Street Profits eine Chance auf die NXT Tag Team Championship der War Raiders (Hanson & Rowe). Sie fordern die Champions auf zum Ring zu kommen, doch stattdessen erscheinen Fabian Aichner & Marcel Barthel. Die beiden erklären, dass es nur wenige Plätze in Titelmatches bei NXT gibt und der im NXT Tag Team Title Match ist bereits vergeben, da sie sich diesen mehr verdient hätten. Dies ruft wiederum Oney Lorcan & Danny Burch auf den Plan, die diesbezüglich auch ein Wörtchen mitreden wollen. Daraufhin kommen die War Raiders (Hanson & Rowe) zum Ring und sagen, dass sie es jetzt schon leid sind, dass alle Teams ihre Titel wollen, doch keiner seinen Worten auch Taten folgen lässt. Auf einmal kommt The Undisputed Era (Bobby Fish, Kyle O’Reilly & Roderick Strong) zum Ring gestürmt und attackieren die amtierenden Champions. Sie rollen Hanson und Rowe in den Ring, woraufhin die drei dort anwesenden Teams wild auf diese einprügeln. Hanson & Rowe können sich aber nach einiger Zeit zur Wehr setzen und den Brawl für sich entscheiden. Das Segment endet schließlich mit einem intensiven Staredown zwischen den War Raiders und The Undisputed Era.

Ein Hypevideo für den neuen NXT North American Champion Johnny Gargano wird eingespielt. In der nächsten Woche wird er seinen Titel zum ersten Mal verteidigen müssen, wenn er gegen den Gewinner des „Worlds Collide Tournament“ The Velveteen Dream antritt.

3. Match
Singles Match
Aliyah gewann gegen Taynara Conti via Submission in der Total Aliyahnation.
– Während des Matches erschien Vanessa Borne am Ring und sah sich das Match aus der Nähe an.

Nach dem Match feiert Vanessa Borne gemeinsam mit Aliyah den Sieg, als die Musik von Shayna Baszler einsetzt und die NXT Women’s Championesse erscheint. Aliyah und Vanessa Borne ergreifen daraufhin die Flucht, doch Jessamyn Duke und Marina Shafir schneiden ihnen den Weg ab und schlagen auf sie ein. Im Ring ergreift Shayna Baszler unterdessen das Wort und erklärt, dass sie wieder Ordnung in die Women’s Division bei NXT bringen werden und jeder schon bald wieder sehen wird, wer in der Division wirklich das Sagen hat.

Auch The Velveteen Dream erhält im Vorfeld des nächstwöchigen NXT North American Championship Matches ein Hypevideo.

4. Match
Singles Match
Ricochet gewann gegen Adam Cole via Pin nach dem Vertigo.
Matchzeit: 14:23

Nach dem Match erscheinen die restlichen Mitglieder der Undisputed Era (Bobby Fish, Kyle O’Reilly & Roderick Strong) und starten eine Attacke gegen Ricochet, woraufhin Aleister Black erscheint und den Save machen möchte. Dies gelingt aber nicht und er muss selbst einen Superkick von Adam Cole einstecken. Mit diesen Bildern endet die Ausgabe.

Fallout:

HIER könnt Ihr Euch mit vielen weiteren Fans über diese Show unterhalten! KLICK!





Sag was zu diesem Thema!

3 Antworten zu “NXT #460 Ergebnisse & Bericht aus Winter Park, Florida, USA vom 13.02.2019 (inkl. Videos)”

  1. Forums General sagt:

    Ich kann mit Bianca Belair so absolut nix anfangen, sobald sie ihren Mund auf macht, dieses Unterschicht-Geb*tche ist einfach nicht meins, auch wenn sie im Ring gut ist. Ansonsten alles gut.

  2. Dany Steen sagt:

    Adam Cole verliert mir irgendwie zu oft, klar, Ricochet sollte auch nicht verlieren aber irgendwie sollte man Cole besser booken, da er auch einer der absoluten Topstars ist

  3. RealNiko sagt:

    Ich verstehe euch nicht.
    Richtig geil der Mainevent ich war buff wie gut ricochet wirklich ist, unerreichbar für jeden anderen worker überhaupt. Der Junge kann mit einem Bein mehr Sachen raushauen als manche mit beiden. Nicht von dieser Welt, einfach nur Wahnsinn.
    Wie immer ist jede NXT weekly interessanter als jeder Mainroster PPv für mich selbst interessanter als WM.

Schreibe einen Kommentar

Wir geben alle Kommentare manuell frei. Daher kann es kurz dauern, bis dein Kommentar erscheint.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube

Information